ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. 330xd - Empfehlung zur Kennfeld Optimierung ?!

330xd - Empfehlung zur Kennfeld Optimierung ?!

BMW 3er E91
Themenstarteram 10. September 2013 um 16:58

Hallo,

Ich habe mich nun viel informiert und auch zum Entschluss gekommen, das Kennfeldoptimierung die bessere Alternative ist.

Ich suche nun einen Seriösen Tuner der bei mir die Kennfeldoptimierung durchführt.

Am liebsten gleich bei mir um die Ecke.

Folgende habe ich gefunden und weiß nicht so recht wer wirklich gute Arbeit liefert.

Mein Fahrzeug 330xd 180kW/245PS BJ:09/2010

1. Wetterauer: bringt 280PS und 580Nm

Hmm... im Verhältnis zu den anderen eher wenig!

2. RTP Tuning in Borken bringt 300PS und 600Nm

wäre in meiner Vorstellung! Dieser hat auch gleich einen Allrad Leistungsprüfstand zum vorher nachher Testen gegen humanen Aufpreis

3. ECU SOFT bringt 300PS keine weiteren angaben bekommen

4. Chip4Power bringt 301PS und 610Nm in Stage II

5. JK Tuning Reutlingen bringt 301PS 610Nm Vmax. 255km/h

Was haltet ihr von diesen?

Kann mir jemand einen Empfehlen im Raum Oberfranken? Bayreuth, Nürnberg, Bamberg etc.

Ich wollte eigentlich ungern einfach 538km fahren.

Beste Antwort im Thema

ein wahrer Held spricht....

33 weitere Antworten
Ähnliche Themen
33 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Tl-01a

Der Wagen würde meiner Meinung nach gechippt nahe an die 250 GPS rankommen. Ich konnte aber noch nie so lange am Stück auf dem Gas bleiben.

Die sollte er dann aber schon schaffen, oder bremst der Allrad so extrem?

Der 335d ist ja mit 250 angegeben und diese habe ich bisher auch schon mehrmals erreicht (A8), bei Tacho 261 ca. fällt dann die Momentanverbrauchsanzeige leicht zurück.

Und der hat ja "nur" 286 PS, bei weiter oben ist ja von 300PS beim gechippten 30er die Rede.

Edit: der 330d ohne x ist ja schon mit 250 angegeben, der xd mit 247, die 3km/h sollten aber bei 55 mehr-PS schon drin sein ;)

Zitat:

Original geschrieben von RG_Diesel

Zitat:

Original geschrieben von dejadro

:) Hab nür ein VFL 330Der, aber selbst einkaufen fahren macht Spaß.

Nach etwas umbauten jetzt auf diese Leistung ( sehe Anhang )

Jetzt über 305T/KM und noch immer :D

Hallo dejadro,

was hast du alles so gemacht? Ab wann (km)? und wie teuer?

Danke

Beim Kauf Ende September 2013 196 T/km

Ansauchbrücke

Glühkerzen

Rund €500,-

25 November 2013

DPF raus ( und erste Leistung Steigerung nach 280 ps von Ecotune)

Wagner ladeluftkühler

Rund €1600,-

7 März 2014

Turbo Dynamics MXD Turbo

€1400,-

19 Mai 2014

Robert von ECS Krefeld hat alles super abgestimmt.

Leistung kann in diese setup nochmehr hoch geschraubt werden, aber fahr lieber auf Langlebigkeit wegen Injektoren und Getriebe.

Wenn Motor vor der 400 T/Km hops sollte gehen, steht Project M350D auf der Agenda :)

Auto war eigentlich für mein Frau, die war ihm "leider" zu groß nach 1 Woche fahren.

Da ich selbst ein F11 wollte haben, und 1 Mitarbeiter auch etwas neues brauchte, bin ich mit der 3er gehen fahren und hab mich diverse Projekten vorgenommen :)

Nach Motor Upgrade und NBT Installation (gerade seit 1 Woche fertig) steht nur noch der Außenseite vor, wie leider im Front ziemlich schlecht ist.

Wagen sollte eigentlich Ende Dezember im Rente gehen, hab aber noch soviel Spaß am Geschoss, das er noch bis Ende 2015 müss herhalten :)

 

Zitat:

Original geschrieben von grande_cochones

Zitat:

Original geschrieben von Tl-01a

Der Wagen würde meiner Meinung nach gechippt nahe an die 250 GPS rankommen. Ich konnte aber noch nie so lange am Stück auf dem Gas bleiben.

Die sollte er dann aber schon schaffen, oder bremst der Allrad so extrem?

Der 335d ist ja mit 250 angegeben und diese habe ich bisher auch schon mehrmals erreicht (A8), bei Tacho 261 ca. fällt dann die Momentanverbrauchsanzeige leicht zurück.

