ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. E91 330xd Touring- Neubestellung

E91 330xd Touring- Neubestellung

Themenstarteram 31. Oktober 2007 um 19:37

Da im Jänner 2008 das Leasing meines 320Cd E46 ausläuft, kann ich in den nächsten Tagen nun endlich ein Nachfolgefahrzeug bestellen. Berufsbedingt und aufgrund von erwartetem Nachwuchs, muss das Coupe einem Kombi weichen. (Mit dem E46 war ich übrigens (bis auf einige Kleinigkeiten) sehr zufrieden.)

Primär kamen mehrere Fahrzeuge in die engere Auswahl (X3, X5, Audi A4 Avant), wobei im Endefekt der X3 die einzige Alternative war. (X5 zu groß und zu teuer, A4 Avant erst im Frühjahr zu haben, aber: Der von mir getestete A5 ist zwar perfekt, aber ziemlich emotionslos.) Der X3 hätte meiner Frau am besten gefallen. Da sie gerade schwanger ist, fällt ihr das Ein- und Aussteigen beim X3 natürlich leichter, auch von der hohen Sitzposition war sie sehr angetan. Nach einem ausgiebigen X3 2,0d (177PS) Testwochenende war meine Entscheidung aber zugunsten des 330xd Touring gefallen. (War harte Arbeit meine Frau zu überzeugen :p). Obwohl der X3 der Sportlichste aller SAV´s ist, kommt er (bauartbedingt) nicht an die Agilität und Spritzigkeit des E91 heran. Ich bin mit meinen 36 Jahren einfach noch zu jung für einen Geländewagen!:D:D:D

Ich konnte den 330xd mehrere Male testen (unter anderem im Rahmen eines BMW-Winterfahrtrainings in Sölden - sehr genial!!) und mit anderen Baureihen und Motorisierungen vergleichen (530xd, 535d, 335i Coupe, X5 3.0d, X3 3.0sd, 645i, Z4 M Coupe). Ich muss sagen, dass mir das Fahren mit keinem anderen Auto so viel Spass gemacht hat, wie mit dem 330xd. Das Gesamtkonzept des Autos ist für mich einfach „rund“ und stimmig.

Der Motor ist die perfekte Kombination zwischen Fahrspaß und moderatem Verbrauch. Genug Kraft und Drehmoment zum Überholen und gnädig an der Tankstelle. Für mich, vor allem in Kombination mit der Automatik, einfach perfekt. Schnelle und sanfte Schaltvorgänge, immer im richtigen Gang. Falls gewünscht kann man mit Hilfe der Schaltwippen auch selbst eingreifen.

Allrad ist für mich beruflich unumgänglich, da ich bei jedem Wetter unterwegs sein muss und es bei uns im nördlichen Niederösterreich sogar noch richtige Winter gibt.

Das im Vergleich zum 330d höhere Gewicht, den höheren Verbrauch und die geringere Höchstgeschwindigkeit kann ich verschmerzen.

Hier meine Konfiguration:

330xd Touring E91

Titansilber metallic

Automatic Getriebe

Leder Dakota schwarz

Ö-Paket

Dynamische Geschwindigkeitsregelung

Regensensor

Armauflage vorn, verschiebbar

Park Distance Control Heck

Klimaautomatik

Skisack

Dynamik Paket

Sportsitze Fahrer + Beifahrer

Xenon-Licht

M Lenkrad m. Schaltwippen u. Multifunktion

Lichtpaket

LM Ellips. 162, 18" Mischbereifung

Scheinwerfer-Waschanlage

Exterieur in Wagenfarbe

Dachreling

Sitzheizung Fahrer u.Beifahrer

Lordosenstütze F+BF

Leisten Alu Längsschliff fein

Fernlichtassistent

Brems Energie Rückgewinnung

Gepäckraumpaket

aut.abbl. Innen-u.Aussenspiegel

Tagfahrlichtschaltung

Nebelscheinwerfer

Navigationssystem Professional

DVD Navigationssystem

Sprachsteuerung

Handy Vorbereitung Business

BMW Assist

BMW Online

BMW TeleServices

Individual Audiosystem

USB-/Audio-Schnittstelle

Sonnenrollos Türen hinten

Adaptives Kurvenlicht

xDrive Allradsystem

Servotronic

ohne Modellschriftzug

Kindersitzbefestigung Isofix

Tagfahrlichtschaltung

Fussmatten Velours

Ablagenpaket

Blackline-Heckleuchten

Ergänzen möchte ich die Konfiguration noch durch die PDC vorne, nur weis ich nicht, ob dies beim Touring in Kombination mit dem High End Audiosystem möglich ist.

