ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. 180er auf 225er Umbau...

180er auf 225er Umbau...

Themenstarteram 8. November 2003 um 22:30

Hallo,

höre ja ständig im Forum Motorschaden hier Motorschaden da wenn das bei mir mal der Fall sein sollte (man macht sich ja so seine Gedanken...) werde ich gleich (wenns schon neue Maschine sein soll) auf den 225er wechseln, doch habe ich mal gelesen das das mit dem Motortausch gar nicht so einfach sein soll weil verschiedene Verkabelungen nicht passen - stimmt das ? Wenn ja welche ? Und wenn ja wie habt Ihr das gelöst (hat doch bestimmt schon einer gemacht)?

Eigentlich wäre es doch möglich auch nur ab Zylinderkopf einfach alles zu wechseln oder ?

Muß Kabelbaum gewechselt werden (Steuergerät ?)

Für Infos wäre ich euch dankbar !

 

Gruß Markus

Ähnliche Themen
29 Antworten
am 9. November 2003 um 10:49

Gute Frage, interessiert mich auch.

Kann jemand was dazu sagen?

Ich mach mich morgen mal schlau.

Kurze Frage mal:

Bist Du Dir sicher, dass der Umbau günstiger ist als wenn Du Deinen einfach verkaufst und Dir einen originalen 225er holst?

Für nen umgebauten wirst Du später sicherlich nicht viel Geld sehen.

Gruss und bis morgen.

Habe hier aufm Rechner 2 Skizzen der Motorvarianten 180PS und 225PS.

Da sind die Unterschiede (bis auf Elektronik) auch zu erkennen.

Schick mal per pn Deine email Adresse. Dann kann ich Dir die mal schicken.

Gruss

Themenstarteram 9. November 2003 um 11:14

Ne ich will Ihn ja nicht einfach so umbauen !! Sondern falls bei meinem 180er die Maschine hinübergeht (was ja nicht selten ist) mir gleich nen 225er herz einpflanzen !

Ach undm it dem verkauf habe ich keine Bedenken den getunte verkaufen sich ja auch ...

Gruß Markus

Gut haste Recht.

Motor bekommt Du sicherlich günstig bei:

www.r-a-r.de

www.wotan-ag.de

www.autoteile-guenstig.de

www.suchen-nein-finden-ja.de

www.teileguru.de

Wobei die erste Adresse als erstes probiert werden sollte.

Die bieten momentan einen kompletten neuen 180er Motor für 2.900€ inkl Anbauteilen an.

Gruss

Themenstarteram 9. November 2003 um 11:34

Ja das ist super !Also wenns mal soweit ist (ich hoffe eigentlich nicht !) werd ich da mein Glück versuchen !

Ich hoffe nur das ich jemand finde der den Umbau bzw. Motorwechsel 180er auf 225er schon mal gemacht hat und sämtliche Feinheiten kennt zb. Probleme mit kabelbaum,Steckern etc. und weiß was zu tun ist !

Gruß Markus

Hi Folks

Frag doch mal bei Wimmer Rennsporttecknik an.

Die haben diesen Umbau mal mit nem Golf 4 gemacht.

Von 1,8T 150 PS auf 1,8T 225 PS. Dann allerdings noch ne Schüppe Kohlen oben drauf so das er dann bei 343 PS lag.

Soweit ich weiß fähr der Wagen auch heute noch. Allerdings nicht mehr im Besitz von Wimmer.

Aber jetzt mal weg von Steuergeräte usw.

Mal in die Abgaswerte vom 180 und 225 PS geschaut.

Der 225 PS hat eine schlechtere Abgaseinstufung als der 180 PS. Wie jeder denke ich von euch weiß ist es nicht möglich

Extremfall einen Kat austragen zu lassen. Somit wird es dann schon recht schwierig den 225 PS Motor einzutragen.

Gruß Glen

am 11. November 2003 um 13:07

Hatte ich schonmal erwähnt das 180PS und 225PS die gleichen motoren sind?? Der unterschied liegt zwischen 150PS und den beiden "grossen"

 

OK die kolbenringe sind anders aber das isses dann auch schon ;)

 

Nur mal als info.

