• Online: 5.346

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

MarioE200

Trends und Kuriositäten sind das Steckenpferd dieses Blogs; sowie Infos zu meinem Fuhrpark

28.02.2013 09:56    |    MarioE200    |    Kommentare (16)    |   Stichworte: 5er, BMW, mein E34

bmw-518g-touring-1995-1996bmw-518g-touring-1995-1996

BMW 518 Touring

Die ersten 50 Tage bzw. 1400km

Von Kilometerstand 210600 bis 212000

 

Kurzer Zwischenbericht:

 

Bis jetzt eigentlich nur getankt und gefahren. Ölverbrauch noch nicht feststellbar. Der Benzinverbrauch liegt trotz Winterbetrieb bei erfreulichen 8,81 Liter Super E10.

 

Eine ausführliche Beschreibung folgt!

 

Todo-Liste März:

 

1. Anderes Lenkrad nebst Schleifring verbauen lassen

2. Sommerreifen aufziehen (Styling5 BBS, ich konnte nicht wiederstehen, die gehören einfach auf den E34. Die Styling16 kommen in Zukunft für den Winterbetrieb)

3. MAL Fahrerseite reparieren

4. Gründlich Waschen und Innenraum reinigen.

5. Bei besserem Wetter polieren.

 

So ist der momentane Stand der Dinge.

 

P.S. ich wollte wunderschöne Fotos, die ich mit meinem neuen Smartphone gemacht habe, anhängen; jedoch komme ich mit dieser Technik noch nicht klar. :rolleyes:

Diese folgen dann auch zu einem späteren Zeitpunkt.

 

Bis dahin erstmal.

 

Mario


28.02.2013 10:12    |    Drahtfahrer

Wieso wurde der ca nur 1jahr gebaut:-)

 

Mfg drahti


28.02.2013 10:18    |    chrissA4

Fotos!!!!! Da bin ich ja mal gespannt! Einer der schönsten BMW's überhaupt, auch als kleiner 4Zyl gut fahrbar. wünsch dir allzeit gute Fahrt!


28.02.2013 10:48    |    BMWRider

Das Foto zeigt einen 518g, also mit Gasantrieb. Der wurde nur so kurz gebaut, da diese Technik damals erst aufkeimte.

Der 518i wurde länger gebaut.


28.02.2013 10:51    |    chrissA4

Ich denke der 518g ist wohl die blaue Mauritius unter den BMW's ;-)

3 Stück bei mobile.de....


28.02.2013 11:17    |    Shibi_

Zitat:

Wieso wurde der ca nur 1jahr gebaut:-)

Der 518g auf dem Bild ist die Erdgasversion. Diese wurde nur kurzfristig gebaut. Vermutlich war die Nachfrage zu gering, deshalb wurde die Erdgasversion wieder eingestellt. Korrektur: Die Baureihe wurde ein Jahr nach Baubeginn der Erdgasversion eingestellt.

 

Aber ich vermute der Threadersteller fährt den normalen 518er, nicht die Erdgasvariante. Sonst würde die Verbrauchsangabe mit Benzin keinen Sinn machen.


28.02.2013 11:31    |    BMWRider

Nicht die Erdgasversion wurde eingestellt, sondern die ganze Baureihe ;)

Sie wurde halt spät nachgeschoben.


28.02.2013 12:30    |    MarioE200

Vielleicht führt das obige Foto zu Irrtümern:

 

-Ich fahre zur Zeit einen BMW 518i Touring ohne Gasantrieb!

Es ist eine Executive-Modell mit der Erstzulassung 01/1996 in Cosmoschwarz.

 

Fotos und neuer Bericht folgen am Wochenende.

 

Gruß

Mario


28.02.2013 12:45    |    chrissA4

Foooootoooos! ;)


28.02.2013 14:32    |    mik222

Da kommen Erinnerungen hoch! Ich fuhr den E34 Touring 518i in orientblau-met. mit einem großen Schiebedach vor vielen Jahren ebenfalls ... :)


28.02.2013 16:29    |    BankHase

dieser 5er war für mich zu seiner Zeit eines der hübschesten Fahrzeuge (auch wenn ich 1996 erst 15 Jahre als war ;) ). Mein Vater hatte den als 525tds. Beim Verkauf hatte er gut 250.000 km drauf und ausser zu Inspektionen und zum Reifenwechseln war er nie in der Werkstatt. Ich glaube das schaffen nur wenige Autos.


28.02.2013 19:52    |    Den gammle Golf

Schier....

ich habe mir im April letzten Jahres auch einen 518i gekauft, aber als Limo ;)

Fährt sich echt gut der kleine, und bei sparsamer Fahrt, habe ich ihn auf einen Ø=6,8L/100Km bekommen :cool:

Normal liegt der bei etwa 7,5.....


28.02.2013 22:21    |    faceman22

Mein Vater hatte den 520i.

Der Sound war HAMMER !

Die neueren 6Zyl. kamen da nicht mit.....


28.02.2013 23:01    |    nordwind32

Ich fahr nen 96er 520i Touring seit 2002 und er wird auch bei mir bleiben.

Hab ihn mit 125tkm bekommen und er hat jetzt 258tkm. Außer dem Plastik-Wapu-Rad nie Ärger gehabt.

Das ist definitiv der letzte hübsche BMW und auch der letzte ohne eingebautes Verfalldatum.