Falls jemand schon Hörerfahrungen mit dem High End System hat - bitte posten!

Beim Fernlichtassistenten bin ich mir auch noch nicht ganz sicher. Funktioniert er, wie er soll, oder kann man sich die Anschaffung sparen?

Grüße

Alex (der sich freut, wie ein kleines Kind und es kaum erwarten kann!!):D:D:D

Ähnliche Themen
11 Antworten

Dein gewähltes Zubehör ist schon recht umfangreich.

Ich würde dir aber dringend die Aktivlenkung empfehlen.

Der Fernlichtassistent funktioniert übrigens einwandfrei.

mfg

pressman

 

Themenstarteram 31. Oktober 2007 um 20:05

Zitat:

Original geschrieben von pressman

Dein gewähltes Zubehör ist schon recht umfangreich.

Ich würde dir aber dringend die Aktivlenkung empfehlen.

Der Fernlichtassistent funktioniert übrigens einwandfrei.

mfg

pressman

Die Aktivlenkung gibt es meines Wissens nach in Kombination mit x-drive nicht.

Ich denke mal die neue Servotronic wir ihre Arbeit gut verrichten.:)

p.s. Ich glaube, ich werde den Fernlichtassi nehmen. Danke

Gruß

Alex

Hallo,

 

Kommt der X3 3.0d für dich nicht in frage, oder warum vergleichst du den 3 Liter mit der Basismotoriserung beim X3?

 

Also ich finde den X3 3.0i schon sehr Agil.

 

Grüße

Themenstarteram 31. Oktober 2007 um 20:57

Zitat:

Original geschrieben von kevinmuc

Hallo,

 

Kommt der X3 3.0d für dich nicht in frage, oder warum vergleichst du den 3 Liter mit der Basismotoriserung beim X3?

 

Also ich finde den X3 3.0i schon sehr Agil.

 

Grüße

Ich weiß, dass man die beiden Motorisierungen nicht miteinander Vergleichen kann, aber unser Händler hatte nur den 2.0d als Vorführer da.

Primär wäre der X3 für mich die erste Wahl gewesen, da mir das Design nach dem Facelift sehr zugesagt hat.

Meine Meinung habe ich geändert, als ich beide Fahrzeuge (X3 3.0 sd und 330xd) am selben Tag im Rahmen des Winterfahrtrainings in Sölden testen konnte.

Der X3 ist das agilste und spritzigste SAV, das ich je gefahren bin und der Motor des 3.0sd ist wahrlich nicht von schlechten Eltern. Trotzdem war mir die (geringe) Seitenneigung in den Ötzttaler Serpentinen im DIREKTEN Vergleich zum E91 zuviel. Wenn ich nur den X3 getestet hätte, wäre mir das wahrscheinlich gar nicht so aufgefallen.

Da ich ab und zu gerne sportlich unterwegs bin und wir sehr viele kurvige Straßen haben, war das ein wichtiges Kriterium.

In einigen Jahren ist das wahrscheinlich anders. Dann hoffe ich, dass ich mir den X5 leisten kann und dazu die passende Garage :D:D (in meine jetzige passt er nicht wirklich hinein:rolleyes:).

Ein weiterer Punkt ist, dass der E91 die modernere Technik besitzt (i-drive, USB-Schnittstelle, Innenraumdesign, Schalter, Klima).

Das alte E46 Design habe ich jetzt 4 Jahre genossen und freue mich auf etwas Neues.

Gruß

Alex

Stimmt es das die 3er x nicht so untersteuern wie die x3 auf schnee?

