ForumA5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5
  7. A5 Facelift 2020

A5 Facelift 2020

Audi A5 F5 Coupe
Themenstarteram 21. Februar 2019 um 23:10

Eben im Netz entdeckt

Facelift

Beste Antwort im Thema

Finde ich schade, dass die das Drehrad fürs MMI eingespart haben. Sie hätten es trotz Einführung des Touch Screens so lassen können. BMW zeigt es vor, dass es geht.

Meiner Meinung nach viel bequemer, mit dem Drehrad alles zu steuern als dauernd den Bildschirm berühren zu müssen!

896 weitere Antworten
Ähnliche Themen
896 Antworten

Zitat:

@Spartan360 schrieb am 15. Mai 2019 um 12:15:52 Uhr:

Also wird es wohl nicht mehr lange dauern bis zum A5 Facelift.....A4 Facelift sieht auf jeden fall schrecklich aus. Vor allem das XXL Tablet im Innenraum ist Hyundai like xD

Ich frage mich immer, wer steht auf diese Riesenbildschirme ... - Nur weil Tesla da ein XXL - Zoll Monitor verarbeitet hat, muss man sich doch nicht daran orientieren...

Meiner Meinung nach, war das im alten A5 deutlich sauberer gelöst, als der Monitor noch in dem zur Mitte weiterlaufenden Cockpit integriert war..

Also den Bildschirm finde ich gar nicht so schlecht, steht etwas hervor (sieht optisch nicht so gut aus wie im aktuellen A5), ist dafür aber leichter für die Touchscreen Bedienung zu erreichen.

Finde es ebenfalls gut, dass die analoge Bedienung für die Klimaanlage geblieben ist.

 

Vorab wurde hier ja auch schon vermutet, dass der A5 einen stehenden Bildschirm bekommt (war auf einigen Erlkönig Bildern zu sehen), dies ist für mich durch die Vorstellung des A4 auf jeden Fall bestätigt.

Was mir nicht gefällt, ist die nicht durchgezogene Linie an der Seite und auch die Klavierlackoptik in der Mittelkonsole - hoffentlich kommt das nicht im A5 FL.

 

Hab gehört, dass Apple Carplay Wireless verfügbar sein wird - hat jemand was über Android Auto gehört? Wird das auch Wireless zur Verfügung stehen?

Also einen größeren Bildschirm finde ich gut.

Und Touchbedienung auch aber nur zusätzlich zum MMI Controller!

Ohne MMI Controller geht für mich gar nicht. BMW geht da für mich mit der kombinierten Bedienung den richtigen Weg.

MMI Controller ist entfallen siehe hier bei ca. 4:21 Minute:

https://www.youtube.com/watch?v=Qq5Nz6kqVQU&t=536s

Größerer Bildschirm ist ok, aber niemals so hoch freistehend. Hab mich so aufs Facelift gefreut, aber wenn das so kommt warte ich den B10 ab oder nen gebrauchten B9 VFL als Nachfolger für meinen B8 Facelift.

28c96310-dade-4303-9db1-8ddfbd895b7f

Das ist wirklich total schade. Mit dem MMI Controller kannst Du dein Fahrzeug nach 1 Woche blind bedienen. Mit Touch wirst Du auch nach 10 Jahren noch von der Straße wegschauen müssen, nur um den richtigen Knopf zu erwischen. Ich bin MMI Controller Fan.

Echt schade was Audi da veranstaltet. Zwischen Navi, Medien und Radio schalte ich inzwischen blind um. Auch diese Tasten werden mir fehlen, ganz zu schweigen vom Drehrad.

Ansonsten finde ich das Display schick aber mit dem Bedienkonzept aus Sicht der Sicherheit eine Katastrophe.

 

Das fühlt sich dann jetzt an wie die Bedienung in einem Golf 7 VFL, nur das der Bildschirm weiter oben sitzt.

Lenkrad- und bei Bedarf Sprachbedienung bleiben zum Glück erhalten.

 

VG

Zitat:

@hhj76 schrieb am 15. Mai 2019 um 18:53:07 Uhr:

Das ist wirklich total schade. Mit dem MMI Controller kannst Du dein Fahrzeug nach 1 Woche blind bedienen. Mit Touch wirst Du auch nach 10 Jahren noch von der Straße wegschauen müssen, nur um den richtigen Knopf zu erwischen. Ich bin MMI Controller Fan.

Kann dir nur zu 100% zustimmen!

Die Bedienung über den MMI Controller war ein wichtiger Grund wieso ich von VW zu Audi gewechselt bin.

