ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. umbau k03 auf k04

umbau k03 auf k04

Themenstarteram 12. Juli 2004 um 14:18

grüzi

hat jemand von euch ganz grob ne ahnung was es kostet den 180 ps motor (der bei mir mit chip und spezial ladeluftkühler jetzt ca. 230) ps bringt auf nen k04 lader umzurüsten? (mein ziel wären so 260-280 ps)

was muss alles umgerüstet werden? ist ja mit sicherheit nicht nur der lader?

antriebswellen auch?

en TT is ja ein quattro. ich hab kein quattro :)

bringt der die leistung auf die straße?

grüße

Ähnliche Themen
26 Antworten

Viel Spass mit durchdrehenden Vorderrädern :D

Denke das der komplette Spass an die 8.000€ Minimum geht.

Da muss einiges umgebaut werden.

Lader

Schläuche

Popoff

Einspritzdüsen

Motorsteuerung

usw.

Themenstarteram 12. Juli 2004 um 16:21

naja, wenn ´nur das ist was du da genannt hast wirds mich net mehr wie 2000 kosten :D

Dann aber nur mit nem gebrauchten K04. Der allein kostet neu ja schon viele Tausender.

Das war ein Auszug aller Teile die umgebaut werden sollten.

Die gesamte Liste würde den Rahmen sprengen.

Da gehören noch Sachen wie

Antriebswellen

Getriebe

Bremsen

Reifen

Motorlager

Zylinderkopf

Pleuel

Kolben

Ein und Auslassventile

Nockenwellen

Kurbelwellen samt Lager

jegliche Schläuche etc.

dazu.

Die Liste kannste mächtig ausweiten.

Soll ja auch halbwegs standfest sein.

Ein neuer K04 kostet ca. 1.000€

Kannst ja mal bei www.motair.de reinschauen. Die warten so Teile und haben eigentlich immer was da.

Gruss

Themenstarteram 12. Juli 2004 um 16:33

hm, bekomm das ganze zeugs aus testwägen, hab für mein kompletten 1,8 t motor auch nur 2 k gezahlt...

getriebe lass ich, reifen und bremsen bleiben...

braucht man wirklich neue kolben+neuen zylinderkopf und nocken?? müsste doch auch alles mit dem kleinen motor reichen...

hat das heir shconmal jemand gemacht?

Du willst 280 Pferde mit der 180er Bremse fahren? Am besten noch mit den 180er Reifen auf 260km/h braten.

Weisst Du was Du da machst?

Vom Tüv mal abgesehen.

Gruss

Die vorderen 312x25 er Bremsen sind gleich beim 180er und 225er. Nur der 225er hat hinten größere und innenbelüftete Scheiben. Aber Vorderbremse (die am meisten arbeiten mus) ist identisch.

Erst der 3.2 Quattro (V6) hat eine 17 Zoll Bremse vorne.

Und sowas brauchste bei 225Pferden locker auch.

Also da würde ich nicht dran sparen.

Das sinnvollste wäre aber sicherlich den 180er zu verkaufen und direkt nen 225er zu holen.

Der ist von der Basis her doch der stabilste und Du brauchst nicht so viel zu ändern.

An der Bremse würde ich weiss Gott nicht sparen wollen.

Wenn ich seinen ersten Beitrag richtig durchschaut habe, hat er keinen Quattro sondern nen Frontler.

Da kannste die 225er Bremse hinten vergessen, da Quattro andere Naben und Sattelaufnahmen hat.

Deswegen hat der 180er Quattro hinten auch andere Naben, Scheiben mit gleicher Abmessung zwar aber andere, andere Bremssattelträger usw. wie der Frontler, da wegen dem Antriebsstrang hinten alles anders ist und auch eine völlig andere Achse hinten drin ist vom aufbau her. Daher ist eine 225er Hinterbremse bei einem Frontler - fast - unmöglich. Da würde eine umrüstung auf ne Porschebremse fast billiger kommen, als Einzelanfertigungen machen um die Quattrobremse rein zu bekommen.

