ForumPolo 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 5
  7. Subwoofer im Kofferraum

Subwoofer im Kofferraum

VW Polo 5 (6R / 6C)
Themenstarteram 28. August 2013 um 21:50

Hallo Leute,

ich habe mir heut meinen polo bestellt, frage mich aber immer noch wie ich meinen Aktiv Subwoofer varkabele (unsichtbar). bei dem originalen 510er vWradio soll es ja keinen Chinch out geben. Es gibt ja die möglichkeit das Signal über die LS abzugreifen.

Wie seid ihr das Problem angegangen?

PS: Freue mich über jedes Bild denn Bilder sagen bekanntlich mehr als tausend Worte.

MFG

candyweiss107

Ähnliche Themen
43 Antworten

Hallo!

Benutze einen High Low Adapter....Dietz etc.... :-)

lg

http://www.carhifi-store-buende.de/high/low-adapter-sli4-plug-and-play (Beispiel)

Besser du kaufst dir ein anderes Radio - die heutigen Radios wie z.B. Alpine od. Kenwood sind Top was die Integration ins Fahrzeug betrifft - hab in meinem Passat d. Alpine INE-W928R verbaut und muss sagen der Hammer! Nur zum Überlegen :-)

Mit einem anderen Radio wird der Empfang grottig. Gegen die 3er und 5er Radios mit Antennendiversity stinken alle Nachrüstlösungen an. Selbst wenn das Nachrüstradio auch Diversity kann. Hat wohl immer mit einem Rest Inkompatibilität zu tun.

Themenstarteram 29. August 2013 um 10:59

Zitat:

Original geschrieben von schob51

Hallo!

Benutze einen High Low Adapter....Dietz etc.... :-)

lg

http://www.carhifi-store-buende.de/high/low-adapter-sli4-plug-and-play (Beispiel)

Besser du kaufst dir ein anderes Radio - die heutigen Radios wie z.B. Alpine od. Kenwood sind Top was die Integration ins Fahrzeug betrifft - hab in meinem Passat d. Alpine INE-W928R verbaut und muss sagen der Hammer! Nur zum Überlegen :-)

Danke für die Antworten

Hm hab extra des rcd510 dazu bestellt.

So wie ich dass verstanden habe muss ich damit vorn am Radio abgreifen ist das rixhtig.

nimm einfach das original Vw Soundsystem. Kostet knapp 400euro, und das ist das Geld echt wert. Super Klang mit serienmäßigen Lautsprechern :)

Themenstarteram 1. September 2013 um 23:13

Leider konnte ich kein extra soundsystem dazubestellen bei meinem polo. Das radio rcd 510 mit 6 lautsprechern war meine beste option.

Nun versuch ich das beste daraus zu machen . Aber danke trotzdem am interesse mir zu helfen.

Zitat:

Original geschrieben von candyweiss107

Leider konnte ich kein extra soundsystem dazubestellen bei meinem polo. Das radio rcd 510 mit 6 lautsprechern war meine beste option.

Nun versuch ich das beste daraus zu machen . Aber danke trotzdem am interesse mir zu helfen.

Das gibt es auch nicht im Konfigurator zur Auswahl.

Ich gehe mal stark davon aus das folgendes gemeint war:

http://www2.volkswagen-zubehoer.de/.../plug-and-play-soundsystem.html

Womit die Strategie aufgegangen wäre, externe Radios passen nicht, weitere 400€ Umsatz gemacht xD

Hallo,

die werksseitigen Soundsysteme (egal ob als Extra- oder Sonderausstattung) sind für mich bestenfalls mäßig. Wirklich entscheidend besseren Sound erhält man mit gut ausgewählten Nachrüstlösungen (nicht von VW).

Das RCD510 hat keine Cinch-Ausgänge, d. h. das Signal muss mittels High/Low-Adapter von den Lautsprecherausgängen abgenommen werden. Mit dem neuen Low-Signal kann man jetzt in eine externe Endstufe gehen, die den Subwoofer bedient.

Soviel zur Theorie. Bevor Du loslegst solltest Du genau wissen, ob es beim Sub bleibt, oder ob ggf. doch auch neue LS für die Front dazukommen. Das dann bei der Wahl des High/Low-Adapters und der Endstufe zu berücksichtigen.

Nur Sub:

einfacher High/Low-Adapter + 2-Kanal-Endstufe

Sub und Frontsystem:

"aktiver" High/Low-Adapter + 4-Kanal-Endstufe (Kanal 1+2 für das Frontsystem und Kanal 3+4 zusammen für den Sub

Es gibt auch die Möglichkeit eine Endstufe zu wählen, die High-Level-Eingänge hat und das Lautsprechersignal direkt verarbeiten kann. Aber diese Endstufen sind meist deutlich teurer und die Auswahl ist sehr begrenzt.

In jedem Fall muss die gewählte Endstufe einen Tiefpass-Filter haben, um den Subwoofer zu hohen Frequenzen zu begrenzen.

Gruß

Andreas

@andreas

das Soundsystem von VW ist von Helix, Audio Fischer, inklusive Endstufe mit dem passenden Setup für den Polo, das ist wirklich richtig gut. Und es gibt nicht so viel Bastelei.

Es werden aber weiterhin die Serien-LS verwendet. Die sind sicher besser als vor einigen Jahren, aber ich finde sie trotzdem bestenfalls mäßig.

Gruß

Andreas

(Denkfehler, löschen)

Zitat:

Original geschrieben von Burner1988

 

Ich gehe mal stark davon aus das folgendes gemeint war:

http://www2.volkswagen-zubehoer.de/.../plug-and-play-soundsystem.html

Das VW Nachrüstsoundsystem kostet rund 400EUR + Einbau?

Was geht da an Platz verloren?

in EBay kostet es gerade nur 355€ zuzüglich Einbau. Habe es selsbt eingebaut 2-3h wenn man sich Zeit lässt. es geht nur die Reserveradmulde verloren.

@Andreas,

naja dann kauf zu dem Soundsystem vorne noch andere Lautsprechern, dann passt es wieder und man hat immer noch detulich weniger Aufwand.

@Fladder

ich brauche ja keine Lautsprecher. Außerdem wird es sicher keine Verbesserung sein andere LS an das Soundsystem zu hängen. Das Soundsystem ist darauf abgestimmt den Klang mit den Serien-LS zu verbessern. Andere LS haben wieder ganz andere Eigenschaften als die Serien-LS. Das Soundsystem passt dann nicht mehr dazu.

Also wenn Soundsystem, dann auch nur mit den Serien LS.

Aber wir schweifen alle ein weinig von der ursprünglichen Frage des Themenstellers ab. Der Themensteller hat schon einen aktiven Sub, den er an das RCD 510 anschließen möchte.

@candyweiss107

Das Signal musst Du von den Lautsprecherkabeln abnehmen (geht hinter dem Radio) und erhältst dabei ein High-Level-Signal.

Wenn Dein aktiver Sub nun einen High-Level-Eingang hat, dann schließt Du ihn an das abgenommene Signal an. Hat der Sub nur einen Low-Level-Eingang, dann musst das abgenommene Signal noch mit einem High-/Low-Level-Adapter wandeln. Wie schon jemand geschrieben hat gibt es das z.B. von der Firma Dietz.

Auch wenn es sich blöd anhört, nicht die Stromversorgung für den Sub vergessen.

Gruß

Andreas

Zitat:

Original geschrieben von Fladder

es geht nur die Reserveradmulde verloren.

Man muss also einen anderen Stauraum fur Kompressor und Reifendichtmittel finden oder es daheim lassen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen