ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. 2.0 TDI 190 PS mit Schumellsoftware

2.0 TDI 190 PS mit Schumellsoftware

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 26. Mai 2018 um 21:51
Beste Antwort im Thema

Kann man bitte den Thread-Titel korrigieren. Das tut ja im Kopf weh :(

32 weitere Antworten
Ähnliche Themen
32 Antworten
Themenstarteram 27. Mai 2018 um 19:31

Bei Deimler ist nur der Vito Transporter Betroffen alle anderen bis jetzt nicht

Zitat:

@finix schrieb am 27. Mai 2018 um 19:29:21 Uhr:

Wieso? BMW und Mercedes sind doch jetzt auch betroffen!

Wo ist da der Unterschied?

Die aktuell miese Produktionsqualität bei Audi mal beiseite geschoben - wenn bei anderen mal vereinzelt sowas auftaucht, dann bei Motoren, die kaum vorkommen (50d bei BMW, einige Vito bei Mercedes). Bei Audi oder VW scheint es umgekehrt zu sein. Die haben kaum noch irgendeinen anständigen Motor im Programm, bei dem nicht geschummelt wurde. Das ist also ein großer Unterschied.

Dieser Konzern ist und bleibt einfach das allerletzte.

Zitat:

@Sternfreund1970 schrieb am 27. Mai 2018 um 19:31:30 Uhr:

Bei Deimler ist nur der Vito Transporter Betroffen alle anderen bis jetzt nicht

Auch die C und G Klasse ist betroffen, laut den letzten News.

Ich Frage mich schon wie es die Spitzenreiter im NOX Ranking (Renault , Dacia), die zum Teil das 15 fache vom Grenzwert ausstoßen, noch ein Auto zugelassen bekommen...

Themenstarteram 27. Mai 2018 um 20:08

Zitat:

@DJ BlackEagle schrieb am 27. Mai 2018 um 19:51:11 Uhr:

Auch die C und G Klasse ist betroffen, laut den letzten News.

Nicht Richtig, es sind bis jetzt 4700 Vito Betroffen mit dem Motor OM 651 für Transporter.

 

Den OM 651 gibt es in Zig Ausführungen für den Vito ist es auch ein spezieller OM 651 der nur dort verbaut wurde.

 

Des weiteren wurde der OM 651 nie in der G Klasse verbaut.

 

Bei der C Klasse könnte oder könnte auch nichts verbaut sein was bis jetzt noch nicht bewiesen wurde.

 

Zitat:

@finix schrieb am 27. Mai 2018 um 13:07:52 Uhr:

Nicht die autobauer verarschen euch sondern die politik. Die machen doch die idiotischen vorgaben, die audi versucht umzusetzen.

Informiere Dich einmal wie Gesetze heute entstehen. In den Ministerien wuseln zig Lobbyisten herum und versuchen die Gesetze im Sinne ihrer Geldgeber zu beeinflussen. Teilweise sind sie so "freundlich" und schreiben die Gesetzesvorlagen schon einmal vor. In dem Sinne hat die Autoindustrie genau die Gesetze mit den Schlupflöchern bekommen, die sie wollte. Hier stecken Politiker und Autoindustrie im Grunde genommen unter einer Decke. Das sieht man auch daran, wie unglaublich träge das KBA und die Politik auf all das reagiert.

Zitat:

@Sternfreund1970 schrieb am 27. Mai 2018 um 20:08:07 Uhr:

Zitat:

@DJ BlackEagle schrieb am 27. Mai 2018 um 19:51:11 Uhr:

Auch die C und G Klasse ist betroffen, laut den letzten News.

Nicht Richtig, es sind bis jetzt 4700 Vito Betroffen mit dem Motor OM 651 für Transporter.

 

Den OM 651 gibt es in Zig Ausführungen für den Vito ist es auch ein spezieller OM 651 der nur dort verbaut wurde.

 

Des weiteren wurde der OM 651 nie in der G Klasse verbaut.

 

Bei der C Klasse könnte oder könnte auch nichts verbaut sein was bis jetzt noch nicht bewiesen wurde.

https://www.mdr.de/.../...l-weitere-daimler-modelle-im-visier-100.html

 

quelle: mdr

 

Ich denke es geht um mehr als nur den vito

Zitat:

@yreiser schrieb am 27. Mai 2018 um 19:36:16 Uhr:

Zitat:

@finix schrieb am 27. Mai 2018 um 19:29:21 Uhr:

Wieso? BMW und Mercedes sind doch jetzt auch betroffen!

