ForumFocus Mk4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Focus Mk4
  7. Zuverlässigkeit bei EcoBlue?

Zuverlässigkeit bei EcoBlue?

Ford Focus Mk4
Themenstarteram 16. Juli 2020 um 20:37

Hallo, wie zuverlässig und wartbar sind die neuen EcoBlue Motoren im Vergleich zum Vorgänger tdci?

Mich interessiert insbesondere ob sich Zahnriemen in Ölbad und agr im Zylinderkopf zu Wartungskatastrophen heranmeistern oder ob die Motoren unauffällig sind.

Video zum Motor hier; https://youtu.be/pCsWm4cCMbs

Beste Antwort im Thema

Bin innerhalb von ca 10 Monaten 48.000 Kilometer mit dem 2.0ecoblue gefahren und hatte bezüglich dem Motor nie Probleme.

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten

Bin innerhalb von ca 10 Monaten 48.000 Kilometer mit dem 2.0ecoblue gefahren und hatte bezüglich dem Motor nie Probleme.

Zahnriemen im Öl haben nur die 1l Ecoboost.

nach 33 Tkm würde ich sagen: zuverlässig. Aber ob das wirklich so ist, wird die Zeit zeigen

Ich fahre den Eco Blue 1,5 mit 120 PS, Automatik, seit 3000 KM

Bestimmt keine Rakete aber für meine Zwecke (Geschäftswagen) ist er ausreichend.

Bis jetzt keine Probleme...

Zitat:

@sport_tdci schrieb am 17. Juli 2020 um 06:31:04 Uhr:

Zahnriemen im Öl haben nur die 1l Ecoboost.

Nein, auch der 2.0 Diesel

Frage in 5 Jahren noch einmal nach. Bin jetzt auch bei 49tkm in gut nem Jahr, bisher bis auf Einspritzdüsen (Kaputte Charge) unauffällig. Der Ecoblue wird nicht anfälliger sein bei regelmäßiger Wartung als andere Motoren bzw. Diesel

Zitat:

@fofodave schrieb am 17. Juli 2020 um 07:52:31 Uhr:

Zitat:

@sport_tdci schrieb am 17. Juli 2020 um 06:31:04 Uhr:

Zahnriemen im Öl haben nur die 1l Ecoboost.

Nein, auch der 2.0 Diesel

Ganz sicher?

Zitat:

@sport_tdci schrieb am 17. Juli 2020 um 09:03:28 Uhr:

Zitat:

@fofodave schrieb am 17. Juli 2020 um 07:52:31 Uhr:

 

Nein, auch der 2.0 Diesel

Ganz sicher?

Ja

Zitat:

@sport_tdci schrieb am 17. Juli 2020 um 09:03:28 Uhr:

Zitat:

@fofodave schrieb am 17. Juli 2020 um 07:52:31 Uhr:

 

Nein, auch der 2.0 Diesel

Ganz sicher?

Ja, ganz sicher

Dann nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil.

Sorry mir hat der Händler gesagt hat, dass die Zahnriemen-Öl Problematik nur bei den 1l Ecoboost vorhanden ist...

Entweder wusste er es selbst nicht oder er hatte sich nur auf die Benziner bezogen...

Zitat:

@sport_tdci schrieb am 17. Juli 2020 um 09:49:39 Uhr:

...Sorry mir hat der Händler gesagt hat, dass die Zahnriemen-Öl Problematik nur bei den 1l Ecoboost vorhanden ist...

Beim Mk4 auch nicht, da hat der 1.0er eine Steuerkette.

Der 2.0 Ecoblue in meinem Nugget hat hingegen den Ölbad Zahnriemen.

Zitat:

@sport_tdci schrieb am 17. Juli 2020 um 06:31:04 Uhr:

Zahnriemen im Öl haben nur die 1l Ecoboost.

Hoffe mal das nicht zum 10. mal die Diskussion darüber losgeht.... der mk4 1.0 Ecoboost hat eine Steuerkette und das hat sich in den letzten 1,5 Jahren auch nicht verändert

Themenstarteram 17. Juli 2020 um 16:25

Also bei mk3 den Diesel kaufen und bei MK4 den Ecoboost. Landminen ausweich maneuver

Zitat:

@sport_tdci schrieb am 17. Juli 2020 um 09:03:28 Uhr:

Zitat:

@fofodave schrieb am 17. Juli 2020 um 07:52:31 Uhr:

 

Nein, auch der 2.0 Diesel

Ganz sicher?

Ventiltrieb Steuerkette, Ölpumpe über Zahnriemen angetrieben.

Gilt meines Wissens für die Diesel 2,0.

 

Auch der Ecoboost 1,5 Liter Dragon Motor mit der geänderten Ausgleichwelle hat Ventiltrieb über Kette und die Ölpumpe über Zahnriemen angetrieben. Änderung der Motorkontruktion war irgendwann Anfang 2019. Erkennbar in der Betr. Anleitung an der geänderten Ölfüllmenge zu dem Motor.

Es bleibt spannend ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen