ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. 4 Speichen Plastiklenkrad gegen Multifunktions-Lederlenkrad tauschen

4 Speichen Plastiklenkrad gegen Multifunktions-Lederlenkrad tauschen

Themenstarteram 12. Juli 2007 um 10:56

Moin Moin,

ich bin auf der Suche nach günstigen alternativen für mein Standard Plastik -Dünnlenkrad.

Die günstigste alternative wäre das 4 Speichen- Multifunktions-Leder-Lenkrad mit einer Bedienung: das Airbag von meinem 4 Speichen-Standardlenkrad soll passen.

Wenn ich bei dem Multifunktionslenkrad die Multifunktionsmodule ausbaue, passt dann das Airbag von meinem Standardlenkrad ??

Ähnliche Themen
37 Antworten

Der Airbag passt nicht. Brauchst also eines mit Airbag, und das wird teuer ;)

am 12. Juli 2007 um 11:07

Guten morgen,

Wie Kami schon schrieb, die Lenkräder sehen zwar Identisch aus, sprich auch der Airbag...aber das täuscht...ist doch eine andere Einheit...

Von daher wirst du wohl wieter damit leben müssen ausser du findest mal ein Schönes Komplettes Lenkrad... ;)

mfg andy

Des Problem ist eben der Airbag. Zwar bekommt man Komplettlenkräder bei Ebay z.B. wie Sand am Meer, aber das ist NICHT erlaubt die als Privatmann so zu verkaufen!

Und im Ernstfall sein Leben irgendwelcher Ebayware anvertrauen? Na ich weiss ned...

Aber ist vergleichsweise preiswert andersrum gesehen.

am 12. Juli 2007 um 11:17

Hallo,

nicht nur, dass man so was nicht einfach mal kaufen oder verkaufen darf, selbst wenn man unverständlicher Weise mal einen Airbag bekommen sollte, ihn im Auto zu verbauen kann sehr übel enden! Airbags sind auf die jehweiligen Autos zu denen sie gehören beim zuständigen Bundesamt registriert! Findet also mal ein Gutachter einen nicht zugeordneten Airbag im Auto, wirds teuer...

Themenstarteram 12. Juli 2007 um 11:19

tja, dann war's das mit dem Lenkradtausch für 100€ bis 150€

:(

Themenstarteram 12. Juli 2007 um 11:22

Deshalb wollte ich auch mein Airbag behalten und nur das Lenkrad tauschen lassen.

Geht nicht.

Zitat:

Original geschrieben von thommen

Airbags sind auf die jehweiligen Autos zu denen sie gehören beim zuständigen Bundesamt registriert! Findet also mal ein Gutachter einen nicht zugeordneten Airbag im Auto, wirds teuer...

Thommen ich glaub das isn Schmarrn.

Welches Bundesamt sollte denn das sein? Von nem BfAR (Bundesamt für AirbagRegistrierung) dass mit Gutachtern nach heimlich umgebauten Airbags sucht, hab ich jedenfalls noch nix gehört.

Der Fahrzeughersteller wir im Zweifelsfall feststellen können, ob´s der originale Luftsack ist oder nicht, aber ein "Bundesamt" gibt´s dafür ganz sicher nicht.

Die andere Frage wäre, ob VW dem Wechsel überhaupt zustimmen würde, selbst wenn der TE das Teil beim ":)" kauft und einbauen ließe, ich glaub´s nämlich nicht.

am 12. Juli 2007 um 11:43

Frag mal hurz100, er kann dir das sogar ganz genau erklären wie und wo das registriert ist! ich weis nur, dass dem so ist und das ist kein "schmarrn"...

Moin,

frag mal einen Sattler deines Vertrauens! der bezieht dir das mit schicken leder für 150euro ;).

oder bei e*ay gibts schon bezogenen zu kaufen...

mfg

PS: ja airbags sind regestriert, dafü sorge tragen muss vw! als ich damals meines im V5 hab wechseln lassen war die erste frage, aber dein airbag bleibt drin oder? sonst wird das schwierig und teuer...

am 12. Juli 2007 um 11:48

Das wiederum is ein großer Schmarn!

Warum soll ausgerechnet VW dem Umrüsten eines "normalen" Lenkrades in ein "Multifunktions Lederlenkrad" in einer Vertragswerkstatt nicht zustimmen?!?!?!

Wenn man danach geht dürften sich gewisse Personen und Firmen auch nicht darauf einlassen, die Sitze mit Seitenairbag gegen Sportsitze zu tauschen, denn da werden mit Sicherheit (sofern in den Sportsitzen vorhanden) auch neue Airbags eingebaut und die Sitze nicht zerschnitten...

Das einzige was dann gemacht wird ist, die Airbags auf das Fahrzeug zu codieren und sie wieder registrieren lassen (teuer)...

Das einzige was man machen sollte ist:

Das Lenkrad auf jedenfall beim freundlichen kaufen (Zwecks Garantie) und dort auch einbauen lassen, denn, obwohl es möglich ist, ist es gesetzlich nicht zulässig als Privatperson ohne "Sprengstoffschein" den Airbag auszubauen, was ja zwingend nötig ist um das Lenkrad zu tauschen...

Zitat:

Original geschrieben von ATMStudent

Das wiederum is ein großer Schmarn!

Warum soll ausgerechnet VW dem Umrüsten eines "normalen" Lenkrades in ein "Multifunktions Lederlenkrad" in einer Vertragswerkstatt nicht zustimmen?!?!?!

Wenn ich das alles jetzt richtig gelesen habe, ging es dabei um gebrauchte Airbags. Richtig ist, dass die Seriennummer des Airbags mit der Seriennummer des Fahrzeuges "verheiratet" ist. Ich bin mir sogar ziemlich sicher, dass entsprechende Daten beim KBA hinterlegt sein werden (VW hebt sowas wahrscheinlich nicht ewig auf).

Auch Seitenairbags in Sitzen sind registriert.

Aber gab es nicht auch ein 4-Speichen-Leder-Nichtmultifunktionslenkrad im Golf 4?

Ansonsten ist die Sattlermethode von wing klasse. Würde mich mein Plastiklenkrad stören, würde ich das auch machen.

Grüße

sadfa

Themenstarteram 12. Juli 2007 um 12:19

Zitat:

Original geschrieben von wing2579

Moin,

frag mal einen Sattler deines Vertrauens! der bezieht dir das mit schicken leder für 150euro ;).

oder bei e*ay gibts schon bezogenen zu kaufen...

mfg

PS: ja airbags sind regestriert, dafü sorge tragen muss vw! als ich damals meines im V5 hab wechseln lassen war die erste frage, aber dein airbag bleibt drin oder? sonst wird das schwierig und teuer...

Sattler nimmt 150€ fürs Beziehen, allerdings nur in ausgebautem Zustand.

Bei ebay gibt es die Lenkräder noch von Baureihen bis 2002(die sind etwas dicker als ab Bj.2002) für 50-70€. + 150€ Beziehen + einbau ( weiss ich nicht wie teuer.) So liegt man schon bei 250€

Themenstarteram 12. Juli 2007 um 12:26

Zitat:

Original geschrieben von sadfa

Aber gab es nicht auch ein 4-Speichen-Leder-Nichtmultifunktionslenkrad im Golf 4?

sadfa

Bei ebay habe ich nur ein einziges gesehen, absolut neu,mit Airbag, von einer Privatperson zu verkaufen ;(

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. 4 Speichen Plastiklenkrad gegen Multifunktions-Lederlenkrad tauschen