Aber die allersinnvollste Sache wäre dein Vorschlag den 180er zu veräussern und gleich nen 225er zu kaufen dann. Billigste Methode !

am 12. Juli 2004 um 20:07

INFO----->http://www.motor-talk.de/t354332/f163/s/thread.html

 

PS: einen neuen k04 lader bekommt man bei ebay, per sofort kauf für ca 500 euro

am 12. Juli 2004 um 20:17

Re: umbau k03 auf k04

 

Zitat:

Original geschrieben von RoadRunnerZ28

grüzi

hat jemand von euch ganz grob ne ahnung was es kostet den 180 ps motor (der bei mir mit chip und spezial ladeluftkühler jetzt ca. 230) ps bringt auf nen k04 lader umzurüsten? (mein ziel wären so 260-280 ps)

was muss alles umgerüstet werden? ist ja mit sicherheit nicht nur der lader?

antriebswellen auch?

en TT is ja ein quattro. ich hab kein quattro :)

bringt der die leistung auf die straße?

hallo ich würde dir empfehlen tunning bei MTM.

Sie mache dir K04 lader mit Spaltoptiemierung dann andere Einspritzdüssen und einen grossen ladeluftkühler und Natürlich dann veränderung Motorelektronik. Und dann kommt etwa auf 270-280 Ps. Habe sie bei mir auch gemacht. Ich war Prüfstand 280 Ps und 420 NM. Dann drehen die räder 1 und manchmal 2 Gang durch.

Motorlager

Zylinderkopf

Pleuel

Kolben

Ein und Auslassventile

Nockenwellen

Kurbelwellen samt Lager

 

öhm ick frag ja nur mal so (weil ich mir das ja nie kneifen kann) :D aber warum sollte man das wechseln?

 

Mein umbau hat nebenbei so knapp öhm 800 euronen gekostet ;) achso bis jetzt 260 oder 270 PS. Glaub ich.

 

"Du willst 280 Pferde mit der 180er Bremse fahren? Am besten noch mit den 180er Reifen auf 260km/h braten."

 

Ok Bremse würde ick die vom R32 nehm aber die reifen reichen. Rein wegen optik würde ich da aber was ändern.

 

"Das sinnvollste wäre aber sicherlich den 180er zu verkaufen und direkt nen 225er zu holen."

 

Tut mir leid das ick das hier schon zum zigsten mal schreiben muss. Aber, schaut doch mal was der 180Q und was der 225Q kostet. Nur mal so als tip da kommt der umbau, wenn man es selbst macht billiger und man hat mehr bums.

 

"PS: einen neuen k04 lader bekommt man bei ebay, per sofort kauf für ca 500 euro"

 

Für 330 euronen hab ich einen da zu liegen, aber der soll wieder an nen Motor den ich komplett ganz mache und mit 270 PS dann unters Volk bringe.

 

"Ich war Prüfstand 280 Ps und 420 NM. Dann drehen die räder 1 und manchmal 2 Gang durch."

 

Hmm also dann haste aber ne gute strasse erwischt. Schon bei leichter nässe kenn ich da wen mit 250 PS der leiert noch im 3ten wenn der druck aufbaut.

 

Nunja aber das alles sollte kein problem sein wenn man ein wenig gefühl im fuss hat. Es gibt ja schliesslich auch 1er Gölfe mit über 500PS und die kommen auch von A nach B :D

Themenstarteram 13. Juli 2004 um 9:14

bremsen: wer sagt das ich die bremsen von 180er habe?? :)

hab die bremsen von g60, die sind auch für solche leistungen noch vollkommen ausreichend. tt bremsanlage kommt definitiv nicht drauf...

reifen? 215/40/16 von dunlop die bis ca 280 kmh gehen dürften auch ausreichend sein. fahre ja nicht mit 175 er hier rum :)

frapos, was hast du denn alles gewechselt und getauscht bei dir?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. umbau k03 auf k04