• Online: 3.610

30.05.2024 22:02    |    jennss    |    Kommentare (56)

Meine Wahl hier wäre der...

Der ID.3 GTX ist ja jetzt im Konfigurator, für 50795 €, wobei es immer noch 3570 € VW-Prämie abzuziehen gibt. 604 km Reichweite nach WLTP, 286 PS und 5,9 s. auf 100 sind ordentlich. Er kann AC 11 kW und DC 185 kW laden. Serienmäßig fehlen das Navi und die Rückfahrkamera, finde ich. Dafür sind 20"-Räder und IQ-Light (Matrix) serienmäßig. Innen sieht der GTX ähnlich gut aus wie GTI und GTE. Wendekreis ist 10,5 m.

 

Der neue Golf GTI geht mit 265 PS zufälligerweise auch in 5,9 s. auf 100, trotz Frontantrieb, schafft aber statt nur 180 km/h satte 250 km/h. Preislich liegt er etwas unter dem ID.3 GTX, aber wegen der ID.3-Prämie nicht soo weit drunter (wobei normale Rabatte wohl eher höher sind). Beim GTI gibt es ein Schiebedach, was dem ID.3 natürlich fehlt (nur festes Glasdach optional). Der GTI kommt serienmäßig mit 17"-Rädern. 19"-Räder kosten 1735 €, 18" 705 €. Wendekreis ist 12 m (wahrscheinlich wegen der Differentialsperre).

 

Der Golf GTE kommt trotz 272 PS Systemleistung mit 6,6 s. auf 100 nicht ganz mit, schafft aber auch immerhin 230 km/h. Er liegt preislich dazwischen. Mit 132 km nach WLTP ist die Reichweite erstaunlich hoch. Man kann also einen Großteil mit dem 116 PS-E-Antrieb fahren und muss damit auch nicht unbedingt täglich laden, um elektrisch zu fahren (je nach Tageskilometern). Er kann AC 11 kW und DC 40 kW laden (26 Min. 10-80%). Matrixlicht kostet wie beim GTI 1215 €. Maximal gibt es 18"-Räder für 705 €. Das Navi haben GTI und GTE auch nicht serienmäßig. Wendekreis ist 11,1 m.

 

Welcher wäre eure Wahl?

https://www.volkswagen.de/de/konfigurator.html

j.

Hat Dir der Artikel gefallen? 1 von 5 fanden den Artikel lesenswert.

05.05.2024 17:39    |    jennss    |    Kommentare (230)

hvohvo

Seit 1. Mai gibt es HVO (Hydrotreated Vegetable Oils) an einigen Tankstellen in Deutschland. Soweit ich weiß, sind es bereits ca. 130, also schon mehr als H2-Tankstellen. Am ehesten wird es wohl für LKWs und Landwirtschaft zur Verfügung stehen. Dieser Sprit wird aus alten Frittierfetten und sowas hergestellt und soll CO2 um bis zu 90% senken ggü. fossilem Diesel. Je nach Strommix kann das wegen geringerem CO2-Rucksack des Dieselautos weniger CO2 bedeuten als bei E-Autos.

 

HVO wird unter Zugabe von Wasserstoff hybridisiert. Nachteil ist die Verfügbarkeit. Man wird damit nicht alle Diesel in Deutschland betreiben können. In Schweden gibt es HVO seit 2015. Dort hat der Kraftstoff einen Marktanteil von 3,5 Prozent (Aus: ZDF).

 

Bei der Verbrennung wird zwar CO2 frei, aber das war schon vorher im Frittierfett gebunden. Das Fett oder sonstige passende Abfälle kämen ansonsten wohl in den Restmüll.

Die Menge des alten Pflanzenfettes aus der Gastronomie kann aber nicht mehr wesentlich gesteigert werden.

 

Eine Karte mit Tankstellen mit HVO gibt es hier:

https://hvo100.team/hvo-tankstellen-karte/

Die roten Punkte sind HVO100.

 

Schadstoffe (NOx) und Feinstaub sollen auch etwas geringer sein als bei fossilen Kraftstoffen (10 bis 30%). Preislich dürfte es zwischen 5 und 20 Cent Aufschlag pro Liter ggü. Diesel liegen. Neue Diesel ab ca. 2022 sind in vielen Fällen vom Hersteller freigegeben für HVO.

 

Vor einigen Jahren gab es schon mal eine Diskussion über Biodiesel aus Raps. Dieses wurde weitgehend abgelehnt, da man große Rapsfelder anbauen müsste. Das jetzige HVO100 ist jedoch aus anderen Quellen. Es darf seit 2023 nicht mehr aus Palmöl sein, weil das die CO2-Bilanz noch schlechter als bei fossilen Dieseln machen würde.

 

Es ist also eine echte Alternative. Wie weit die Verfügbarkeit gesteigert werden kann, muss man abwarten. Weitere Infos findet man bei AutoBild und SWR und ZDF.

 

Mir erscheint HVO wesentlich attraktiver als eFuel. Was denkt ihr dazu?

j.

Hat Dir der Artikel gefallen? 6 von 7 fanden den Artikel lesenswert.

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 06.02.2020 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Blogautor(en)

jennss jennss


 

Besucher

  • anonym
  • GT-I2006
  • mauritzki
  • Romolus69
  • Steffen_i4
  • schranz-master
  • gips
  • AgilaNJOY
  • R3van
  • mcsonnenschein

Archiv