 

Aso abgaswert. Welche haste dir angeschaut?? Die vom 180PS Front oder quattro??

 

Die front is besser ina steuer. komisch komisch :D

@frapos:

Nicht ganz.

Der 150er und der 180er sind identisch. Nur die Motorsteuerung unterscheidet die beiden.

Der 225er hat einen anderen Zylinderkopf und andere Luftführung/Kolbenringe/LMM/Einspritzdüsen/andere Kurbelwelle/Pleuel aus höherlegiertem Material/Kolben/Ölwanne etc

Gruss

@Frapos

Ich denke mal Du bist genau so wenig Audischrauber wie ich.

Aber schon der gesunde Menschenverstand sagt einem doch das zwischen verschiedenen Antriebsarten keine Steuerlichen Unterschiede sein können.

Die Aussage das es nur einen Unterschied zwischen dem 180 bzw. 225 und dem 150 PS gibt ist nicht richtig.

Wenn Du die Motoren 180 PS und 225 PS vergleichst, wird Dir sicher der Unterschied vom Turbolader, Einspritzdüsen, Ladeluftkühler,Zylinderkopf (Komression), Abgasanlage usw. auffallen. Um jetzt nur die offensichtlichen Unterschiede zu nennen.

Desweiteren gibt es noch Unterschiede in der Lagerung bzw. der Legierungen der Bauteile.

Allerdings gibt es wohl auch einen Unterschied zwischen dem 180 und 225 PS Motor. Damit meine ich nicht nur das Steuergerät. Habe aber diesbezüglich noch keine Info von Audi erhalten.

Gruß Glen

Ich bin am Anfang auch davon ausgegangen das der 150 PS nur ein gedrosselter 180iger ist. Dies ist aber wohl falsch.

am 11. November 2003 um 21:26

So leute nun mal jaaanz langsam mit den aussagen hier.

 

(wir reden jetzt mal rein von dem bauteil wo die kolben hoch und runter rasen und die luft rein und raus geht .... also rumpf und kopf!)

1. 150Ps ---> kolben sind anders und keine ölbespritzung

---> Ventile nicht gefüllt

2. 180Ps ---> kolbenringe und anscheinend kolben sind anders als beim 225PS

---> komischerweise sind die ketten im kopf anders

2. 225Ps ---> teura :D zylinderkopf ist der gleiche, hab bei mir den vom S3 drauf

 

So jetzt zum rest 150 PS hat nen "kleinen" k03 drin. Hat schon nen grund warum es bei den amis nen k03 "sport" gibt so machen die alle ihre 150er zu 180er.

 

So beim 225PS andere luftführung, die ich selbst für nich so ganz gelungen halte. Grössere Einspritzdüsen grösserer LMM KAt is anders. Und nein nicht der ganze kat nur das endrohr is dicker und die flansche sind verdreht.

 

Bevor ich dat jetzt vergesse. NAIN ich bin kein audischrauber, bin ick auch ganz froh drüber. Es gibt zwar ganz bestimmt ausnahmen aber die schrauber die ich bei audi erlebe ..... hmm da bau ick lieber selber und wees das es funzt.

 

Und wer das jetzt nich glaubt. 150PS 180PS und 225PS Motor besorgt zerlegt und nachgeschaut :D Vor allem mal die ventile ansägen und ins wasser werfen ;)

 

naja vieleicht isses auch anders aber ick hab meinen motorschaden selbst gebaut und danach auf k04 umgerüstet. Bei der Macht von "AkteX" ich hab alle Teile ohne audihilfe rausgesucht :D

hm, ich habe von audi mal die aussage bekommen, dass der 150er und der 180er bis auf das schubumluftventil und die motorsteuerung absolut identisch sind. der 180er seie praktisch ein werksseitig gechippter 150er.

nur leider hat er nicht soviel drehmoment wie die gechipten 150er. die liegen so bei 300 Nm, während der 180er gerade mal lächerliche 235 hat. die gechipten 180er haben auch nicht viel mehr drehmoment als die gechipten 150, dafür aber meist wieder rund 30 PS mehr.

