• Online: 3.209

Topic: Off-Topic

Off-Topic, Fahrberichte, Vergleiche - alles was in kein spezifisches Forum zu 100% passt.

31.03.2024 19:51    |    fernQ    |    Kommentare (2)    |   Stichworte: 5er, BMW, G30

Im Urlaub
Im Urlaub

Schon wieder ist ein Jahr vorüber gegangen! Kurz gesagt: Wir sind insgesamt noch immer sehr zufrieden.

 

Der gute Fahreindruck überzeugt noch immer, ich fahre einfach sehr gerne mit dem 5er, auch weitere Strecken. Unverändert auch, dass meine Frau einige Kurzstrecken unter der Woche fährt (Einkauf, Vereinstätigkeit, Kind wohin bringen) und wir immer wieder mal längere Strecken am Wochenende fahren. Wie im Jahr davor sind wir wieder ungefähr 11.000 km gefahren, der Durchschnittsverbrauch ist nochmals etwas gesunken. Im ersten Jahr lag er bei 8,85 l/100 km laut Spritmonitor, im Laufe des letzten Jahres ist er auf 8,64 l/100 km gesunken und liegt damit jetzt sogar ein wenig unter dem Verbrauch des Insignias zuvor (8,74 l/100 km). Da nun aber immer wieder mal einige längere (und damit verbrauchsgünstige) Fahrten wegfallen, wird das ab jetzt auch wieder etwas mehr werden. Außerplanmäßig gab es einen weiteren Werkstattaufenthalt, damit sind es jetzt in unserer Haltezeit schon zwei:

 

  • Akku des Notrufsystems fiel im ersten Jahr aus und wurde ohne Kosten auf Kulanz getauscht.
  • Zwei Zündspulen waren defekt, kostete uns rund 335 Euro inklusive Mietwagen. Bis auf die Kommunikation mit der Werkstatt (Panne unterwegs, daher nicht unsere Stammwerkstatt) noch okay. Zum Ärger mit der Werkstatt hatte ich hier etwas geschrieben: Der erste ärgerliche Zwischenfall mit dem 5er

 

Sonst nur Reifenwechsel, Inspektion und TÜV diesen März. Die schicke blaue Plakette bekam der 5er ohne besondere Vorkommnisse. Dass ich mit dem Wechsel auf 19 Zoll ganzjährig zufrieden bin, hatte ich letztes Jahr schon erwähnt und das hat sich auch nichts geändert. Finde den Abrollkomfort somit wirklich gut und die Straßen- und Kurvenlage passt auch. Sonst gab es nur eine kleine Veränderung im Innenraum, mich hat der übergroße, penetrante Warnhinweis auf den Beifahrerairbag gestört. Wie das ganze (völlig legal und in wenigen Minuten, dafür für einige Euronen) vorher aussah im Vergleich zu jetzt, könnt ihr hier anschauen: Manchmal sind es die Details: Sonnenblende und Airbag-Warnung.

 

Steht dieses Jahr etwas an? Ich denke nicht. Vielleicht schaue ich mir im Laufe des Jahres mal den G60 als Elektroversion an, aber ich denke, realistisch gesehen ist er mir zu groß und von einigen Details her (technisch) nicht rund genug. Ein weiteres Jahr bleibt der 540i bestimmt noch bei uns, dann wird man sehen.

Hat Dir der Artikel gefallen? 8 von 8 fanden den Artikel lesenswert.

09.04.2024 10:45    |    pico24229

Der Verbrauch ist echt gut für so ein großes Auto mit viel Leistung. Bei meinem 5er von 1997 bin komme ich auf den gleichen Verbrauch, das ist zwar auch ein 6-Zylinder aber hat nur 150PS und wiegt nur 1500kg.

 

G60: Ja, absolut uptodate und fährt sich fantastisch aber für mich ist der G30, egal ob LCI oder pre-LCI bisher der letzte schöne BMW.

12.04.2024 22:57    |    fernQ

@pico24229 Mit dem Motor bin ich generell sehr zufrieden. Vielleicht wird der nächste Wagen wieder ein BMW, eine Nummer kleiner, ich schaue mir den i4 mal an. Nach einer Probefahrt im i5 habe ich mal noch nicht gefragt.

Deine Antwort auf "Zwei Jahre mit dem 540i"