ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. 328iA empfehlenswert?

328iA empfehlenswert?

BMW 3er
Themenstarteram 2. Febuar 2014 um 14:01

Momentan fahre ich einen 318dA; E90, Bj 2010.

Jedoch finde ich folgenden F30 328iA verlockend. Leider kein Diesel, aber die Ausstattung ist traumhaft und der Verbrauch laut Anngabe um die 7 Liter -ist ja fast wie der 318dA E90. Kann ich aber nicht glauben, dass der 328i so wenig verbraucht.

Was sagt ihr zum Preis? Ist der OK?

Gibt es das Active Protection nur im 328i?

Was ist ein realistischer Verbrauch? Fahre im Jahr ca. 25000 km

Hier die Daten zum 328iA

Preis 28.900,00 € brutto*

24.285,71 € netto

MwSt. ausweisbar

mtl. Rate: 256,53 €

Angebotsnummer 008469

Fahrzeugart Junge Gebrauchte

Erstzulassung 11/2011

Kilometerstand 16.324 km

Hubraum 1.997 cm³

Zylinder 4

Leistung 180 kW (245 PS)

Kraftstoff Benzin

Getriebe Sport-Automatic Getriebe

Farbe havanna metallic

Polster Leder Dakota Oyster/Akzent Oyster dunkel/Oyster

HU 03/2016

Vorbesitzer aus erster Hand

Anzahl Türen 4

Anzahl Sitzplätze 5

HSN / TSN 0005/BHH

Schadstoffklasse EURO 5

Umweltplakette grün

Kraftstoffverbrauch** kombiniert: 6,3 l/100km

innerorts: 8,2 l/100km

außerorts: 5,2 l/100km

CO2 Emission** kombiniert: 147 g/km

em. ärmster Kraftstoff ROZ95

empf. Kraftstoffe ROZ91-98

 

BMW Premium Selection

BMW EfficientDynamics

EUROPlus Garantie

Ausstattung

FinanzierungEditionen und Pakete Raucherpaket

Ablagenpaket

Lichtpaket

Parkassistenzpaket

Modern Line

Fahrkomfort Paket

Comfort Paket

Sichtpaket

Wärmekomfort Paket

Antrieb und Fahrwerk Dynamische Stabilitäts Kontrolle (DSC)

Sport-Automatic Getriebe

Adaptives Fahrwerk

Variable Sportlenkung

Umwelt und Sicherheit Auto Start/Stop Funktion

Alarmanlage mit Fernbedienung

Innenspiegel automatisch abblendend

Scheinwerfer-Waschanlage

Nebelscheinwerfer

Regensensor mit automatischer Fahrlichtsteuerung

Xenon-Licht

Adaptives Kurvenlicht

Fernlichtassistent

Active Protection

Beifahrerairbag-Deaktivierung

Komfort und Innenausstattung Lenkradheizung

Multifunktion für Lenkrad

Sport-Lederlenkrad

Komfortzugang

Fußmatten in Velours

Innen- und Außenspiegel automatisch abblendend

Sitzverstellung, elektrisch mit Memory

Durchladesystem

Sportsitze für Fahrer und Beifahrer

Lordosenstütze für Fahrer und Beifahrer

Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer

Sitzheizung für Fondsitze

Armauflage vorn verschiebbar

Edelholzausführung 'Fineline Pur' struktuiert

Akzentleisten Perlglanz Chrom

Klimaautomatik

Zusätzliche 12-V-Steckdosen

Fondkopfstützen klappbar

Fahrerassistenz Rückfahrkamera

Park Distance Control (PDC) vorn und hinten

Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunktion

Spurverlassenswarnung inklusive Auffahrwarner

Spurwechselwarnung

Parkassistent

BMW Head-Up Display

BMW Assist

Erweiterte BMW Online Information

BMW Online

BMW TeleServices

Instrumentenkombination mit erweiterten Umfängen

Speed Limit Info inklusive Überholverbotsanzeige

Multimedia Navigationssystem / Radionavigation

Navigationssystem Professional

BMW Internetzugang

Harman Kardon Surround Sound System

Music-Schnittstelle für Smartphones

Handyvorbereitung mit Anbindung Bluetooth- und USB-Geräte inkl. BMW Assist

Apps

Exterieur Glasdach, elektrisch

Blinkleuchten weiß

Räder Bereifung mit Notlaufeigenschaften

18" Leichtmetallräder Turbinenstyling 415

Ähnliche Themen
77 Antworten

Hallo

Ich denke schon das der Preis O.K. ist, hat ja doch einiges an SA und die Kilometer sind auch nicht viel.

