ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. welche winterreifen auf e 91? eure empfehlungen?

welche winterreifen auf e 91? eure empfehlungen?

Themenstarteram 6. September 2007 um 19:16

würde mich ja vom Format her für 225/45/17 entscheiden.....

bis jetzt hab ich auf dem einser 205/50/16 dunlop winter sport m3 rsc gefahren... waren nicht shlecht solange sie neu waren . im letzten winter mit geschundenem Profil kam das Gripende spürbar nahe.....

nun brauch ich mal eure tipps was ich demnächst auf meinen frischbestellten e91 / 320d schraube:

Ähnliche Themen
21 Antworten

Dunlop  SP WINTER SPORT 3D   oder   Michelin Pilot Alpin PA3. Der Dunlop ist günstiger.

Ich hatte die Michelin drauf aber nur einen Winter. War aber ganz zufrieden damit.

Ich habe die Conti TS810 SSR drauf und bin ganz zufrieden damit. Seitenführung und Bremsen auf Schnee funktioniert prima, nur die Traktion ist bestenfalls mittelmässig. Aber da weiss ich nicht, obs an den Reifen, am Heckantrieb oder an beidem liegt.

(Meinen e46 mit ebenfalls Conti (allerdings in 205/55 und ohne RFT) hatte ich da besser in Erinnerung, kann aber auch sein, dass die Zeit alle Wunden heilt :))

Kommt ganz drauf an, was Du willst.

Jeder Reifen hat seine Stärken und Schwächen. (manche haben vielleicht mehr Schwächen als andere)

Trocken, Nass, Schnee, Komfort, Abrieb, Preis, Spritverbrauch.

Ich habe Fulda drauf (non RFT), weil ich mehr Wert auf Komfort lege. Fahre dadurch langsamer und entspannter. Meistens Jedenfalls.

Die Bridgestone RFT welche wir drauf haben, kann ich nicht empfehlen :-/ Bei Schnee kaum Grip auf der Hinterachse!!

Zitat:

Original geschrieben von dino73

Dunlop  SP WINTER SPORT 3D   oder   Michelin Pilot Alpin PA3. Der Dunlop ist günstiger.

Ich hatte die Michelin drauf aber nur einen Winter. War aber ganz zufrieden damit.

ich kann den Dunlop nur empfehlen, habe aber 18", weiß jetzt nicht ob es den 16" mit RFT gibt :rolleyes:

Hallo zusammen,

ich möchte die gestellte Frage mit einer Gegenfrage "beantworten":

Ich bin bislang mit meinem alten E46 mit normalen (also ohne Runflat-Technologie)

Winterreifen unterwegs gewesen. Hatte da zuletzt Campiro GT in der Grösse 205/55/16 montiert.

Da ich im Mai diesen Jahres auf den E90 umgestiegen bin, stellt sich jetzt die Frage nach den neuen Winterreifen - ergänzend dazu die Überlegung, ob mit oder ohne RFT. Wobei wir beim Punkt wären -> was kostet ein Reifenreparaturkit (müßte man bei Reifen ohne RFT ja haben, da kein Reserverad vorhanden) bzw. wie hoch ist der Preisunterschied zwischen Winterreifen mit bzw. ohne RFT?

Udo

am 7. September 2007 um 14:32

Worum geht es dir denn genau? Ob du RFT Winterreifen kaufen sollst oder nicht? Ob es billiger ist keine zu nehmen? Ja, wird billiger sein. Ob die RFT schlechter haften als nicht RFT im Winter? Kommt ganz drauf an welche du nimmst und wie schlimm der Winter wird.

Hallo,

klar, wie bei allem im Leben, letztendlich eine Preisfrage.

