ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. 323ci turboumbau

323ci turboumbau

BMW 3er E46
Themenstarteram 12. April 2020 um 14:47

Moin Leute .

 

Habe einen e46 323ci stehen und wir würden gerne mal austesten wollen was damit so möglich ist . Mittels turboumbau . Bevor jetzt ohne Ende Kommentare kommen mit „verkaufen und 330kaufen“ , die könnt ihr euch sparen es geht hier rein um den Spaß am basteln und experimentieren .hat schonmal jemand einen solchen Turbo Umbau am 323 gemacht (oder an den anderen 6 Zylindern)? Und kann mir eventuell was zu den Kosten etc. sagen ? Wo sollte ich das Turbo Kit am besten kaufen? Oder reicht für ein bisschen Spaß haben so ein 1300 Euro Kram von eBay ? Weiß ja nicht wie robust die Teile von eBay sind .

 

Wäre schön wenn man ihr ein paar Erfahrungsberichte hättet .

 

Und ja ich habe danach auch schon das ganze Internet durchforstet aber die Meisten antworten sind halt eher weniger sinnvoll und beinhalten eigentlich nur den Satz „Kauf dir einen größeren Motor „. . Also um es nochmal zu verdeutlichen : es geht hier rein um die freude am schrauben und ein bisschen zu experimentieren und mal zu sehen was mit so einem 2,5 Liter Motor möglich ist und wie robust das Ganze ist . Ich weiß dass die Motoren Alu blocks haben und diese nicht viel Ladedrucks abkönnen . Danke schonmal für die Antworten ;)

Ähnliche Themen
37 Antworten

Hallo

 

Ich hoffe, dir ist bewusst, das du einiges an Fähigkeiten haben mußt. Unter anderem auch Alu zu schweißen, die Kennfelder sollten auch angepasst werden, und so weiter.......

 

Gucke dir mal das Video an

https://youtu.be/GAd8HwcmMKY

Da siehst du in etwa genau, was zu machen ist ;)

 

PS: Die Motoren sind zwar aus Alu, aber die Laufbuchsen sind aus Guss und daher sehr robust.

Probleme gibt es eher mit den Pleullagern, da gibt's aber auch die "Race" von Kolbenschmidt für hohe Belastungen ;)

 

Na dann gutes Gelingen und poste Bilder/Videos vom Umbau ;)

 

Gruß Stormy

Themenstarteram 12. April 2020 um 16:25

Ja Optimierung usw würde dann auch alles kommen . Danke achonmal für die Antwort. Rein zufällig schonmal Erfahrungen mit den Ebay Lader kits gemacht?

Hier in diesem Forum haben sich schon mindestens zwei nach einem solchen Umbau erkundigt. Dieses wurde da schon ausgiebig diskutiert ... nur mal als Info.

 

... als Ergebnis davon hat man sich die Finger wundgetippt und die jeweiligen TE waren wie vom Boden verschluckt

Nee mit einem Lader hab ich mich noch nicht beschäftigt, Mein M54B30 hat bis jetzt noch genug Leistung :D

 

Aber die Pleullagerschalen "Race" von Kolbenschmidt hab ich jetzt seit 70tkm drin, die sind gut ;)

Themenstarteram 12. April 2020 um 16:51

Dann werde ich mir mal alles zusammen schreiben was ich brauche und das Turbo Kit einfach mal testen . Soll dann in den nächsten 1 bis 2 Monaten los gehen . Wenn ich dabei bin werde ich mal ein paar Bilder posten . Erstmal die Hebebühne in die Werkstatt bauen . Mal sehen ob das alles so funktioniert ;)

Auch mal für dich: Entscheidung ob top oder lower mount, bei zweiteres entfällt die klimaanlage. Der rechte motorträger muss neu gemacht werden bei lower mount, der Originale ist im Weg

Zitat:

@Druschkje schrieb am 12. April 2020 um 16:51:45 Uhr:

Dann werde ich mir mal alles zusammen schreiben was ich brauche und das Turbo Kit einfach mal testen . Soll dann in den nächsten 1 bis 2 Monaten los gehen . Wenn ich dabei bin werde ich mal ein paar Bilder posten . Erstmal die Hebebühne in die Werkstatt bauen . Mal sehen ob das alles so funktioniert ;)

Des hört sich sehr gut an!

Ich bin schon richtig gespannt darauf, da mir so ein Umbau schon zick mal durch den Kopf gegangen ist. Mal gucken vielleicht mach ich es ja nach dir auch :)

Themenstarteram 13. April 2020 um 13:27

Klimaanlage ist bei mir sowieso raus gerissen. ;). Ja ich habe mehrmals gehört bloß kein Turbo weil Alu Block aber bei den Motoren haben schon mehrere Turbo aufgeladen habe ich im Internet gesehen . Ich werde mir erstmal so ein eBay Kit bestellen und dann mal testen und sehen was er so kann

350-370 ps können die Innereien ab, Verdichtung muss aber niedriger gemacht werden

Ich weiß du willst Turbo aber wie wärs mit Kompressor von G Power!? Ich mein ja ist teuer aber du hast 100 % Qualität und ich denke des wäre viel einfacher zum einbauen sowie die Optimierung.

Themenstarteram 13. April 2020 um 15:32

Kompressor hatten wa schon, schockt nicht so wie Turbo ;)

Hört sich aber geiler an ;)

Themenstarteram 13. April 2020 um 17:41

Unter anderem gibt es von Power usw keine Kompressorkits für die m52tu sondern nur für m54

Zitat:

@Druschkje schrieb am 12. April 2020 um 14:47:39 Uhr:

Bevor jetzt ohne Ende Kommentare kommen mit „verkaufen und 330 kaufen“ , die könnt ihr euch sparen es geht hier rein um den Spaß am basteln und experimentieren.

Ich kann dir sagen, warum solche Kommentare kommen. 99 von 100 dieser Threads verschwinden in der Versenkung, weil die Leute mit 1000€ Budget an so eine Sache rangehen und dann nach dem ersten Wochenende merken, dass sie noch nicht mal 10% ihres Vorhabens realisiert haben, aber das Budget schon aufgebraucht ist.

Ja ich weiß, bei The Fast and the Furious geht das alles, da ist niemand gelernter Mechaniker und die pflanzen trotzdem an einem Wochenende mal schnell einen Nissan Turbomotor in einen Mustang, der dann auch noch vollrestauriert und neu lackiert wird. :rolleyes: Ich kann dir soviel sagen, ich hab das mit den Motorumbauten schon hinter mir und selbst wenns nur ein stinknormaler Umbau auf einen größeren Serienmotor ist, hast du schon ein Loch in der Brieftasche und würdest die Karre in manchen Situationen am liebsten anzünden.

Mal abgesehen davon, dass man für so ein Vorhaben Zugriff auf ein zweites Auto benötigt, muss man auch entsprechende Komponenten verwenden, die auch im Rahmen der StVZO zulässig und einzutragen sind, sofern man das Auto auf öffentlichen Straßen fahren will. Bis das ganze soweit funktioniert, dass es ohne Fehlermeldungen und mit sauberem Kennfeld läuft, hast du 5000€ versenkt und kommst dann mit einem serienmäßigen Rumpfmotor ohne Schmiedekolben und tralala irgendwo zwischen 200 und 230 PS raus, ohne dass dir der Laden um die Ohren fliegt. Also da wo ein serienmäßiger 330i anfängt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen