ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. 320d oder 330d

320d oder 330d

Themenstarteram 13. April 2004 um 11:06

hallo freunde,

ich finde die seite mehr als interessant.

Ich würde gern wissen wie eure Meinung ist?!

Ich möchte mir gern ein 330d kaufen ab bj 2001 wegen dem scheinbaren Turboproblemen bei den modelen davor. Gibt es hier jemanden der sich mit diesem Auto auskennt?

Wieso sind kaum unterschiede zwischen dem 320d und dem 330d bei dem Gebrauchtwagenpreis?

Liegt das nur daran dass der 330d 150 Euro mehr steuern kostet im Jahr?

Ähnliche Themen
28 Antworten

320 oder 330 d

 

der 330 d ist unwahrscheinlich teuer in der versicherung; das schreckt viele ab.

gruss bmwfd99

Themenstarteram 13. April 2004 um 11:28

stimm

 

aber auch nicht viel... den der 320d wird deutlich mehr genutzt als der 330d..

kennt jemand die technischen vor oder nachteile?

ja! rein technisch gesehen, bist du mit dem 330d schneller am ziel. :-))

ok, blöde antwort, ich weiß. aber was meinst du bitte mit technisch?

Themenstarteram 13. April 2004 um 14:49

ach was bin ich blöd.. sorry hätte ich besser beschreiben sollen.. ich meinte natülich qualität... welche macht mehr ärger... wie sind die uterschiedlichen Turbos...

320d und 330d sind sich Technisch sehr aehnlich (der 330er hat halt 2 Zylinder mehr).

Ausser einem unterschiedlichen Turbo sollten beide Motoren sehr aehnlich in Sachen Zuverlaessigkeit sein.

...wenn Du Mehrverbrauch, teuerere Versicherung und die Steuer zusammennimmst, bist Du selbst bei eher geringer Fahrleistung schnell bei 800€+ p.a., die der 330 teuerer ist.

Zum anderen wirst Du nen 320 besser wieder los, da die pot. Käuferschicht grösser ist. Der grössere Wertverlust sprich der relativ günstigere Gebrauchtwagenpreis als Käufer spiegelt das natürlich schon z.T. wieder.

Die Frage ist, ob Dir das "Mehr an Spass" die Mehrkosten wert sind.

Hallo,

fahre einen 330d touring, seit nunmehr fast 3 Jahren. In der letzten Woche hatte ich meinen 330d in der Werkstatt (man hat mir die Fahrer-Seitenscheibe eingeschlagen und das Telefon geklaut :confused: ) und als Leihwagen einen 320d erhalten. Der 320d ist in ALLEN Belangen (Beschleunigung, Geräuschentwicklung und Komfort) dem 330d unterlegen. Ich würde, dachdem ich den 330d gefahren habe, keinen 320d kaufen. Macht mal ne Probefahrt mit beiden Fahrzeugen und Ihr werdet mir Recht geben.

Gruß

Wolfram

Hallo,

ich kann Wolfram nur zustimmen!

Allerdings habe ich die Erfahrung in umgekehrter Reihenfolge gemacht. Ich bin bis Herbst 2003 einen 320d (136 PS) gefahren und danach auf einen 330d (204 PS) umgestiegen.

Ich würde jetzt lieber einen 330d in Grundausstattung als einen 320d in Topausstattung nehmen.

Grüße

Matthias

kann mich meinen vorrednern nur anschließen, was sie gesagt haben.

nur mal eine banale frage von mir, haben eigentlich beide diesel 330d und 320d sechs gänge??

Flo

Themenstarteram 16. April 2004 um 22:29

hallo und danke... ist doch echt eine nette gemeinschaft hier... ich fahre zur Zeit einen ALFA GTV... so langsam wird unser kleiner doch etwas zu gross für den GTV den ich ungern abgebe... daher habe ich schon gern einen sportlichen 3er... was muss man den für inspektionen den so hinlegen?

und was verbrauchen eure? mein Boss hat einen 530d und fährt den mit 7-max 8 liter. bei absolutem vollgass. der 5er wiegt nur als Konbi ca. 400kilo mehr... habt Ihr vergleichswerte zu dem 330d?

Hallo,

einen 530d kann man bei Vollgas genauso wenig mit 7-8 l/100km fahren wie einen 330d!

Das geht physikalisch einfach nicht und wer etwas anderes behauptet macht sich selbst etwas vor!

Ich habe mit meinem 330d auf den letzten 12000-15000 km einen Durchschnittsverbrauch von ca. 7,7 l/km gehabt. Bei Schleichfahrten auf der BAB (z.B. in Holland bei 120,130 km/h) oder Landstraße sind auch Werte von gut 6 l/100km drin, bei Vollgasfahrten explodiert der Verbrauch aber und dürfte bei längeren Vollgasfahrten deutlich über 10 l/100km liegen.

Die günstigen Verbrauchswerte ergeben sich einfach durch den Mixbetrieb (mal 100 km/h in der Kolonne und dann wieder ein Stück mit 180 oder 200 km/h).

Wirklich lange Vollgasetappen werden wohl in den seltensten Fällen zurückgelegt.

Grüße

Matthias

Themenstarteram 16. April 2004 um 23:05

also diese werte kommen von seinem bordcomputer.. wir sind zusammen bei einem geschäftstermin 300km gefahren und zurück... sodass er laut Bordcomputer 7,2 hatte er meinte danach wie oben aufgeführt die aussage..

Themenstarteram 16. April 2004 um 23:07

was verbraucht den der 320 denn so? wo liegen den eigentlich die unterschiede zwischen dem 150/ 136 PS.. nur chip?sorry habe nicht viel ahnung über diese Fahrzeuge..

Hallo!

Es gibt jewils zwei verschiedene 320 bzw 330 d-Motoren, die sich jeweils sogar im Hubraum unterscheiden:

320d (136 PS): 1,95 l, Verteiler-Einspritzpumpe

320d(150 pS): 2,0 l (Hub verlängert), Common-Rail

330d(184 PS): 2,9 l CR

330d (204 PS): 3,0 l CR

MFG

Deine Antwort
Ähnliche Themen