• Online: 4.294

MOTORTESTS.de - Test und Erfahrungsberichte aus der MOTOR-TALK Community

24.09.2014 20:41    |    Dynamix    |    Kommentare (48)    |   Stichworte: Caprice, Chevrolet, IV

Hello Petrolheads,

 

letzten Samstag war es endlich soweit, der B-Day stand an! :cool:

 

dscn2898dscn2898

Auf diesen Tag hatten wir beide schon seit dem Kauf des Caprice hingefiebert, ist dies doch das größte und einzige Treffen seiner Art :cool: Entsprechend kamen wir trotz der Tatsache das wir beide im Stehen hätten einschlafen können ungewöhnlich gut aus dem Bett.

 

Entsprechend früh waren wir da und konnten uns so einen guten Platz auf dem Hof sichern :) Als wir ankamen war noch nicht wirklich viel los, dies lag aber auch daran das viele eine weite Anreise hatten. Aus ganz Deutschland und sogar dem Ausland kamen dann gegen Mittag nach und nach ein B-Body Liebhaber nach dem anderen.

 

dscn2903dscn2903

Neben vielen Cop Cars (9C1 Modelle) fand auch der ein oder andere zivile Caprice und sogar ein Custom Cruiser seinen Weg in den Süden ;) So blieb genug Zeit um ein paar Fotos zu machen und sich die Autos einmal näher zu betrachten. Einige Locals haben es sich natürlich nicht nehmen lassen selber einmal vorbeizuschauen und so ergab sich abermals die Gelegenheit für das ein oder andere Gespräch. Leider setzte gegen Mittag wieder der Regen ein. Fast zeitgleich trudelten Nick und Flo und kurz darauf auch wieder Jan und Mario ein. Jan und Mario hatten unseren Caprice bis dato noch nie gesehen und so stand erstmal ein ausgedehntes Probesitzen auf dem Plan ;) Die beiden schienen irgendwie Gefallen an den weichen Sitzen gefunden zu haben :D Leider kam es nicht zur geplanten Proberunde weswegen die beiden uns das Versprechen abgerungen haben das wir beim nächsten Ringtreffen mal eine ausgedehntere Runde drehen :)

 

dscn2904dscn2904

In der Zwischenzeit waren auch Thomas incl. jüngerer Begleitung eingetroffen zwecks automobiler Bildungsmaßnahme. Die Jugend muss schließlich rechtzeitig auf den rechten Weg geführt werden und als Fahrer eines Fahrzeuges aus nordamerikanischer Produktion hat man schließlich einen Bildungsauftrag zu erfüllen. ;)

 

Mittlerweile hatten wir Nachmittag und der Hunger drückte bei so ziemlich jedem. Somit sind wir allesamt (Wir, Nick, Flo, Jan, Mario und Thomas incl. Begleitung) zum örtlichen Burgerhöker gefahren. Hier hatte ich die Gelegenheit mal in einem von Jans Schmuckstücken mitzufahren. Hierbei handelte es sich um einen W124 T-Modell mit einigen netten Extras wie Leder, Klima, Schiebedach und vielem mehr. Die Fahrt war sehr angenehm und an dieser Stelle ein kleines Danke an Jan das er mich so bereitwillig mitgenommen hat :) Auf dem Parkplatz des örtlichen Burgerladens wurden wir dann auch noch spontan Zeuge eines kleinen Parkunfalls. Eine Frau hatte beim zurücksetzen nicht aufgepasst und so donnerte Sie mit voller Wucht in die Beifahrertür eines Skoda. Als wir sahen das die beiden das schon unter sich regelten, gingen wir auch rein. Der Hunger wurde schließlich nicht weniger ;)

 

dscn2913dscn2913

Nach der kleinen Stärkung ging es wieder zurück auf das Treffen. Dieses mal fuhren wir mit Nick im "YoloBMW" zurück. Ich bin schon gespannt wie sich das Teil auf der Nordschleife schlagen wird ;)

 

Wieder zurück auf dem Treffen machte ich eine interessante Entdeckung. Ich sah wie einer der Teilnehmer interessiert eine Runde nach der nächsten um mein Auto drehte. Nach einem kurzen Schnack stellte sich heraus, das er genau das gleiche Deutschlandmodell besitzt wie ich. Seinen hatte er in mühevoller Handarbeit über 3 Jahre restauriert und dies auch entsprechend dokumentiert. Die Bilder sahen wirklich gut aus und ich will gar nicht wissen wie viele Arbeitsstunden in die Restauration geflossen sind. Die Lackarbeiten machten auf den Bildern einen sehr guten Eindruck. So langsam keimt auch in mir der Wunsch dem Wagen seine Lackmacken auszutreiben :D Wenn das ganze doch nicht so teuer wäre :( Ich muss mich da wohl mal mit einem Lackierer auseinandersetzen um herauszufinden ob man dies auch ohne komplette Neulackierung hinbekommt. Den originalen Lack würde ich schon gerne weitestgehend erhalten.

 

dscn2918dscn2918

Kaum war das Gespräch beendet, stand auch schon die gemeinsame Ausfahrt in die Stuttgarter Innenstadt an. Der Anblick war geradezu majestätisch! Stellt euch ein gutes Dutzend B-Bodys vor die im Konvoi durch Stuttgart cruisen. Am Ziel angekommen stand erst einmal eine kleine Fotosession an :) Da nebenan "zufälligerweise" ein Restaurant war, gingen wir kurz darauf dort noch etwas Essen. Standesgemäß gab es Burger und Fritten bei Hans im Glück. Lecker! :) Der Tag war damit aber noch lange nicht vorbei ;)

 

dscn2940dscn2940

Nach dem Essen ging es ab zum allwöchentlichen Saturday Night Cruise. Wir fuhren im Konvoi durch Stuttgart mit einem Zwischenstopp an der berühmt berüchtigten Aral-Tankstelle (hier musste Flo uns leider verlassen!) bis zu einer ruhigen Seitenstraße in der wir alle parken konnten. Dort fachsimpelte ich noch ausgiebig mit dem Fahrer eines komplett original erhaltenen 9C1 Caprice. Wie sich herausstellte stammte sämtliches Equipment an diesem Caprice noch aus der aktiven Dienstzeit des Wagens, welcher auch nach seiner "Rente" nicht zurückgerüstet wurde. Zu allem Überfluss lief der Wagen auch noch in Ford City :D Die Jungs wussten eben was gut ist :cool: Sehr schönes Auto mit einem echt netten Besitzer :)

 

dscn2941dscn2941

Nach gut 1,5 Stunden voller Benzingespräche, beschlossen wir noch der Sammlung des guten Sönke einen Besuch abzustatten. Dort angekommen hatten wir die Gelegenheit gut ein Dutzend Caprice in allen Formen und Farben zu bewundern. Natürlich einer schöner und seltener als der andere ;) Neben Cop Cars in verschiedenen Motorisierungen und Farben gab es noch eine echte NYC Taxe (mittlerweile recht selten!) sowie einen waschechten NYC Station der Spurensicherung (noch viel seltener!) zu bestaunen. Mein persönliches Highlight der Sammlung war aber ein ganz anderes: Ein waschechter Caprice SS hatte sich vor ein paar Jahren in die heiligen Hallen des Meisters verirrt. Zu allem Überfluss auch noch aus einer auf 250 Stück limitierten Collectors Edition stammend. Optisch hat der Wagen starke Ähnlichkeit mit einem Impala SS, allerdings enden die Gemeinsamkeiten hier auch schon. Was diesen Wagen so besonders macht ist neben seinem Namen (in westlichen Gefilden hieß der Caprice SS einfach Impala SS) auch die Tatsache das er über keinerlei Abgasreinigung verfügt! Dies führt dazu das der Wagen statt der üblichen 260 PS des LT1 ca. 330 PS leistet. Der Zielmarkt für dieses Auto war der nahe Osten und dort hatte man es damals nicht so mit Umweltschutz und Abgasreinigung ;)

 

dscn2964dscn2964

Nick war sichtlich beeindruckt! Wer konnte es Ihm verübeln? Die Bandbreite der hier verwahrten Autos beschränkte sich nicht nur auf die Caprice. Haufenweise Schätzchen standen in der Garage. Neben einigen Schätzen aus amerikanischer Produktion fanden sich dort auch einige Raritäten mit dem Stern auf der Haube, darunter ein Pullmann Benz. Sogar ein Alvis fand sich in der Sammlung. Nach der Führung durch die Sammlung ging es für alle ins Hotel bzw. nach Hause. Es war ein langer und spannender Tag.