Zum Verbrauch kann ich sagen, der ist tatsächlich sehr genügsam (ist zumindest meine Erfahrung) andere behaupten er wird zum Säufer wenn er gefordert wird, kann ich ebenfalls nicht bestätigen.

Also ich denke das Angebot ist interessant, würde mir den schon mal näher ansehen.

Themenstarteram 2. Febuar 2014 um 17:09

Die Modern Line Farbkombination ist zumindest gewöhnungsbedürftig

Hallo,

also ich habe den F34 328i und ich habe ihn noch nicht unter 9l/100 km gefahren. Nur im Comfort/Sport und z.Zt. ist winter. 10% AB / 50% Stadt und 40% Landstraße. Nur in der Schweiz im ECO bei konstant 80 km/h mit Tempomat habe ihn auf 8,4l/100 km gebracht. Mit vorausschauenden Fahren / keine Klimaanlage und ECO Mode könnte es möglich sein noch weniger zu brauchen. Wenn das wichtig ist dann ist der 328 eh nicht der richtig Motor. Ich denke der iA wird ein bißchen mehr brauchen aber die Leistung die DU bekommst ist echt klasse :D. Ich kann dir den Motor empfehlen und iA gibt noch mehr sicherheit bei Eis und Schnee...

Gruß

Kann das nur bestaetigen was Rick_008 berichtet.

Nur mit dem unterschied, dass ich einen 328iA GT xDrive fahre.

Und in die Niederlande auf Landstrassen max 80/100 Kmh, auf AB max 120/130 Kmh (im Eco Pro) fahren darf, was wieder einfluss im Verbrauch hat.

Man soll ja was fuer die Umwelt und fuer die Kinder von Morgen tun. :p

Hans

 

Rechne auf Deinen 318dA gut vier Liter drauf, dann kommst Du auf einen realistischen Verbrauch.

 

Allerdings steigert sich der Fahrspaß auch um einen ähnlichen Prozentsatz.

Zitat:

Original geschrieben von hansNL1

Kann das nur bestaetigen was Rick_008 berichtet.

Nur mit dem unterschied, dass ich einen 328iA GT xDrive fahre.

Und in die Niederlande auf Landstrassen max 80/100 Kmh, auf AB max 120/130 Kmh (im Eco Pro) fahren darf, was wieder einfluss im Verbrauch hat.

Man soll ja was fuer die Umwelt und fuer die Kinder von Morgen tun. :p

Hans

Ha, ha, ha, Genau :) "Safe the nature" :D

Die Verbrauchsdiskussionen sind immer relativ und für mich unverständlich.

Ich würde auch vermuten, das man einen 28i nicht wesentlich unter 10 L fahren kann,

aber du hast halt auch ordentlich Leistung.

Der 30d ist von der Leistung her (theoretisch) etwa gleichstark, und den kannst du mit 7 Litern schon ordentlich flott über die AB treiben, der kostet aber sowohl Gebraucht (geringerer Wertverlust) wie Neu

WESENTLICH mehr. Kommt drauf an, wie lange du das Auto halten willst, und wie viel km du fährst.

Ein 20d dürftte Gebraucht wie Neu etwa das selbe kosten, aber der Nagelt halt wie ein Taxi und hat gut 60 PS weniger. Reichen tut der aber auch.

Ansonsten ist der Wagen aus dem Angebot gut, nur bei EZ 11/11 ist es eigentlich kein "junger Gebrauchter" mehr.

Betreffend Verbrauch kann man sich auf Spritmonitor ein gutes Bild machen. Man kann dabei nicht wissen wie derjenige fährt (sportlich bis gemütlich), aber als Anhaltspunkt ist es sehr brauchbar.

Zitat:

Leider kein Diesel, aber die Ausstattung ist traumhaft und der Verbrauch laut Anngabe um die 7 Liter -ist ja fast wie der 318dA E90. Kann ich aber nicht glauben, dass der 328i so wenig verbraucht.

[...]

Was ist ein realistischer Verbrauch? Fahre im Jahr ca. 25000 km

Was heißt denn "leider" kein Diesel? Wenn du Diesel grundsätzlich mehr bevorzugst, dann würde ich mir den Benziner gar nicht erst anschauen. Benziner ist sinnvoll wenn man ihn aus Überzeugung/Spaß will oder wenn man wenig fährt. Wenn du lieber den Diesel willst, aber jetzt nur auf den 328i schielst, weil du meinst ein Schnäppchen zu machen, dann kann man dir nur abraten. Bei deiner Fahrleistung bist du kostenmäßig über kurz oder lang immer mit dem Diesel besser bedient.

