ForumQ2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Q2
  6. 1.5 TFSI im Q2?

1.5 TFSI im Q2?

Audi Q2 GA
Themenstarteram 27. April 2017 um 12:20

Im A3 hält der neue 1.5 TFSI ja zum neuen Modelljahr Einzug. Wie sieht es denn beim Q2 damit aus? Kann hier nur Foreneinträge finden, die bereits älter sind. Will mir schließlich nicht noch den alten Einsvierer bestellen, wenn die neue "Wuchtbrumme" evtl. kurzfristig ins Programm genommen werden sollte. :D

 

Beste Antwort im Thema

"Hab nur einmal den Fehler gemacht, einen ganz frischen Motor zu kaufen:)"

 

Dazu fällt mir das Desaster bei den TFSI-Motoren von Audi ein. Die Kolbenabstreifringe entsprachen nicht dem notwendigen technischen Vorschriften. Dies hatte zur Folge, dass diese 1,8 und 2,0 Li.-Motoren, meist bei A4 und A5, in den von 2008 bis 2011 gefertigten Baujahren einen drastischen Ölverbrauch vorwiesen.

Bis zu zweieinhalb Liter pro 1000 Kilometer waren die Autofahrer mit Nachfüllen des eindeutig zuviel verbrauchten Öls beschäftigt.

Bei meinem A5, Bj. Anfang 2011, trat dieses Problem nach etwa 30.000 km ebenfalls auf. Über 0,5 Li. Öl-Verbrauch war die Konsequenz. Meine Werkstatt hatte allerdings das Ärgernis wohlwollend für mich ausgeräumt. Der Kolbenersatz erfolgte teils zu Lasten der Ingolstädter und der Werkstatt.

 

Und außerdem: Es war doch kein "ganz frischer Motor", oder?

Dass dieses Malheur so lange nicht von Audi erkannt wurde (!), ist allerdings mehr als rätselhaft.

76 weitere Antworten
Ähnliche Themen
76 Antworten

Zitat:

@vilafor schrieb am 27. April 2017 um 12:20:01 Uhr:

Im A3 hält der neue 1.5 TFSI ja zum neuen Modelljahr Einzug. Wie sieht es denn beim Q2 damit aus? Kann hier nur Foreneinträge finden, die bereits älter sind. Will mir schließlich nicht noch den alten Einsvierer bestellen, wenn die neue "Wuchtbrumme" evtl. kurzfristig ins Programm genommen werden sollte. :D

Hab nur einmal den Fehler gemacht, einen ganz frischen Motor zu kaufen:)

"Hab nur einmal den Fehler gemacht, einen ganz frischen Motor zu kaufen:)"

 

Dazu fällt mir das Desaster bei den TFSI-Motoren von Audi ein. Die Kolbenabstreifringe entsprachen nicht dem notwendigen technischen Vorschriften. Dies hatte zur Folge, dass diese 1,8 und 2,0 Li.-Motoren, meist bei A4 und A5, in den von 2008 bis 2011 gefertigten Baujahren einen drastischen Ölverbrauch vorwiesen.

Bis zu zweieinhalb Liter pro 1000 Kilometer waren die Autofahrer mit Nachfüllen des eindeutig zuviel verbrauchten Öls beschäftigt.

Bei meinem A5, Bj. Anfang 2011, trat dieses Problem nach etwa 30.000 km ebenfalls auf. Über 0,5 Li. Öl-Verbrauch war die Konsequenz. Meine Werkstatt hatte allerdings das Ärgernis wohlwollend für mich ausgeräumt. Der Kolbenersatz erfolgte teils zu Lasten der Ingolstädter und der Werkstatt.

 

Und außerdem: Es war doch kein "ganz frischer Motor", oder?

Dass dieses Malheur so lange nicht von Audi erkannt wurde (!), ist allerdings mehr als rätselhaft.

Ich würde ihn bestellen wenn er für mich in Frage käme

Beim Satz "VW setzt zum ersten mal als Großserienhersteller eine VTG beim Benziner-Turbo ein" wusste ich, dass den erst andere testen dürfen :D

Zitat:

@vilafor schrieb am 27. April 2017 um 12:20:01 Uhr:

Im A3 hält der neue 1.5 TFSI ja zum neuen Modelljahr Einzug.