 

 

 

 

 

dscn2967dscn2967

Wir werden auf jeden Fall nächstes Jahr wieder dabei sein und wer weiß ob wir bis dato nicht schon Caprice Nr.2 haben? ;) Die Liste ist auf jeden Fall länger geworden! :cool:

 

Greetings,

Dynamix&Miep

 

 

 

 

 

 

dscn2973dscn2973

Hat Dir der Artikel gefallen? 10 von 10 fanden den Artikel lesenswert.

24.09.2014 21:33    |    el lucero orgulloso

Zitat:

Fast zeitgleich trudelten Nick und Flo und kurz darauf auch wieder Jan und Mario ein.

Umgekehrt. ;)

Der nächste Satz stimmt allerdings wiederum - ich verbrachte ja nicht wenig Zeit auf dem Fahrersitz des Blauwals und atmete seine Aura genüsslich ein. Die Mitfahrt muss dennoch sein und ist ja auch schon so gut wie terminiert.

 

Zitat:

Hier hatte ich die Gelegenheit mal in einem von Jans Schmuckstücken mitzufahren. Hierbei handelte es sich um einen W124 T-Modell mit einigen netten Extras wie Leder, Klima, Schiebedach und vielem mehr. Die Fahrt war sehr angenehm und an dieser Stelle ein kleines Danke an Jan das er mich so bereitwillig mitgenommen hat :)

Danke für das Kompliment ("Schmuckstück"), wird gleich an das Auto weitergegeben. :D

Ich habe dich gerne mitgenommen und dir hat dir Fahrt ja anscheinend so gut gefallen, dass wir eine stolze Ehrenrunde gedreht haben.

Für Außenstehende: Man sollte wissen, dass mit Tobi und mir das Fahrzeug vorweg gefahren ist, welches am wenigsten Stuttgarter Ortskenntnis (trotz Mercedes-Stern!) besaß. Die geballte Stuttgart-Power mit Tom und Mario im Ford Sierra fuhr dagegen ganz hinten in der Kolonne. :D

Auch sollte man wissen, dass ich da das dritte Mal in meinem Leben im Burger King war und mich an dieser Stelle nochmal offiziell dafür entschuldigen möchte, dass ich Marios erstes Eis in einer athletisch anspruchsvollen Bewegung vom Tablett auf den Boden katapultiert habe... :p

 

Zitat:

Kaum war das Gespräch beendet,...

Ja, da waren schlagartig 3 Stunden rum, in welchen alle außer Tobi sich die Zeit mit Regentropfen zählen ver...süßten. Besonders Jan und Mario waren angetan, wobei Ersterer ja nur noch schlappe 3 Stunden Heimweg vor sich hatte, die Hoffnung auf eine Caprice-Ausfahrt am B-Day aber nie aufgab. :D

 

Tobi, ein feiner Artikel - ich habe gerne an dem kleinen MT'ler-Treffen teilgenommen!


24.09.2014 21:38    |    impala-ss

Wann ist der nächste B-Day Termin ?


24.09.2014 21:43    |    PIPD black

Sehr schöner Artikel.....mal wieder.:)

 

Frage: kann es sein, dass einer oder zwei der CopCarEigner von Bild1 die Lichthauben ihrer Dachdisko vertauscht haben oder gibts da in good old USA keine Norm für?


24.09.2014 21:44    |    Dynamix

Wenn nichts schief geht dann nächstes Jahr im September :)


24.09.2014 21:44    |    impala-ss

Neuzugang!


Bild

24.09.2014 21:46    |    Dynamix

Ich meine das wäre in der tat genormt. Das Ford City Auto ist komplett original erhalten. Heißt auch das equipment ist original.


24.09.2014 21:49    |    Dynamix

@Impala ss: Ihr in der Schweiz habts gut! Da gibts noch ein paar Caprice wenn ich das richtig gesehen habe. Scheinbar sind auch ein paar aus Deutschland zu euch rübergegangen.