Zum Verbrauch: Die Spreizung zwischen langsam und schnell fahren/beschleunigen ist deutlich größer als beim Diesel, besonders wenn er kalt ist. Ich bin vom 120d auf 320i gewechselt. Beim 120d waren meine Eckwerte 5,0-7,0 und im Langfristigen Mittel 5,8 (über ein paar zehntausend km).

Beim 320iA sind meine Eckwerte 6,0-10,0 im Langfristigen Mittel (seit ca. 5000km) 8,1-8,2 - hoher Autobahnanteil, wenn frei ist Zielgeschwindigkeit ca. 150-160.

Je höher das Zieltempo auf der Autobahn oder der Spielweg des Gasfußes ist, umso größer ist die Spreizung beim Verbrauch.

Zitat:

Original geschrieben von hansNL1

Kann das nur bestaetigen was Rick_008 berichtet.

Nur mit dem unterschied, dass ich einen 328iA GT xDrive fahre.

Und in die Niederlande auf Landstrassen max 80/100 Kmh, auf AB max 120/130 Kmh (im Eco Pro) fahren darf, was wieder einfluss im Verbrauch hat.

Man soll ja was fuer die Umwelt und fuer die Kinder von Morgen tun. :p

Hans

Ja die Niederlande sind das Land wo man Benzin sparen kann; hatte nie so geringen Vebrauch wie auf der Strecke Brüssel - Den Haag und zurück. Vor Jahren mit E91 325d 5.9 l , jetzt F31 328 iA 6.9l.

Aber: das waren/sind Ausnahmewerte, den Diesel habe ich im Schnitt über etwas mehr als 150 000 km mit 7.9 l gefahren und den 328iA bis jetzt über 19000 etwas über 9 l aber da muß man sich schon Mühe geben und vorsichtig fahren.

Das Problem ist Kaltstart und Kurzstrecke. Je länger und weiter man fährt desto freundlicher wird der Verbrauch. 3000 km im letzten Sommer in DE mit 200-220 km/h auf der Autobahn, aber eben auch Landstraße mit 80 km/h, da lag der Verbrauch bei 8,6 l/100 km. Alle Angaben nach Bordcomputer.

Also der Motor hat Sparpotential, aber das muß ergründet werden.

Hallo,

ich bin seit letzten Juni rund 12000km mit meinem 328i Sport Automatik aus 11/2011 gefahren. Profil ca. 50% Bundes-/Landstrassen, 35% deutsche+österreichische BAB (in D überwiegend zwischen 160-180, ab-und-zu auch mal 220), Rest Stadt. Mein Verbrauch liegt bei exakt 7,64l Super 95. Im Vergleich dazu habe ich bei ähnlichem Fahrprofil mit meinem E61 530xi 10,45l gebraucht. Ausserhalb der deutschen Autobahnen fahre ich meist im Eco-Pro-Modus, der Durchzug ist immer noch sehr gut. Ich kann außer dem wenig ansprechenden Motorsound im Vergleich zu den Reihen-6ern nichts Negatives über den 28i sagen. Die Power ist verglichen mit dem E91 325xi meiner Frau gefühlt zwei Klassen besser, die Sport Automatik passt perfekt dazu. Ich würde ihn sofort wieder kaufen.

Die Farbkombi ist Geschmackssache, der Preis hört sich gut an - ich würde ihn mir auf jeden Fall mal näher ansehen.

Mal theoretisch angenommen:

Ist bei genau gleicher Fahrweise der Verbrauch zwischen Sport+/Sport/ Comfort/ECO PRO

der Verbrauch gleich groß?

Der Leistungsbedarf ist dabei ja auch genau gleich.

Zitat:

Original geschrieben von Rambello

Mal theoretisch angenommen:

Ist bei genau gleicher Fahrweise der Verbrauch zwischen Sport+/Sport/ Comfort/ECO PRO

der Verbrauch gleich groß?

Der Leistungsbedarf ist dabei ja auch genau gleich.

Nein!

Es faengt schon an, wenn man den Modus auf Sport setzt. Sofort wird der Motor happig und will mehr gefordert werden. Auch der Durchzug ist in keinem Vergleich wie bei ECO PRO.

Dies hat konsequenzen fuers Verbrauch.

Ich habe auch Sport+, weiss aber nicht was ich damit soll!

Hans

Zitat:

Original geschrieben von Affim

Die Modern Line Farbkombination ist zumindest gewöhnungsbedürftig

Mein F31 328iAx hat genau diese Kombination - Havanna und Oyster/Oyster dunkel. Grossartig! Werde immer wieder darauf angesprochen.

Verbrauch hängt bekanntlich vom Fahrprofil ab - für mein Profil absolut akzeptabel (ca. 9L/100km).

Deine Antwort
Ähnliche Themen