ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. A3 8PA Sportback Facelift Baujahr 2011 Xenon nachrüsten

A3 8PA Sportback Facelift Baujahr 2011 Xenon nachrüsten

Audi A3 8PA Sportback
Themenstarteram 7. Januar 2021 um 0:37

Hallo zusammen,

Hoffe ich langweile euch nicht mit diesem Thema aber hab in der Suchfunktion nicht ganz meine Fragen beantwortet bekommen.

 

Ich würde wie gesagt gerne bei dem oben genannten Fahrzeug Xenon nachrüsten. Ganz einfach weil es sich bei mir grad ganz gut anbieten würde.

 

Scheinwerfer hab ich beide schon mit Steuergeräten und Brennern. Schürze mit SRA hab ich auch schon dran.

Adapter hätte ich günstige in Aussicht.

 

Habe folgende Fragen:

1. Manche meinen nan braucht dazu extra ein neues Bordnetz Stg - manche meinen man braucht kein neues. Wie find ich heraus ob ich ein neues brauche oder eben nicht? Hat jemand Teilenummern? Mein Stg. Hat die Teilenummer: 8P0907063N

 

2. Thema ALWR.

Reicht mir der Sensor hinten oder muss vorne und hinten jeweils einer hin? Hab ich auch schon unterschiedliches gelesen.

 

Wär es auch evtl möglich die LWR zu „Brücken“ also ohne Sensoren, LWR Steuergerät usw...

 

Gibts jemand der Erfahrungen damit hat? Evtl auch stromlaufpläne dazu?

 

Bin dankbar für jede Hilfe!

Ähnliche Themen
19 Antworten

Keine ALWR = kein TÜV...

 

Kommt immer aufs Fahrzeug an ob beide oder nur hinten...

Und "Brücken" geht mal gar nicht, entweder legal oder sein lassen.

Ich hasse solche Typen die mir dann blendend entgegenkommen, am besten gleich die Scheinwerfer abschlagen.

Die neue LED Variante von Osram ist keine alternative in die alten Scheinwerfer zuverbauen?

Wäre viel einfacher, alte Birnen raus, LED rein, Steuergerät dazwischen stecken, Aufkleber drauf und alles Legal.

Wenn ich recht weiss, sind für Xenon mit 35W auch Scheinwerferwaschanlage verpflichtend.

Was auch dazu führte, dass später, als Xenon in die Basisausstattung rutschte (bei späteren A3 Modellen) nur noch ein 25w Xenon verbaut wurde. Das ist dann ohne Scheinwerferwaschanlage erlaubt.

Themenstarteram 8. Januar 2021 um 14:32

Das mit der Waschanlage ist mir klar die hab ich ja wie gesagt schon.

Das mit „Brücken“ mein eig eig so dass ich die LWR weiterhin über das verstellrad steuern kann und auch keinen Blende auf der Straße. Die Automatische LWR verstellt sich außerdem eh „nur“ wenn ein Hänger dran hängt oder wenn das Fahrzeug beladen wird. Da ich mit dem Fahrzeug aber ausschließlich alleine fahre würd es keinen Unterschied machen.

 

Weiß jemand was zum Thema Bordnetz Stg?

Dafür ist aber eine manuelle LWR mit Xenon nicht vorgesehen.

Und du meinst, du hast das nötige Feingefühl bei einem Sack Zement im Kofferraum die manuelle LWR genau so zu justieren damit du im Endeffekt niemanden blendest ?

Merkste selber, dass dies nicht funktionieren wird oder ?

Die ALWR agiert besonders beim beschleunigen und bremsen.

Das man beim Gas geben niemanden blendet und beim bremsen noch was sieht.

(Beim bremsen bin ich mit aber grade nicht ganz sicher, beim Gas geben schon.)

Themenstarteram 8. Januar 2021 um 15:06

Wieso klappt’s dann auch in den Konzernbrüdern? Siehe z.n skoda Rapid?

Außerdem ist das Feingefühl garnicht nötig, da ich wie oben gesagt mit dem Auto immer alleine fahre und unbeladen.

Themenstarteram 8. Januar 2021 um 15:41

Versteh was du meinst @CO2Bonze aber das wäre ja die dynamische leuchtweitenregulierung. Kann mir nicht vorstellen dass der A3 das hat dort wirken ja fast keine Kräfte. Beim RS3 eher da wirken ja auch echte Beschleunigungskräfte und große nickbewegungen.

Ich fahre immer nur am Tag, deshalb muss mein Licht am Auto auch nicht (richtig) funktionieren. ;)

Das schafft jedes Auto, besonders beim zügigen Anfahren, auf der AB wohl nicht mehr alle otto normalen Fahrzeugen, aber man merkt es doch immer wenn ältere Autos hinter einem Nachts zügig anfahren das sie kurz blenden.

Ehrlich gesagt ist mir der unterschied zwischen Automatisch und Dynamischen LWR nicht bekannt wenn es einen gibt ausser der Bezeichnung, deswegen möchte ich micht nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber ich schaff das mit meinem 2.0TDI auch und sehe das die Xenon gegen steuern.

Genau so ist es, selbst mein alter 8pa mit Bi-Xenon und Kurvenlicht ( nicht zu verwechseln mit Abbiegelicht ) justiert nach, wenn ich aussteige.

Aus diesem Grund hast du auch vorn und hinten Sensoren für die ALWR.

Und was dein Vergleich mit Skoda betrifft, schau dir das Teil mal genau an, es gibt gesetzliche Vorschriften in Deutschland und daran müssen sich auch andere Hersteller richten.

Also endweder hatte dein Beispielfahrzeug kein Xenon oder es waren bereits diese 25 W Xenon.

Themenstarteram 8. Januar 2021 um 17:15

Leider beantwortet keine dieser Beiträge meine eigentliche Fragen..

Zur Installation ohne autom. LWR wirst du hier wohl auch keine Antwort erhalten, da illegal.

Siehe die AGB's

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. A3 8PA Sportback Facelift Baujahr 2011 Xenon nachrüsten