 

Hast du nicht selbst eine unvernünftig hohe Anzahl an B-Bodies? :)


24.09.2014 22:46    |    christian 140ps

Jetzt hab ich auch Lust auf nen Ami.... ;)


25.09.2014 04:53    |    V8-Junkie

Habt ihr alle mal aus dem Seaquarium rausdürfen, oder warum sehe ich da so viele Wale in freier Wildbahn!!:D:D Trotzdem schön zum ansehen, auch wenn ich auf absehbare Zeit den B-Bodys wohl den Rücken kehren werde - ich Verräter!!;):D


25.09.2014 05:20    |    Harhir

Ich finde das lustig. Hier bei uns in USA werden ausrangierte Streifenwagen fast ausschlieslich von Leuten gefahren, die sich eigentlich kein anderes Auto leisten koennen, weil man die Teile bei Government und State Auctions quasi nachgeschmissen bekommt. Billig Autos fuer Leute ohne Geld. Vor allem werden jetzt haufenweise Crown Vics abgestossen. Da die Polizeifahrzeuge nicht wie in Deutschland geleast werden sondern lokal gekauft werden, werden diese so lange gefahren bis die Raeder abfallen.... ;-)

Das soll jetzt in keiner Weise abwertend klingen, aber freiwillig wollen hier die Wenigsten in so einem Auto gesehen werden.

Ich schaetze das ist aehnlich wie in D. Wer wuerde dort freiwillig ein ausrangiertes gruen-weisses Auto fahren wollen??

So etwas wie das hier:

http://www.auto-news.de/.../32129_wochenthema_polizei_12_37_big.jpg

Oder das hier:

https://encrypted-tbn1.gstatic.com/images?...

 

Es scheint der Reiz des Anderen zu sein....

Viel Spass mit Euren Caprice und Crown Vics.

 

Gruss aus Texas.

 

P.S. unsere Polizei faehrt seit Jahren Tahoe:

https://c1.staticflickr.com/5/4145/5027973220_dd561ecf37_b.jpg


25.09.2014 07:35    |    Dynamix

@Harhir: Du wirst jetzt vermutlich lachen, aber ein ähnliches Gespräch hatte ich da auch schon mit einigen ;) In den USA ist es wirklich so wie du sagst. Keiner will so ein Ding.

 

Was mich an einem Cop Car reizen würde sind die ganzen Goodies aus dem 9C1 Paket. Da geht in Sachen Haltbarkeit und Performance schon einiges was du mit einem normalen Caprice wohl nie tun könntest.

 

@Junkie: Verräter! :D


25.09.2014 07:43    |    nick_rs

Nett zusammengefasst :)

 

Das witzigste fande ich den Unfall auf der Fahrt zum Hotel wo die blöde "echte" Cop Tuss uns so blöd angemacht hat. Am liebsten hätte ich zurückgeschrieen. Leider habe ich keine Sprechanlage :(

 

Ansonsten wie gesagt, Hammer Wochenende!

 

Ich hab dir doch die Bilder von der Kolonne geschickt, die würden sich hier sicher gut mache :)

 

 

PS: schon wieder ich auf einem Bild :eek:


25.09.2014 08:37    |    Dynamix

Stimmt! Die könnte ich eigentlich noch in die Bildergalerie einpflegen :) Ich schaue mal ob ich die heute Abend noch in den Artikel reingequetscht bekomme ;)


25.09.2014 08:47    |    V8-Junkie

Tobi, you know: I'm the worst Criminal of all Time!! :D:D


25.09.2014 08:48    |    Dynamix

Deswegen muss Kung Führer jetzt auch auf was deutsches umsteigen? :D


25.09.2014 08:56    |    V8-Junkie

Heey, so tief sink ich auch nicht!!


25.09.2014 09:01    |    PIPD black

Ach komm....son Dreiachsercabrio hat doch was......und tief ist der keineswegs.:D


25.09.2014 10:31    |    Ascender

Meine Güte. Du haust ja die Artikel raus momentan... Ich hab das ja schon öfter gesagt, aber ich finde die Police Cruiser hammermäßig cool. :cool::cool::cool:


25.09.2014 11:04    |    PIPD black

Ich hänge mal einen passenden Link an.;)


25.09.2014 11:28    |    andis hp

Danke PIPD!

 

Verstärkt bei mir nochmals nur den Wunsch, mir auch so einen Wagen zuzulegen...:p Nur meine Frau hat gesagt: " Ich oder das abscheulische Auto!"

Naja, dann wäre das Thema eigentlich gegessen. Obwohl....:rolleyes:;)

 

Mfg

Andi


25.09.2014 11:51    |    Ascender

Da gibts doch nix zu überlegen, Andi. Das Auto!


25.09.2014 11:56    |    PIPD black

Zitat:

Das Auto!

