ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. 6er Golf Unfall (Frontstoßstange + Kotflügel), TüV gefährdert? Meinungen

6er Golf Unfall (Frontstoßstange + Kotflügel), TüV gefährdert? Meinungen

VW Golf 6 (1KA/B/C)

Hey zusammen, ich bin ganz neu hier und habe von Autos nicht wirklich Ahnung. Seit mittlerweile 11 Jahren fahre ich meinen 6er Golf 1.6l in der Standardausführung mit einfach nur besseren Boxen! :D.

Jetzt habe ich leider einen richtigen Unfall gebaut vor 2 Tagen.. Jemanden die Vorfahrt genommen.. War total in Gedanken irgendwie, passiert halt einfach mal nach 11 Jahren. Bei ihr war komischerweise nicht so ein Schaden, sondern einfach nur die Seite zerkratzt.

Da ich auch lange keine Vollkasko mehr habe, muss ich für den Schaden an meinem Auto (+ ca. 160 Euro Strafe + Punkt Flensburg) aufkommen.

Ich habe mir jetzt auf eBay eine gebrauchte komplette Frontstoßstange + Kotflügel links bestellt für zusammen ca. 250 Euro.

Jetzt habe ich gemerkt, dass ich die Stoßstange evtl. gar nicht wechseln, bzw. ersetzen muss. Kotflügel ist klar.

Lange Rede kurzer Sinn: Denkt ihr, es reicht hier einfach nur den Kotflügel zu ersetzen, um im Dezember wieder über den TüV zu kommen? Schäden am Rad, bzw. Radverbindungsstange (sorry ich hab keine Ahnung wie man das nennt..) konnte ich keine entdecken. Die Kratzer an der Frontstoßstange würden mich auch nicht stören. Da kann ich auch selbst einfach irgendwie mal drüberlackieren.. Die Frage wäre halt auch nur, ob ich den Kotflügel wieder einwandfrei mit der Stoßstange verbinden kann, da die minimal verzogen ist. Ebenso ist das Gitter um den rechten Scheinwerfer rausgeflogen, konnte ich wieder befestigen, jedoch etwas lockerer. Aber durch Gegenwind sollte das doch nicht rausfliegen. Ich habe einfach mal Bilder beigefügt.

Morgen kommt sogar schon die Stoßstange. Ich würde dann versuchen, es mit meinen 2 Mitbewohnern zu wechslen. Sind alle handwerklich schon geschickt, von Autos jedoch wenig Ahnung.

Was meint ihr? Ich bedanke mich herzlich im Voraus und hoffe auf tolle (gute) Antworten.

Grüße und ein schönen Abend.

Linker Kotflügel
Vorderansicht
Seitenansicht
+1
Ähnliche Themen
15 Antworten

Wenn ich halt bis Morgen eine gute Antwort hätte, könnte ich die Lieferung einfach im Betrieb verweigern und hätte so weniger Arbeit, das Teil zurückzusenden.

Und weiß jemand zufällig, was für spezielle Werkzeuge man dafür benötigt? Die müsste ich dann auch noch besorgen. Grüße

Hallo, so wie der Stoßfänger vorn aussieht, ist er ja an einer Stelle auf gerissen. Das ist schon mal ein Tüv Grund.

Du wirst nach dem Abbau der Kotflügel auch noch sehen, das der Seitenhalter defekt ist oder stark verbogen ist. Da must du auch einiges machen, das alles wieder passt.

MFG:autopeter99

Hey. Danke. Meinst du die zwei Löcher? Die hatten bisher nicht gestört beim TÜV. Also doch komplette Front wechseln? :( Seitenhalter? Meinst du der Bereich der Frontstange, der an den Kotflügel anschließt?

Also vorn ist doch ein Riss drin der Absteht, sieht jeden falls auf dem Bild so aus. Wenn du damit durch den Tüv gekommen bist, haste Glück gehabt. Bei in Berlin bestimmt nicht. Ja ich meine die Seiten Befestigung für den Kotflügel und den Stoßfänger. Was noch alles defekt ist und gebraucht wird, sieht man erst nach der Demontage.