Ich muß mir halt nen Komplettsatz (16Zoll Alus inkl. Bereifung) anschaffen und

stehe an dem Punkt erstmals vor der Entscheidung, mit/ohne RFT. Das Gripverhalten

der Winterreifen wird wohl (egal od mit oder ohne RFT) identisch sein, entscheidend

ist aber der Preisvergleich zwischen Bereifung mit RFT oder aber Bereifung o h n e

RFT (dafür aber dann der zusätzliche Kauf des Reifenreparaturkits).

Udo

Zitat:

Original geschrieben von BMW1460

Hallo zusammen,

ich möchte die gestellte Frage mit einer Gegenfrage "beantworten":

Ich bin bislang mit meinem alten E46 mit normalen (also ohne Runflat-Technologie)

Winterreifen unterwegs gewesen. Hatte da zuletzt Campiro GT in der Grösse 205/55/16 montiert.

Da ich im Mai diesen Jahres auf den E90 umgestiegen bin, stellt sich jetzt die Frage nach den neuen Winterreifen - ergänzend dazu die Überlegung, ob mit oder ohne RFT. Wobei wir beim Punkt wären -> was kostet ein Reifenreparaturkit (müßte man bei Reifen ohne RFT ja haben, da kein Reserverad vorhanden) bzw. wie hoch ist der Preisunterschied zwischen Winterreifen mit bzw. ohne RFT?

Udo

Preisunterschied RFT zu Non RFT war bei 225ern letztes Jahr glaub so 20€ pro Rad.

Sprühschaum fürs Rad war glaub so 11 oder 12 Euro.

Habe noch einen Kompressor dazugekauft, welcher so bei 30 Euro lag.

War also ca. 40€ billiger, non RFT zu nehmen.

Die 40€ sollten aber nicht dein Auswahlkriterium sein.

Bei mir wars wie schon geschrieben der Komfort, der mich zu Non RFT getrieben hat.

Zitat:

Original geschrieben von Fester A

"Bei mir wars wie schon geschrieben der Komfort, der mich zu Non RFT getrieben hat."

Ist damit gemeint, daß die RFT-Bereifung "härter" in der Abstimmung ist als die NON RFT?

Zitat:

Original geschrieben von BMW1460

Zitat:

Original geschrieben von Fester A

"Bei mir wars wie schon geschrieben der Komfort, der mich zu Non RFT getrieben hat."

Ist damit gemeint, daß die RFT-Bereifung "härter" in der Abstimmung ist als die NON RFT?

härter sind die Flanken der RFT's auf jedem Fall. Gerade im Winter ist hart nicht so doll. Ich kann mir vorstellen, dass Non-RFT in einigen Punkten schon besser sind als RFT. Letztere haben aber die Sicherheitsaspekte ...

Nicht einfach die Entscheidung, hängt wohl auch vom Einsatz ab!

Zitat:

Original geschrieben von BMW1460

Zitat:

Original geschrieben von Fester A

"Bei mir wars wie schon geschrieben der Komfort, der mich zu Non RFT getrieben hat."

Ist damit gemeint, daß die RFT-Bereifung "härter" in der Abstimmung ist als die NON RFT?

Ja, die RFTs haben eine sehr dicke Flanke, um bei einem Platten noch den Reifen führen zu können.

Dadurch wird sehr viel von der Fahrbahn , was ansonsten vom Reifen aufgenommen wird, ans Fahrzeug weitergegeben.

Das sind gute und schlechte Dinge.

Ein Vorteil: Besseres Feedback über die Fahrbahn.

Ein Nachteil: Schlechterer Federungskomfort.

Gibt noch weitere, die man in diversen Threads Nachlesen kann.

Finger weg von Bridgestone, die waren letzten Winter bei mir so miserabel in 17" das ich bei Schnee dachte SR zu fahren.

Habe gestern meinen neuen Satz Dunlop 3D auf Rial Alus bekommen , freue mich jetzt schon auf den Fahrkomfort ohne RFT... denke mal die Dunlops sind nicht schlecht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. welche winterreifen auf e 91? eure empfehlungen?