ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. 17 Zoll 225 auch im Winter mit 205 er Reifen fahren dürfen?

17 Zoll 225 auch im Winter mit 205 er Reifen fahren dürfen?

Themenstarteram 10. September 2007 um 15:54

Hallo,

hab noch originale 5-Arm 17 Zoller in der Garage hängen mit eigentlicher 225er Sommerbereifung. Diese möchte ich gern im Winter fahren mit 205er Reifen. Hab gehört, dass es von Audi so eine Bescheinigung gibt, und somit die 205 er Reifen dann fahren darf.

Was meint Ihr dazu?

Ähnliche Themen
32 Antworten

stell ich heut abend oder spätestens morgen früh hier rein per scann.. muss nur gleich weiter sorry :>

jo danke dir!!

Zitat:

Original geschrieben von davidshoes

Wenn der Abrollumfang stimmt, dann darfst du auf der 7.5J Felge natürlich auch ne 205 Bereifung fahren.

Meine 16" im alten A3 waren auch 7.5J breit und im A2 ebenfalls. Also, null Problemo :D

Fragt sich nur Was die Grünweisen sagen fals mann doch mal Angehalten wird ???:confused:

Seit 9 Jahren nie angehalten worden wozu hab ich denn nur das ganze Geld für den Führerschein bezahlt ????:rolleyes:

Du darfst laut Schein die 7.5Jx17H2 Felgen fahren und auch die 205/50R17 Bereifung auf 6Jx17H2 Felge (Kettentauglich).

Dabei ist die 6J Felge für eine 205er Reifenbreite sicher Grenzwertig.

Auf ene 7.5J Felge darf man einen 205er Reifen aufziehen.

Wenn die Tragfähigkeit der Reifen OK ist, warum nicht.

Technisch gesehen gibt es da kein Problem.

Klar steht das nicht so im Schein, daher ist sicher die Konsultation eines TÜV Ing. ratsam, aber ein Problem sehe ich in dieser Kombi nicht.

Um Missverständnissen vorzubeugen, im A3 hatte ich eine ABE und im A2 ein Gutachten, welches eingetragen ist.

:)

Aber so etwas kostet doch auch nur knapp 30€

Zitat:

Original geschrieben von davidshoes

Du darfst laut Schein die 7.5Jx17H2 Felgen fahren und auch die 205/50R17 Bereifung auf 6Jx17H2 Felge (Kettentauglich).

Dabei ist die 6J Felge für eine 205er Reifenbreite sicher Grenzwertig.

Auf ene 7.5J Felge darf man einen 205er Reifen aufziehen.

Wenn die Tragfähigkeit der Reifen OK ist, warum nicht.

Technisch gesehen gibt es da kein Problem.

Klar steht das nicht so im Schein, daher ist sicher die Konsultation eines TÜV Ing. ratsam, aber ein Problem sehe ich in dieser Kombi nicht.

Um Missverständnissen vorzubeugen, im A3 hatte ich eine ABE und im A2 ein Gutachten, welches eingetragen ist.

:)

Aber so etwas kostet doch auch nur knapp 30€

Funktionieren tut das schon sieht warscheinlich sogar besser aus als 225 auf ner 7,5J.

Als ich für meinen alten 8L 225/45 7,5J gekauft habe hatte mein Reifendienst versehentlich einen 215 er aufgezogen, der wirkte obtisch breiter als die 225er. Jetzt hab ich 225 Winterreifen auf meinen Ambition Felgen weil diese nur 5 Euro Teurer waren wie 205er und die 6J17 Felgen bei Audi absoluter Wucherpreis sind. Über 1000€ für Winteralus ?? 280€ Pro stück ?? 360€ Komplettrad ?? Da hab ich lieber meine Serienfelgen im winter gefahren.

Themenstarteram 17. September 2007 um 11:05

Wie schauts denn jetz mit den Bildern aus? Wäre dankbar dafür!

Den Zettel stell ich jetz dann ums eins online..

nur meine Frage was kostet eigentlich so a 225er bzw 205er Reifen auf 17" ?

auch so schweine teuer wie der 18 zöller?

Themenstarteram 17. September 2007 um 12:47

Kosten ca. 150 Euro pro Reifen, hab mir ne Liste von unserem Reifenhändler geholt...

ok mit rabatt und so bei uns am dorf dann denk ich mal so 130 euro..

wie ich dann wieder 520 Euro losbin...pfff

ganz schön teures vergnügen so ein a3 ^^

Themenstarteram 17. September 2007 um 15:35

Jo, wer seinen Audi liebt, der muss "zahlen"

Zitat:

wie ich dann wieder 520 Euro losbin...pfff

ganz schön teures vergnügen so ein a3 ^^

ja schon ^^

nur ich weiß genau das dann kein winter kommen wird :D

wenn ich keine kauf dann kommt der jahrhundertwinter schlecht hin ^^

war bei der a-klasse nicht anders ^^

Das geht auch noch Teurer mit Michelin 800€ für den Testsieger 2005.da hab ich lieber 600€ für den Platz 2 Dunlup 3D WinterSport bezahlt inc. aufziehen und Wuchten 225/45R17 210km/h.

Sooo...

jetz endlich wie versprochen der Ominöse Zettel den eigentlich jeder haben sollte..

da euere Fahrgestellnummer drauf is..

Zitat:

Original geschrieben von Christoph-m

Sooo...

jetz endlich wie versprochen der Ominöse Zettel den eigentlich jeder haben sollte..

da euere Fahrgestellnummer drauf is..

Genau dieser Ominöse Zettel fehlt mir auch da ich meinen Gebraucht gekauft habe und er Leider nicht dabei war.:confused:

dürfest du eigentlich bei deinem :) bekommen

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. 17 Zoll 225 auch im Winter mit 205 er Reifen fahren dürfen?