ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. "Turbo pfeiffen" lauter machen?

"Turbo pfeiffen" lauter machen?

Hi zusammen

Ich habe heute einen schönen A3 mit 1.8l Turbo gesehen der hatte so ein schönes lautes Turbo pfeiffen...

Wie bringt man den Turbo dazu dass man dies besser hort (ich finde bei mir hört man das pfeiffen fast nicht :-( )

 

Danke für die Antworten.

 

Gruss

Stops

Ähnliche Themen
37 Antworten

kauf dir ein blow off...

dan hast auch du dieses turbo pfeifen ( :

Hmm... ich meine nicht das "zischhhh" (das kommt auch noch :-) )...

oder kommt das pfeiffen beim beschleunigen auch von dem pop-off / blow-off?

Gruss

Stops

Hi,

wenn Du nicht das pop-off Zischen meinst, dann kannst Du das Turbogeräusch bzw. Ansauggeräusch nur noch durch einen anderen Luftfilter modifizieren bzw. verstärken.

Und es ist natürlich was anderes was Du im Wagen hörst und was Du draußen hörst, vielleicht hast Du den gleichen Sound wie der A3, nur Du sitzt ja meistens in deinem Wagen ;-)

So long, Ralf - der gelbe ABT ;-)

Vielleicht mal die Motorhaube ausbauen? :-)

Italoloco hat auch ein Forge drin das aber auf "leise" also soundless getrimmt ist.

Da hört man nix.

Welches würdet Ihr denn empfehlen?

Gruss

Ja, meistens sitze ich in meinem auto.. :-) das ist klar...

Wegen dem Filter: Bringt da ein Austauschfilter auch schon was, oder muss es ein offener lufi sein?

Das Problem ist dass in der Schweiz die offenen grundsätzlich verboten sind... :-(

 

Gruss

Stops

Offene Luftis sind nicht zu empfehlen.

Gerade bei Turbomotoren nicht.

Die offenen Luftfilter sind zwar keinerlei restriktiv, saugen allerdings die warme Motorluft an.

Die mag der Turbo aber nicht besonders. Würde - wenn es ein offener Lufti sein soll - dafür sorgen das er permanent kalte Luft von aussen zugeführt bekommt. Entweder über eine Hutze oder eine Schlauchverlegung.

Ansonsten das übliche: K&N oder Konsorten.

Gruss

Eben, wie sieht es mit austauschfiltern (solche die man in das normale Filtergehäuse einbaut) aus?

Bringen dir vom sound und von der Leistung auch was?

Hab mir nämlich schon überlegt einen k&n austauschfilter zu besorgen, aber es hiess dass es eigentlich nur was bringt weil man die dinger nicht jedes jahr wieder wechseln muss...

hmm... aber eben... 100.-CHF will ich dann auch nicht einfach "aus dem fenster werfen".

Gruss

Stops

Ne hatte auch nen plattenluffi drin von K&N bringt aber fast null ist höchstens mini minimal verändertes Geräusch zu vernehmen !

Gruß Markus

Hmm... schade...

Weil ein offener lufi ist mir A) zu teuer und B) schlecht wenn unsere liebe Polizei dies rausfindet... dann wirds noch teurer und das ding muss wieder raus :-(

Ich habe mal noch was von nem Samco Turbo ansaugschlauch gehört. Bringt dies etwas richtung sound?

Wenn man ein offenes blow-off installiert, gibt das in etwa den Ton von fast and furious, oder ist der sound gleich wie wenn ich das pop-off vom ansaugschlauch trenne?

 

Gruss

Stops

 

p.s.: Danke für die Antworten. :-)

Also die Performance wird da schon deutlich besser wenn man die Samcorohre einbaut. Dadurch ziehen sich die Rohre (so wie die Serienrohre) nicht zusammen, wenn man im Voll-Last Bereich fährt. Soll heissen das der Motor mehr Luft bekommt und besser gehen kann.

Offene Schubumluftventile würde ich nur zu Showzwecken nutzen, nicht aber wenn man im Dauerbetrieb fährt.

Gruss

geschlossene ventile öffnen geht nicht, dann stirbt der motor ständig ab. BlowOff´s nerven irgendwann und verursachen ein leichtes ruckeln im übergangsbereich, offene Lufis klingen beim 1,8 T einfach nur scheisse, weil sämtliche geräusche nach aussen dringen und die schönen geräusche übertönen. hört sich einfach nur kaputt an (schade eigentlich, weil besser gehen tun se schon damit). Plattenfilter bringen nicht ganz si viel und fast gar nix an sound. die samcorohre lohnen sich erst ab 225 PS und birngen natürlich keinen sound.

das pfeiffen vom turbo klingt einfach nur besser, wenn man´s von aussen beobachtet (also immer schön mit offenem fenster fahren) oder wenn man den ladedruck deutlich erhört. Ein größerer Turbolader bringts auch.

wenn schon offener lufi, dann ein kaltluftsystem wie z.b. raid hp maxflow oder sandtler airbox.

Hmm...

Danke für die Antworten.

Aber es kann doch nicht sein dass es keine Möglichkeit gibt ein brutales sauggeräusch her zu bekommen... :-)

Schade eigentlich.

 

Gruss

Stops

Also kauf Dir ein Samco Ansaugrohr und einen Raid HP Maxflow. Wenn dann noch ein Forge dazukommt hoert man jede auch nur kleinste Bewegung der Turbine.

cu

@I NEED NOS

Noch was die Samcorohre bringen sehr viel Sound. Das ist eine falsche info die Du da hast. Bist schonmal mit gefahren?

Die Steifigkeit des Materials überträgt den Schall besser. Wenn Raid HP dazu kommt ist das wie ein Grammophon. Jeder der bei mir mitfährt fragt erstmal erschrocken: "Was ist das denn für ein Geraüsch????" Zusätzlich zum krassen Sauggeräusch des Turbos hoert man sogar wenn sich die Drosselklappen öffnen.

Also beste Combo Samco + Raid HP + Forge.

cu

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. "Turbo pfeiffen" lauter machen?