Und der hat ja "nur" 286 PS, bei weiter oben ist ja von 300PS beim gechippten 30er die Rede.

Edit: der 330d ohne x ist ja schon mit 250 angegeben, der xd mit 247, die 3km/h sollten aber bei 55 mehr-PS schon drin sein ;)

Leider geht mein Tacho bis 260, seht aber Drehzahl weiter gehen.

Für gut 3 Wochen her hatten wir mit ein GPS Messung, 2 man, materialen, Werkzeug usw kurz der 270 km/h angetippt vor wir wieder übel müssten bremsen.

Weg von 250 bis 270 hat man bereits bemerkt das es nicht mehr so flüssig geht.

 

@dejadro

Hammer was du da gemacht hast. Ich fahre einen 330D Cabrio und habe bis jetzt nur abgasanlage komplett leer. Der Sound ist schon hammer, viele glauben gar nicht das es ein Diesel ist. Nur im Stand hört man es noch. Der Motor ist schon super finde der hängt seitdem unglaublich gut am gas. Bis jetzt hab ich nur ne Speedbusterbox verbaut aber wenn ich den Wagen noch behalten sollte dann mache ich mehr.

 

 

Zitat:

Original geschrieben von Tl-01a

Die Mehrleistung hat er vor allem ab 100kmh nötig, da wird er einfach träge und ab Tacho 220 geht es noch viel gemächlicher zu und her.

Kann ich nicht zustimmen, also meine Limo maschiert immer noch, gibt wenige die mich abziehen

Hier meine Liste:

 

Verpresst/Schneller: (Die Fahrer haben es darauf angelegt).

Golf GTI 2010

Mazda 3 MPS 260 Ps.

VW Pheaton 3.0 TDI.

Porsche Cayenne (Normal, Turbo, Turbo S).

Porsche Boxter

Porsche Cayman

BMW 320d

BMW Z4 2.5i

Audi A6 3.0 TDI.

Mazda 6 M.

BMW X4 4.0d

Opel OPC (280ps)

Gleich auf war ich mit folgenden:

BMW 335i

Mit 335d oder M3 hatte ich bisher nie das Vergnügen.

Ich wurde schon abgezogen von:

Mercedes Benz GLK AMG.

BMW 535d e69 (wahrscheinlich optimiert).

Golf R.

/edit

Mir fehlen noch folgende Autos mit denen ich mich gerne messen würde: (Habe dabei wenig Aussicht auf Erfolg).

BMW M3

BMW 330d F10/335d/335i

Porsche 911.

VW Shirocco.

Mazda 6 MPS.

Honda S2000

Nissan Skyline

Opel GT.

Mercedes Benz C 350

 

Grüße

 

ein wahrer Held spricht....

Zitat:

Original geschrieben von achi 3.0

@dejadro

Hammer was du da gemacht hast. Ich fahre einen 330D Cabrio und habe bis jetzt nur abgasanlage komplett leer. Der Sound ist schon hammer, viele glauben gar nicht das es ein Diesel ist.

was muss man unter "leer" verstehen, gibts dazu ein audiofile ?

Zitat:

Original geschrieben von Kkkkohler

Zitat:

Original geschrieben von Tl-01a

Die Mehrleistung hat er vor allem ab 100kmh nötig, da wird er einfach träge und ab Tacho 220 geht es noch viel gemächlicher zu und her.

Kann ich nicht zustimmen, also meine Limo maschiert immer noch, gibt wenige die mich abziehen

Hier meine Liste:

 

Verpresst/Schneller: (Die Fahrer haben es darauf angelegt).

Golf GTI 2010

Mazda 3 MPS 260 Ps.

VW Pheaton 3.0 TDI.

Porsche Cayenne (Normal, Turbo, Turbo S).

Porsche Boxter

Porsche Cayman

BMW 320d

BMW Z4 2.5i

Audi A6 3.0 TDI.

Mazda 6 M.

BMW X4 4.0d

Opel OPC (280ps)

Gleich auf war ich mit folgenden:

BMW 335i

Mit 335d oder M3 hatte ich bisher nie das Vergnügen.

Ich wurde schon abgezogen von:

Mercedes Benz GLK AMG.

BMW 535d e69 (wahrscheinlich optimiert).

Golf R.

/edit

Mir fehlen noch folgende Autos mit denen ich mich gerne messen würde: (Habe dabei wenig Aussicht auf Erfolg).

BMW M3

BMW 330d F10/335d/335i

Porsche 911.

VW Shirocco.

Mazda 6 MPS.

Honda S2000

Nissan Skyline

Opel GT.

Mercedes Benz C 350

 

Grüße

was verstehst du unter "verpresst"?

der "fette" cayenne turbo s hätte dich normalerweise von der strasse geschubst und danach aufgefressen...

naja.. den objektiven technischen nährwert hat die liste nicht.

