ForumA4 B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B8
  7. 177 PS TDI 170 PS TFSI wer ist beide Motoren gefahren?

177 PS TDI 170 PS TFSI wer ist beide Motoren gefahren?

Audi A4 B8/8K
Themenstarteram 29. Januar 2013 um 11:02

Hallo zusammen,

solangsam kristallisiert sich nun wohl doch der Audi Avant als unser nächstes Vehikel heraus. Ich habe nun alle (3er Touring F31, Audi, Tiguan usw. ) gefahren und der Audi ist wohl der ideale Kompromiss aus allen.

Ich konnte mangels Modellen allerdings nur den neuen 177er TDI fahren, der mir allerdings sehr sehr gut gefallen hat. Sogut, dass ich den ursprünglich angedachten 2,0 TFSI verworfen habe...auch deshalb, weil es diesen als Jahreswagen so gut wie nicht gibt. Und die wenigen, die es gibt, haben Ausstattungen, die ich nicht brauche.

Nun wollte ich hier definitiv nicht die nächste Diesel-Benziner Diskussion anfangen sondern fragen, wer den 177er TDI und den neuen 170er 1,8er TFSI schon gefahren hat und daher über die unterschiedlichen Chrakter etwas berichten kann.

Ist der 1,8er aufgrund der offensichtlich ellenlangen Übersetzung tatsächlich sehr Diesel ähnlich oder ist er doch immer noch ein flott hochdrehender Sport Benziner? Wie fahren sich beide im direkten Vergleich? Welcher ist subjektiv spritziger?

Gruß, Jochen

Beste Antwort im Thema

Hab den 177 PS TDI jetzt seit 17000Kilometern und bin öfter mal den 1.8 TFSI gefahren.

Ich fahre viel BAB und meist flott und gern >200km/h.

Was soll ich sagen, trotzt allen Spritspartechniken wird der TFSI auf der BAB zum Säufer! 10-12l/100km sind da keine Seltenheit!

Auf der Landstraße ist er bequem mit 7,5-8l zu fahren.

Der TFSI will geschalten werden, wirklich vorwärts gehts dann doch erst bei hoher Drehzahl.

Mein TDI schiebt untenrum schon deutlich kräftiger an, wodurch ich schaltfauler fahren kann. Das Drehzahlniveau ist auch etwas niedriger, wodurch das Ganze souveräner wirkt.

Verbrauchstechnisch liegst du 2,5 -3l unter dem TFSI.

Jetzt musst du entscheiden, ob dir das den Aufpreis zum TFSI wert ist.

Ich hoffe ich konnte etwas weiterhelfen.;-)

VG.

Krischo

10 weitere Antworten
Ähnliche Themen
10 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von weissbierjojo

Ich konnte mangels Modellen allerdings nur den neuen 177er TDI fahren, der mir allerdings sehr sehr gut gefallen hat. Sogut, dass ich den ursprünglich angedachten 2,0 TFSI verworfen habe...

Gruß, Jochen

Hi Jochen,

mir ging es genau andersrum: Ich wollte den 177 PS TDI probefahren und habe nur einen 143 PS'ler bekommen (von dem ich ziemlich enttäuscht war). Bestellt habe ich dann trotzdem den 177er und hoffe seitdem, dass er mir spritzig genug sein wird... :-/ Dein Posting stimmt mich auf jeden Fall schon mal positiver! :)

Konnte Dir bei Deiner Frage ja leider nicht helfen, hoffe aber, dass Du noch hilfreiche Antworten bekommst! :)

Grüße,

Hauser

Zitat:

 

Ich wollte den 177 PS TDI probefahren und habe nur einen 143 PS'ler bekommen (von dem ich ziemlich enttäuscht war). Bestellt habe ich dann trotzdem den 177er und hoffe seitdem, dass er mir spritzig genug sein wird... :-/ Dein Posting stimmt mich auf jeden Fall schon mal positiver! :)

Grüße,

Hauser

...Erwarte da lieber keinen zu großen Unterschied im unteren Bereich - auf der BAB im höheren Bereich geht der 177 PS deutlich besser, aber im Bereich Stadt finde ich ihn teilweise eher noch träger als den 143 er den ich über 90 K M gefahren bin. Evtl. tut sich da mit dem Kilometern noch was, habe erst 7 K Km drauf aber die waren nur Langstrecke, und ich denke die Einfahrbedingungen dadurch ganz gut.

Gruß Frank

Habe beide gefahren und mich auf Grund des "Mehr an Comfort" für 170 PS Benzin entschieden - ab einem gewissen Alter spiet nur noch die Ausdauer und nicht der Peak eine Rolle - Lol

Hab den 177 PS TDI jetzt seit 17000Kilometern und bin öfter mal den 1.8 TFSI gefahren.

Ich fahre viel BAB und meist flott und gern >200km/h.

Was soll ich sagen, trotzt allen Spritspartechniken wird der TFSI auf der BAB zum Säufer! 10-12l/100km sind da keine Seltenheit!

Auf der Landstraße ist er bequem mit 7,5-8l zu fahren.

Der TFSI will geschalten werden, wirklich vorwärts gehts dann doch erst bei hoher Drehzahl.

Mein TDI schiebt untenrum schon deutlich kräftiger an, wodurch ich schaltfauler fahren kann. Das Drehzahlniveau ist auch etwas niedriger, wodurch das Ganze souveräner wirkt.

Verbrauchstechnisch liegst du 2,5 -3l unter dem TFSI.

Jetzt musst du entscheiden, ob dir das den Aufpreis zum TFSI wert ist.

Ich hoffe ich konnte etwas weiterhelfen.;-)

VG.

