ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. 2.0 TDI DSG MKB CBAB: Leistungsverlust sowie Motorstörungsanzeige

2.0 TDI DSG MKB CBAB: Leistungsverlust sowie Motorstörungsanzeige

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 29. April 2013 um 18:53

Liebe Community,

bei meinem obigen 6er Golf habe ich seit 10 Tagen Leistungsverlust; der Turbolader erzeugt erst ab 2.300 Touren Druck, so dass ich untenrum ein bisher nie gekanntes Turboloch habe. Das DSG muss teilweise 2 Gänge zurückschalten damit ich überhaupt Leistung habe.

Heute morgen kam dann plötzlich eine Fehlermeldung "Motorstörung", die Lampe vom Vorglühen leuchte dauerhaft auf und der Motor fiel ins Notprogramm.

Nach Besuch in der Werkstatt würde der Luftmassenmesser korrekt arbeiten. Lediglich der "Druck vom Abgas-Turboregler" würde falsch sein. Hierfür sei ein Sensor oder Regler verantwortlich, welcher beim MKB CBAB nur komplett im Rahmen einer "Box" gewechselt werden könnte. Kosten hierfür EUR ca. 126,00 zzgl. Einbau!

Ich habe keinen Plan wat der Meister damit gemeint haben könnte, kann mir jemand von Euch irgendwie weiterhelfen?

Facts:

Golf VI 2.0 TDI Highline DSG

EZ 01/2009

119.000 Kilometer gelaufen

MKB CBAB

GKB LQV

DANKE !!!

LG

Catchman

Beste Antwort im Thema

Welche Werkstatt warst du , VW oder was anderes ? Bei dem Motor kommt es schonmal vor das die Unterdruckdose am Turbolader defekt ist , weil diese auch ein Potenziometer eingebaut hat gann man diesen Wert auch auslesen . Zus. gibt es bekannte Fehler zu dieser Dose die VW kennen sollte . Wichtig für weitere Hilfestellung ist auch der ausgelesene Fehlerspeichereintrag . Wenn du keinen Plan hast , wie du ja selber schreibst , warum hast du es dir nicht vom Meister oder Techniker zeigen bzw. erklären lassen ? Manchmal sind ein paar Worte es wert etwas zu verstehen .

Gruß

Jörg

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten
am 22. April 2016 um 21:11

Hallo ich hoffe hier kann mir einer helfen unzwsr habe ich ein problem mit meinem golf 6 2.0 tdi mkb cbab unzwar fehlt mir die richtige kraft die ich hatte mit chip vor einem jahr könnte es auch hier der ladedrucksteller sein zudem muss ich auch sagen das wenn ich 4x mal feste auf die bremse drücke die abgasleuchte anfängt zu blinken ich bedanke mich schon mal im vorraus

Ist der Fehlerspeicher schonmal ausgelesen worden?

Das würde ich ( wenn nicht schon passiert) als erstes machen!

Edit: Was hat der Wagen jetzt runter?

Chip ist noch verbaut?

am 5. Juli 2016 um 1:32

Zitat:

@fatp44 schrieb am 11. Mai 2013 um 18:53:19 Uhr:

Moin Moin liebe Community,

nach Besuch in der VW Werkstatt handelte es sich in der Tat um eine defekte Unterdruckdose für den Turbolader! Das Ersatzteil kostete inkl. Märchensteuer EUR 126,00! Tja, wat soll man machen! Angeblich hätte dieser Motor mit dem Kennbuchstaben CBAB Probleme damit.

Jetzt hat der Wagen wieder ordentlich Leistung und das DSG schaltet wieder wie früher!

Danke für Eure Hilfe.

lg tobias

am 5. Juli 2016 um 1:34

Hallo wo kann ich finden das Teil druckdose Jetta 3 2.0 dsg 140ps

Du meinst sicher Jetta 5 bzw 6 oder?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. 2.0 TDI DSG MKB CBAB: Leistungsverlust sowie Motorstörungsanzeige