Wo ist da der Unterschied?

Die aktuell miese Produktionsqualität bei Audi mal beiseite geschoben - wenn bei anderen mal vereinzelt sowas auftaucht, dann bei Motoren, die kaum vorkommen (50d bei BMW, einige Vito bei Mercedes). Bei Audi oder VW scheint es umgekehrt zu sein. Die haben kaum noch irgendeinen anständigen Motor im Programm, bei dem nicht geschummelt wurde. Das ist also ein großer Unterschied.

Dieser Konzern ist und bleibt einfach das allerletzte.

Wenn für mich ein Konzern das allerletzte wäre würde ich mir bestimmt nicht die Mühe machen dies aller Welt mitzuteilen, sondern diesem einfach den Rücken kehren mit aller Konsequenz. So schlimm kanns nicht sein wenn du hier noch schreibst.....

Zitat:

@Ghost_huibu schrieb am 27. Mai 2018 um 21:14:32 Uhr:

Zitat:

@yreiser schrieb am 27. Mai 2018 um 19:36:16 Uhr:

 

Die aktuell miese Produktionsqualität bei Audi mal beiseite geschoben - wenn bei anderen mal vereinzelt sowas auftaucht, dann bei Motoren, die kaum vorkommen (50d bei BMW, einige Vito bei Mercedes). Bei Audi oder VW scheint es umgekehrt zu sein. Die haben kaum noch irgendeinen anständigen Motor im Programm, bei dem nicht geschummelt wurde. Das ist also ein großer Unterschied.

Dieser Konzern ist und bleibt einfach das allerletzte.

Wenn für mich ein Konzern das allerletzte wäre würde ich mir bestimmt nicht die Mühe machen dies aller Welt mitzuteilen, sondern diesem einfach den Rücken kehren mit aller Konsequenz. So schlimm kanns nicht sein wenn du hier noch schreibst.....

Das ist selbstverständlich in die Wege geleitet. Und ich muss deine Erwartungshaltung vor der Marke Audi leider enttäuschen - es ist schon so schlimm wie hier geschrieben wird! Und von Mercedes kommend wirst u sehr schnell zur gleichen Erkenntnis gelangen.

ich hatte auch BMW und Mercedes und kann jetzt nicht behaupten, dass diese besser waren.

Mein 2.0 TDI läuft gut und verbraucht wenig.

Welche Probleme habt ihr denn? Ach ja, die böse Schummelsoftware! Ganz, ganz schlimm.

was ist denn nu, gibt´s den 190 PS TDI mit Frontantrieb noch oder nicht ? Oder doch nur VW betroffen ?

Zitat:

@Sternfreund1970 schrieb am 27. Mai 2018 um 18:31:48 Uhr:

Zitat:

@rufu$ schrieb am 27. Mai 2018 um 18:25:17 Uhr:

@finix schrieb am 27. Mai 2018 um 13:07:52 Uhr:

Nicht die autobauer verarschen euch sondern die politik. Die machen doch die idiotischen vorgaben, die audi versucht umzusetzen.

Aber leider, wie es mir vorkommt, erfolglos wo andere Hersteller es schon schaffen.

Überhaupt nicht, MB tut es immer noch, siehe Artikel, vom 09.06.2018

http://www.spiegel.de/.../...fahrzeugen-eingebaut-haben-a-1212124.html

n-tv mobil: KBA findet weitere Daimler-Manipulationen

https://www.n-tv.de/20472270

 

Es war doch klar, dass es jeder macht. So doof können die Ingenieure bei VW und Audi nicht sein.

Themenstarteram 10. Juni 2018 um 14:32

Zitat:

@Samoudi schrieb am 10. Juni 2018 um 07:45:44 Uhr:

Überhaupt nicht, MB tut es immer noch, siehe Artikel, vom 09.06.2018

Quatsch

 

Steht unter Verdacht bewiesen ist garnix.

Oh, ein hartnäckiger Mercedes Fan, der hier unterwegs ist um Audi schlecht zu reden.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. 2.0 TDI 190 PS mit Schumellsoftware