Forum207 & 208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 2er
  6. 207 & 208
  7. 207 1.6 THP

207 1.6 THP

Peugeot 207 1 (W)
Themenstarteram 11. März 2008 um 17:27

Hallo,

habe ein paar Fragen zum 207 1.6 THP.

Der Motor regelt bei 5.500u/min ab?

Wie hoch dreht er bei 100km/h im 5.Gang?

Gibt es schon renommierte Tuner die mehr PS geben bzw. höher drehen lassen?

 

Gruß

Pasca

 

Ähnliche Themen
26 Antworten

nur ein kleiner tipp : der motor nennt sich THP.

Wieso regelt der Motor bei 5.500U/min ab?

 

Gruß

 

Manuel

Themenstarteram 11. März 2008 um 18:04

Stand in dem einen (Test)Bericht über den 1.6 THP mit 150PS im 207.

 

Anderswo steht dann er dreht bei 200km/h 6000u/min...

Wie hoch dreht er denn jetzt wirklich?

Hi,

soweit ich den Wagen in Erinnerung habe, dreht er bis ca. 6.600 Touren, dann fängt der rote Bereich an..

Jedoch weiß ich auch, dass der Wagen in dem Bereich schon ziemlich zäh wirkte, also angestrengt....Deswegen habe ich ihn damals nicht weiter gedreht wie bis knapp 6.000 Touren....oberhalb bricht das drehmoment merklich ein...

Best regards Martin

Themenstarteram 11. März 2008 um 22:58

Puh ich dachte schon...wäre ja fast Diesel Niveau.

Kann noch einer was zur Übersetzung sagen?

2900u/min bei Tacho 100?

 

Schade ist, das die 17 Zöller seit 03.2008 wegfallen beim Sport THP...gibt nur noch 16 Zöller wie für die anderen Sport-Modelle.

am 12. März 2008 um 10:36

@runnerbaba

Hier eine schöne Grafik zu den Geschwindigkeiten im jeweiligen Gang (Quelle: www.feline207.net)

http://photos207.online.fr/2086.jpg

Die Abregeldrehzahl befindet sich meines Wissens nach bei 6500 Umdrehungen, max. Leistung bei 5800 Umdrehungen.

Genau 2800 U/min bei 100 km/h

Hab mal genau geschaut heute,ist ein klasse Motörchen

17000 km und null Probleme.

Am Begrenzer hatte ich ihn noch nie,da ich selten Autobahn am Limit fahre.

Kurvige Landstrassen oft und dafür ist er gemacht!

Aber wie schon geschrieben-am oberen Drehzahlbereich ist nicht mehr ganz so viel

Vortrieb-typisch Turbo eben.

Themenstarteram 12. März 2008 um 22:03

Danke.

Hast du das Kurvenlicht dabei?

Lohnt es sich oder kann es als störend empfunden werden?

 

Wie ist die Schaltung bei dir?

In 2 207er saß ich bisher, eine Schaltung war, wie ich auch teilweise bemängelt, sehr wackelig und ungenau.

 

Denke nächste Woche mache ich eine Probefahrt.

Hi,

die Schaltung war bei meinem 207er GT THP auch ziemlich teigig. Da war nicht wirklich präzision zu spüren.

Aber im Gegensatz zu den normalen 206er Getrieben war schon eine Verbesserung dabei. Aber leider nicht ganz so gut wie das Getriebe vom 206 RC.

Kurvenlicht hatte ich dabei....War zwar ein nettes Feature, aber nicht unbedingt notwendig...

Best regards Martin

Schliesse mich da nightmare's Antwort an.

Ich fuhr bis vor 10 Monaten den 206

Habe mich aus 3 Gründen für den 207 thp entschieden:

Design/Optik einfach ein Hit

Top Motor/Drehmoment wie ein Diesel

Wesentlich bessere Haptik/Verarbeitung gegenüber dem 206'er

Hallo,

fahre seit 2 Wochen einen 207 sw rc mit dem thp und 175 PS. Ein echter Sahnemotor, der aus geringen Drehzahlen sehr viel Leistung bietet. Auch hohe Geschwindigkeiten von 200 km/h und mehr sind sehr gut zu fahren.

Hatte ihn auf ca. 200 km/h, dann dreht er zwischen 5.500 und 6.000 U/Min. Der rote Bereich beginnt bei 6.500 U/Min (gestrichelt), der voll rot gekennzeichnete Bereich bei 7.000 U/Min. Wann der Begrenzer einsetzt kann ich noch nicht sagen, bin erst gut 1.500 km gefahren und ist mir noch zu früh.

Bin bisher von Motor und Auto begeistert, glaube nicht, dass es eine ähnlich gute Kombination zu diesem Preis derzeit gibt.

Gruß,

Andreas

Mir drehte der THP im 207 zu hoch. War dann doch etwas sehr laut ab 130. Ein Gang mehr hätte hier Wunder gewirkt. Die Schaltung war etwas teigig, aber durchaus machbar. Reine Gewöhnungssache.

Beim 308 habe ich jetzt den gleichen Motor, aber ´ne andere Getriebeübersetzung. Damit lassen sich 130-140 schon etwas ruhiger angehen was den Drehzahlmesser anbelangt.

Hallo Kaske,

ich war ob des Getriebes, der Testberichte dazu und dessen Übersetzung skeptisch. Jetzt bin sehr positiv überrascht. Habe inzwischen einige schnelle Autobahnfahrten mit 180-200 km/h gemacht und halte den Wagen für nicht besonders laut. Hoch drehen tut er, das stimmt, dabei bleibt die Geräuschkulisse aber durchaus angenehm und Leistung nach "oben" blieb bisher auch noch immer. Das habe ich so nicht erwartet.

Unser letzter war ein Diesel (Astra 1,7 cdti) und dem ging dann immer einfach die Puste aus, das habe ich beim 207 sw rc bisher noch nicht erlebt. Wenn er etwas länger eingefahren ist, werde ich das V-max mal ausprobieren und erwarte, dass er in den Begrenzer läuft.

Aber grundsätzlich gebe ich dir recht, ein 6. Gang für schnelle Autobahnfahrten (wie im Mini Cooper S), wäre noch schöner. Gab es leider nicht, der Mini gefällt uns überhaupt nicht und wäre bei gleicher Austattung mindestens 8.000 € teurer gewesen. Deshalb kam er nicht in Frage.

Gruß,

Andreas

Themenstarteram 17. März 2008 um 15:12

Ok, danke für die Antworten.

Morgen habe ich die Probefahrt:)

Mal gucken wegen der Schaltung dann...soll gute und schlechte geben oder sie haben es mittlerweile verbessert.

(genauer, weniger teigig und labrig...)

 

Super reicht für den 150PSer oder SP für die volle Leistung?

Deine Antwort
Ähnliche Themen