Bild

01.03.2013 09:58    |    Bayernlover

Wunderbares Auto :) Hätte ich damals keinen E36 gekauft, wäre ich wohl heute auch in so einem 518i unterwegs. Im Nachhinein denke ich allerdings, dass mir der 5er zu groß wäre ;)


02.03.2013 12:58    |    italeri1947

EIn sehr schönes Fahrzeug. Zum E34 habe ich zweierlei tiefe Bindungen - zum Einen hätte ich Ende 1987/Anfang 1988, als ein neues Auto anstand, beinahe einen 524td Automatik gekauft und mit einigen Extras sportlicher gemacht, zum Anderen habe ich diesen Wagen seit beinahe 25 Jahren als festen Bestandteil meines Lebens, denn einen E34 sehe ich nahezu täglich. Bei uns sind 5er-BMWs entweder ganz alt (E34) oder ganz neu; den E39 sieht man nur selten und den E60 auch nicht häufiger. Eines der beeindruckendsten Langzeitautos überhaupt - BMW hat um 1990 herum praktisch den Höhepunkt der Fahrzeugqualität erreicht, der nie mehr erreicht wurde. Man hatte damals das Ziel, Mercedes zu übertrumpfen, und es teilweise auch geschafft. Gerade die BMWs der Jahre um 1990 herum begeistern durch Fahrfreude sowie ihre wohltuend zeitlose Sachlichkeit und Eleganz, sowie durch ihre absolut perfekte Verarbeitungsqualität, bei der nicht gespart werden musste. Das merke ich insbesondere bei meinem 750i immer wieder aufs Neue. Klar, er hat seine kleinen Macken, aber dafür hat er auch lange Jahre sehr treue Dienste geleistet.

 

Zitat:

Das ist definitiv der letzte hübsche BMW und auch der letzte ohne eingebautes Verfalldatum.

Ich würde auch E38 und E39 noch dazu nehmen, den E46 ebenso, dann stimme ich dir vollauf zu. Da ist tatsächlich was dran!

 

Von ganzem Herzen wünsche ich dir weiterhin Freude mit dem schmucken 518i, lieber Mario, und freue mich sehr, dass du für so wenig Geld ein so gutes Auto gefunden hast!

 

Zum Thema passend, noch etwas Allgemeines aus meiner E34-Kaufberatung.

Die Marktlage des E34 ist heute zweiseitig; er ist weder ein gefragtes Auto noch wirklich unbeliebt. Es gibt viele vergammelte Autos für niedere dreistellige Preise, die rein technisch noch kerngesund sein können – aber die bessere Wahl ist immer das bessere Auto. Es gibt drei Preisgruppen:

 

Für runde 1000 Euro kann man eine E34-Limousine von etwa 1990/1991 (vor der großen Modellpflege) als 520i oder 525i erwarten. Um die 200.000 Kilometer sind hier eher die Regel, aber dennoch kann es gut gepflegte Autos aus langjähriger zweiter Hand mit Serviceheft und frischem TÜV geben. Die sind ihr Geld immer wert und speziell als 520i sehr empfehlenswert. Gebrauchsspuren sind natürlich serienmäßig wie wohl auch Schiebedach und Bavaria-Kassettenradio, aber dafür ist die Chance auf relativ solide BMWs gegeben. Plastik-Radkappen, Modellschriftzug auf dem Heckdeckel und schlichte Lackierungen sind immer ein gutes Zeichen für ordentlich gepflegte, vernünftige Autos.

 

Für runde 2000 Euro sind auch gepflegte Rentner-Limousinen drin, aber auch Kombis in ernstzunehmender Verfassung kann es nun geben. Es sollten hier die Modelle nach 1992 überwiegen; was älter ist, befindet sich für 2000 Euro in einem sehr guten Zustand und kann teilweise noch fünfstellige Laufleistungen aufweisen! Auch Executive-Modelle sind nun drin. Der beste Kauf ist auch hier die Limousine.

 

Für 3000 Euro und mehr sind dann E34 der absoluten Spitzenliga zu erwarten, die auch deutlich mehr als 3000 Euro kosten können. Ein M5 kann durchaus noch 8000 Euro kosten, ist aber eher etwas für Fans, die diesem Klassiker die richtige Pflege schenken können: Für den Normalfahrer ist dieses Auto in jeder Hinsicht viel zu anspruchsvoll und zu teuer.


08.04.2014 15:54    |    Sturmflut92

Danke Hans für deinen Beitrag und deine kleine Kaufberatung für den E34. Du bist wirklich ein wandelndes (Gebraucht-)Wagenlexikon. Ich bin immer wieder beeindruckt :)

Für mich sind die Baureihen E34 / E30 / E32 auch die letzten schönen BMWs. Dazu kommt dann noch der E38, den ich ebenfalls optisch super finde. Danach kam nur noch immer fettere serienmäßige Prolloptik.


Deine Antwort auf "518i Touring - Die ersten 50 Tage"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 12.08.2020 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

MarioE200 MarioE200

I wish you what !

VW

seit Februar 2020 im Passat 35i B3 "Nasenbär" unterwegs

Besucher

  • anonym
  • el lucero orgulloso
  • Grasoman
  • Ascender
  • CarFan_77
  • 1,3er-i
  • MarioE200
  • Goify
  • Dynamix
  • ToledoDriver82

Blog Ticker

Blog Favoriten

Blogleser (135)