Zitat:

Original geschrieben von altundgebraucht

ein wahrer Held spricht....

lol :D :D Danke man...weiß ich zu schätzen..danke :D

Das sagt mir jemand der alt und gebraucht als Nickname hat...naja ich weiß ja nicht, aber danke fürs Kompliment mein Lieber.

Zitat:

Original geschrieben von BoomBoom

Zitat:

Original geschrieben von Kkkkohler

 

Kann ich nicht zustimmen, also meine Limo maschiert immer noch, gibt wenige die mich abziehen

Hier meine Liste:

 

Verpresst/Schneller: (Die Fahrer haben es darauf angelegt).

Golf GTI 2010

Mazda 3 MPS 260 Ps.

VW Pheaton 3.0 TDI.

Porsche Cayenne (Normal, Turbo, Turbo S).

Porsche Boxter

Porsche Cayman

BMW 320d

BMW Z4 2.5i

Audi A6 3.0 TDI.

Mazda 6 M.

BMW X4 4.0d

Opel OPC (280ps)

Gleich auf war ich mit folgenden:

BMW 335i

Mit 335d oder M3 hatte ich bisher nie das Vergnügen.

Ich wurde schon abgezogen von:

Mercedes Benz GLK AMG.

BMW 535d e69 (wahrscheinlich optimiert).

Golf R.

/edit

Mir fehlen noch folgende Autos mit denen ich mich gerne messen würde: (Habe dabei wenig Aussicht auf Erfolg).

BMW M3

BMW 330d F10/335d/335i

Porsche 911.

VW Shirocco.

Mazda 6 MPS.

Honda S2000

Nissan Skyline

Opel GT.

Mercedes Benz C 350

 

Grüße

was verstehst du unter "verpresst"?

der "fette" cayenne turbo s hätte dich normalerweise von der strasse geschubst und danach aufgefressen...

naja.. den objektiven technischen nährwert hat die liste nicht.

Definition Verpresst: Das ich einfach schneller/agiler war und mit den Vorausfahrenden spielen konnte. Ob ich diesen jetzt überholt habe, spielt für mich eine untergeordnete und sekundäre Rolle

Geschichte Turbo S: Naja bei der Autobahnauffahrt hatte mich der Turbo S enttäuscht...vielleicht hat er sich einfach nur verschalten, laut war er jedenfalls und fett auch oder vielleicht war der Fahrer zu fett, jedenfalls war ich schneller an ihn beim beschleunigen vorbei als er seine 22 Zoller auf über Tempo 100 bringen konnte :D:D:D

Nährwert? Weiß nicht, wie ich deinen Satz nun interpretieren soll...was soll an dieser Liste objektiv gesehen sinnvoll sein? Gar nichts, sie ist einfach nur aus meiner Erinnerung an Autobahneskapaden entstanden, nicht mehr nicht weniger.

Zitat:

Original geschrieben von Moehr

Hallo,

Ich habe mich nun viel Informiert und auch zum Entschluss gekommen, das Kennfeldoptimierung die bessere Alternative ist.

Ich suche nun einen Seriösen Tuner der bei mir die Kennfeldoptimierung durchführt.

Am liebsten gleich bei mir um die Ecke.

Folgende habe ich gefunden und weiß nicht so recht wer wirklich gute Arbeit liefert.

Mei Fahrzeug BMW 330XD 180kw/245PS BJ:09/2010

1. Wetterauer: bringt 280PS und 580NM

Hmm... im Verhältnis zu den anderen eher wenig!

2. RTP Tuning in Borken bringt 300PS und 600NM

wäre in meiner Vorstellung! Dieser hat auch gleich einen Allrad Leistungsprüfstand zum Vorher nacher Testen gegen humanen Aufpreis

3. ECU SOFT bringt 300 PS keine weiteren angaben bekommen

4. Chip4Power bringt 301PS und 610NM in Stage II

 

Nach langem Suchen, bin ich Recklinghausen fündig geworden, und dafür ca. 280 km gefahren einfach.

Man tunt nur einmal ein Fz. , da kann man auch mal mehr fahren

5. JK Tuning Reutlingen bringt 301PS 610NM Vmax. 255km/h

Was haltet ihr von diesen???

Kann mir jemand einen Empfehlen im Raum Oberfranken? Bayreuth; Nürnberg ; Bamberg etc.

Ich wollte eigentlich ungern einfach 538km fahren.

Zitat:

Original geschrieben von felixhh

Zitat:

Original geschrieben von achi 3.0

@dejadro

Hammer was du da gemacht hast. Ich fahre einen 330D Cabrio und habe bis jetzt nur abgasanlage komplett leer. Der Sound ist schon hammer, viele glauben gar nicht das es ein Diesel ist.

was muss man unter "leer" verstehen, gibts dazu ein audiofile ?

