ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Klima ohne Funktion. Lüftersteuergerät Unterschied 1J0 919 506 K zu 1J0 919 506Q ?

Klima ohne Funktion. Lüftersteuergerät Unterschied 1J0 919 506 K zu 1J0 919 506Q ?

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 25. August 2011 um 8:32

Morsche…

Meine Climatronic in meinem 2002er 90PS TDI Golf hat keine Lust mir kalte Luft zu zufächeln ?

Folgendes wurde schon gemacht:

1. Kühlmittel überprüft und aufgefüllt

2. geschaut ob Magnetkupplung anzieht, hat nicht angezogen! Magnetkupplung direkt mit 12V versorgt, zieht an, Kompressor läuft kalte Luft kommt.

3. Gegoogelt und gefunden das das Lüftersteuergerät wohl öfters defekt ist.

(der/die Zusatzlüfter innen am Kühler laufen nicht !)

4. Kumpel getalkt, er hatte noch ein SG, dass er bei sich getauscht ohne Erfolg getauscht hatte( bei ihm war die Masseanbindung der Magnetkupplung oxidiert)

Jetzt habe ich das SG mal gegen meins getauscht hat aber auch nichts gebracht.

Kann mir jemand sagen was der Unterschied zw. „Q und K“ ist ? Vielleicht passt das „K“ ja nicht)

(Verbaut war 1J0 919 506Q getauscht gegen 1J0 919 506K)

Als nächstes werde ich mal die Leitungen überprüfen.

Kann ich mit einem 1552 den Kompressor über Diagnose ansteuern ?

Kann ich die Lüfter über Diagnose ansteuern ?

Ist das Lüftersteuergerät Diagnosefähig ?

In der Klima ( Adres: 08) stehen keine Fehler

Danke schon mal für Tipps

Warme Grüße Rene

Beste Antwort im Thema

Es kann auch der Druckschalter der Klimaanlage defekt sein, dann wird die Magnetkupplung vom Klimakompessor auch nicht angesteuert. Siehe Bild gelber Kreis. Stecker abziehen und mal überbrücken da unser Golf gerade nicht da ist kann ich leider nicht sagen wieviel Kontakte am Stecker vorhanden sind und welche dann gebrückt werden müssen. Foto ist von einem Golf 4 mit manueller Klimaanlage. Sollte aber gleich sein.

Gruss Krumelmonster1967

11 weitere Antworten
Ähnliche Themen
11 Antworten

Es kann auch der Druckschalter der Klimaanlage defekt sein, dann wird die Magnetkupplung vom Klimakompessor auch nicht angesteuert. Siehe Bild gelber Kreis. Stecker abziehen und mal überbrücken da unser Golf gerade nicht da ist kann ich leider nicht sagen wieviel Kontakte am Stecker vorhanden sind und welche dann gebrückt werden müssen. Foto ist von einem Golf 4 mit manueller Klimaanlage. Sollte aber gleich sein.

Gruss Krumelmonster1967

Sam-0269
Themenstarteram 25. August 2011 um 10:27

Zitat:

Original geschrieben von Krumelmonster1967

Es kann auch der Druckschalter der Klimaanlage defekt sein, Gruss Krumelmonster1967

Schon mal Danke für die INfos.

Kann jemand sagen welche Leitungen gebrückt werden müssen, oderkann ich das was messen ?

Gruss

Rene

heuteohneKlimamitdemKäferunterwegs:-)

 

Im Climatronic STG gibt es einen Werteblock, 1.0 Dort steht 0.0 wenn der Kompressor läuft.

Wenn dort "6.0" oder ein anderer Wert auftaucht ist das die Ursache , warum der Kommpressor aus bleibt.

Das sind die Startbedingungen.

Hilft bei der Suche ungemein.

PS:Während der Grundeinstellung läuft bei mir auch der Lüfter und die Magnetkupplung.

Peter

Themenstarteram 25. August 2011 um 13:04

Zitat:

Original geschrieben von Pit 08_11

Im Climatronic STG gibt es einen Werteblock, 1.0 Dort steht 0.0 wenn der Kompressor läuft.

Wenn dort "6.0" oder ein anderer Wert auftaucht ist das die Ursache , warum der Kommpressor aus bleibt.

Das sind die Startbedingungen.

Hilft bei der Suche ungemein.

PS:Während der Grundeinstellung läuft bei mir auch der Lüfter und die Magnetkupplung.

Peter

Versteh ich jetzt leider nicht ganz.

Wo ist der Werteblock ? ist das wenn ich mit dem 1552 auf Mw-Block lesen gehe dder ertse Messwert, oder wie verstehe ich das ?

