ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Zweifle echt an der Höhe der Reparaturkosten einer Stossstange eines 316 touring

Zweifle echt an der Höhe der Reparaturkosten einer Stossstange eines 316 touring

BMW 3er F31
Themenstarteram 7. Januar 2015 um 20:47

Folgendes, bin mit meinem Golf 6 (Baujahr 2011) einem 316 touring hinten drauf gefahren (eher gerollt kann man sagen) BMW ist gestanden, ich angefahren nur von Kupplung gegangen u.ca.50 cm vor gerollt u.da stand der BMW. Meine stossstange die parksensoren hat, kostet 1000€, mit Lackierung u. Hinbauen 2 kleine Halterungen sind kaputt u. müssten eventuell getauscht werden.

Von der Versicherung kam heute ein Brief, das der Spaß bei dem BMW 3600 € gekostet hat, kommt mir als reichlich viel vor.

 

Bild 1 + Bild 2 sind vom BMW hinten links.

Bild 3 + Bild 4 sind von meinem Golf vorne rechts.

 

Würd mich über ein paar Einschätzungen von euch freuen.

(Bitte keine Kommentare zu Rechtschreibung u.Satzbau :-))

DANKE

Beste Antwort im Thema

Falsches Forum. Das ist ein E91 und kein F31. Das sieht man schon am Auspuff.

Die E9x-Jungs haben sicherlich mehr Erfahrungen mit Preisen für den Austausch der Heckschürze gesammelt.

23 weitere Antworten
Ähnliche Themen
23 Antworten

Zitat:

@Franklyn67 schrieb am 13. Januar 2015 um 20:28:03 Uhr:

Doch, die kenne ich nur zu gut.

Trotzdem ist der hier aufgerufene Preis utopisch!

Im Endeffekt ist es für den Verursacher/ TE aber eh Banane, da er ohne Rabattretter unabhängig von der Schadenhöhe hochgestuft wird

Ich habe doch oben geschildert, dass ich 2.100 Euro für einen Auffahrunfall bezahlt habe, wo man nicht einmal einen Kratzer im Lack sah!

Und jetzt schau dir mal oben das Schadensbild an. Das ist wohl etwas mehr, als ein Kratzer. Da ist die Stoßstange gerissen!

Um das hinzubekommen, muss man schon mit mehr, als 3 km/h auffahren.

Das bedeutet auf Deutsch. Neuer Stoßfänger, neue Dämpfer, neue Sensoren, Gutachterkosten, Anwaltskosten, Werkstattkosten, blablabla.

Minimum ist hier 2.500 Euro!

Falsches Forum. Das ist ein E91 und kein F31. Das sieht man schon am Auspuff.

Die E9x-Jungs haben sicherlich mehr Erfahrungen mit Preisen für den Austausch der Heckschürze gesammelt.

Zitat:

@Franklyn67 schrieb am 13. Januar 2015 um 18:44:23 Uhr:

BMW Werkstätten bestellen Teile so gut wie immer nur grundiert, aber das nur so am Rande!

....

Stimmt leider so nicht nicht ganz.

Einziger Vorteil: Grundierte Teile sind sofort bzw. am nächsten Tag verfügbar und eine Lackierei kann das Teil dann auch sofort lackieren.

Bei einem Neuwagen empfehle ich aber werkslackierte Teile. Und die bekommt man auf Wusch bei längerer Lieferfrist auch!

Zitat:

@F30328i schrieb am 13. Januar 2015 um 22:36:23 Uhr:

Falsches Forum. Das ist ein E91 und kein F31. Das sieht man schon am Auspuff.

Die E9x-Jungs haben sicherlich mehr Erfahrungen mit Preisen für den Austausch der Heckschürze gesammelt.

Glaube nicht, dass es daran liegt!

Ich habe mir mal die Mühe gemacht, den Eröffnungspost richtig zu lesen, ist manchmal ganz hilfreich ;)

Mit den 3.600 € sind offensichtlich die Gesamtkosten des Unfallschadens gemeint, also Reparatur, SV, Nutzungsausfall/Leihwagen, evtl. Rechtsverdreher und eine etwaige merkantile Wertminderung.

Dann sind die Kosten in der Tat realistisch.

Zitat:

@hansi2004 schrieb am 13. Januar 2015 um 22:44:41 Uhr:

Zitat:

@Franklyn67 schrieb am 13. Januar 2015 um 18:44:23 Uhr:

BMW Werkstätten bestellen Teile so gut wie immer nur grundiert, aber das nur so am Rande!

....

Stimmt leider so nicht nicht ganz.

Einziger Vorteil: Grundierte Teile sind sofort bzw. am nächsten Tag verfügbar und eine Lackierei kann das Teil dann auch sofort lackieren.

Bei einem Neuwagen empfehle ich aber werkslackierte Teile. Und die bekommt man auf Wusch bei längerer Lieferfrist auch!

Ich habe auch nicht gesagt, dass man keine vorlackierten Teile bekommt. Der Gutachter kann in der Kalkulationssoftware wie Audatex oder DAT auswählen, ob er grundierte oder lackierte Teile nimmt.

Grundsätzlich bestimmt aber der Servicemeister der jeweiligen Werkstatt, was zu wählen ist.

...und da werden bei vielen Werkstätten, z.B. B&K, nur grundierte Teile verlangt!

Zitat:

@Baldipata schrieb am 13. Januar 2015 um 20:30:36 Uhr:

Solche Schadensabwicklungen treiben dann die Prämien für alle in die Höhe. Schweinerei.

Völlig richtig und daher kann uns Unbeteiligten das letztlich auch nicht egal sein, da sich die Versicherungsprämien nach dem Schadenaufkommen richten.

Wenn man es mal so sieht, bekommt man für zwei solcher Bagatellschäden schon einen ganzen Dacia und das sollte einem etwas zu denken geben.

Das ist halt die Entwicklung in Deutschland. Solche vermeintlichen Bagatellschäden sind eine Goldgrube für Hersteller, Werkstätten, Gutachter, Anwälte usw. geworden.

Zitat:

@Macintosh schrieb am 14. Januar 2015 um 00:00:39 Uhr:

Zitat:

@Baldipata schrieb am 13. Januar 2015 um 20:30:36 Uhr:

Solche Schadensabwicklungen treiben dann die Prämien für alle in die Höhe. Schweinerei.

Völlig richtig und daher kann uns Unbeteiligten das letztlich auch nicht egal sein, da sich die Versicherungsprämien nach dem Schadenaufkommen richten.

Wenn man es mal so sieht, bekommt man für zwei solcher Bagatellschäden schon einen ganzen Dacia und das sollte einem etwas zu denken geben.

ja, ja, die armen Versicherungen!

Wenn man sich all die Fälle ansieht, bei denen die Versicherer Geschädigte prellen, relativiert sich das ganz schnell.

Ganz vorne dabei ist der Versicherer mit den drei Großbuchstaben, der ein Schadenmanagement betreibt, das seines gleiche sucht!

Zitat:

@Macintosh schrieb am 14. Januar 2015 um 00:00:39 Uhr:

Völlig richtig und daher kann uns Unbeteiligten das letztlich auch nicht egal sein, da sich die Versicherungsprämien nach dem Schadenaufkommen richten.

doch. Schadensminimierung ist ureigene Aufgabe der Versicherer und der kommen sie auch nach. Ist ja deren Geld mit dem Sie im Auftrag der Versichertengemeinschaft umgehen. Darum muss sich der Versicherungsnehmer nicht kümmern, dafür zahlt er Beiträge.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Zweifle echt an der Höhe der Reparaturkosten einer Stossstange eines 316 touring