Forum A4 B6 & B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. A4 B6 1.9 TDI - Endloses Poltern Vorderachse

A4 B6 1.9 TDI - Endloses Poltern Vorderachse

Audi A4 B6/8E
Themenstarteram 22. August 2019 um 22:53

Hallo,

 

Habe seit Monaten ein Rätsel mit meiner Vorderachse, habe bereits alle Querlenker ( 2 oben, 2 unten) die Koppelstange + Domlager, neues Fahrwerk & neue Spurstangen (komplett nicht nur Köpfe) getauscht und dieses poltern hört einfach nicht auf. Tritt immer bei Bodenwellen & z.B. Kopfsteinpflaster auf.. jemand schonmal sowas gehabt? Mir fällt langsam nichts mehr ein was ich noch tauschen könnte..

 

Audi A4 B6 / Baujahr 2002 / 1.9 TDI 131 PS / Avant / Frontantrieb

Ähnliche Themen
274 Antworten

Das habe ich bei meinem Audi 3.0 ASN Quattro auch. Ich habe auch alles gewechselt und seit dem Tag polterte die Aufhängung. Als nächstes will ich die Gelenke wechseln, alle vier und dann noch die Radlager mit Naben.

Themenstarteram 22. August 2019 um 23:02

Ganz vergessen ja, Radlager mit Naben sind auch neu..

Könnte es auch ein Motor- oder Getriebelager sein? Etwas mit der Bremse, z.B. Steine im Luftleitblech oder so?

Themenstarteram 22. August 2019 um 23:10

Also Motor & Getriebelager eher nicht, spürt man über die ganze Vorderachse konstant wenns Auftritt. Bremse wurde heute nochmal komplett überholt, alles entrostet Bleche sauber gemacht Bremsbeläge gecheckt alles gängig gemacht, Geräusch unverändert.

Bei mir knackt ein Gelenk wenn ich die Räder nach links voll einschlage, und ein Gummi (innen) ist gerissen. Die Radlager mache ich neu weil sowieso alles raus muss.

Quattro_b9, du machst mir Angst, soviel Zeit und Geld investiert und keine Besserung in Sicht ??!!!

Was noch bleibt, das Lenkgetriebe. Aber von einem Tag auf den anderen???

Themenstarteram 22. August 2019 um 23:26

Nein bisher ist leider keine Besserung in Sicht, Zeit ging schon einige flöten dafür mittlerweile ja & Geld auch

Ich will die Teile schon bestellen und nächste Woche (Freitag) es einbauen. In Oktober muss ich zum TÜV, aber vorher muss ich noch zum vermessen.

Hast du auch Bilstein B4?

Themenstarteram 22. August 2019 um 23:35

Ne hab ich nicht

Ok, ich wollte schon andere Stoßdämpfer kaufen. Ich dachte schon an einen Material bzw Hersteller Fehler.

Ich hatte mal beim VA erneuern vergessen eine Schraube einer Koppelstange fest zu ziehen. Ich würde also mal alle Schrauben kontrollieren. Irgend etwas muss ja lose sein, sonst würde es nicht poltern.

Und auch mal alle Kugelkopf Klemmungen kontrollieren, nicht das dort wer zu fest angezogen hat und die ist gebrochen ect.

Themenstarteram 23. August 2019 um 0:50

Ne die Verschraubungen passen alle, das hab ich alles nochmals erneuert, weil ich auch davon ausging, aber das ist es auch nicht..

Was ist mit dem Hilfsrahmen? Dort lagern vier große sogenannte Hydrolager. Habe schon Fotos gesehen, wo genau diese Lager völlig zerbröselt sind. Wurden die bei Dir (TE) auch erneuert?

Was ist mit den Stabigummis auf der Vorderachse? Sind das noch die alten? Mein Schrauber riet mir damals diese zu erneuern. Was ist mit dem Stabi (Vorderachse) ansich? Hat er an der Einspannstelle, dort wo diese Stabigummis den Stabi „anpacken“ noch einen ausreichenden Durchmesser? War damals auch ein Hinweis meines Schraubers, darauf zu achten. Denn im Laufe der Betriebsjahre wirds dort dünner. Wenn es keine ordentliche Einspannung mehr gibt, sollte es Relativbewegungen geben. Diese sind mit Poltergeräuschen verbunden.

Themenstarteram 23. August 2019 um 1:32

Okey, also der Hilfsrahmen diese „Hydrolager“ sind nicht zerbröselt, werden aber morgen nochmal genau geprüft. Die kleinen Koppelstangen wurden erneuert. Die Stabibuchsen kommen morgen dran, der Durchmesser des Stabis wird gleich mit geprüft.

 

Kurze Frage zum hilfsrahmen, gibt’s die Teile als Ersatzteil also ähnlich wie ein Querlenker oder nur die Lager und die müssen dann gepresst werden? @a3Autofahrer

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. A4 B6 1.9 TDI - Endloses Poltern Vorderachse