Aber aber aber......das ist doch kein Golf.:eek::D:D:D


25.09.2014 12:31    |    Hellhound1979

Guter Artikel, aber war wirklich kein einziger Boxy da!?:eek: Wenn alles gut geht könnte ich das nächsten September ändern. :D

 

@V8-Junkie

 

Ich gehe mal davon aus das es ein standesgemäßer, von 8 Zylindern befeuerter, Ersatz wird! Sonst muß ich dich leider melden und die Löschung deines Namens veranlassen... :D


25.09.2014 12:57    |    flo-95

Zitat:

Guter Artikel, aber war wirklich kein einziger Boxy da!?:eek:

Doch, einen habe ich gesehen, aber der verschwand auch relativ schnell wieder.


25.09.2014 13:09    |    V8-Junkie

@Hellhound

Es wird ein standesgemäßer Ersatz kommen, mit mehr Hubraum und Leistung, sowie ein paar Jahren weniger auf dem Buckel!!


25.09.2014 13:50    |    impala-ss

in meiner familie sind es jetzt 7 b-bodys, 3 caprice wagon, 2 impala ss, 1 roadmaster limo und 1 fleetwood. mein jüngster sohn konnte sich einen impala ss 95 mit 110'000km kaufen.


Bild

25.09.2014 14:03    |    backbone23

Ich würde ja einen Crown Vic bevorzugen. :D


25.09.2014 15:52    |    Dynamix

@Backbone: Crown Vic Fahrer kenne ich auch, wobei ich mittlerweile endgültig beim Caprice hängen geblieben bin ;) Mir gefällt die Form und die schiere Größe einfach. Da kann der wesentlich schlankere und gut 20cm kürzere Crown Vic einfach nicht mithalten meiner Meinung nach. Schön ist er trotzdem :)

 

@Impala SS: Hast du mal ein paar Detailbilder deiner ganzen Sammlung? Mich wunderts das du scheinbar noch nie beim B-Day aufgetaucht bist. Mit deiner Sammlung kannst du ja fast meinem Spezl Konkurrenz machen :D

 

@Junkie: Hast du schon irgendwas im Auge? Mehr Leistung und V8 klingt verlockend! Wie wärs mit nem Camaro oder ner Vette? :cool:

 

@Hellhound: Ein Boxy gab es schon, der war sogar wirklich schön! Tiefschwarz, perfekter Lack und dazu Felgen die sogar noch relativ geschmackvoll waren. Der kam aber nicht aus Deutschland. Konnte die Kennzeichen leider nicht entziffern. Waren relativ klein und dazu kein Länderkennzeichen.

 

Ich frage mal meinen Spezl ob er ein paar Fotos gemacht hat, dann stelle ich die hier online :)


25.09.2014 16:03    |    flo-95

Zitat:

@Hellhound: Ein Boxy gab es schon, der war sogar wirklich schön! Tiefschwarz, perfekter Lack und dazu Felgen die sogar noch relativ geschmackvoll waren.

Den habe ich nicht gesehen, zumindest könnte ich mich nicht daran erinnern. Ich habe nur noch den weißen Boxy in Erinnerung. Müsste auch ein 9C1 gewesen sein.


25.09.2014 16:05    |    Dynamix

Stimmt, der weiße war ja auch noch da, der sah aber ein wenig abgeranzt aus. Ja, war auch ein 9C1, der schwarze war wohl ein ziviler, dafür mit Sicherheit mal restauriert worden. Der war auch relativ schnell weg ;)


25.09.2014 18:51    |    MrMinuteMan

Sorry das ich in letzter Zeit so wenig schreib, aber das Reallife fordert mich auf ganzer breite :D

 

Erstmal Glückwunsch zu den neuen Teilen, jetzt is natürlich klar das ich den Wal auch mal im vollen Ornat sehen möchte :cool: So mit Europaradio, flachem Logo und allen Zier- und Stützteilen rundum.

 

Was den B-Day angeht, scheint und ist eine absolut pornöse Sache, bei der ich gern dabei wäre. Finanziell wars dieses Jahr noch nicht machbar, aber nächstes Jahr wäre ich äußerst gerne dabei um mal all die hübschen Wale anzuschauen. Und da ich im Norden bin, vielleicht bekomm ich bis dahin ein paar "Rettet die Wale" Aufkleber organisiert :D :)


25.09.2014 18:55    |    PIPD black

Also ein paar Sea-Shepherd-Aufkleber bekommste bestimmt....und die kannste dir dann auf den Fiesta pappen und auf Wal-Schutzfahrt gehen.


