ForumW176
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. W176
  7. A45 AMG AMS Intake Kit

A45 AMG AMS Intake Kit

Mercedes A-Klasse W176
Themenstarteram 5. Juli 2016 um 9:37

Hallo Leute,

ich habe bereits die SuFu benutzt jedoch nichts gefunden.

Nun die Frage an euch.

AMS Performance bietet einen Intake Kit mit Luftfilter etc. an für knappe 800€.

Ich habe KEINE Leistungssteigerung in meinem A45 vorMOPF drin (wegen Garantie), würde mir jedoch gerne dieses Intake Kit zulegen, nun stellt sich mir die Frage ob dann damit meine Garantie erlischt ?!

Ich hoffe ihr könnt mir da ein wenig weiter helfen.

Mit freundlichen Grüßen

Ähnliche Themen
44 Antworten
am 5. Juli 2016 um 10:12

Zitat:

@Terrock20 schrieb am 5. Juli 2016 um 09:37:10 Uhr:

Hallo Leute,

ich habe bereits die SuFu benutzt jedoch nichts gefunden.

Nun die Frage an euch.

AMS Performance bietet einen Intake Kit mit Luftfilter etc. an für knappe 800€.

Ich habe KEINE Leistungssteigerung in meinem A45 vorMOPF drin (wegen Garantie), würde mir jedoch gerne dieses Intake Kit zulegen, nun stellt sich mir die Frage ob dann damit meine Garantie erlischt ?!

Ich hoffe ihr könnt mir da ein wenig weiter helfen.

Mit freundlichen Grüßen

ja ist weg und die Betriebserlaubnis erlischt auch, wenn es nicht eingetragen ist. Und der Versicherungsschutz ist futsch.

Nun mögen einige wieder sagen...NEIN...ist halb so schlimm.

Sicher kann jeder machen was er will, doch inzwischen können alle Hersteller sowohl über den Motor als auch Getriebe immer nachweißen ob das Fahrzeug manipuliert wurde.

Bei einem Verkauf wäre es also auch langfristig Betrug wenn man es nicht erwähnt.

Ich kenne diese Leistungskurven die sowohl bei AMG als auch bei Mercedes ausgelesen werden können. Und ich kenne die Kurven von getunten Fahrzeugen...

was bringen dir 0,1 bis 0,2 sek von 0 auf 100, außer du bist immer auf der Rennstrecke.

Und ab 230 kommst du eh keinem C63 oder GT mehr hinterher...der Abstand wird schnell größer.

Das geht online von deiner Werkstatt direkt zu AMG und dort sitzen inzwischen einige Leute, welche nichts anderes machen.

Du hast ein tolles Auto mit einem starken Motor. Selbst wenn du noch so viele PS raus holst, es wird nie ein GT oder C63, da fehlen 4 Zylinder und einiges andere mehr.

viel Spass weiterhin und denk einfach darüber nach, raus geschmissenes Geld.

Er will doch nur ein Intake Kit verbauen. Für die meisten Kits gibt es sogar TÜV-Gutachten. Die Frage ist also nur, was das Kit bringen wird und ob das Steuergerät überhaupt Änderungen wahrnimmt.

Von Motortuning hat er nichts geschrieben. Trotzdem wäre interessant zu wissen, ob diese kleine Änderung im Garantiefall Probleme macht.

Zu exakt diesem Intake Kit gibt es im englischen Forum seitenweise Infos. Und auch dazu, das (wenn überhaupt) nur eine kurzfristige (ca. 200-300km) Leistungssteigerung festzustellen ist, da das Steuergerät das nivelliert.

Also ausser Soundtuning (und höherer Einbringung von Schmutzpartikeln) bringt das nix.

Hier nachzulesen: http://www.aclassclub.co.uk/forum/ams-intake-a45_topic6846.html

Themenstarteram 5. Juli 2016 um 11:54

Ich wollte bzw. will mich doch garnicht mit einem GT oder C63 messen oO

Und mal so am rande, ich bin wenn dann ab und zu mal auf 1/4 Meile Veranstaltungen unterwegs.

Hatte letztens Gegner wie C63 als sauger und der neue mit Bi-Turbo und noch einige mehr, konnte sie alle "schlagen" auch wenn ich nur 0.2 sec schneller war. Aber nichts desto trotz hast du natürlich schon irgendwo recht.

Aber das ist eine andere Geschichte.

@Phranck Hatte mir das durchgelesen aber kann deine Aussage nicht nachvollziehen das nach 200-300 KM die Leistungssteigerung nachlässt.

am 5. Juli 2016 um 12:10

Zitat:

@Halema schrieb am 5. Juli 2016 um 10:47:07 Uhr:

Er will doch nur ein Intake Kit verbauen. Für die meisten Kits gibt es sogar TÜV-Gutachten. Die Frage ist also nur, was das Kit bringen wird und ob das Steuergerät überhaupt Änderungen wahrnimmt.

