ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. A3 Halogen auf Bi-Xenon mit Kurvenlicht

A3 Halogen auf Bi-Xenon mit Kurvenlicht

Audi A3 8P

Hallo,

ich will es auch durchführen, von Halogen auf Bi Xenon mit Kurvenlcht im vFL Model.

Teile habe ich eigentlich alle schon da, Adapter leider von Kufatec ... habe erst nach dem Kaufen gesehen dass der Support dort ... naja nichts wert ist ... auf fast alle meine Fragen war die Antwort entwerder ich glaube oder gehen Sie bitte zu einer Werkstat ....

Habe mir eigenlich schon alles durchgelesen was es gibt bin eigentlich mit 2 Fragen geblieben:

1. Neuer Lichschalter mit TFL habe ich besorgt nur sehe ich laut schaltplan 7 PIN Stecker PIN 4 an BNSTG Stecker E pin 10 sollte eigentlich TFL sein , mussen dann PIN 3 und PIN 4 aus dem 7 PIN Stecker am Block raus oder wie ? Oder nur PIN 4 wechseln und fertig weil der rest nicht belegt ist ???

Wenn jemand eine Block mit TFL hat und den von hinten fotografieren konnte ware es schon gelost.

2. Wo kommt Zundungsplus fur die Leuctweitenregulierung her ? Die alten haben ja mLWR ich sehe aber nicht wo Zundungsplus sein sollte , ist das PIN 1 am Scheinwerfer ?

 

Sobald alles Fertig ist schreibe ich auch alles noch einmal mit allen Teilen zusammen.

Danke.

Ähnliche Themen
11 Antworten

Scheinwerferreinigungsanlage, Sensoren für autom. Leuchtenweitenregelung usw. auch verbaut ?

Zitat:

@klaus7373 schrieb am 23. November 2020 um 22:34:06 Uhr:

Scheinwerferreinigungsanlage, Sensoren für autom. Leuchtenweitenregelung usw. auch verbaut ?

Ja alles vorhanden , die 2 Fragen habe ich nur noch ...

Hast du die originalen Schaltpläne?

Ich weiss es nicht mehr genau, ist zu lange her. Aber ich meine die ALWR hatte ich im Sicherungskasten bei der A-Säule angeschlossen.

Zum Lichtschalter kann ich später vil ein Foto machen wenn ich es nicht vergesse.

Zitat:

@chrisms77 schrieb am 25. November 2020 um 12:27:45 Uhr:

Hast du die originalen Schaltpläne?

Ich weiss es nicht mehr genau, ist zu lange her. Aber ich meine die ALWR hatte ich im Sicherungskasten bei der A-Säule angeschlossen.

Zum Lichtschalter kann ich später vil ein Foto machen wenn ich es nicht vergesse.

Danke schon in voraus.

Das ALWR modul schon , aber ich will nicht noch ein Kabel fur die ALWR im scheinwerfer ziehen , soweit ich weis kann ich einfach das Zundungsplus aus der mLWR mit einem PIN entnehmen verstehe aus den Schaltplan aber nicht werlcher Zundungs ist.

Fur den Taster were ich sehr dankbar.

Achso, das meinst du.

Ich hatte mir damals Adapter gekauft für die Scheinwerfer.

Da geht PIN 1 aus dem Halogen Stecker auf PIN 4 von den Kurvenlicht Scheinwerfern. Vielleicht hilft dir das.

Asset.HEIC.jpg

Zitat:

@chrisms77 schrieb am 25. November 2020 um 12:55:10 Uhr:

Achso, das meinst du.

Ich hatte mir damals Adapter gekauft für die Scheinwerfer.

Da geht PIN 1 aus dem Halogen Stecker auf PIN 4 von den Kurvenlicht Scheinwerfern. Vielleicht hilft dir das.

Das ist schon Mal super INFO , das kann ich noch einmal messen und den PIN kann ich verbinden. Vielen Vielen Dank fur die INfo.

Bleibt jezt noch zu verstehen wass ich im DRL schalter andern muss. Ich baue den auch noch auseinder, ich weis schon PIN 4 muss zu Pin 10 Stecker E im BNSTG vFL, weis nur nicht ob ich noch etwas rausnehmen muss aber has mir schon super viel geholfen.

