ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. 20d Sport-Automatik im Sport Modus kein 8. Gang?

20d Sport-Automatik im Sport Modus kein 8. Gang?

BMW 3er
Themenstarteram 10. Juli 2012 um 12:14

Hi,

ich bin mit meinem 320d noch am Einfahren, aber so langsam taste ich mich an die höheren Geschwindigkeiten/Drehzahlen heran. Dabei ist mir gestern auf der Autobahn aufgefallen, daß die Sport-Automatik im Sport Modus selbst bei höheren Geschwindigeiten (ca. 200-210) und zurückhaltendem Gasfuß (Geschwindigkeit halten, nicht mehr beschleunigen) ums Verrecken nicht in den 8. Gang schaltet, sondern statt dessen stur im 7. verweilt und den Motor jenseits der 4.000 Umdrehungen hält. Ist das normal so?

Mein E92 und E89 haben in solchen Situationen recht schnell "kapiert", daß nicht mehr beschleunigt wird und haben dann einen "verbrauchsfreundlichen" Gang eingelegt. Wundert mich etwas....

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von funkahdafi

Zitat:

Original geschrieben von Schottenrock

Hallo  funkahdafi,

 

das kannst Du einstellen. Wähle bei Einstellung Sport "Nur Fahrwerk" aus, dann schaltet die Automatik auch in den 8ten Gang.

 

VG

 

Andreas

Das ist aber nicht ganz, was ich will. Damit kastriert man den Sport Modus. Andere (verhaltenere) Gasannahme, frühes Schalten.

 

Geht das Teil wirklich nicht in den 8. irgendwann?

Der 8 Gang ist ein Schongang. Das widerspricht deinem Wunsch sportlich unterwegs zu sein.

 

Zum crosuien musst das Programm wechseln.

 

Gretz

66 weitere Antworten
Ähnliche Themen
66 Antworten

Hallo  funkahdafi,

 

das kannst Du einstellen. Wähle bei Einstellung Sport "Nur Fahrwerk" aus, dann schaltet die Automatik auch in den 8ten Gang.

 

VG

 

Andreas

Themenstarteram 10. Juli 2012 um 12:41

Zitat:

Original geschrieben von Schottenrock

Hallo  funkahdafi,

das kannst Du einstellen. Wähle bei Einstellung Sport "Nur Fahrwerk" aus, dann schaltet die Automatik auch in den 8ten Gang.

VG

Andreas

Das ist aber nicht ganz, was ich will. Damit kastriert man den Sport Modus. Andere (verhaltenere) Gasannahme, frühes Schalten.

Geht das Teil wirklich nicht in den 8. irgendwann?

Zitat:

Original geschrieben von funkahdafi

Zitat:

Original geschrieben von Schottenrock

Hallo  funkahdafi,

 

das kannst Du einstellen. Wähle bei Einstellung Sport "Nur Fahrwerk" aus, dann schaltet die Automatik auch in den 8ten Gang.

 

VG

 

Andreas

Das ist aber nicht ganz, was ich will. Damit kastriert man den Sport Modus. Andere (verhaltenere) Gasannahme, frühes Schalten.

 

Geht das Teil wirklich nicht in den 8. irgendwann?

Der 8 Gang ist ein Schongang. Das widerspricht deinem Wunsch sportlich unterwegs zu sein.

 

Zum crosuien musst das Programm wechseln.

 

Gretz

Themenstarteram 10. Juli 2012 um 12:58

Zitat:

Original geschrieben von kevinmuc

Zitat:

Original geschrieben von funkahdafi

 

Das ist aber nicht ganz, was ich will. Damit kastriert man den Sport Modus. Andere (verhaltenere) Gasannahme, frühes Schalten.

Geht das Teil wirklich nicht in den 8. irgendwann?

Der 8 Gang ist ein Schongang. Das widerspricht deinem Wunsch sportlich unterwegs zu sein.

Zum crosuien musst das Programm wechseln.

