ForumGolf 1, 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. 16v 9a mit Abf 16v Nockenwellen Probleme

16v 9a mit Abf 16v Nockenwellen Probleme

VW Golf 2 (19E)
Themenstarteram 27. April 2017 um 0:43

Hallo bin neu hier,

Versuche es auch mal hier.

Hab das passende Thema noch nicht gefunden..

Ich habe bei meinem 9a jetzt die abf Wellen verbaut und die wellen auf richtige Markierungen eingestellt, nun wollte ich den zahnriemen drauf tun und die KW auf Ot stellen, geht leider nicht da die Einlass Ventile und der 4 Kolben sich schon berühren und es noch anderthalb Zähne Bis die KW auf Ot steht fehlen, warum berühren die sich?? Der Kopf war schon bearbeitet und wurde geplant, liegt es deswegen? Wie kann ich den Motor super einstellen, bin am verzweifeln.

Danke im voraus LG robby

Beste Antwort im Thema

Och kommt Kinders , das ist doch alles überflüssiger Quatsch , es gibt keinen Grund ohne Krümmer rum zu fahren , total sinnfrei sich darüber Gedanken zu machen , sowas sollte doch der gesunde Menschenverstand schon verhindern !

60 weitere Antworten
Ähnliche Themen
60 Antworten

Kontrollier mal die Markierung vom oberen Totpunkt. Die sind erfahrungsgemaess bei der VAG nicht so fuerchterlich toll.

Ich vermute aber, dass das wegen dem Planen/Bearbeiten nicht hinhaut. Ob da eventuell ein verstellbares Nockenwellenrad hilft, kann dir hier jemand anderes beantworten. Ist nicht so meine Welt.

Wie stehen die Nocken Einlass/Auslass (Uhrzeit Spitzen) vom 1. Zylinder wenn das Nockenrad auf OT steht ?

Themenstarteram 27. April 2017 um 9:25

Ich habe die beiden Nockenwellen eigentlich richtig montiert, sodass ja die markier Punkte der Nockenwellen parallel überein stimmen und dann auf Ot gedreht und den Kopf wieder zu gebaut.

@Ohctuner kann ich erst später berichten und dann lad ich mal ein Bild hoch

Ja , ich kann das so nicht einschätzen , deswegen sicherheitshalber die Uhrzeit der Spitzen als Zusatz um sicher zu stellen das die Markierungen richtig sind .

Wurden die Hydros sauber rein gedrückt vor Einbau ?

Wieviel wurde denn vom Kopf geplant?

Ich fahre im 9a Schricknockenwellen. Die haben sogar mehr Hub als die 9a Wellen und das funktioniert Problemlos

ganz einfach... die alte logik .. ot kolben 1( ist der auf dem pulli seite) ganz oben und einlass und auslass an kolben 1 zu. das ist beim 4 zilinder der tote punkt. egal was die pulli sagen manchmal ist es verwirrend mit den markmalen.

nockenwelle daten geben an den ventil lauf weg in mm ( 1.34 oder so). bei montieren kolben überhang ( wenn vorhanden am 9a) und kopf messen nit abstand zu ventile . manchmal muss ne dickere kopfdichtung rein. die neue alu dichtungen sind 1.65 mm di alten aspes ähliches material, 1,75- 1,85 mm waren. abgesehen wiefiel hat man am kopf abgenommen.

Erst mal eins nach dem Anderen , zuerst prüfen ob Steuerzeiten wirklich passen , dann kann man schauen ob in den Hydros Luft ist und dadurch die Ventile zu weit aufgehen , dann sieht man weiter .

Alles erst mal halb so wild , wird schon wie funzen .

Themenstarteram 27. April 2017 um 12:22

Ich hab nur die Nockenwellen gewechselt, da der Kopf vorher schon bearbeitet war, ich weiß nur das der Bis zur Grenze geplant worden ist, also mehr geht nicht, wie gesagt ich lade später Bilder hoch nach der Arbeit..wie die Nockenwellen stehen :)

Hmm , das könnte schon dein Problem mit den Hydros sein .

Beim Ausbau der Nocken werden einige Hydros die gedrückt sind entspannt und können Luft ziehen .

So wie ich das jetzt verstanden habe , alte Nocken raus und neue Nocken auf die alten Hydros wieder drauf .

Ich warte jetzt erst mal auf dein Bild mit OT Stellung und dann sehen wir weiter .

Durch das planen wird die OT Markierung am Nockenwellenrad eh nicht mehr genau auf OT stehen , somit leicht später stehen .

Ich hoffe du hast die Nockenwellen nicht trocken verbaut , sollte alles gut geölt verbaut werden !

Themenstarteram 27. April 2017 um 13:16

Oke Danke erstmal für die info, Ja hab ich alles schön mit Öl eingeschmiert. Wenn da jetzt Luft zwischen wäre, wie bekomme ich die Luft weg?

Die Hydrostößel sollten sich eigentlich bei eingebauter Nocke von selbst setzen. Normalerweise wird da zwischen Einbau der Nocke und Motorstart eine Wartezeit von 30-45min empfohlen.

Und wenn man auf Nummer sicher gehen will , drückt man die alle schön brav zusammen , wieder rein und gut .

Themenstarteram 27. April 2017 um 16:37

So die Nockenwellen Markierungen sind parallel dann die NW auf OT gedreht so ist es dann aus.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. 16v 9a mit Abf 16v Nockenwellen Probleme