Wie geht das mit der Grundeinstellung ? Meinst du damit den Stellgleidtest ?

Gruss Rene

Das Lüftersteuergerät ist nicht diagnosefähig.

PS:

Die vierpolige Steckverbindung für Magnetkupplung und Lima auf dem Getriebe macht auch oft Ärger.

Zitat:

Original geschrieben von nickdog

[Versteh ich jetzt leider nicht ganz.

Wo ist der Werteblock ? ist das wenn ich mit dem 1552 auf Mw-Block lesen gehe dder ertse Messwert, oder wie verstehe ich das ?

Wie geht das mit der Grundeinstellung ? Meinst du damit den Stellgleidtest ?

Gruss Rene

Erster MWB mit 4 Werten (nicht 0).

Stellglieddiagnose oder Grundeinstellung ist bei mir jeweils der Selbsttest.

Peter

Zitat:

Original geschrieben von nickdog

 

(Verbaut war 1J0 919 506Q getauscht gegen 1J0 919 506K)

Q gibt es nicht mehr K ist der Ersatz dafür.

Gruss Krumelmonster1967

Zitat:

Original geschrieben von Tommes 32

Das Lüftersteuergerät ist nicht diagnosefähig.

PS:

Die vierpolige Steckverbindung für Magnetkupplung und Lima auf dem Getriebe macht auch oft Ärger.

Hier wurde ein Foto reingestellt. Steckverbindung auf dem Getriebe

Gruss Krumelmonster1967

Themenstarteram 2. September 2011 um 12:07

Hi @ all

So jetzt wo es draussen wieder kühler ist, funktioniert die Klima auch wieder :-)

Für die Allgemeinheit:

Der Fehler lag am Sicherungskasten, der auf der Batterie verbaut ist.

In diesem Kasten sind von vorne gesehen oben rechts gesehen 3 grüne Sicherungen

Davon war die ganz linke „verschmort“ und zwar von unten wo sie in den Kontakt geht, also nicht von oben sichtbar. Die Sicherung war so fest, dass man sie nicht rausziehen konnte.

Der freundliche hat den Kasten gewechselt und jetzt funzt wieder alles.

Ich habe jetzt mal den Kasten selber „demontiert“ und die Sicherung mit etwas Kraft aus der Halterung gelöst.

Die Sicherung ist stark korrodiert, deshalb war kein Kontakt vorhanden.

Man hätte also auch den Kasten demontieren und reinigen können, was aber sicher nur Sinn macht, wenn man selbst „schraubt“.

Soweit gehen die heutigen Werkstätten meist nicht, da tauscht man lieber.

Ich gehe mal davon aus, das die Sicherung für die Zusatzlüfter sind.

Kostenpunkt inkl. einer neuen Abblendbirne vorne rechts / Zeit / Sicherungskasten 203,00 Euros

Schönes „kühles“ Wochenende…

René

 

 

am 19. April 2012 um 22:57

Zitat:

Original geschrieben von nickdog

Hi @ all

So jetzt wo es draussen wieder kühler ist, funktioniert die Klima auch wieder :-)

Für die Allgemeinheit:

Der Fehler lag am Sicherungskasten, der auf der Batterie verbaut ist.

In diesem Kasten sind von vorne gesehen oben rechts gesehen 3 grüne Sicherungen

Davon war die ganz linke „verschmort“ und zwar von unten wo sie in den Kontakt geht, also nicht von oben sichtbar. Die Sicherung war so fest, dass man sie nicht rausziehen konnte.

Der freundliche hat den Kasten gewechselt und jetzt funzt wieder alles.

Ich habe jetzt mal den Kasten selber „demontiert“ und die Sicherung mit etwas Kraft aus der Halterung gelöst.

Die Sicherung ist stark korrodiert, deshalb war kein Kontakt vorhanden.

Man hätte also auch den Kasten demontieren und reinigen können, was aber sicher nur Sinn macht, wenn man selbst „schraubt“.

Soweit gehen die heutigen Werkstätten meist nicht, da tauscht man lieber.

Ich gehe mal davon aus, das die Sicherung für die Zusatzlüfter sind.

Kostenpunkt inkl. einer neuen Abblendbirne vorne rechts / Zeit / Sicherungskasten 203,00 Euros

Schönes „kühles“ Wochenende…

René

am 19. April 2012 um 23:06

Dankeschööön !!!!! Mein Audi S3 von 2001 hatte genau dieses Problem!

Ein Auftag weniger für den freudlichen A.

Super Beitrag !

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Klima ohne Funktion. Lüftersteuergerät Unterschied 1J0 919 506 K zu 1J0 919 506Q ?