25.09.2014 19:04    |    MrMinuteMan

Wenn ich mir im Spätwinter n Zweitwagen hohle, wird der eh vollgepappt. Da kann so einer auch noch mit drauf kommen. Nebenbei, hast du n Porsche? Hab gestern einen gesehen, der hatte PI-PD aufem Kennzeichen :D

 

Ach und hier hab ich noch son Sportwagen. Irgendwas flaches :D


Bild

25.09.2014 19:12    |    PIPD black

Ich hab nur Hackenporsche.....aber ohne Kennzeichen. Und den ProvinzIdioten habe ich schon vor 12 Jahren von den Fahrzeugen verbannt.;)


25.09.2014 19:18    |    MrMinuteMan

Okay, dann warst dus doch nicht. Dachte schon du bist in der Humanmedizin beschäftigt. Hab übrigens schon was gefunden :cool: :D

 

http://www.ebay.de/.../181537515856?...


25.09.2014 19:27    |    Dynamix

Irgendwas flaches? Du bist ja lustig, das is ne Corvette C7, brandneu als Cabrio :D


25.09.2014 19:32    |    MrMinuteMan

Natürlich bin ich lustig :D Ich hab sogar die Besitzer gesehen, irgendwo mitte 50 würd ich sagen. Der Sound von dem Ding war bei 4 Endrohren dann doch etwas enttäuschend als die losfuhren. Hat zwar bissel gebrabbelt, aber nicht so wie ichs gehofft hab. Ich befürchte fast, mein Fiesta wäre bei leerem Endtopf lauter. So mut dat Kinders und nicht anders:

 

http://www.youtube.com/watch?v=pKPhT9gPz5Y

 

:cool:


25.09.2014 19:34    |    Dynamix

Die vette hat nen klappenauspuff. Der röhrt erst bei richtig vollstoff! Lärmschutz, you know?! ;)


25.09.2014 19:37    |    MrMinuteMan

Die EU versaut auch alles :D Ich hat mich schon gefragt ob noch was kommt wenn er mehr Gas gibt, beim anfahren war ja ein Ansatz da. Aber so, dass is doch traurig. Das ist als wenn man sich n Pitbull kauft, die Zähne zieht und ihm dann fürs Showlaufen ein künstliches Gebiss einsetzt :D


Deine Antwort auf "The B-Day!"

Blogempfehlung

Mein Blog hat am 16.03.2021 die Auszeichnung "Blogempfehlung" erhalten.

Wer war´s?

Dynamix Dynamix

Ivar, Ivar!Shelving unit!


Als Autonarr geboren und bei US-Cars hängengeblieben, so könnte man meinen automobilen Werdegang wohl am besten beschreiben ;) Meine Leidenschaft gehört allen US-Cars, aber meine Technikliebe erstreckt sich eigentlich auf alles was Räder hat, also auch Zweiräder, egal ob mit oder ohne Motor :D

Welcome!

Willkommen in Dynamix Garage,

 

hier dreht sich alles um den American Way of Drive und andere spannende Themen die für mich zum Thema Auto einfach dazugehören. Wer auf amerikanisches Blech steht ist hier genau richtig ;)

 

Mittlerweile haben sich in meinem Blog diverse Blogreihen etabliert:

 

Memory Lane: Vorstellungen besonderer/bemerkenswerter Fahrzeuge

 

Whale Diaries: Erzählungen/Erlebnisse aus dem Leben unseres 1992 Caprice Classic

 

Sheriff Tales: Erzählungen/Erlebnisse aus dem Leben unseres 1993 Caprice 9C1

 

La macchina nera: Geschichten um die Wiederauferstehung meiner Vespa ET4 50

 

Ihr könnt aber auch einfach im Diner vorbeischauen um hemmungslos zu spammen oder Off-Topic zu werden :D

 

Zum Diner gehts übrigens hier entlang! ;)

 

Von Zeit zu Zeit gibts aber auch Artikel die ein wenig aus der Reihe fallen. Dies können aktuelle Themen sein, Spezialthemen die nicht in die etablierten Blogreihen passen, eigene Gedanken oder einfach nur anderes Zeug an dem ich irgendwie geschraubt habe :D

 

Enjoy your stay!

 

Dynamix

Cool wall (247)

Der Fuhrpark

Strange blokes

  • anonym
  • Swissbob
  • Trottel2011
  • Schlawiner98
  • der_Derk
  • Badland
  • Dynamix
  • PIPD black
  • ToledoDriver82
  • carchecker75