Kann man erfahren,wo das nachzulesen ist.

Ob der 1,5 TFSI besser ist bleibt abzuwarten

Von den Daten her ist er gleich

Guten Abend,

der neue 1.5 TFSI ist seit heute im Audi A3 Konfigurator verfügbar.

Ich habe mir vor einer Woche einen A3 mit dem 1.4l COD bestellt und hoffe das er auch noch mit dem 1.4er geliefert wird. Auf der Auftragsbestätigung steht 1.4l. Ich hoffe dass das bindend ist.

Themenstarteram 27. April 2017 um 21:12

Zitat:

@urq schrieb am 27. April 2017 um 18:07:59 Uhr:

Zitat:

@vilafor schrieb am 27. April 2017 um 12:20:01 Uhr:

Im A3 hält der neue 1.5 TFSI ja zum neuen Modelljahr Einzug.

Kann man erfahren,wo das nachzulesen ist.

Wird u.a. im A3 Facelift Thread ab Seite 473 diskutiert. Dort wird behauptet, der 1.5 würde mit nur noch einem Auspuffrohr ausgestattet. Damit wäre er für mich aber "raus".

Zitat:

@Imperator123 schrieb am 27. April 2017 um 20:07:48 Uhr:

Guten Abend,

der neue 1.5 TFSI ist seit heute im Audi A3 Konfigurator verfügbar.

Ich habe mir vor einer Woche einen A3 mit dem 1.4l COD bestellt und hoffe das er auch noch mit dem 1.4er geliefert wird. Auf der Auftragsbestätigung steht 1.4l. Ich hoffe dass das bindend ist.

Natürlich ist deine Bestellung verbindlich...

 

Die bauen dir nichts anderes ein als bestellt!

Zitat:

@dlorek schrieb am 27. April 2017 um 21:24:03 Uhr:

Zitat:

@Imperator123 schrieb am 27. April 2017 um 20:07:48 Uhr:

Guten Abend,

der neue 1.5 TFSI ist seit heute im Audi A3 Konfigurator verfügbar.

Ich habe mir vor einer Woche einen A3 mit dem 1.4l COD bestellt und hoffe das er auch noch mit dem 1.4er geliefert wird. Auf der Auftragsbestätigung steht 1.4l. Ich hoffe dass das bindend ist.

Natürlich ist deine Bestellung verbindlich...

Die bauen dir nichts anderes ein als bestellt!

Ist halt die Frage, ob der neue 1.5er besser ist wie der 1.4er. Das wird man aber erst in ein paar Monaten beantworten können. Von den Technischen Daten ist auf den ersten Blick alles gleich.

Was mir nicht gefällt beim A3 ist die Einrohrblende am Auspuff die beim 1.5er verbaut wird. Ist zwar nur eine Kleinigkeit, würde mich aber stören und müsste sofort abgeändert werden :-)

VW 1.5ltr.

Volkswagen-golf-1-5-tsi-04

Zitat:

@GT-Hornet schrieb am 27. April 2017 um 17:58:31 Uhr:

Beim Satz "VW setzt zum ersten mal als Großserienhersteller eine VTG beim Benziner-Turbo ein" wusste ich, dass den erst andere testen dürfen :D

Der VTG-Turbo ist bei der 130PS Variante drinn. Der 150er hat wohl nen "ganz normalen Turbo".

Also der wo's eigentlich am Nötigsten hätte, da er den größten Turbo braucht und somit das größte Turboloch, hat ihn gar nicht? Das lässt tief blicken :)

Wobei dann der 1.5er 150PS vom Ansprechverhalten trotzdem etwas besser sein müsste, als der 1.4er 150PS, da etwas mehr Hubraum.

Themenstarteram 29. April 2017 um 19:15

Ob das Schnapsglas pro Zylinder das ausmacht, würde mich wirklich mal interessieren. Auf dem Papier gibt ja keinen Unterschied.

Deine Antwort
Ähnliche Themen