ForumMustang VI
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Mustang VI
  6. 2015er Mustang V8 vs. 2013er Camaro V8

2015er Mustang V8 vs. 2013er Camaro V8

Ford Mustang 6
Themenstarteram 1. September 2019 um 1:48

Hallo zusammen,

ich plane die Anschaffung eines neuen Fahrzeuges (Limit: 30.000€) und habe in den letzten Wochen viel recherchiert. Es soll auf jeden Fall ein Muscle-Car werden.

Zuerst war klar: es sollte ein Mustang 5.0 V8 aus dem Jahre 2015-2017 werden. Diverse Testberichte sind positiv, dass hohe Kosten bzgl. Versicherung, Steuer und Kraftstoffverbrauch anfallen, sollte jedem klar sein, der den Kauf eines Muscle-Cars plant.

Nun bin ich aber auch noch auf den Camaro 6.2 V8 aus dem Jahre 2013 gestoßen, der mir auch sehr gut gefällt und im selben Preisniveau liegt wie der Mustang.

Hier würden die Steuern nochmal etwas teurer werden (ca. 35€), was aber vernachlässigbar ist. Versicherung muss ich anfragen, da habe ich nur Daten vom Mustang (700€ Vollkasko, Saison 04-10).

Wie hoch die Wartungskosten/Service beim Mustang sind, konnte ich auch schon herausfinden, leider finde ich da keine Daten zum Camaro. Kann da vllt. jemand mal Erfahrungen teilen?

Generell meine Frage, auch wenn "schwer" beantwortbar: Welcher von beiden ist "besser"? Ist zwar prinzipiell eine subjektive Entscheidung, aber wenn man nur mal auf Faktoren wie Effizienz, Fahrverhalten, Verarbeitung, Wartungskosten etc. schaut, zu welchem Fahrzeug sollte man in diesem Fall tendieren?

Vielen Dank im Voraus für eure Antworten und viele Grüße

 

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 8. September 2019 um 11:26

Zitat:

@servicetool schrieb am 8. September 2019 um 07:30:47 Uhr:

Zitat:

@Porsche2k schrieb am 7. September 2019 um 13:55:31 Uhr:

Carfax war übrigens in Ordnung, keine Eintragungen. Habe das Original davon jetzt hier, da ich den Mustang gekauft habe. :)

Ein Bild wäre nett. ;)

Klar, hier sind direkt zwei Bilder. :)

 

28 weitere Antworten
Ähnliche Themen
28 Antworten

Zitat:

@Schattnparker schrieb am 4. September 2019 um 17:28:27 Uhr:

Falls es noch einen weiteren Tropfen braucht, der den Boden aus dem Camaro raushaut - der Service kostet 700-800 Euro. :D

ja ja, ganz bestimmt :rolleyes:

Themenstarteram 7. September 2019 um 13:55

Carfax war übrigens in Ordnung, keine Eintragungen. Habe das Original davon jetzt hier, da ich den Mustang gekauft habe. :)

Glückwunsch zu deinem Mustang

Themenstarteram 7. September 2019 um 23:09

Danke dir! :)

Zitat:

@Porsche2k schrieb am 7. September 2019 um 13:55:31 Uhr:

Carfax war übrigens in Ordnung, keine Eintragungen. Habe das Original davon jetzt hier, da ich den Mustang gekauft habe. :)

Ein Bild wäre nett. ;)

Themenstarteram 8. September 2019 um 11:26

Zitat:

@servicetool schrieb am 8. September 2019 um 07:30:47 Uhr:

Zitat:

@Porsche2k schrieb am 7. September 2019 um 13:55:31 Uhr:

Carfax war übrigens in Ordnung, keine Eintragungen. Habe das Original davon jetzt hier, da ich den Mustang gekauft habe. :)

Ein Bild wäre nett. ;)

Klar, hier sind direkt zwei Bilder. :)

 

Bild 1
Bild

Glückwunsch zu deinem guten Geschmack

Herzlichen Glückwunsch zum neuen Gefährt.:)

Themenstarteram 8. September 2019 um 18:32

Ich danke euch! :)

Heute auch den alten BMW verkauft (E92, 320d). Jetzt geht es auf die Suche nach einem Alltagsfahrzeug. Soll nicht mehr als 2000€ kosten und einzige Voraussetzung ist, dass der Wagen TÜV hat.

Das wird schwer, was gutes für 2000€ zu finden.

 

Suche nach Ford Fiesta oder Honda da gibt's meistens noch gute gebrauchte.

 

Nimm am besten jemanden mit der sich mit Autos auskennt, wenn du dich auch auskennst umso besser

 

Viel Glück

Gruß Dani

Themenstarteram 8. September 2019 um 21:32

Habe sogar schon einen Fiesta geparkt, der auf den Bildern jedenfalls schon mal einen guten Eindruck macht.

Wenn es 500€ mehr sind, ist es auch nicht so wild. Habe auch an einen kleinen Seat gedacht, die Ibizas liegen auch teilweise schon in der Preisregion.

Da wird sich bestimmt was finden. :)

Such nicht nur online, die Rentnerfahrzeuge für kleines Geld gibt es dort nicht.

Im Anzeigenteil der lokalen Zeitungen findet man die echten Rentnerautos, direkt vom Rentner :D

Meine aktuelle Winterschlampe habe ich dort gefunden.

A3 Sportback 2008 1.4 TFSI mit 46 000 km.

Deutliche Kampfspuren vorne und hinten.

Hat 800 € gekostet.

Themenstarteram 9. September 2019 um 22:02

Danke für den Tipp! :)

Habe mir mal ein paar Lokalzeitungen gepackt, werde die mal durchschauen. Da hast du aber echt einen Schnapper gemacht.

Zitat:

@Porsche2k schrieb am 9. September 2019 um 22:02:00 Uhr:

Danke für den Tipp! :)

Habe mir mal ein paar Lokalzeitungen gepackt, werde die mal durchschauen. Da hast du aber echt einen Schnapper gemacht.

Oft lohnt es sich auch den Leuten zuzuhören.

Kumpel hat aus einer Erbschaft einen BMW E46 mit 70 000 km geschenkt bekommen.

Den wollte niemand haben, sprang nicht mehr an und stand auf 4 platten Reifen eingestaubt in einer Garage.

Das Auto fährt jetzt seine Tochter, 4 Wochenenden Zeit und 600 € Geld investiert.

Er hat das bei der Arbeit im Garten unfreiwillig mitgehört und dann sofort zugesagt, dass er das Auto holt.

Sonst wäre es beim Verwerter gelandet.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Mustang VI
  6. 2015er Mustang V8 vs. 2013er Camaro V8