ForumA4 B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B8
  7. 2.0 TDI Auspuffanlage umbauen

2.0 TDI Auspuffanlage umbauen

Audi A4 B8/8K
Themenstarteram 16. Juni 2013 um 13:26

Hallo Jungs und Mädels,

haben gestern bei meinem Fahrzeug A4 B8 2.0 TDI die Auspuffanlage umgebaut. Für die Fragen zu klären, die ich zu Beginn hatte, werd ich nun hier mal ein paar Schritte dokumentieren:

Wie schon beschrieben war die Ausgangsbasis mein A4 B8 2.0 TDI. Verbaut wurde dann eine Anlage von einem 3.0 TDI. Zweiflutig ohne MSD (Mittelschalldämpfer).

1. Stoßstange hinten entfernen:

Dazu zuerst die Lampen entfernen, dann eine Mutter entfernen, die man nur durch das Loch unter den Lampen vom Kofferraum aus erreicht, entfernen rechts links.

Von außen an den Lampen der Silberne splint ziehen, rechts links.

Im Innenlauf des Radkasten die 3 Schrauben entfernen rechts links.

Dichtungsgummi entfernen.

Schrauben an der Unterseite des Diffusors entfernen mittig.

Stoßstange abziehen und PDC entfernen.

2. Unterfahrschutz auf der rechten Seite entfernen.

3. Original Auspuff an der Schelle trennen, Halter in der Mitte abschrauben, Querstrebe abschrauben, Gummihalter hinten lösen.

Auspuff entnehmen.

4. Der 3.0 TDI Auspuff wurde zwecks Transport getrennt und wurde einfach am Y Stück mit einer Schelle verbunden.

Für 3.0 TDI auf 2.0 TDI benötigt man eine Reduzierung. Ich habe eine von Bastuck genommen.

Auspuff einfach einstecken, Schellen an der Reduzierung anziehen. Strebe befestigen, Halter in der Mitte anschrauben (Gummis vorher am alten Auspuff im freien abziehen und am neuen anbringen - kann man einfach mit WD 40 abziehen), Gummihalter hinten links und rechts anschrauben. Halter sind rechts alle vorhanden.

5. Stoßstange wieder anbringen.

6. Lampen anbringen und Gummi einsetzten.

Fertig ;-)

Man kann also zusammenfassend sagen, das der Platz für eine Anlage 3.0 TDI oder sogar S4 da ist.

Der Diffusor ist vom S-Line Paket in hochglanz lackiert worden. Die Stoßstange ist vom S4, da sonst der S-Line Diffusor nicht passen würde. Dieser hat sogar passend für mich die Aussparung der Anhängerkupplung. Aber brauch man nicht, denn JEDER Diffusor hat eine Aussparung zum Ausschnitt aus dem original Teil.

Wenn ich gewollt hätte, hätte ich können den originalen S4 Diffusor verbauen, dann hätte ich aber die ovalen Endrohre gebraucht und die hätten müssen angeschweißt werden.

Wer genauere Hinweise braucht bitte melden ...

Gruß!

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 16. Juni 2013 um 13:26

Hallo Jungs und Mädels,

haben gestern bei meinem Fahrzeug A4 B8 2.0 TDI die Auspuffanlage umgebaut. Für die Fragen zu klären, die ich zu Beginn hatte, werd ich nun hier mal ein paar Schritte dokumentieren:

Wie schon beschrieben war die Ausgangsbasis mein A4 B8 2.0 TDI. Verbaut wurde dann eine Anlage von einem 3.0 TDI. Zweiflutig ohne MSD (Mittelschalldämpfer).

1. Stoßstange hinten entfernen:

Dazu zuerst die Lampen entfernen, dann eine Mutter entfernen, die man nur durch das Loch unter den Lampen vom Kofferraum aus erreicht, entfernen rechts links.

Von außen an den Lampen der Silberne splint ziehen, rechts links.

Im Innenlauf des Radkasten die 3 Schrauben entfernen rechts links.

Dichtungsgummi entfernen.

Schrauben an der Unterseite des Diffusors entfernen mittig.

Stoßstange abziehen und PDC entfernen.

2. Unterfahrschutz auf der rechten Seite entfernen.

3. Original Auspuff an der Schelle trennen, Halter in der Mitte abschrauben, Querstrebe abschrauben, Gummihalter hinten lösen.

Auspuff entnehmen.

4. Der 3.0 TDI Auspuff wurde zwecks Transport getrennt und wurde einfach am Y Stück mit einer Schelle verbunden.

Für 3.0 TDI auf 2.0 TDI benötigt man eine Reduzierung. Ich habe eine von Bastuck genommen.

Auspuff einfach einstecken, Schellen an der Reduzierung anziehen. Strebe befestigen, Halter in der Mitte anschrauben (Gummis vorher am alten Auspuff im freien abziehen und am neuen anbringen - kann man einfach mit WD 40 abziehen), Gummihalter hinten links und rechts anschrauben. Halter sind rechts alle vorhanden.

5. Stoßstange wieder anbringen.

6. Lampen anbringen und Gummi einsetzten.

Fertig ;-)

Man kann also zusammenfassend sagen, das der Platz für eine Anlage 3.0 TDI oder sogar S4 da ist.

Der Diffusor ist vom S-Line Paket in hochglanz lackiert worden. Die Stoßstange ist vom S4, da sonst der S-Line Diffusor nicht passen würde. Dieser hat sogar passend für mich die Aussparung der Anhängerkupplung. Aber brauch man nicht, denn JEDER Diffusor hat eine Aussparung zum Ausschnitt aus dem original Teil.

Wenn ich gewollt hätte, hätte ich können den originalen S4 Diffusor verbauen, dann hätte ich aber die ovalen Endrohre gebraucht und die hätten müssen angeschweißt werden.

Wer genauere Hinweise braucht bitte melden ...

Gruß!

30 weitere Antworten
Ähnliche Themen
30 Antworten

Kauf ne komplette 3.0 Tdi Anlage dann ist es nicht so ein gebastel und es gibt auch keine Tüv Probleme.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B8
  7. 2.0 TDI Auspuffanlage umbauen