ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. [X16SZ] Motorproblem --> MKL, Ölverbrauch, stottern

[X16SZ] Motorproblem --> MKL, Ölverbrauch, stottern

Themenstarteram 12. August 2009 um 18:36

Hallo Leute,

unser 95er Astra Kombi mit 71 PS (X16SZ ???) macht mir kummer.

Folgende Probleme hat er:

- Ölverbrauch, ~1,5 Liter auf 500 Kilometer. Kein Öl im Kühlwasser, keine Reviermakierung. "Schwitzen" um die Stirnseite und um die Ölwanne

- "Olschlamm" aber nicht weiß am Einfüllstutzen

- MKL und ausgehen nach Bergab- bzw. Bergauffahrten (Schlecht, ich wohn im Bergischen Land)

- MKL gelegentlich auch auf gerader Strecke, vorallendingen bei Regenwetter.

- Neues Problem seit heute: Extrem schlechter Leerlauf, er stottert sich einen ab, kaum Leistung

Hab vorhin Kerzen rausgeschraubt die sehen richtig fertig aus, sind aber erst ~7500 Kilometer alt und die Drosselklappe aufgeschraubt, relativ sauber nur etwas "schmierig"

Droht der Motorschaden? ZKD? Alles im Arsch?

Ähnliche Themen
29 Antworten

Ich würde ganz auf kopfdichtung tippen!

MFG der Weltdorfbewohner

am 12. August 2009 um 18:59

wenn die MKL leuchtet ist auch ein Fehler gespeichert.

also erstmal auslesen - wies geht steht in der FAQ. 

Themenstarteram 12. August 2009 um 19:03

achso vergessen zu schreiben: Fehlerspeicher sagt nur AGR.

jop, würde auch erstmal Fehler auslesen. Ich tippe mal das bei dir mehrere Probleme aufeinmal zu finden sind. Der Ölverlust ist aber wohl aurgrund von mechanischen Defekten zurückzuführen.

am 12. August 2009 um 19:04

Das AGR kann man saubermachen oder tauschen. 

Zitat:

Original geschrieben von PERSON

Das AGR kann man saubermachen oder tauschen. 

was aber den Ölverlust nicht rechtfertig. Die anderen Probelme können nach einer Reinigung Weg sein.

Defekte ZKD, Schaftdichtungen, Kolbenringe könnten für den Ölverlust verwantwortlich sein.

Themenstarteram 12. August 2009 um 19:18

AGR hab ich schonmal sauber gemacht, hat aber nicht geholfen, gerade was das Problem angeht mit der MKL nach Bergab-/Bergauffahrten.

Ich versuch halt gerade den nutzen einer Reperatur abzuschätzen, ist ja nicht mehr der jüngste und nicht mehr der beste wobei kein Rost.

Themenstarteram 12. August 2009 um 19:18

Ok wenn ich die ZKD wechsle, was brauch ich alles neu bzw. was sollte mitgemacht werden?

mhm, gibt mal bei Ebay "X16SZ Motor" ein und sortiere nach "Bald endende Angebote" und dann nimmste den ersten Artikel. ;) Vllt. eine Möglichkeit deinen schnell wieder fit zu bekommen :confused:

Also wenn SEHR hoher Ölverlust, kein Wasserverlust, kein Öl im Wasser und er ist dicht (tropft nicht) dann können das ja "nur" die Kolbeninge sein... dadurch sind auch die Kerzen nach nur 7,5 Tkm fertig.

Oder???

Themenstarteram 12. August 2009 um 19:29

Zitat:

Original geschrieben von jumpthis

mhm, gibt mal bei Ebay "X16SZ Motor" ein und sortiere nach "Bald endende Angebote" und dann nimmste den ersten Artikel. ;) Vllt. eine Möglichkeit deinen schnell wieder fit zu bekommen :confused:

hm aber mit der Gefahr hin das ich den Motorwechsel und der neue vielleicht auch nicht fit ist.

Wenn du sicher gehen willst machst du einen Kompressionstest. Nach dem ersten Durchlauf leicht ÖL reintröpfeln und nochmal messen, wenn du dann eine höhere Kompression hast sind deine Kolbenringe kaputt.

Edit: Deiner scheint ja irgendwie mehrere probleme zu haben und sieht ja nach Kolbenringe aus. Alleine das Material kostet mehr als der Motor aus Ebay im Sofortkauf ;)

Sagen ob er läuft weiß man natürlich auch nicht, aber war zufällig so ne Idee von mir :)

Themenstarteram 12. August 2009 um 19:32

Zitat:

Original geschrieben von be_crazy

Also wenn SEHR hoher Ölverlust, kein Wasserverlust, kein Öl im Wasser und er ist dicht (tropft nicht) dann können das ja "nur" die Kolbeninge sein... dadurch sind auch die Kerzen nach nur 7,5 Tkm fertig.

Oder???

hoher Ölverlust -> Check

kein Wasserverlust -> Check

kein Öl im Wasser -> Check

Tropfen tut er nicht aber er ist schon an der Stirnseite, Motorrückseite verölt

Zitat:

Original geschrieben von flup

Zitat:

Original geschrieben von be_crazy

Also wenn SEHR hoher Ölverlust, kein Wasserverlust, kein Öl im Wasser und er ist dicht (tropft nicht) dann können das ja "nur" die Kolbeninge sein... dadurch sind auch die Kerzen nach nur 7,5 Tkm fertig.

Oder???

hoher Ölverlust -> Check

kein Wasserverlust -> Check

kein Öl im Wasser -> Check

Tropfen tut er nicht aber er ist schon an der Stirnseite, Motorrückseite verölt

Verölt sind alle Motoren ;) (in Maßen) ist nicht schlimm.

Wie schon von jumpthis vorgeschlagen wäre die Komp.messung der erste sinnvolle Schritt. Dann weiss man definitiv mehr.

Wenn die Vermutung sich durch schlechte Kompression bestätigt, dann ist es kaggä! Kolbenringe tauschen ist mehr Arbeit, Kosten und Aufwand als einen anderen gebrauchten zu verpflanzen.

Wieviel KM hat er schon runter und um welchen BJ handelt es sich?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. [X16SZ] Motorproblem --> MKL, Ölverbrauch, stottern