MFG:autopeter99

Zitat:

@autopeter99 schrieb am 23. September 2020 um 19:01:48 Uhr:

Also vorn ist doch ein Riss drin der Absteht, sieht jeden falls auf dem Bild so aus. Wenn du damit durch den Tüv gekommen bist, haste Glück gehabt. Bei uns in Berlin bestimmt nicht. Ja ich meine die Seiten Befestigung für den Kotflügel und den Stoßfänger. Was noch alles defekt ist und gebraucht wird, sieht man erst nach der Demontage.

MFG:autopeter99

Verdammt. Hoffentlich ist da nicht noch mehr.. Ich brauche das Auto für die Arbeit. Echt? durch so ein kleinen riss vorne? Verrückt, das würde ich dann hart als Abzocke betrachten.. Bin da jz schon 2x mit durchgekommen ohne Probleme. Habe mal ein Bild eingefügt von dem, was ich meine, dass du meinst. :D.

Ist denn die Seitenbefestigung denn einzeln und nicht am Kotflügel bzw Stange? Sorry für die Frage. Müsste ich dann auch besorgen. Hm..

20200923-172517-resized

https://www.ebay.de/itm/254693946119

Hier sind nämlich auch 2 Löcher drin.. Nicht, dass ich was bestellt und in Empfang nehme, was dann letztendlich nicht über den TÜV kommt. :(

DIE runden Löscher sind für die Parksensoren. Falls du das meinst. Auf dem einen Bild von dir ist aber vorne ein quer verlaufender Riss zusehen.

Tut mir leid. Ich schnall es nicht. Du kannst ja ansich nur das meinen. Das sieht hier nur so aus, da Kotflügel eingedellt. Asonsten gibt es keine Risse sondern nur Kratzer. Oder ich bin leider zu doof und sehe es nicht.. Kann auch sein..

Screenshot-20200923-192435-chrome

Auf dem anderen Bild von dir welches du einzeln reingestellt hast. Die Seiten Befestigung ist zu teil geschraubt und Genietet. Stoßfänger abbauen und schauen was alles verbogen ist.

Okay. Danke dir. Ganz verstanden habe ich es aber immer noch nicht. Ich schaue einfach mal, wie das alles aussieht, wenn ich bisschen was abmontiere. :)

Hätte ja einen ebay link zu einer gebrauchten stoßstange gepostet. Sieht das für dich so in Ordnung aus, dass das über den TÜV geht. Verkäufer antwortete mir nicht und ich hätte es einfach mal bestellt war nicht so gut. Es fehlt laut Beschreibung auch innen eine Halterung. Auf die Frage, ob die fest fixiert ist, oder ob ich da die von meiner jetzigen Seite nutzen kann, hatte er nicht geantwortet.. Vllt lasse ich das Teil aus ebay morgen wirklich verweigern bei Postannahme.

Wenn du die Stoßstange aus dem Link von Ebay bestellt hast, hast du einen Stoßfänger mit Bohrungen für Parksensoren bestellt. So wie das sehe hat dein Auto keine oder doch Parksensoren. ?

MFG:autopeter99

Nein, korrekt. Hat der nicht. Ich habe irgendwie sowieso das Gefühl, dass ich das iwie hinbekommen kann, ohne die Frontstange zu auszutauschen (also abbauen dafür ist klar). Einziges Bedenken ist, ob der Kotflügel sich dann perfekt mit der Stange verbinden lässt. So auf den ersten Blick als Laie, ohne etwas demontiert zu haben. Aber da könnte man bst iwie improvisieren. Hm.. Mist ey.. Doof, wenn man einfach keine Ahnung hat. Und auch niemand der Freunde.

Also wenn di was aufs Rad bekommen hast, sind Vorderreifen, beide Stoßdämpfer und Lenkgetriebe zu tauschen nach VW Vorgabe. Spur vermessen schadet sicher auch nicht.

Ich hatte eine ähnlichen Schaden, unverschuldet. Bei mir waren es knapp 10.000 Euro bei VW.

Geht aber sicherlich "billiger".

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. 6er Golf Unfall (Frontstoßstange + Kotflügel), TüV gefährdert? Meinungen