ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. 1J0 959 799 AH und 1C0 959 799 B

1J0 959 799 AH und 1C0 959 799 B

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 25. August 2008 um 8:01

Kann mir jemand mal erklären warum VW das 1J0 959 799 AH abgeschafft hat und durch das 1C0 959 799 B ersetzt hat?

Ich bin nämlich dabei mir Elektrische Fensterheber und eine FFB nachzurüsten. Dafür muss ich mein 1C0 962 258 J rausschmeißen und den Kabelbaum total zerflücken. Da die Türsteuergeräte ja über den CAN Bus mit dem Komfortsteuergerät verbunden sind.

(Mein Golf 4 BJ 2000 MJ 2001, original ZV)

Ich wollte ein 1J0 959 799 AH nachrüsten, doch wenn ich schon alles auseinander nehmen muss ist es dann eventuell klüger ein 1C0 959 799 B zu verbauen? Oder ist das nicht mit meiner restlichen Serien Elektronik kompatiebel.

Was ist denn an dem 1C0 959 799 B "besser".

Danke für eure Antworten!

Ähnliche Themen
20 Antworten
Themenstarteram 25. August 2008 um 21:09

uppppppppppp

Hi,

bin über die Google-Suche zu deinem Beitrag verbunden worden. Nun ich habe das gleiche vor wie du. jetzt erst mal die Frage: Hat es bei dir geklappt? Bin momentan auf der Suche nach den Pin-Belegungen der beiden Komfortsteuergeräte, damit ich weiß, wo ich welches Kabel einpinnen muss. Hast du sowas zufällig, oder bist du stur nach Kabelfarbe vorgegangen?

gruß...

dersmi03

einmal 1c0, immer 1c0. Ist nicht mit 1j0 austauschbar.

Ich hoffe Euch hilft folgende Anleitung aus dem Golf IV Forum weiter.

hi, die anleitung kenn ich schon und die hilft mir nur mittelbar. ich will nämlich eFh nachrüsten und keine FFB und dafür brauch ich die pinbelegungen derbeiden stecker sowohl vom 1c0 959 799 b als auch vom 1c0 962 258 j. falls mir da jemand weiterhelfen kann, wäre das super!

gruß...

Ab ca. Modelljahr 2002 wurde der Komfort-Can im Auto eingeführt bzw. erweitert/beschleunigt.

Die KSG mit Beginn 1J0 hab noch keine Verbindung zum KI per CAN und haben eine langsamere Verbindungsrate auf dem CAN-Bus zwischen TSG und KSG.

Das KSG 1C0 ist sogesehen eine "bessere" Version des alten KSG. Eine Verbindung zum KI besteht per CAN und wenn man zB ein KI mit Highline MFA verbaut hat, sieht man diese typische Piktogramm mit den einzelnen offenen Türen.

1J0 und 1C0 sind untereinander nicht kompatibel bzw. tauschbar.

Du brauchst also ein KI passend zu deinen TSG. Wenn jetzt schon ein KSG mit 1C0 im Auto verbaut war, würd ich auf wieder so eins verbauen da du sonst einen ganz neuen Stecker für das KSG verbauen musst (die passen auch nicht untereinander) und du musst den Stecker auch neu belegen.

hi, hoffe das passt hier rein, habe aber sonst nichts passendes gefunden.

Ich habe ein 1J0959799AH 03U und würde gerne wissen welche Funktionen dieses KSG unterstützt.

Ich weiss das es FFB, elektr. FH, DWA hat und würde gerne wissen ob evtl. die IRÜ und oder Memory Funktion vorhanden ist!

Danke im Voraus.

Mal ein Komentar zu dem von BlueMevo.

jepp ich bin mir der tatsache bewusst, dass ich nur 1c0-teile verbauen sollte und habe das auch bei der anschaffung der teile berücksichtigt. nun ist es aber auch so der fall, dass ich neue stecker einbauen muss, da mein jetziges KSG einen 22- und einen 24-poligen stecker (glaub ich) hat und das neue einen 23- und einen 15-poligen stecker! und jetzt ist halt die frage, welches kabel nehm ich wo raus und pinne es wo wieder ein? Weiß eigentlich jemand was das für KSGs sind, 3 steckplätze haben? die sehen so aus als wenn ich da meine 2 ursprünglichen stecker (die 2 barn-20-poligen) ranstecken könnte und zusätzlich den 15-poligen.

Gruß...

Zitat:

Original geschrieben von BlueMevo

Ab ca. Modelljahr 2002 wurde der Komfort-Can im Auto eingeführt bzw. erweitert/beschleunigt.

Die KSG mit Beginn 1J0 hab noch keine Verbindung zum KI per CAN und haben eine langsamere Verbindungsrate auf dem CAN-Bus zwischen TSG und KSG.

