ForumA6 4A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4A
  7. A6 C4 2,6l geht während der Fahrt aus

A6 C4 2,6l geht während der Fahrt aus

Audi A6 C4/4A
Themenstarteram 4. September 2013 um 20:08

Hallo, ich hoffe hier kann mir jemand helfen.

Mein A6 (2,6l Bj. 95) geht während der Fahrt aus. Besonders an heißen Tagen. Lass ich ihn dann eine Stunde stehen, fährt er anschließend wieder ganz normal.

Zeitweise kann ich eine längere Strecke ohne Probleme zurück legen.

Hab bereits den Nockenwellensensor und die beide Kurbelwellensensoren tauschen lassen.

Trotzdem wieder das gleiche.

Danke für eure Hilfe

Ähnliche Themen
18 Antworten

Fehlerspeicher schonmal ausgelesen?

Hätte jetzt auch erstmal auf KW-Sensor getippt wenn er einfach ausgeht...

Themenstarteram 4. September 2013 um 20:20

Hab noch den alten Fehlerspeicher vorne im Sicherungskasten (schwarz weisse Kabel.) Zeigt leider keinen Fehler an ( lief zum Auslesezeitpunkt immer)

Zitat:

Original geschrieben von Sackhorsst

Hab noch den alten Fehlerspeicher vorne im Sicherungskasten (schwarz weisse Kabel.)

Den haben alle C4's...

Sorry da bin ich dann auch etwas überfragt, bin jetzt auch nicht der 2.6 ABC Spezialist.

Ich vermute aber mal das ein Sensor bei zu großer Wärme ausfällt. Nur seltsam das der Fehlerspeicher keinen Eintrag anzeigt.

Es ist aber ganz sicher Temparaturbedingt? An kühleren Tagen hast du dieses Problem weniger?

Themenstarteram 4. September 2013 um 20:38

Müsste der Fehler speichern?

Die beim freundlichen haben gemeint, bei so alten Geräten wird kein Fehler gespeichert?

Themenstarteram 4. September 2013 um 20:47

Da es die letzten Wochen immer warm war, bin ich mir da nicht sicher. Müsste das vielleicht jetzt bei Nacht mal testen, aber die Gefahr, dass ich irgendwo wieder stehenbleibe ist mir dann doch zu groß. Bin langsam beim ADAC gut bekannt :mad:

Dann hat dein freundlicher keine Ahnung obwohl er die haben sollte! Auslesen und dann kann es schon sein das du das Problem kennst. Kurbelwellensensoren haben gerne mal macken bei Hitze und geben kein Singal weiter. Dann geht der Motor aus. Ist der Motor kalt läuft wieder alles. Zu erkennen ist das dann im Fehlerspeicher.

Gruß Andre

Das ist ehrlich mist... Versteh ich. :(

Kann von ähnlichen Problemen berichten, wo anfangs auch Sensorik für Kurbelwelle oder Zündung gedacht war. Dann müsste aber eigentlich was im Speicher stehen.

Themenstarteram 4. September 2013 um 23:17

Danke mal soweit. Werd dann nochmal zum auslesen fahren.

Ich gehe nun mal von meinem AAN aus . Über dem MSG sollten original Thermosicherungen für die Regler / Sensoren / Zündung verbaut . Prüfe dort mal die Sicherungen .

Olli .

Themenstarteram 8. September 2013 um 18:57

Danke Olli,

aber MSG ??? Bin da nicht so vom Fach. Watt is da?

Ich gehe nun mal von meinem AAN aus . Über dem MSG sollten original Thermosicherungen für die Regler / Sensoren / Zündung verbaut . Prüfe dort mal die Sicherungen .

Themenstarteram 8. September 2013 um 19:00

OK, Olli hat sich erledigt.

Sollte halt vorher nachdenken bevor man schreibt.

MSG = Motorsteuergerät

Sorry

Wenn du Uns nun noch beschreibst wo der Fehler war , können wir dann auch an selbigen Stelle den Fehler suchen .

Eine gefundene Lösung von Problemen sollten immer beschrieben werden , damit man die SUFU auch nutzen kann .

Olli .

Versteh ich nicht ganz:

Trotz getauschter Sensoren geht er aus? Dann hast du genau genommen 2 Möglichkeiten:

1. Mit Kältespray die Sensoren runter kühlen

2. Kabelbruch im Kabelbaum

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4A
  7. A6 C4 2,6l geht während der Fahrt aus