ForumOctavia 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Octavia
  6. Octavia 3
  7. [Octavia 3 RS] Zulassungsfreie Felgen (und dazugehörige Reifen)

[Octavia 3 RS] Zulassungsfreie Felgen (und dazugehörige Reifen)

Skoda Octavia 3 (5E)
Themenstarteram 26. Mai 2014 um 8:59

Moin!

Ich bin auf der Suche nach einem Satz guter und günstiger Alu-Felgen in 17" Größe für den Winter. Stahl gibts in 17" ja leider nicht :P

Gibt es irgendwo eine tabellarische Aufstellung, welche Rad-Reifen-Kombinationen für den Octavia 3 RS zugelassen sind? Mit der Info wollte ich zumindest schoneinmal passende Felgen auf günstigem Wege suchen, bei den Reifen wird letztlich ja nicht gespart :)

 

Danke schoneinmal für eure Infos!

Ähnliche Themen
37 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von OneGamer

Originale von Skoda sind mit 600 bis 700€ definitiv günstig. Ich hoffe du meinst den kompletten Satz damit, also 4 Stück.

Vergleichend dazu mal die Felge, die ich von VW genommen hätte:

http://www.original-felgen.com/5g0601025aqfzz.html

Bei 600 bis 700€ das STÜCK ist das echt happig. Wenn ich mir die Preise in der Bucht ansehe, kann ich das aber nicht ganz nachfühlen... Im VW-Online-Zubehör-Shop kostet eine R-Golf-Felge ca. 260€ das Stück. Da gibts auch originale für einen deutlich schmaleren Taler (130€/Felge).

Das Beste wird sein, ich gehe mal direkt zum Teile-Dealer und frage dort nach, was die dafür aufrufen. Wenn die mir direkt beim Händler einen guten Kurs für den Räder-Satz machen, order ich das direkt zum Auto dazu.

die im link kosten 650€ das stück (650 x4 = 2600€) für nur die felgen!

hast du dich beim :D um die ecke nach den winterfelgen für den RS erkundigt? die kosten um die 1500€ 4 Stück mit Pneus

ich hab mir die originalen Pictoris für den Winter geholt.

Das sind die Felgen für den O3 die ohne extra ABE bzw Abnahme beim Tüv gefahren werden dürfen.

Der RS kann min 17" fahren!

 

Leichtmetallfelge Ilias 6,5Jx16" ET46 in silber

Leichtmetallfelge Velorum 6,5Jx16" ET46 in silber

LM-Felge Minoris 6,5Jx16" ET46 in silber

Leichtmetallfelge Star in silber 6,0Jx16" ET48

Leichtmetallfelge Pictoris 7,5Jx18“, ET 51

Leichtmetallrad Crystal 6,0J x 17" ET48

Leichtmetallfelge Denom in silber 7,0Jx17" ET49

Leichtmetallfelge Teron in silber 7,0Jx17" ET49

Leichtmetallfelge Dorado 7,5Jx17" ET51

Leichtmetallfelge Hawk 7,0Jx17" ET49

Leichtmetallfelge Alaris 7,5Jx18" ET51

Leichtmetallfelge Turini 7,5Jx18" ET51

Leichtmetallfelge Golus 7,5Jx18" ET51

Themenstarteram 3. Juni 2014 um 13:20

Danke nochmal für die Infos :)

Hab mich jetzt für eine schmerzfreiere Variante entschieden. Der Wagen ist bestellt und kommt auf Sommerreifen. Sobald er da ist, zieht der Händler mir einen Satz Bridgestone-Wintergummis auf die Gemini-Felgen und ich darf die Sommergummis behalten. Für die kauf ich mir dann zum Saisonbeginn noch einen Satz passende Felgen und gut ist. Oder ich verklopfe die Reifen und nehme einen kompletten neuen Satz, aber darüber mach ich mir später Gedanken ^^

Freu mich schon wie ein Schnitzel auf das Auto! :D

Ich krame den Thread mal raus,

ich möchte gerne an meinem RS Combi TDI DSG im Winter die Denom Felge (5E0071497) mit 225/45/R17 fahren.

Scheinbar hat die Felge 7.0Jx17 ET49 und ist beim RS nicht eingetragen.

Da Skoda aber zu der Felge kein Gutachten liefert, was muss ich beim TÜV vorlegen um diese Felge eingetragen zu bekommen? Reicht ein vorführen vor Ort aus?

Gruß Scoty81

Ich verkaufe meine 4 Aluett Typ 17 Tiefbett, mit Sommer Reifen und ABE ,225/40-18 für

400.-Euro,

für den O3 RS kein Eintragen erforderlich. 7mm Profil, @

Image
am 13. März 2017 um 22:37

Hallo Leute,

 

Wie ihr schon oben lesen könnt, suche ich nach jemanden der weiß oder mir sagen kann wie ich herrausfinde, was die maximale Felgen- bzw. Reifengröse ist die ich auf meinen Skoda VRS Kombi fahren kann.