Von Motortuning hat er nichts geschrieben. Trotzdem wäre interessant zu wissen, ob diese kleine Änderung im Garantiefall Probleme macht.

die Steuergeräte schreiben diese Daten mit und wird auch ausgelesen. Also Gewährleistung futsch.

Auch wenn er einen Steuergräte Tausch vornimmt...auch das ist immer nach voll ziehbar.

Das könnt ihr nun glauben oder nicht, aber es ist so. Die Hersteller von Autos haben eben den längeren Arm.

Hallo zusammen,

denke mal, dass dies hier gut reinpasst.

War gerade bei MB wegen Ersatzteil und zwar gibt es 2 Ausführungen des Teils von der Front/Lufteinlaß zum Luftfilterkasten.. wurde da was geändert hat da einer evt. ein Bild von diesem Teil im Motorraum? Schauen laut MB-Ersatzteilliste beide gleich aus...

A45-lufi

Hallo,

Ich habe habe das intake verbaut.

Und baue es halt immer wieder aus vor einen Service mir ist die Garantie auch sehr wichtig.

Aber man merkt oben rum deutlich mehr leistung bei 5.000 umdrehungen zieht der motor nochmal richtig an.

Der Sound is auch viel besser. Mercedes hat bis jetzt noch nie was gesagt da immer alles serienmäßig ist wenn er dort ist. Und ich habe auch eine downpipe ohne kat drin hat bis jetzt noch niemand was gesagt.

Themenstarteram 5. Juli 2016 um 12:57

Zitat:

@Gzug schrieb am 5. Juli 2016 um 12:50:07 Uhr:

Hallo,

Ich habe habe das intake verbaut.

Und baue es halt immer wieder aus vor einen Service mir ist die Garantie auch sehr wichtig.

Aber man merkt oben rum deutlich mehr leistung bei 5.000 umdrehungen zieht der motor nochmal richtig an.

Der Sound is auch viel besser. Mercedes hat bis jetzt noch nie was gesagt da immer alles serienmäßig ist wenn er dort ist. Und ich habe auch eine downpipe ohne kat drin hat bis jetzt noch niemand was gesagt.

Hast du auch eine Softwareanpassung ?

Wo hast du das Intake Kit bestellt ?

Aber ich glaube die sagen auch erst dann was wenn irgendwas Kaputt gegangen ist und die der Sache auf den Grund gehen...

Gruß

Zitat:

@Terrock20 schrieb am 5. Juli 2016 um 12:57:23 Uhr:

Zitat:

@Gzug schrieb am 5. Juli 2016 um 12:50:07 Uhr:

Hallo,

Ich habe habe das intake verbaut.

Und baue es halt immer wieder aus vor einen Service mir ist die Garantie auch sehr wichtig.

Aber man merkt oben rum deutlich mehr leistung bei 5.000 umdrehungen zieht der motor nochmal richtig an.

Der Sound is auch viel besser. Mercedes hat bis jetzt noch nie was gesagt da immer alles serienmäßig ist wenn er dort ist. Und ich habe auch eine downpipe ohne kat drin hat bis jetzt noch niemand was gesagt.

Hast du auch eine Softwareanpassung ?

Wo hast du das Intake Kit bestellt ?

Aber ich glaube die sagen auch erst dann was wenn irgendwas Kaputt gegangen ist und die der Sache auf den Grund gehen...

Gruß

Ne hab keine software wegen garantie eben...

Aber die seriensoftware erkennt ja dann merh luft und gibt auch mehr sprit dazu.

Naja nciht wirklich wie gesagt ich hab ne andere downpipe drin und die ansaugung.

Und mir ist der krümmer gerissen das kommt wenn mann viel vollgas und rennstrecke fährt und ich habe alles ausgebaut und bin dann hin gefahren und alles wurde gezahlt und reperiert.

Is alles easy :)

Das weis ich leider nicht mehr wo ich des her hab ich glaub ebay oder so hab halt geschaut wo es am günstigsten war.

am 5. Juli 2016 um 18:49

Zitat:

@Gzug schrieb am 5. Juli 2016 um 13:02:26 Uhr:

Zitat:

@Terrock20 schrieb am 5. Juli 2016 um 12:57:23 Uhr:

 

Hast du auch eine Softwareanpassung ?

Wo hast du das Intake Kit bestellt ?

Aber ich glaube die sagen auch erst dann was wenn irgendwas Kaputt gegangen ist und die der Sache auf den Grund gehen...

Gruß

Ne hab keine software wegen garantie eben...

Aber die seriensoftware erkennt ja dann merh luft und gibt auch mehr sprit dazu.