Der Auspuff geht ab dem DPF mit einem Rohr bis zu den Endrohren. Hab im Mittelschaldämpfer und im Endschalldämpfer ein durchgehendes rohr drin.

Soundfile gibts keins.

Zitat:

Original geschrieben von Kkkkohler

Zitat:

Original geschrieben von BoomBoom

 

 

was verstehst du unter "verpresst"?

der "fette" cayenne turbo s hätte dich normalerweise von der strasse geschubst und danach aufgefressen...

naja.. den objektiven technischen nährwert hat die liste nicht.

Definition Verpresst: Das ich einfach schneller/agiler war und mit den Vorausfahrenden spielen konnte. Ob ich diesen jetzt überholt habe, spielt für mich eine untergeordnete und sekundäre Rolle

Geschichte Turbo S: Naja bei der Autobahnauffahrt hatte mich der Turbo S enttäuscht...vielleicht hat er sich einfach nur verschalten, laut war er jedenfalls und fett auch oder vielleicht war der Fahrer zu fett, jedenfalls war ich schneller an ihn beim beschleunigen vorbei als er seine 22 Zoller auf über Tempo 100 bringen konnte :D:D:D

Nährwert? Weiß nicht, wie ich deinen Satz nun interpretieren soll...was soll an dieser Liste objektiv gesehen sinnvoll sein? Gar nichts, sie ist einfach nur aus meiner Erinnerung an Autobahneskapaden entstanden, nicht mehr nicht weniger.

jagut.. vielleicht hat der turbo s fahrer dich gar nicht wahrgenommen.. wie das bei dem elefanten und der maus nunma sein kann.

und wenn du allein mit dir spielst.... kannste ja nur verpressen, den asphalt ;)

Zitat:

Original geschrieben von BoomBoom

Zitat:

Original geschrieben von Kkkkohler

 

Definition Verpresst: Das ich einfach schneller/agiler war und mit den Vorausfahrenden spielen konnte. Ob ich diesen jetzt überholt habe, spielt für mich eine untergeordnete und sekundäre Rolle

Geschichte Turbo S: Naja bei der Autobahnauffahrt hatte mich der Turbo S enttäuscht...vielleicht hat er sich einfach nur verschalten, laut war er jedenfalls und fett auch oder vielleicht war der Fahrer zu fett, jedenfalls war ich schneller an ihn beim beschleunigen vorbei als er seine 22 Zoller auf über Tempo 100 bringen konnte :D:D:D

Nährwert? Weiß nicht, wie ich deinen Satz nun interpretieren soll...was soll an dieser Liste objektiv gesehen sinnvoll sein? Gar nichts, sie ist einfach nur aus meiner Erinnerung an Autobahneskapaden entstanden, nicht mehr nicht weniger.

jagut.. vielleicht hat der turbo s fahrer dich gar nicht wahrgenommen.. wie das bei dem elefanten und der maus nunma sein kann.

und wenn du allein mit dir spielst.... kannste ja nur verpressen, den asphalt ;)

WAT?! :D Genau, du hast es erfasst, der Elefant hat der Maus platz gemacht, weil sie einfach zu schnell war :D:D:D

Irgendwelche Kommentare noch zu meiner Liste der Autos, mit denen ich noch messen will???

Oder wollen wir jetzt nur über den Turbo S reden?? :D

Vielleicht mal meine Erfahrungen: E91 330xd mit Wetterauer KFO bei ca. 160tkm durchführen lassen. Seither motorseitig nur die Glühkerzen tauschen und DPF reinigen lassen. Letztens ist noch der Ladedruckregler hops gegangen, Stellhebel war festgerostet. Aktuell 303tkm und bisher keine Probleme gehabt.

Zwischen dem Antritt mit KFO und ohne liegen für mich gefühlte Welten, Vmax spielt weniger die Rolle bei mir, sondern der Durchzug, sprich Nm, und der ist mit KFO über jeden Zweifel erhaben.

Ach ja: Kupplung und ZMS wurden zwischenzeitlich auch gemacht, aber die wären auch ohne KFO irgendwann fällig gewesen (bei mir mit 260tkm).

Kann Wetterauer daher nur wärmstens empfehlen, was ich gehört habe, gehört er zu den Wenigen, die selbst optimieren und die Files dann an andere Buden für teuer Geld weiter vertikkern. Die Gewinnspannen in dem Geschäft sollen immens sein, wenn die Arbeit mal gemacht ist.

Drum hab ich das auch nur machen lassen als mein Wagen in die 50% Rabatt Kondition fiel (älter als 5 Jahre). Vorher wars mir einfach zu teuer.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. 330xd - Empfehlung zur Kennfeld Optimierung ?!