zum 225er kann ich noch nachwerfen, dass der eine klappensteuerung im auspuff hat, um untenrumm mehr abgasgegendruck für mehr drehmoment im saugbetrieb bereit zu stellen (was aber nicht so wirklich klappt...). ausserdem soll er auch noch eine sicherheitsschaltung zum schutz vor überhitzung haben. foltert mich, wenn´s falsch ist, aber so hab ich´s von audi gehört (werkstatt)

okok, hier die technischen änderungen beim 165er im gegensatz zum 180er alle auf einen blick:

- kühlwassernachlaufpumpe (ca 10min)

- sekundärluftsystem

- kolben geändert, dadurch höheres verdichtungsverhältnis (9:1 anstatt 9,1:1)

- krümmer (abgang und flansch neu)

- mit einsatz eu II2. lamda-sonde nach kat zur katalysatorüberwachung

- 2 in reihe geschaltete luftkühler!!!

- einspritzventile mit höherem durchsatz

- schnellstartgeberrad

- kolbenkühlung durch ölspritzdüsen (volumenstromanpassung)

- heißfilm-luftmassenmesser mit rückstromerkennung HFM5 im ansaugluftfilter-oberteil

- einflutiges drosselklappenteil im E-gas-steller

also schon ein wenig unterschied zwischen den motoren (imi gegensatz zu zum geringen unterschwied zwischen dem 150er und 180er)

achja, die infos kommen aus dem audi selbststudienprogramm 207 "das audi tt coupé". in dem schaut auch euer audihändler nach wenn er sich nicht sicher ist was er euch erzählt ;-)

am 11. November 2003 um 23:38

- kolben geändert, dadurch höheres verdichtungsverhältnis (9:1 anstatt 9,1:1)

hatte beide kolben vor mir, sah da aber keinen unterschied. aber muss ja was dran sein.

- krümmer (abgang und flansch neu)

muss ja is ja anderer Turbo

- einspritzventile mit höherem durchsatz

hmm also die ventile vom s3 und von meinem alten kopf sind gleich

aber hab auch schon nen kopf mit grösseren gesehen, scheint bj bedingt. ka

- einspritzventile mit höherem durchsatz

jup

- kolbenkühlung durch ölspritzdüsen (volumenstromanpassung)

habsch auch im 180PS Ja ich hatte meinen Motor auf.

 

achja, die infos kommen aus dem audi selbststudienprogramm 207 "das audi tt coupé". in dem schaut auch euer audihändler nach wenn er sich nicht sicher ist was er euch erzählt ;-)

hmm mein händler meinte auch noch vor kurzem ein defekter lmm kann nicht schuld am motorschaden sein ;)

 

Glaubt es mir einfach 150PS Motor ist anders Schaut euch die teilenummern in edka an.

Schaut euch die turbos mal genauer an wenn ihr einen habt.

 

*zum 225er kann ich noch nachwerfen, dass der eine klappensteuerung im auspuff hat*

Was hat der?? wo soll das teil sein?? hab die gesamte anlage vom 225Ps drunter, bis auf msd.

 

Die klappe hab ich beim V6 gesehn, is aber zum einhalten der DB-grenze gedacht ;)

 

Jaja vw audi mogelt sich schon durch ne abnahme durch.

Ick glaube ick stell mal so schnell wie möglich bilder rein.

also das was ich da so geschrieben hab darfst mir schon glauben denn das steht da fast 1:1 so drin... hab auch alle leitungs-, schubumlufts-, ansaug- und elektronikpläne, alle explosionszeichnungen von allen getrieben, schwungrändern und was so alles in dem auto verbaut ist. wenn´s jemand hier wirklich so genau interessiert: schaut mal bei ebay, da hab ich mein´s auch her (liegen so zwischen 3 und 7 euro). sind die original technischen unterlagen von audi (also nicht in irgend nem verlag von nem schrauber herausgegeben oder so) mit allen anschlusszeichnungen und erklärungen die man so für´s gröbste braucht (wie man das bose soundsystem anklemmt, wie die niveaufühler funktionieren, aufbau vom getriebe, wie die motorsteuerung zusammenspielt und all solche dinge...). denk da dürfte man sich auf die aussagen verlassen können die da drin stehen?!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. 180er auf 225er Umbau...