 

Suche schon ewig im Netz aber finde einfach nichts. In den Felgenshops kann man teilweise für genau dieses Auto 235/35R20 drauf ziehen und in anderen Seiten liest man wieder das maximal 225/40R18 drauf gehen sie die Serienfelgen.

 

Vielleicht weiß jemand eine endgültige Antwort was noch funktioniert und in der Toleranz für Tacho, Karosserie und sonstiges ist.

 

 

Danke schön mal Mfg

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Maximale machbare Felgen- und Reifengröße auf Skoda Octavia VRS 5E Kombi' überführt.]

Serienfelgen gibt's schon in 19" und es wird auch 21" mit einem dementsprechend kleineren Reifen ins Radhaus gehen. Nur ob das noch gut fahrbar ist steht auf nem anderen Blatt, aber 5Es auf 20Zoll gibt's genug

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Maximale machbare Felgen- und Reifengröße auf Skoda Octavia VRS 5E Kombi' überführt.]

Nur so aus Neugier: Was versprichst du dir von der maximalen Größe? Und soll jetzt der Reifen möglichst breit sein oder die Felge einen möglichst großen Durchmesser haben?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Maximale machbare Felgen- und Reifengröße auf Skoda Octavia VRS 5E Kombi' überführt.]

am 15. März 2017 um 0:02

Hallo, Danke für die antworten.

 

Nun ja also den Radkasten möchte ich ungern bearbeiten genauso wie die Karosserie deswegen meinte ich was so allgemein einfach möglich ist reinzubekommen an Größen.

 

Und zum anderen verspreche ich mir einfach ein schöneres ansehen, ich meine so 235 und 20 Zoll mit schicken Felgen würden schon sehr sehr gut aussehen. Die Frage jedoch, ob das machbar ist!? Ohne Eintragung, Tacho anpassen lassen und sonstigen...

Mfg

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Maximale machbare Felgen- und Reifengröße auf Skoda Octavia VRS 5E Kombi' überführt.]

Das liegt an der Tieferlegung. Bei dem normalen rs fahrwerk sollten auch 20Zoll noch Platz finden. Mit einem entsprechend passenden Reifen entfällt auch die Tachoangleichung und die Eintragung ist auch kein Problem...

Ich würde aber zu 19" tendieren. Bei 20" wird der Wagen mit dem originalen Fahrwerk schon recht hochbeinig stehen. Tiefer geht aber nicht ohne Bearbeitung.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Maximale machbare Felgen- und Reifengröße auf Skoda Octavia VRS 5E Kombi' überführt.]

am 19. März 2017 um 10:33

Ich fahre im Sommer 8.5j x 19" mit et 35 wenn ich mich nicht täusche und habe einen 225 gummi oben. Er zieht sich und schützt dadurch die Felgen nicht mehr aber es sieht besser aus und ich wollte sie nicht eintragen lassen und somit denen die nicht genau schauen eine zulässige Dimension bieten.

Das ganze mit Originalfahrwerk geht sich vorne super aus und hinten könnten noch ca 10mm Distanzscheiben rein.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Maximale machbare Felgen- und Reifengröße auf Skoda Octavia VRS 5E Kombi' überführt.]

am 19. März 2017 um 14:29

Ok cool, Danke für eure antworten

Wollte eben wissen wegen dem Tacho was man da so drauf ziehen kann ob 20 zoll noch in der Toleranz sind, aber wenn das kein Thema ist dann passt ja alles. Mal schauen wieviel tiefer dann noch geht. :D

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Maximale machbare Felgen- und Reifengröße auf Skoda Octavia VRS 5E Kombi' überführt.]

am 19. März 2017 um 14:39

Beim Tacho musst du eben oft nur schauen das zb. Bei 225x20 einen 35 Querschnitt brauchst das es 100% passt und bei 235x20 einen 30 Querschnitt. Der Unterschied ist jedoch sehr minimal

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Maximale machbare Felgen- und Reifengröße auf Skoda Octavia VRS 5E Kombi' überführt.]

Ich würde das "berechnen lassen". Nur so bist Du Safe. Bevor der TÜV Dir auf die Schliche kommt ;-)

https://www.reifensuchmaschine.de/reifen_rechner/reifenrechner.htm

Deine Eingangs erwähnte Wunschkombi ist demnach nicht möglich. Ausser Du gleichst den Tacho danach an. Aber errechne Dir das lieber einmal selber :D

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Maximale machbare Felgen- und Reifengröße auf Skoda Octavia VRS 5E Kombi' überführt.]

am 20. März 2017 um 17:32

Ok danke ich probiers mal, mal schauen was raus kommt. :D nicht das die lieben Beamten noch böse mit meinem RS werden...

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Maximale machbare Felgen- und Reifengröße auf Skoda Octavia VRS 5E Kombi' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Octavia
  6. Octavia 3
  7. [Octavia 3 RS] Zulassungsfreie Felgen (und dazugehörige Reifen)