 

Na dann hast du ja für dich rausgefunden was dir am meisten Liegt. Stimmt die schalter, klima, und das Leise, geht mir schon bishen ab wenn ich den X3 fahre. Die Seitenneigung hatte mich bisher auf Serpentienen oder Kurvenstraßen nie gestört, der Grenzbereich hat sich eh immer durch Untersteuern bzw. Seitliches Wegrutschen gekennzeichnet *g. Mit meinem E90 häng ich da eher Antriebslos in der Luft (der hebt gern mal das Beinchen bei Serpentinen)

 

Grüße

Themenstarteram 1. November 2007 um 9:20

Über den Unterschied die Untersteuerungsneigung betreffend, kann ich dir leider keine genauen Auskünfte geben, da ich den X3 nur auf Asphalt gefahren bin. Ich habe aber das Gefühl, dass die E9x hecklastiger abgestimmt sind. Der X3 ist auch nicht wirklich als Kurvenräuber konzipiert.

 

Ich denke aber, dass die Diskussion ein Jammern auf (sehr) hohem Niveau ist.

Wenn ich die super Straßenlage und Gewichtsbalance der BMW´s mit meinen vorher gefahrenen VW´s vergleiche.. Ui, ui .. ein haushoher Unterschied. Die VW´s untersteuern viel, viel früher. Und das lästige Zerren am Lenkrad beim Vorderradantrieb... (syncro natürlich ausgenommen) ... schrecklich

Einmal BMW genossen - nie mehr VW :D:D

(eventuell als Zweitwagen - meine Frau fährt zur Zeit einen Polo;))

Gruß

Alex

Themenstarteram 6. November 2007 um 22:20

Sooo... Habe heute endlich mein neues Gefährt bestellt. :D:D:D

Einige kleine Änderungen in der Konfi mussten noch vorgenommen werden:

Gepäckraumpaket und Isofix Befestigungen am Beifahrersitz wurden abbestellt,

Ablagenpaket (hatte ich tatsächlich vergessen!) und die PDC vorne wurden geordert. (Ist beim E91 zum Glück mit dem Individual High End Audiosystem kombinierbar) :p

Ich möchte mich bei allen recht herzlich für die interessanten Diskussionen, Tipps und Fred-Beiträge bedanken, die mir meine Entscheidung wirklich erleichtert haben.

Besonderen Dank an Göran für die E91 pdf-Bedienungsanleitung! Hat mir wirklich sehr geholfen, außerdem hat das Studieren viel Spaß und Lust aufs neue Auto gemacht. Thanks!! :)

Für alle, die es interessiert hier noch einige Daten:

Listenpreis: 69.148,72

Verkaufspreis: 58.706,12

BMW Nutzen-Leasing (Mietvariante): 1.018,20 Euro/Monat

Laufzeit 48 Monate, 35.000 km/Jahr

keine Anzahlung

+ kostenloses Care Paket (594,-) (Verlängerung der Gewährleistung auf 4 Jahre/120.000km, Service bis 60.000km inklusive)

Winterreifen LM 158 mit Pirelli W210 Sottozero Runflat 255/45 R 17: 1.600,-

Blackline Heckleuchten: 200,-

Freu mich schon sehr auf meinen Neuen, aber die lange, lange Wartezeit…. :(:rolleyes:

Gruß

Alex

Hallo Alex,

 

dann Wünsch ich dir, dass die Wartezeit nicht zu lange wird für dich! Aus Erfahrung weiß ich, dass das Grübeln über die Konfiguration ja noch weiter gehn kann ;)

Vorfreude ist ja die schönste Freude! Schnee gibts im Jänner dann sicher genug :D

 

Gruß

Woody

Themenstarteram 7. November 2007 um 23:25

Zitat:

Original geschrieben von jacky brown jun

 

Winterreifen LM 158 mit Pirelli W210 Sottozero Runflat 255/45 R 17: 1.600,-

Sorry, habe natürlich KEINE 255er Winterreifen, sondern 225/45 R 17

wäre doch ein wenig übertrieben...:rolleyes:

Hi Alex,

Glückwunsch und Geduld bis er endlich kommt!