Das KSG 1C0 ist sogesehen eine "bessere" Version des alten KSG. Eine Verbindung zum KI besteht per CAN und wenn man zB ein KI mit Highline MFA verbaut hat, sieht man diese typische Piktogramm mit den einzelnen offenen Türen.

1J0 und 1C0 sind untereinander nicht kompatibel bzw. tauschbar.

Du brauchst also ein KI passend zu deinen TSG. Wenn jetzt schon ein KSG mit 1C0 im Auto verbaut war, würd ich auf wieder so eins verbauen da du sonst einen ganz neuen Stecker für das KSG verbauen musst (die passen auch nicht untereinander) und du musst den Stecker auch neu belegen.

Also den CAN-Komfort gibts bereits seit Einführung des Golf IV !

Und der CAN-Komfort hatte bereits seit Einführung eine Datenübertragungsrate von 100kbit/Sec.

Es hat sich aber die Anbindung des CAN-Komfort an die anderen CAN-Systeme geändert (Vernetzung von verschiedenen CAN-Buss- Systemen., ab MJ 2001 übers Gateway Verbindung zum Can-Antrieb, welcher eine Datenübertragungsrate von ca. 500kbit/Sec. hat.

Erkennbar an den neuen Kombiinstrumenten, die das Gateway beinhalten (XXX 920 XXX XX).

Zitat:

Original geschrieben von Tschechinator

Ich habe ein 1J0959799AH 03U und würde gerne wissen welche Funktionen dieses KSG unterstützt.

Ich weiss das es FFB, elektr. FH, DWA hat und würde gerne wissen ob evtl. die IRÜ und oder Memory Funktion vorhanden ist!

Danke im Voraus.

Es unterstützt grundsätzlich die auch die Rückspiegel-Memory-Funktion und die Innenraumüberwachung. Ob das aber in der Codierung 03U schon vorhanden ist kann ich leider nicht sagen, dieses FKZ gibt es offenbar, ich habe aber keine Details dazu gefunden.

Hallo Zusammen,

mir war aufgefallen dass Ihr hier von "Codierung" redet.

Zitat:

Original geschrieben von alex771225

Zitat:

Original geschrieben von Tschechinator

Ich habe ein 1J0959799AH 03U und würde gerne wissen welche Funktionen dieses KSG unterstützt.

Ob das aber in der Codierung 03U schon vorhanden ist

wirkt sich die "Codierung" sich auf den Funktionsumfang aus - aber wie kommt man an die Codierung seines defekten KSG heran, und wie kann man an einem woanders ausgebauten Ersatz KSG des gleichen Aufdrucks diese Codierung erkennen?

Im folgend Thread schrieb Theresias etwas von "Indexnummern" - die scheinbar dreistellig sind und nur im Betrieb per VW-Diagnosesystem und PC auszulesen sind?

http://www.motor-talk.de/.../...t-der-unterschied-o-t-t373897.html?...

Das Auto mit dem defekten KSG 1J0 959 799 AH hat EZ 03/2000 und hat 4 el. FH, el. Außenspiegel sowie ZV per Funk, DWA m.E. nicht.

Aber wie komme ich jetzt zu der Indexnummer?

Danke für eine kurze Rückmeldung.

Siehe ggf. auch hier:

Farbcodes-zv-komfortsteuergeraet

Die aufgedruckte Teilenummer ist unabhängig von der Codierung immer die gleiche, das KSG (Hardware)selber ist ja auch immer gleich. Das FKZ sagt lediglich aus, welche Funktionen freigeschaltet sind (Software/Einstellungen).

Wer ein gebrauchtes KSG verbauen will muss entweder darauf achten, das das Spenderfahrzeug gleich ausgestattet ist oder die Funktionen im KSG ändern, das geht auf jeden Fall mit VAG-COM, evt. kann das VW auch mit dem VAG-Tester.

Zitat:

Original geschrieben von alex771225

Die aufgedruckte Teilenummer ist unabhängig von der Codierung immer die gleiche, das KSG (Hardware)selber ist ja auch immer gleich. Das FKZ sagt lediglich aus, welche Funktionen freigeschaltet sind (Software/Einstellungen).

Wer ein gebrauchtes KSG verbauen will muss entweder darauf achten, das das Spenderfahrzeug gleich ausgestattet ist oder die Funktionen im KSG ändern, das geht auf jeden Fall mit VAG-COM, evt. kann das VW auch mit dem VAG-Tester.

Und es gibt keinerlei Unterschiede in der Belegung der Stecker - ich meine ausser dass z.B. die nicht vorhandenen Funtkionen natürlich keien Pins haben?

Kann ich z.B. ein Farbcode 02K statt eines Farbcode 048 verbauen, ohne dass ich auf die Pins achten muss (ich hätte dann nur eine potenzielle DWA Funktion die ich nicht brauche mit im KSG)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. 1J0 959 799 AH und 1C0 959 799 B