ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. 320dA BJ.2003 - Motorschaden bei 220km/h (Chip ?)

320dA BJ.2003 - Motorschaden bei 220km/h (Chip ?)

BMW 3er E46
Themenstarteram 16. August 2009 um 19:07

Servus, habe vor zwei tagen einen Motorschaden verursacht bei Tempo 220km/h auf der Autobahn! Bin 2.200km am stück gefahren der wagen war voll beladen + Dachbox!

Motor lässt sich nicht mehr durchdrehen! was könnte es sein? der wagen ist nicht heiss gelaufen keine warnleuchten geleuchtet auf einmal ging er bei 220km/h aus bei einem neu start versuch liess sich der motor nicht drehen!

bei 148tkm turboschaden

176tkm seit 30tkm mit tuningbox (speedbuster)

Ähnliche Themen
23 Antworten

1 Fred reicht doch (Link Motor Talk).

(Ohne Salz in Deine Wunden streuen zu wollen, aber "Tuningbox" erklärt so einiges. Naja die Garantie auf die "Box" hilft Dir nicht, oder geben die Garantie auf den Motor, wie z. B. Alpina? => billig taugt nichts).

Themenstarteram 1. Januar 2010 um 21:31

Neuen Teil Überholten motor von Motorenprofi aus Bielefeld einbauen lassen !

Alles wieder o.k für 3500 Euro.......

Zitat:

Original geschrieben von AA-OA

Neuen Teil Überholten motor von Motorenprofi aus Bielefeld einbauen lassen !

Alles wieder o.k für 3500 Euro.......

und nun ohne Tuningbox, hoffe ich...

Ich hoffe nich, dass du mit Dachbox 220 gefahren bist.

Garantiert. Das sind mir die richtigen "Spacken".... Dachbox, Billig"Thuuninkpox mit uhltra PS", heizen wie ein Blöder, andere gefährden, die Karre schrotten und dann noch was raushaben wollen...

Selber schuld und viel Spaß bei der teuren Reparatur...

Zitat:

Original geschrieben von meistereder330d

Garantiert. Das sind mir die richtigen "Spacken".... Dachbox, Billig"Thuuninkpox mit uhltra PS", heizen wie ein Blöder, andere gefährden, die Karre schrotten und dann noch was raushaben wollen...

Selber schuld und viel Spaß bei der teuren Reparatur...

Dem ist nichts hinzuzufügen...;)

Zitat:

Original geschrieben von meistereder330d

Garantiert. Das sind mir die richtigen "Spacken".... Dachbox, Billig"Thuuninkpox mit uhltra PS", heizen wie ein Blöder, andere gefährden, die Karre schrotten und dann noch was raushaben wollen...

Selber schuld und viel Spaß bei der teuren Reparatur...

Komisch, dass so viele den gleichen Gedanken hatten (und auch noch schreiben) :o)

Gruß - ein bekennender Bedanker :-)

Der Fehler von der ursache, hast du im quasi selbst geschrieben!!!

tuningbox!!!

 

Wenn man schon ein chiptuning macht, dann bei KM 0 !!!

Also wo es erst neu ist ! Aber nicht, wenn es schon 176tkm gelaufen ist! bis zu dem 176tkm sind alle teile nach dem steuergerät eingestellt!

Ich verstehe wirklich die leute nicht, die durch chiptuning mehr leistung haben wollen! Dann kauft euch ein auto der mehr ps hat z.b. 330d.

Aber nein wenn die sogar den 330d haben würden, würden die chiptuning machen! Mir egal ist am ende deren GELD !

Also neues motor rein, oder überhollen!!!! So behebst du den fehler !

Er hat ja geschrieben, dass der Motor schon getauscht wurde...

..und aus Fehlern lernt man, hoffentlich

Und 220 km/h würd ich bei nem 320dA mit Dachbox anzweifeln - also entweder ohne oder nen steilen Buckel runter

Mist, ganz vergessen, da war ja ne Tuningbox verbaut :rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von DieselFanW

Er hat ja geschrieben, dass der Motor schon getauscht wurde...

..und aus Fehlern lernt man, hoffentlich

Und 220 km/h würd ich bei nem 320dA mit Dachbox anzweifeln - also entweder ohne oder nen steilen Buckel runter

Mist, ganz vergessen, da war ja ne Tuningbox verbaut :rolleyes:

jaja motor ausgetauscht!

Aber überleg mal !!!

220 km/h ist schon maximal vom 320d

und dazu richtig überlastet !

Da würde der motor richtig schreinen wirklich !

Würde einen auto das nie im leben tuhen wirklich ! Ok ich drücke auch gerne viel auf gas, aber da ist meins nicht überladen oder mit tuning scheiss!

Hallo!

Das ist ein bekanntes Problem! Dass nennt sich warscheinlich Folgeschäden vom turboschaden..

Zylinder 1 oder 3 wird zerstort sein, keine kompression. Es koennte aber auch das Drallklappe Problem sein!!!

Ich hatte genau dasselbe aber mit tempo 100.. Januar bekomme ik mein auto wieder :-) mit austauschmotor.

Achja zum thema tuning, nehme nie einen chip!!! Und wenn dan nur Ecu tuning!! Da werden alle werten getuned und nicht nur die einspritzmenge..

Hatte aber damals die Dachbox mit zwei Spanngurte Befestigt :D

PS: Mit dem neuen Motor von den Motorenprofis aus Bielefeld, habe ich schon 26 tkm gefahren. Bei 3000 km habe ich dem Motor einen Chip verpasst ! ca.190PS

 

Gruss aus den Ostalbkreis

Zitat:

Original geschrieben von AA-OA

Hatte aber damals die Dachbox mit zwei Spanngurte Befestigt :D

PS: Mit dem neuen Motor von den Motorenprofis aus Bielefeld, habe ich schon 26 tkm gefahren. Bei 3000 km habe ich dem Motor einen Chip verpasst ! ca.190PS

 

Gruss aus den Ostalbkreis

Wohl unbelehrbar und stehst auf Schmerzen, wa? :D und dann noch provokant ne Threadleiche ausgraben :p

Das Gute ist, dass die Physik nicht lügt und keine Kompromisse macht.

Die Kilowatts, die dazukommen, muss die Maschine als Heizleistung über den Kühler wieder abführen. Kann sie das auf Dauer nicht, geht sie rapide kaputt. Deshalb kauft sich ein doofer Normalo auch gleich ein Auto, was die "gewünschte" Kühlergröße hat. Wie z.B. einen 330d. Oder einen 335d.

Da haben nämlich alle Komponenten einen Dimensionierungsprozess durchlaufen und man kann sicher sein, dass die Maschine eine übliche Lebensdauer bei viel Fahrspaß bereitstellt.

Aber natürlich gibts Leute, die sind noch viel schlauer als die Physik und wissen auch darauf eine "Antwort".

cheerio

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. 320dA BJ.2003 - Motorschaden bei 220km/h (Chip ?)