ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. 330d 204PS Unfall / Totalschaden, was tun? Verkaufen? Schrott?

330d 204PS Unfall / Totalschaden, was tun? Verkaufen? Schrott?

BMW 3er E46
Themenstarteram 3. April 2011 um 20:32

Hi...

leider hats mich nun am Freitag erwischt... meinen Kleinen hats zerlegt. Mir ist gottseidank nichts größeres passiert, da der Dicke stabil genug war...

Jetz die Frage. Da ich Teilkasko habe, gibts von der Versicherung nichts (Unfallgegner nicht zu ermitteln, und wird als Fahrfehler meinerseits laufen, da ich ausweichen musste).

Was kann ich hier am Besten tun? Richten ist nicht. Aber verkaufen / schlachten wäre was. Für was könnte man sowas anbieten, oder hat jemand hier vllt. sogar interesse. Hier mal die Daten:

E46 330d

Limousine

204PS 6-Gang Schalter

BJ 05/2003

KM Stand: 278.000

Langstreckenfahrzeug (jeden Tag 2x100km Arbeitsweg, fast nur Autobahn/Bundesstraße)

Ausstattung die mir grade einfällt: Xenon, M-Aerodynamik, Heckspoilerlippe, DVD Navi MK4, Radionavigation, Sportlenkrad, Klimaautomatik, 6-Fach CD Wechsler, Sportliche Fahrwerksabstimmung

Gruß & Danke

P1030566-1600x1200
P1030571-1600x1200
P1030565-1600x1200
+5
Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von meistereder330d

Jetz die Frage. Da ich Teilkasko habe, gibts von der Versicherung nichts.

.....ich würde den Schaden auf jeden Fall dem Versicherer melden. In der Teilkasko sind Glasschäden mitversichert und auf den ersten Blick würdes Du jedenfalls die komplette Heckverglasung, das rechte Soiegelglas und vorne rechts mindestens das Blinkerglas ersetzt bekommen. Da leider wirklich nur die Verglasung versichert ist, kommt nicht viel dabei rum, aber ein paar Scheine wirst Du ersetzt bekommen!

45 weitere Antworten
Ähnliche Themen
45 Antworten

hi,

mein Beileid erstmal, aber zum Glück ist dir nichts passiert!

Wenn du den Platz und die Zeit hast, ist es natürlich am profitabelsten ihn Einzelteilen zu verkaufen. Wenn nicht würde ich den an einen polnischen oder arabischen Händler verkaufen, die würden auch einen fairen Preis zahlen.

Hallo,

der ist ringsum gleichmäßig beschädigt, daher ist er zum Wiederaufbau wenig geeignet.

Würde versuchen ihn zu schlachten und dann in Einzelteilen zu verkaufen.

Motor, Getriebe, Achsgetriebe, Innenausstattung usw. verkaufen.

Wird allerdings bei der Laufleistung auch nicht gerade einfach sein - einfach versuchen.

MfG

carfan-48

mein beileid, echt schade sowas und als dank haut man einfach ab, solche leute müsste eine links und rechts geben und die ganze straße rauf und runter schleifen!

hatte heute selbst um haares breite nen netten crash gehabt, da hatte jemand keine ahnung was recht vor links ist..

schade um den schönen 330d,

Glück im Unglück für Meistereder.

E46 ist wirklich gut konstruiert.

Schon Gedanken über ein

Nachfolge BMW gemacht,

was könnte es werden?

Gruss

wenn du platz und zeit hast, zerleg den hobel in einzelteile...ansonsten wirst du ihn so am stück auch über ebay los...

beim nächsten mal...einfach draufhalten...zumindest so, das auch das gegnerische fahrzeug erstmal kampfunfähig ist!

steht der Wagen in Hannover ? Ich würde evt. an der Xenon Anlage und der Spoilerlippe interessiert sein (Wenn das Titansilber ist). Komme aus Hamburg

Ach ja ich seh gerade das du auch das Navi Prof. drin hast. - das wäre auch noch was für mich.

Das sind die Sachen die mir bei meinem noch fehlen. Sag einfach ob du interessiert wärst ;)

da hast Du aber verdammtes Glück gehabt. Sieht schlimm aus, und Du warst bestimmt ziemlich flott unterwegs. (KEIN VORWURF!)

Ja in Teilen wirst Du über die Bucht am meisten bekommen. Alleine Navi, Lenkrad und einige Interieurteile bringen Dir einige Scheinchen. Und den Rest verkaufst Du an jemanden der die Papiere braucht.....

Gruß

Mein Beileid :(

Wie ist denn das genau passiert, wenn man fragen darf?

Themenstarteram 4. April 2011 um 9:56

Passiert ist, dass ich einem supertollen Schleicher auf der Autobahn recht zügig ausweichen musste, der auch auf Lichthupe etc. nicht ansatzweise reagiert hat und sich dann doch mal auf die rechte von 3 Spuren bequemen wollte... kam beim ausscheren etwas weit nach links ab, die Grünfläche berührt, danach Kontrolle übers Fahrzeug verloren, Leitplanke, mehrfach gedreht und wieder Leitplanke...Seitlich zur Fahrbahn gestanden und dann sind noch 2 Fahrzeuge mehr oder weniger ungebremst ins Heck gerauscht. Also genug Glücksengel im Spiel...Kam mit leichten Verletzungen wundersam raus aus der Sache.

Habe insofern "Glück", dass ich noch nen Wildschaden von vor 2 Wochen am Laufen habe und das mir der Glasschaden noch ausbezahlt wird. Mindert etwas den finanziellen Schmerz.

Warte aktuell von nem Angebot eines Autoverwerters der faire Preise macht, gebe ihn dann ggf. komplett gegen kleines Geld selbst her. Ausser hier wolle Ihn jemand ganz haben. Standort ist in Rheinland-Pfalz bei Mainz.

Alles schlachten ist ne Menge Arbeit und man müsste die Teile auch erstmal loswerden...

Zitat:

Original geschrieben von meistereder330d

Passiert ist, dass ich einem supertollen Schleicher auf der Autobahn recht zügig ausweichen musste, der auch auf Lichthupe etc. nicht ansatzweise reagiert hat und sich dann doch mal auf die rechte von 3 Spuren bequemen wollte... kam beim ausscheren etwas weit nach links ab, die Grünfläche berührt, danach Kontrolle übers Fahrzeug verloren, Leitplanke, mehrfach gedreht und wieder Leitplanke...Seitlich zur Fahrbahn gestanden und dann sind noch 2 Fahrzeuge mehr oder weniger ungebremst ins Heck gerauscht. Also genug Glücksengel im Spiel...Kam mit leichten Verletzungen wundersam raus aus der Sache.

Omg. Hört sich ja übel an. Gut, dass das wirklich glimpflich ausgegangen ist!!

Mein Beileid, gleiches hatte ich auch mal. Ausweichmanöver, Unfall - obwohl der andere einfach reingefahren ist, aber ich war Schuld. Dummes Gesetz.

Gott sei Dank gehts dir gut!

An dein Mediaset (DVD, Navi etc.) wäre ich Interessiert!

Puhh...da hattest echt sauber Glück...was ich mich nur frage wieso ging da kein Airbag auf?!

Oder sind welche aufgegangen und ich habs nur nicht gesehen?

Ich denke allerdings auch das in Teilen zuverkaufen die bessere Idee ist....

Zitat:

Original geschrieben von sNuuu

Mein Beileid, gleiches hatte ich auch mal. Ausweichmanöver, Unfall - obwohl der andere einfach reingefahren ist, aber ich war Schuld. Dummes Gesetz.

Gott sei Dank gehts dir gut!

An dein Mediaset (DVD, Navi etc.) wäre ich Interessiert!

moment, du musstest wegen eines fehlers vom fahrzeug B ausweichen und hast durch das ausweichmanöver deinen eigenes fahrzeug beschädigt und eventuell schaden gemindert und wirst dafür als schuldiger gesprochen da du ausgewichen bist?

das will ich mal sehen^^

wahrscheinlich meinst du fahrzeugführer ist geflüchtet..

Ne eben nicht, war in einer Discothek Parkplatz und ich musste ausweichen weil der aufeinmal wieder in die Straße gezogen hat, dann in Parkendes Auto reingefahren und ich war schuldig weil ich ausgeweicht bin.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. 330d 204PS Unfall / Totalschaden, was tun? Verkaufen? Schrott?