Krischo

Zitat:

Original geschrieben von Krischo_A4

Hab den 177 PS TDI jetzt seit 17000Kilometern und bin öfter mal den 1.8 TFSI gefahren.

Ich fahre viel BAB und meist flott und gern >200km/h.

Hi Krischo,

hast Du den Handschalter? Wenn ja, wie würdest Du den Motor (177 PS TDI) beschreiben? Macht er Spaß? Ist er nur "ausreichend" oder gar überfordert?

Grüße,

Hauser

Meine Aussagen beziehen sich auf den Handschalter.

Ich fahre im Sommer 255 und im Winter 245 Reifen.

So lange es trocken ist, hast du nur bei größter Provokation Schlupf.

Über Schnee und Regen sprechen wir lieber nicht.

Da fahre ich generell im 2. Gang und im "E" Modus an.

Der TDI läuft extrem unaufgeregt und ruhig und

hat ähnliche Fahrleistungen wie der 2.7er.

Auch über 210km/h gehts noch vorwärts, bei 214km/h schalte ich bei Vollast erst in den 6. Gang.

Für 2l Hubraum macht er schon ganz ordentlich Spaß und auch 240km/h sind machbar.

Bergab auch gern mehr.

Der Verbrauch ist iO.

Tempo 90 -100 ~ 5,2-5,4l

Tempo 120 - 6-6,3l

150-170 km/h - 7-7,5l

Bei Vollast, sprich 230-250km/h lt. Tacho landet man zwischen 10-12l!

Spaß??

Hmm, er ist mehr als ausreichend, aber unter 580NM macht mir nichts wirklich Spaß !;-))

Aber ich bin zufrieden und würde mir nur selten unbedingt mehr Leistung wünschen.

Bin aber auch noch U20 und mein Budget war ausgeschöpft!;-)

Lieber 2.0er selbst bezahlt, als 3.0er vom Vadder finanziert. ;-)

VG.

Krischo

Themenstarteram 30. Januar 2013 um 12:48

Zitat:

Original geschrieben von Krischo_A4

Ich hoffe ich konnte etwas weiterhelfen.;-)

VG.

Krischo

Konntest du, vielen Dank. Das hat meine Vermutung bestätigt.

Und zu der anderen Frage: Ich bin ja den 177er auch gefahren. Der Motor hatte 15tausend drauf, was also eingefahren. Der Druck war für den großen 2Liter auch unten rum wirklich gut (nicht mehr das Loch, das ich noch vom 170er kenne) und Mitte/Oben hatte er wirklich richtig Dampf. Man konnte sehr schnell fahren und das Ganze ohne schlechtes Gewissen mit Blick auf den Verbrauch.

Zitat:

Original geschrieben von Krischo_A4

Meine Aussagen beziehen sich auf den Handschalter.

Ich fahre im Sommer 255 und im Winter 245 Reifen.

So lange es trocken ist, hast du nur bei größter Provokation Schlupf.

Über Schnee und Regen sprechen wir lieber nicht.

Da fahre ich generell im 2. Gang und im "E" Modus an.

Der TDI läuft extrem unaufgeregt und ruhig und

hat ähnliche Fahrleistungen wie der 2.7er.

Auch über 210km/h gehts noch vorwärts, bei 214km/h schalte ich bei Vollast erst in den 6. Gang.

Für 2l Hubraum macht er schon ganz ordentlich Spaß und auch 240km/h sind machbar.

Bergab auch gern mehr.

Der Verbrauch ist iO.

Tempo 90 -100 ~ 5,2-5,4l

Tempo 120 - 6-6,3l

150-170 km/h - 7-7,5l

Bei Vollast, sprich 230-250km/h lt. Tacho landet man zwischen 10-12l!

wow....da steht aber einiges drin über das man wieder trefflichst diskutieren könnte ;) .......:D

Zitat:

Original geschrieben von hohirode

Zitat:

Original geschrieben von Krischo_A4

Meine Aussagen beziehen sich auf den Handschalter.

Ich fahre im Sommer 255 und im Winter 245 Reifen.

So lange es trocken ist, hast du nur bei größter Provokation Schlupf.

Über Schnee und Regen sprechen wir lieber nicht.

Da fahre ich generell im 2. Gang und im "E" Modus an.

Der TDI läuft extrem unaufgeregt und ruhig und

hat ähnliche Fahrleistungen wie der 2.7er.

Auch über 210km/h gehts noch vorwärts, bei 214km/h schalte ich bei Vollast erst in den 6. Gang.

Für 2l Hubraum macht er schon ganz ordentlich Spaß und auch 240km/h sind machbar.

Bergab auch gern mehr.

Der Verbrauch ist iO.

Tempo 90 -100 ~ 5,2-5,4l

Tempo 120 - 6-6,3l

150-170 km/h - 7-7,5l

Bei Vollast, sprich 230-250km/h lt. Tacho landet man zwischen 10-12l!

wow....da steht aber einiges drin über das man wieder trefflichst diskutieren könnte ;) .......:D

:D

Ich hab nur drauf gewartet und könnte fast wetten, auf welche Sätze du anspielst!;-))

Jaja, dein 6Ender ist schon noch etwas besser. ;-))

VG.

Krischo

Zitat:

Original geschrieben von Krischo_A4

Zitat:

Original geschrieben von hohirode

 

wow....da steht aber einiges drin über das man wieder trefflichst diskutieren könnte ;) .......:D

:D

Ich hab nur drauf gewartet und könnte fast wetten, auf welche Sätze du anspielst!;-))

sooo ! - habe ich doch gar nix gesagt .......alles ist / wird gut ;)...und der Jojo findet letztendlich seinen 177 PS TDI :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B8
  7. 177 PS TDI 170 PS TFSI wer ist beide Motoren gefahren?