ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. 2.3 v5 Motor

2.3 v5 Motor

VW Bora 1J, VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 11. Mai 2016 um 19:16

Moin, was ist für den oben genannten Motor Typ vor und Nachteile? Möchte eventuell so ein Fahrzeug kaufen bora bzw. Golf 4 ca. 90 bis 125000km runter. Habe ein Passat 1.8t mit 150ps und bin zufrieden, nur jetzt brauch ich ein zweites Auto und bin nicht sicher. Auf jeden Fall VW soll es sein. Wenns geht nur die häufigsten Mängel kein Verschleiß oder so! Wer kann mir helfen, MfG danke!

Beste Antwort im Thema
am 15. Mai 2016 um 10:29

Fahre einen Bora V5 (Bj 1999) seit 11 Jahren mit nunmehr 195.000 km Laufleistung und bin sehr zufrieden.

82 weitere Antworten
Ähnliche Themen
82 Antworten

Steuerkette überprüfen. Idealerweise beim Kauf VCDS dabeihaben und die Parameter auslesen, dann sieht man, ob sie fällig ist. Rasseln, Klackern u.ä. ist verdächtig.

Reicht nicht schon der Thread ein Paar Zeilen unten?

http://www.motor-talk.de/.../...v5-v6-welcher-ist-besser-t5688355.html

Themenstarteram 12. Mai 2016 um 8:59

Ok danke für die info, aber was ist ein vcds und wo bekomm ich das her? Ich bin leider kein Kfz ler.

www.vcds-pro.de

kostet zwar ein wenig, aber man hat das Geld in der Regel recht zügig wieder drin, wenn man bei Elektronikfehlern (und anderen natürlich ebenfalls) selbst zu Werke gehen kann und die Werkstattpreise gegenrechnet.

Wenn du mit dem 1,8T zufrieden bist, dan empfehle ich dir diesen Motor auch im Bora oder Golf.

Themenstarteram 12. Mai 2016 um 12:33

Ok danke, ich hab leider nicht die große aus Wahl. Könnte ein Audi A4 mit dem selben Motor drin kaufen 1.8T. Aber ich wollte bei VW bleiben.

Den Golf findet man öfter mit 1,8T, zwar als GTI, aber wenn der im Originalzustand ist, kann man da nichts falsch machen.

Themenstarteram 12. Mai 2016 um 12:48

Alles klar dann werde ich mein Glück versuchen

Zumal der Golf 4 Wertemäßig aktuell ziemlich im Keller ist. Mir wurden für meinen originalen 99er GTI 1.8T Exlucsive Edition beim Freundlichen noch 700€ geboten. Bei Kauf eines neuen würde man für einen alten Golf aktuell noch ca. 1100€ Eintauschprämie obendrauf bekommen.

LG Markus

1.8T fährt doch jeder.. :-)

Kauf dir einen V5-20V..

Ich bin selbst vom V5 Motor auf 1,8T umgestiegen, das machen nicht wenige. Umgekehrt von 1,8T auf V5 dürfte seltener vorkommen, weil

A: es auf dem Gebrauchtmarkt 10 Mal mehr 1,8T Teile gibt (es gibt auch locker 10 1,8T Varianten 150 und 180PS beim Golf, bei Audi noch 210PS und 225PS).

B: der 1,8T der simplere Motor ist. Auch der Support für den Motor im Netz ist viel besser, da der V5 immer ein Exot bleibt.

Letztendlich muss man den V5 probefahren und dann entscheiden. Der 1,8T ist dem V5 in allen Belangen überlegen, außer im Sound. Naja...

Themenstarteram 12. Mai 2016 um 22:50

Nicht falsch verstehen, ich besitze ein 1.8t den meine Frau fährt und ich brauche ein neues Auto. Die Frage ist ob ein V5 Motor gut ist.

Würde keinen V5 holen, die Motoren mögen zwar laufen, aber wenn was ist, dann viel Spaß beim Geld ausgeben.

Deine Antwort
Ähnliche Themen