Gretz

Wie gesagt, bei meinem E89 und E92 war das aber anders. Und es macht keinen Sinn (auch keinen sportlichen), den Wagen bei Höchstgeschwindigkeit hochdrehend im 7. Gang zu halten. Zumal ich dann bei diesen Geschwindigkeiten nicht auf die Sport Auslegung der Lenkung und des Fahrwerks verzichten will.

Kann mir also mal jemand definitiv bestätigen, daß der Wagen im Sport Modus jenseits der von mir bisher erfahrbaren 200-210 km/h nicht in den 8. schaltet? Bitte kein was wäre wenn und das ist da und dafür da, sondern echte Erfahrungswerte :D

Ich würds ja selbst testen, wenn ich nicht noch in der Einfahphase wäre.

Zitat:

Original geschrieben von funkahdafi

Zitat:

Original geschrieben von kevinmuc

 

Der 8 Gang ist ein Schongang. Das widerspricht deinem Wunsch sportlich unterwegs zu sein.

Zum crosuien musst das Programm wechseln.

Gretz

Wie gesagt, bei meinem E89 und E92 war das aber anders. Und es macht keinen Sinn (auch keinen sportlichen), den Wagen bei Höchstgeschwindigkeit hochdrehend im 7. Gang zu halten. Zumal ich dann bei diesen Geschwindigkeiten nicht auf die Sport Auslegung der Lenkung und des Fahrwerks verzichten will.

Kann mir also mal jemand definitiv bestätigen, daß der Wagen im Sport Modus jenseits der von mir bisher erfahrbaren 200-210 km/h nicht in den 8. schaltet? Bitte kein was wäre wenn und das ist da und dafür da, sondern echte Erfahrungswerte :D

Ich würds ja selbst testen, wenn ich nicht noch in der Einfahphase wäre.

Ist beim dkg im e9x genauso.

Das 6hp hat quasi keinen wirklichen Schongang. Da braucht man je nach Motor den 6 Gang um v-max zu erreichen.

War aber im f10 genauso. Selbst bei geringen geschwindigkeiten schaltete er nicht in den 8. Bei 240 schaltete der 528i aber auch nicht in den 8 zurück, im normalprogramm.

Gretz

im sport-modus ist die 8G bei BMW immer auf 7 Gänge beschränkt.

Ob BMW bei irgendeinem Modell eventuell eine Ausnahme macht, kann ich aber nicht zu 100% sagen. bei den 5er und X-Modellen ist es definitiv so.

Ich verstehe das Problem nicht. Wenn Du nur Fahrwerk und Lenkung willst, dann willst Du doch genau den "kastrierten" Sportmodus, den schottenrock vorgeschlagen hat. Ist doch nur ein Klick.

Themenstarteram 10. Juli 2012 um 19:48

Zitat:

Original geschrieben von BeEmWe

Ich verstehe das Problem nicht. Wenn Du nur Fahrwerk und Lenkung willst, dann willst Du doch genau den "kastrierten" Sportmodus, den schottenrock vorgeschlagen hat. Ist doch nur ein Klick.

Nein, falsch verstanden. Genau das will ich nicht. Ich will den kompletten Sport Modus, also inkl. angepasster Gasannahme und Schaltzeitpunkten, aber ich hätte gerne, daß das Teil bei Zop Geschwindigkeit, bei der eh nichts mehr rauszuholen ist, in den 8. Gang schaltet. Es ist völlig sinnfrei, die Karre da hochtourig fast am Limiter hecheln zu lassen.

 

Ein 320d F30 dreht im 7. Gang bei Tacho 100 rund 1900 U/min. Von "am Limiter kleben" kann also keine Rede sein. Eine solche Drehzahl hatte z.B. ein 320d E46 (150 PS) auch, mit 5 - Gang - Handschaltung.

Hallo,

Du kannst auch manuell auf "8" schalten und die Automatik hält den Gang - es lässt sich herrlich "Surfen"

Mit Kickdown übernimmt dann wieder der Sportmodus.

Auf Dauer wirst Du feststellen, dass Einstellung Sport nur Fahrwerk genial ist. Die Automatik lernt Deinen Fahrstil - wählt auch "8" als Fahrstufe und Du kannst mit den Wippen herrlich eingreifen bzw. in die man. Sportstufe wechseln.