Die Touchbedienung des Discover Pro von VW war zwar am Stand und bei langsamen Tempo und guter Straße wirklich okay. Sobald die Straße aber etwas schlechter oder kurvig wurde war das Ding kaum bedienbar.

Jetzt mit dem MMI Controller ist das kein Problem mehr.

Der fehlende MMI Controller wird wohl für mich ein gewichtiger Grund sein dass ich von Audi zu BMW wechseln muss.

Der neue 3er (mit Touch und Controller Bedingung) schaut wirklich gut aus und setzt eine tolle Basis für den 4er.

Es lebe mein B8 S5 SB, ohne iPad dafür mit einem Kompressor - Benziner.

Gruss

P.S. die Erwähnung vom iPad ist natürlich ironisch gemeint.

Zitat:

@DJ_H3C schrieb am 15. Mai 2019 um 21:11:55 Uhr:

Es lebe mein B8 S5 SB mit einem Kompressor - Benziner.

Der V8 Vorgänger wäre aber geiler. ;)

Da hat das Facelift auch eine Verschlechterung herbei geführt. :p

Zitat:

@MikeGTD schrieb am 15. Mai 2019 um 20:06:09 Uhr:

Zitat:

@hhj76 schrieb am 15. Mai 2019 um 18:53:07 Uhr:

Das ist wirklich total schade. Mit dem MMI Controller kannst Du dein Fahrzeug nach 1 Woche blind bedienen. Mit Touch wirst Du auch nach 10 Jahren noch von der Straße wegschauen müssen, nur um den richtigen Knopf zu erwischen. Ich bin MMI Controller Fan.

Kann dir nur zu 100% zustimmen!

Die Bedienung über den MMI Controller war ein wichtiger Grund wieso ich von VW zu Audi gewechselt bin.

Die Touchbedienung des Discover Pro von VW war zwar am Stand und bei langsamen Tempo und guter Straße wirklich okay. Sobald die Straße aber etwas schlechter oder kurvig wurde war das Ding kaum bedienbar.

Jetzt mit dem MMI Controller ist das kein Problem mehr.

Der fehlende MMI Controller wird wohl für mich ein gewichtiger Grund sein dass ich von Audi zu BMW wechseln muss.

Der neue 3er (mit Touch und Controller Bedingung) schaut wirklich gut aus und setzt eine tolle Basis für den 4er.

So werde ich es auch in 2020 machen. Das freistehende Monster-Display ist an Geschmacklosigkeit nicht zu überbieten. Nun werde ich mich halt erniedrigen auf einen 3er oder 4er BMW umzusteigen.

Game over Audi.

 

So werde ich es auch in 2020 machen. Das freistehende Monster-Display ist an Geschmacklosigkeit nicht zu überbieten. Nun werde ich mich halt erniedrigen auf einen 3er oder 4er BMW umzusteigen.

Game over Audi.

Bez. Monster-Display: so hätte ich es nicht treffender sagen können. Ich kann jedoch nicht beurteilen, ob ein Wechsel zu BMW eine Erniedrigung gleichkommt. Wie gesagt, mein B8 S5 SB ist so schön und toll zu fahren (auch ohne V8), dass ich restlos glüclich bin. Angst mach mir nur die Elekroauto Hysterie - der Grossteil der Leute sind nicht richtig informiert und lassen sich von den "Klimaspezalisten", sekundiert / gesponsert von den Politikern, etwas einreden. Schlimm, und es wird uns sehr teuer kommen.

Gruss

Zitat:

@EMVCI schrieb am 15. Mai 2019 um 18:52:41 Uhr:

 

Ui, das ist ja echt gruselig... Ich hatte gehofft, dass wieder eine integrierte Lösung kommt, evtl. an den A6 angenähert. So war zumindest die Aussage des lokalen Audi Händlers. Aber so wird das definitiv auch bei mir nichts mehr werden.

Vorausgesetzt hier sind A5-Fahrer.. .

macht Euch mal die Mühe und Konfiguriert den A4-Avant analog Eures aktuellen A5.

Bei mir ist da ein wahnwitziger Aufpreis herausgesprungen.

- S-line kein brillant Schwarz - kein Schaltwagen und vieles mehr.

Erschreckend ! -

Da sieht man mal, wie unterschiedlich die Geschmäcker sind, mir macht das aufgesetzte Tablett nix aus. Wenn allerdings nur noch die Touchbedienung vorhanden ist und nicht parallel dazu über einen separaten Controller, wär das echt nix.

Hab im Moment auch nur Touch und das ist beim Fahren echt mist, wenn man dann aus versehen aufs falsche Feld kommt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen