ForumPolo 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. 12V Steckdose im Kofferraum

12V Steckdose im Kofferraum

Themenstarteram 25. August 2010 um 21:10

Habe folgende Frage. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich bei meine Polo Comfortline mit Comfort+ Paket eine 12V Steckdose im Kofferraum haben sollte. Ich kann das Ding aber zum verrecken nicht finden. Weiß einer wo die sitzen sollte?

Gruss Thommy

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Brunolp12

Zitat:

Original geschrieben von K P K

Geteilte Rücksitzlehne: ja

Noch Fragen?

Du weisst schon, daß wir von der Bank reden, nicht von der Lehne?

Hallo,

ob Lehne oder Bank ist eigentlich egal. Der Sinn eines geteilt umklappbaren Rücksitzes ist ja, dass hinten jemand sitzen kann, obwohl sperrige Sachen transportiert werden.

Wenn jetzt die Bank nur komplett umklappbar ist, dann kann hinten niemand sitzen und es macht keinen Sinn, die Lehne zum Teil umzuklappen.

Wenn die Lehne nur komplett umklappbar ist, dann macht auch keinen Sinn, da zum Umklappen der Lehne zuerst die Bank umgeklappt werden muß.

Fazit:

Entweder es sind Bank und Lehne komplett oder geteilt umklappbar, aber niemals Kombinationen davon.

 

Gruß,

diezge

66 weitere Antworten
Ähnliche Themen
66 Antworten

Hallo,

wie man hier sehen kann ist bei der Auflistung auf der VW-Seite

die Steckdose vorhanden:

Innenausstattung - Vergleich Trendline-Comfortline-Highline-Team

Rambus

die Information relativiert sich durch die Nutzungsbedingungen der VW-Website :

Zitat:

1. Leistung und Gewährleistung der Informationsservices

Informationen, die Sie auf diesen Webseiten vorfinden, hat die Volkswagen AG sorgfältig zusammengestellt und stehen Ihnen mit einer jahresdurchschnittlichen mittleren Verfügbarkeit von 97,5 % zur Verfügung.

Die auf diesen Webseiten vorgehaltenen Inhalte dienen lediglich zu Informationszwecken und sind rechtlich unverbindlich, soweit sie nicht den Vorgaben der Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung (Angaben über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emmissionen) unterliegen. Auf diesen Seiten aufgeführte Fahrzeuge, beispielsweise im Fahrzeug-Konfigurator, sind teilweise mit Sonderausstattungen gegen Mehrpreis ausgerüstet. Die Angaben über Lieferumfang, Aussehen, Preis, Leistung, Maße und Gewicht der Fahrzeuge entsprechen den zum Zeitpunkt der Dateneingabe vorhandenen Kenntnissen. Insoweit sind Änderungen ausdrücklich vorbehalten. Alle Angaben zu Ausstattungen, Preisen und technischen Daten basieren auf den Merkmalen des deutschen Marktes.

Ein Teil der mit diesen Services angebotenen Informationen gibt die Überzeugung des Volkswagen Managements wieder. Soweit es sich bei diesen Informationen um in die Zukunft gerichtete Aussagen handelt, wird dies in der Regel durch die Verwendung von "erwarten", "planen", "beabsichtigen" oder anderen Begriffen erkennbar gemacht. Da zukünftige Entwicklungen unterschiedlichen und häufig nicht voraussehbaren Faktoren unterliegen, kann für die Richtigkeit in die Zukunft gerichteter Aussagen keine Gewähr übernommen werden. Eine Aktualisierung dieser Aussagen wird das Management nach eigenem Ermessen vornehmen. Die zum Abruf bereit gehaltenen und angezeigten Börsen- und Wirtschaftsinformationen, Kurse, Indices, Preise, Nachrichten, allgemeinen Marktdaten etc. sind ausschließlich zur Information der Besucher der Volkswagen Internetseiten gedacht und stellen keine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung dar. Soweit die Webseiten Analysten-Empfehlungen enthalten, übernimmt die Volkswagen AG keinerlei Gewährleistung, insbesondere auch nicht für die Richtigkeit und Vollständigkeit der diesen Empfehlungen zu Grunde liegenden Annahmen und Schlussfolgerungen.

Bitte prüfen Sie die Informationen, bevor Sie diese in welcher Art auch immer verwenden. Verbindliche Aussagen können nur auf konkrete Anfragen hin abgegeben werden.

Zitat:

Original geschrieben von rambus47

Hallo,

wie man hier sehen kann ist bei der Auflistung auf der VW-Seite

die Steckdose vorhanden:

Innenausstattung - Vergleich Trendline-Comfortline-Highline-Team

Rambus

Stimmt und hier doch 2 unterschiede zu Modelljahr 2010 und 2011

Hier Preisliste für Modelljahr 2010

siehe ab Seite 2 auf Interieur mit 12V Steckdose im Gepäckraum :)

Hier Preisliste für Modelljahr 2011

siehe ab Seite 2 auf Interieur ohne 12V Steckdoese im Gepäckraum :confused:

Der Ausstattungsvergleich auf der VW-Seite ist veraltet...

Mein Holländische Polo (Produktionsdatum 22.07.2010, MJ2011) hat keine Steckdose im Kofferraum, dafür aber doch die Teilbare Rücksitzbank UND -Lehne und 1 Schublade (Beifahrersitz).... beide Entfallen bei MJ2011. :)

Moment...

also im Glauben, Schubladen unter den Vordersitzen zu haben, Eine Steckdose im Kofferraum und eine geteilt klappbare Rücksitzbank...habe ich ein Auto bestellt und um die, mir wichtigen Sachen, erweitert. Geliefert wird mir dann eine abgespeckte Version, aber bezahlen soll ich den vollen Preis... und irgendwo im Kleingedruckten der Vorbehalt von seiten des Herstellers das zu dürfen...sehe ich das jetzt richtig???

Mit den Schubladen..naja...Steckdose...hmm...aber geteilte Rücksitzbank find ich schon nicht ganz so unwichtig, wenn man damit rechnet. Das heißt ja...bei der einfach umklappbaren R. : entweder sperriges Gepäck ODER Person auf der Rücksitzbank...bei der geteilten R. muß da keiner nach Hause laufen.

Da ich noch unter den Wartenden bin hab ,ich diesbezüglich gar keine Ahnung, inwieweit VW ihre angepriesene Ausstattung einhalten muß...Wer weiß da was genaueres?

Änderungen wie z.B. ein geänderter Schaltknüppel beim DSG kann ich ja noch verstehen...oder wenn Kleinteile eben etwas anders aussehen...aber wenn angegebene Serienausstattungen einfach mal weggelassen werden... hallooo?

 

 

Sollten die Informationen so stimmen, fände ich das auch mehr als frech. Steckdose darf man nicht einfach weglassen! Und wenn, dann sollte man bitte die Möglichkeit haben, sie zumindest einzeln wieder zuzubuchen. Hatte mich schon darauf vorbereitet, dort im Sommer meine Kühlbox anzuschließen.

ich kann mich noch an Zeiten erinnern, da wurden die Autos zu jedem Modelljahr aufgewertet ! 

In den letzten jahren muss man genau darauf achten, das man keine böse Überraschung erlebt, weil  VW wieder was gestichen hat was man aber eigentlich gerne haben wollte! 

Schaue gerade bisschen im Netz herum und finde eigentlich immer wieder die gleiche Formulierung:

"Konstruktions- oder Formänderungen, Abweichungen in Farbton sowie Änderungen des Lieferumfangs seitens des Herstellers/Importeurs bleiben während der Lieferzeit vorbehalten,sofern der Kaufgegenstand nicht erheblich geändert wird und die Änderungen für den Käufer zumutbar sind."

Das ist jetzt wieder so ein herrlicher Gummiparagraph!

Ich glaube echt...es heißt: zahle den vereinbarten Preis und ich gebe dir weniger als das vereinbarte.

Kennt sich jemand rechtlich ein bisschen aus?

die ganze Diskussion gab es bereits im Thread zu den geplanten Änderungen des neuen Modelljahres , ebenso die Infos, was genau im neuen Modelljahr an Ausstattung wegfällt (dazugekommen ist nämlich nichts ;) )

Welche rechtliche Handhabe man dementsprechend hat, kann ich leider auch nicht sagen, außer, dass ich mit meinem Händler so verblieben bin, dass wir erst mal schauen, was sich austattungstechnisch gegenüber der Bestellung geändert hat und wie man das dann kompensieren kann. Beispielsweise ist auch der Staub- und Pollenfilter nur noch explizit bei der Climatronic erwähnt; als wir bestellt hatten, war er auch noch bei der Climatic dabei. Das wäre zum Beispiel ein Ausstattungsdetail, auf das ich nur ungern verzichten würde, ebenso die geteilt umlegbare Rücksitzbank, die aber scheinbar doch wieder zum Ausstattungsumfang "geteilte Rücksitzbank" gehört. (kostet beim Bluemotion immer extra, deswegen wäre ich auch not amused, wenn die fehlen würde...)

Zitat:

Original geschrieben von peppar

Mit den Schubladen..naja...Steckdose...hmm...aber geteilte Rücksitzbank find ich schon nicht ganz so unwichtig, wenn man damit rechnet. Das heißt ja...bei der einfach umklappbaren R. : entweder sperriges Gepäck ODER Person auf der Rücksitzbank...bei der geteilten R. muß da keiner nach Hause laufen.

nur, um Mißverständnisse zu vermeiden (obwohl es sicher schonmal erklärt wurde):

Die Rückenlehnen sind und bleiben geteilt umklappbar - aber die "Sitzfläche" ist im neuen Modelljahr nur noch ganz oder garnicht aufstellbar (so hab ichs zumindest damals verstanden). Dies benötigt man für die ebene Ladefläche - aber nicht zwingend, um sperriges Gepäck zu transportieren, im Gegenteil: die aufgestellten Sitzbankteile hinter den Vordersitzen kosten sogar ein wenig nutzbare Länge zwischen Heckklappe und Vordersitzen. Man kann also die Bank unten lassen, die Lehne halb umklappen (die verschwindet dann eben nicht in der Mulde, wo vorher die Sitzbank war, sondern steht ein wenig schräg nach oben) und trotzdem noch Passagier und Gepäck einladen. So flexibel wie vorher ists aber natürlich nicht mehr.

Zitat:

Original geschrieben von peppar

Kennt sich jemand rechtlich ein bisschen aus?

:rolleyes: ja, VW :rolleyes: :confused: die werden das schon so formulieren, daß man da idR. keine Handhabe hat. Vielleicht gibt vom Händler aus Kulanz nen Tankgutschein als Trostpflaster

Den Link zur Diskussion hat SamEye ja bereits gepostet, insofern muß man diese jetzt nicht hier erörtern. Allerdings eine kleine Anmerkung zu Brunos Post: die geteilte Bank (also Sitzfläche) hinten ist im Highline serienmäßig vorhanden - auch nach dem Modelljahrwechsel.

Ich lass mich einfach überraschen...was anderes bleibt einem ja sowieso nicht!

Wird beim Abholen quasi ein echtes Ü-Ei...nur ohne Naschen :p

Zitat:

Original geschrieben von Brunolp12

 

nur, um Mißverständnisse zu vermeiden (obwohl es sicher schonmal erklärt wurde):

Die Rückenlehnen sind und bleiben geteilt umklappbar - aber die "Sitzfläche" ist im neuen Modelljahr nur noch ganz oder garnicht aufstellbar (so hab ichs zumindest damals verstanden).

Meine MJ 2011 BlueMotion hat beides: geteilt umklappbar und geteilt aufstellbar und das ohne Aufpreis oder als Teil einer Paket, war standart im Wagen da.

Mein MJ 2011 Team hat, wie schon gesagt, die Steckdose, die geteilte Bank und auch die Schubladen unter beiden Sitzen. Scheinbar wurde nach dem MJ-Wechsel noch verbaut, was am Lager war und irgendwann weggelassen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. 12V Steckdose im Kofferraum