Es gibt aktuell nichts besseres wie den ZF 8 Gang Automat bei BMW.

VG

 

Zitat:

Original geschrieben von funkahdafi

Zitat:

Original geschrieben von BeEmWe

Ich verstehe das Problem nicht. Wenn Du nur Fahrwerk und Lenkung willst, dann willst Du doch genau den "kastrierten" Sportmodus, den schottenrock vorgeschlagen hat. Ist doch nur ein Klick.

Nein, falsch verstanden. Genau das will ich nicht. Ich will den kompletten Sport Modus, also inkl. angepasster Gasannahme und Schaltzeitpunkten, aber ich hätte gerne, daß das Teil bei Zop Geschwindigkeit, bei der eh nichts mehr rauszuholen ist, in den 8. Gang schaltet. Es ist völlig sinnfrei, die Karre da hochtourig fast am Limiter hecheln zu lassen.

ich fahre den 320D mit Sportautomatik jetzt sein 6 Wochen und bin vollkommen begeistert von dem Auto....

was man aber bei einem 320D mit einem Sportmodus möchte, entzieht sich mir vollkommen..... dafür das Auto doch wirklich mindestens 100PS zu wenig, um hier irgendwie über "sport" reden zu können

Themenstarteram 11. Juli 2012 um 8:47

Zitat:

Original geschrieben von bbbbbbbbbbbb

Ein 320d F30 dreht im 7. Gang bei Tacho 100 rund 1900 U/min. Von "am Limiter kleben" kann also keine Rede sein. Eine solche Drehzahl hatte z.B. ein 320d E46 (150 PS) auch, mit 5 - Gang - Handschaltung.

Ja hey, ich weiß auch was, im Keller brennt Licht :rolleyes:

Vielleicht liest Du nochmal, was ich geschrieben habe. Ich sprach von hohem Tempo, nicht von 100 km/h.

Themenstarteram 11. Juli 2012 um 8:49

Zitat:

Original geschrieben von Maxell-335

ich fahre den 320D mit Sportautomatik jetzt sein 6 Wochen und bin vollkommen begeistert von dem Auto....

was man aber bei einem 320D mit einem Sportmodus möchte, entzieht sich mir vollkommen..... dafür das Auto doch wirklich mindestens 100PS zu wenig, um hier irgendwie über "sport" reden zu können

Ich wollte eigentlich keine Grundsatzdiskussion führen, sondern nur die Antwort auf eine meines Erachtens doch recht einfache Frage.

Hallo Funkahdafi,

ich kann Dein "Problem" ebenfalls komplett nachvollziehen.

Es ist leider tatsächlich so, dass der 8 Gang im Sportmodus nicht genutzt wird.

Für mich ist das echt nicht nachvollziehbar!

Für alle anderen: Es ist doch legitim, dass man sein Auto im Sport-Modus bewegt, oder nicht?

Wenn man jetzt auf der Autobahn schnell unterwegs ist, sollte dann auch bei Höchstgeschwindigkeit der 8 Gang verwendet werden - trotz Spargang. Sonst dreht das Auto im 7 Gang bei andauernder Fahrt sehr hoch, ohne dass eine Notwendigkeit dafür besteht.

Warum muss man dann extra den Comfort-Modus aktivieren, oder manuell schalten? Das ist doch konzeptionell völlig sinnfrei.

Dass im Sport-Modus beim Herunterschalten die Drehzahl hoch gehalten wird ist klar und auch sinnvoll. Aber bei Höchstgeschwindigkeit den Gang ständig fast im roten Bereich zu halten, obwohl ein 8 Gang da ist?... Na ja.

Das heisst nicht, dass die 8-Gang-Automatik schlecht ist, im Gegenteil. Ich kann diesen einen Umstand nur nicht nachvollziehen und ich glaube auch, dass keiner hier eine Vernünftige Erklärung dafür hat.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. 20d Sport-Automatik im Sport Modus kein 8. Gang?