Naja nciht wirklich wie gesagt ich hab ne andere downpipe drin und die ansaugung.

Und mir ist der krümmer gerissen das kommt wenn mann viel vollgas und rennstrecke fährt und ich habe alles ausgebaut und bin dann hin gefahren und alles wurde gezahlt und reperiert.

Is alles easy :)

Das weis ich leider nicht mehr wo ich des her hab ich glaub ebay oder so hab halt geschaut wo es am günstigsten war.

und auf diesen offensichtlichen Betrug bist du noch stolz.:confused::confused:

Zitat:

@AMG-GT schrieb am 5. Juli 2016 um 18:49:38 Uhr:

Zitat:

@Gzug schrieb am 5. Juli 2016 um 13:02:26 Uhr:

 

Ne hab keine software wegen garantie eben...

Aber die seriensoftware erkennt ja dann merh luft und gibt auch mehr sprit dazu.

Naja nciht wirklich wie gesagt ich hab ne andere downpipe drin und die ansaugung.

Und mir ist der krümmer gerissen das kommt wenn mann viel vollgas und rennstrecke fährt und ich habe alles ausgebaut und bin dann hin gefahren und alles wurde gezahlt und reperiert.

Is alles easy :)

Das weis ich leider nicht mehr wo ich des her hab ich glaub ebay oder so hab halt geschaut wo es am günstigsten war.

und auf diesen offensichtlichen Betrug bist du noch stolz.:confused::confused:

Weis nicht wo da der betrug ist aber es gibt ja immer so gescheide leute wie dich in so nem forum :)

@Terrock: Das steht nicht direkt in diesem Thread mit der kurzfristigen Mehrleistung, sondern über viele Threads verteilt - jeder Tuner versucht seinen Standpunkt und sein Produkt hervorzuheben. Tatsache ist, das es für den A45 mit TS-Turbo keinen Sinn macht einen anderen Intake zu nutzen, da der Stock-Intake einfach schon gut genug ist. Das gilt natürlich nur solange der Original-Turbo drin ist.

Wenn dich wirklich interessiert suche nach Filter/Intake/Shaun/jamamg - irgendwo haben die sich mal richtig dazu ausgelassen. Vor allem auch ob Papier oder Baumwolle/Schaumstoff gut ist oder nicht....

Dafür ist der Link interessant: http://www.aclassclub.co.uk/.../forum_posts.asp?...

Zur Info: ich hab n Renntech Stage 1 Turbo drin und fahre den Stockintake mit Papierfilter. ;-)

Zitat:

@AMG-GT schrieb am 5. Juli 2016 um 12:10:43 Uhr:

Zitat:

@Halema schrieb am 5. Juli 2016 um 10:47:07 Uhr:

Er will doch nur ein Intake Kit verbauen. Für die meisten Kits gibt es sogar TÜV-Gutachten. Die Frage ist also nur, was das Kit bringen wird und ob das Steuergerät überhaupt Änderungen wahrnimmt.

Von Motortuning hat er nichts geschrieben. Trotzdem wäre interessant zu wissen, ob diese kleine Änderung im Garantiefall Probleme macht.

die Steuergeräte schreiben diese Daten mit und wird auch ausgelesen. Also Gewährleistung futsch.

Auch wenn er einen Steuergräte Tausch vornimmt...auch das ist immer nach voll ziehbar.

Das könnt ihr nun glauben oder nicht, aber es ist so. Die Hersteller von Autos haben eben den längeren Arm.

Das mag sein und das bezweifelt auch keiner. Die Daten werden seit Jahren bei verschiedenen Herstellern schon beim Service übertragen. Um sicherzugehen müsste man also jedes Jahr alles ein und ausbauen.

Wie auch immer, das ist auch nicht die Antwort auf die Frage des Themenerstellers gewesen. Du gehst davon aus, dass ein neues Intake Kit das gleiche wie Motortuning ist. Wie aber andere auch schon geschrieben haben und in anderen Foren nachzulesen ist, korrigiert das Seriensteuergerät bereits nach kurzer Zeit die Änderung. Damit ist es kein Motortuning wie Chippen, welches auch noch nach hunderten Kilometern aktiv ist. Im Steuergerät ist also nur eine geringfügige Änderung für einen kurzen Zeitraum sichtbar. So welche Leistungsänderungen können auch ohne Modifikation auftreten.

Themenstarteram 5. Juli 2016 um 19:53

Also wenn das so stimmt, dann würde es halt überhaupt keinen sinn machen das Teil für 500€ einzubauen.

Die andere Sache ist halt das Intake System mit einer Software... aber das ist mir dann schon zu "heftig" da die Garantie damit zu 100% erlischt -.-

Soviele Fragen die sich mir stellen... xD

Ähnliche Themen