Siehst du das Bild?

PIN 4 (weiss) geht ans Bordnetzsteuergerät, die Leitung hab ich selber gezogen.

PIN 3 ist leer, ich weiss dass ich damals was ausgepinnt habe, aber weiss nicht mehr ob das nur 4 oder eben auch 3 war, oder ob 3 generell leer ist/war.

Zitat:

@chrisms77 schrieb am 25. November 2020 um 13:09:42 Uhr:

Siehst du das Bild?

PIN 4 (weiss) geht ans Bordnetzsteuergerät, die Leitung hab ich selber gezogen.

PIN 3 ist leer, ich weiss dass ich damals was ausgepinnt habe, aber weiss nicht mehr ob das nur 4 oder eben auch 3 war, oder ob 3 generell leer ist/war.

Danke , noch einmal das uberprufe ich noch einmal selber, PIN 4 muss sicher in BNSTG uns ich schau ob 3 Belegt ist , wenn ja nehme ich es raus :)

Zitat:

@chrisms77 schrieb am 25. November 2020 um 13:09:42 Uhr:

Siehst du das Bild?

PIN 4 (weiss) geht ans Bordnetzsteuergerät, die Leitung hab ich selber gezogen.

PIN 3 ist leer, ich weiss dass ich damals was ausgepinnt habe, aber weiss nicht mehr ob das nur 4 oder eben auch 3 war, oder ob 3 generell leer ist/war.

Laut schaltplan 3 und 4 belegt bei mLWR.

Muss also wohl 3 raus und 4 umgepinnt. Das sind die einzigen pins die an die Leuchtweiternregulierung gehen.

Lichtschalter

Kurzes Update.

Funktioniert jetzt alles , AFS funktioniert Prima , DRL Schalter funktioniert auch , das einzige Problem ist das DRL/Tagfahrlicht geht nicht an ...

Pin 3 in A und D fur TFL wurde zum Scheinwerfer gezogen , PIN 5 und 6 fur Bi-Xenon auch dies funktioniert auch Problemlos, nur geht das TFL nicht an .... position 0 oder am Regler schaltet US licht an/aus halt nur den TFL nicht ...

Wenn ich auf Halogen umkodiere wird Fernlich auf das TFL geschaltet, PIN ist also korrekt gezogen...

Genauso wenn ich BiXenon mit LED DRL codieren geht TFL permanent an ... bei MY 2009 ist ja TFL immer an nur will er nicht uber die codierung bixenon mit separatem TFL 05 an gehen ....

Dazu kann ich noch sagen dass ich byte 17 bit 1 (Abschalten zusatliches Fernlicht Bi Xenon ) nicht anhaken kann weil er dann Reuqest out of Range sagt ... . (VCDS ist Originale Hex Net v2 WiFi)

Wenn ich auf byte 00 byte 1 Xenon mit Schutter verbaut aktiviere dann kann ich byte 17 aktivieren ... andert aber nichts am TFL.

Hier auch noch mal die jetzige Codierung fur 09.

Weis da jemand noch weiter ?

Hat jeman vieleicht ein Coupe mit AFS und TFL separat und kann mir mal die Codierung zeigen ?

Address 09: Cent. Elect. Labels:. 8P0-907-279-30-H.lbl

Part No SW: 8P0 907 279 P HW: 8P0 907 279 P

Component: Bordnetz-SG H63 2904

Revision: 00H63000 Serial number: 00000004681726

Coding: AD8857308294108D00002800000000000009FF1F0005020E008000000000

Shop #: WSC 16070 123 104857

VCID: CAD81B69A5E375D60D-809E

Subsystem 1 - Part No: 8P1 955 119 F Labels: 1KX-955-119.CLB

Component: Wischer AU350 H12 0050

Coding: 00055568

Shop #: WSC 16070

No fault code found.

Problem gefunden :).

VCDS hat eine falsche Beschreibung fur Byte 20 ... es steht Dimmung NebelSW vorne , ist aber Dimmung TFL ... auf 5c Standard codiert und schon geht alles. Es folgt nachste woche eine kurzes how to,

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. A3 Halogen auf Bi-Xenon mit Kurvenlicht