Ich hab noch mal ne Frage zu dem Fahrzeug, da ich hier keinen Vorführer kriege. Ich wähle zwar

wahrscheinlich den 330xd als Coupe, das Fahrwerk (Sportfahrwerk nicht möglich) dürfte aber bei touring und Coupe zumindest ähnlich sein.

Bitte gib nach Deiner Probefahrt mal ein paar Eindrücke rüber: schwammig oder noch straff etc.????

Danke, Klaus

Themenstarteram 8. November 2007 um 14:29

Zitat:

Original geschrieben von KlausX5

Hi Alex,

Glückwunsch und Geduld bis er endlich kommt!

Ich hab noch mal ne Frage zu dem Fahrzeug, da ich hier keinen Vorführer kriege. Ich wähle zwar

wahrscheinlich den 330xd als Coupe, das Fahrwerk (Sportfahrwerk nicht möglich) dürfte aber bei touring und Coupe zumindest ähnlich sein.

Bitte gib nach Deiner Probefahrt mal ein paar Eindrücke rüber: schwammig oder noch straff etc.????

Danke, Klaus

Hi Klaus,

Danke für die Glückwünsche!

Habe mir den Bestelltermin gut eingeteilt, da die Wartezeit durch die Geburt meines kleinen Sohnes verkürzt werden wird (Geburtstermin 1.Dez). Da werde ich gar nicht an den 330er denken können :D:D

Die Beurteilung eines Fahrwerkes ist wie immer sehr subjektiv, aber ich möchte dir ein wenig meine Eindrücke schildern.

Als ich mich vor 4 Jahren für meine E46 320Cd Coupé entschieden habe, wäre die Alternative ein Audi A3 2.0TDI gewesen. Der Hauptgrund, warum ich damals den Audi nicht genommen habe, war, dass mir das Ambition Fahrwerk viel zu hart gewesen ist. (Meiner Frau ist während einer Probefahrt durch die Wacklerei sogar einmal schlecht geworden :rolleyes: Und ehrlich: Ich bin wirklich gesittet gefahren!! :().

Damals hatte der 320er für mich das perfekte Fahrwerk (Serienmässiges Sportfahrwerk): straff, gut gedämpft, aber nicht zu hart.

Jetzt muss ich sagen, dass mir der E46 mittlerweile in einigen Bereichen zu hart und unbequem erscheint. V.a. auf längeren Autobahnfahrten, oder auf sehr rumpeligen Straßen. Für die Kurvenhatz (oder beim Drift-Trainig :D) ist er absolut genial!

Im Vergleich dazu finde ich das Fahrwerk des 330xd absolut ausgeglichen. Mir (und vor allem meiner Frau - sie ist da irgendwie mein Maßstab für die Fahrwerkshärte :p) ist das Fahrwerk bei meinen zahlreichen Probefahrten weder zu weich, noch zu hart vorgekommen (habe das Auto ausgiebig getestet).

Straff gefedert, gut gedämpft aber nie aufdringlich hart. Von Schwammigkeit keine Spur. Auch von den Runflats war ich positiv überrascht. (Die Testfahrzeuge waren immer mit 17 Zoll Rädern ausgestattet) Sehr guter Geradeauslauf, keine Spurrillenempfindlichkeit. (Habe extra darauf geachtet, da hier im Forum sehr viele darüber berichtet haben und die 17 Zöller meines E46 Coupé den Spurrillen schon ziemlich nachlaufen).

Ich bin vom x-Fahrwerk ziemlich begeistert. :) Da ich 18 Zoll Felgen geordert habe, hoffe ich natürlich, dass in Punkto Härte kein großer Unterschied zu den 17 Zöllern besteht. (Den Berichten im Forum nach zufolge nicht.)

Falls es dich interessiert : Unter www.allesauto.at findest du einen ausführlichen Testbericht über das E92 330xd Coupé (Printausgabe 12/06)

Hoffe dir ein wenig weitergeholfen zu haben,

mit Grüßen

Alex

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. E91 330xd Touring- Neubestellung