ForumTouareg 1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touareg
  6. Touareg 1
  7. Zur Info: R5 Automatik

Zur Info: R5 Automatik

Themenstarteram 5. September 2003 um 12:35

Hallo zusammen,

gestern bin ich über den Toareg R5 TDI Automatik im VW Konfigurator gestolpert, anscheinend

ist die Bestellung dieser Modellvariante ab sofort möglich. Nun die Fragen:

Hat jemand nähere Info’s über Liefertermine bzw. wann die ersten Modelle dieses Typs an die Händler zu Vorstellungszwecken ausgeliefert wird?

Gibt es bereits erste Erfahrungen mit der R5 6 Stufen Automatik oder unterscheidet sich diese nicht von den anderen Modellen mit Automatik?

Danke im voraus für Feedback

 

P.S. Bild von der letzten Probefahrt.

Ähnliche Themen
15 Antworten

Automatik

 

Hey,

wieso hast Du hier angehalten ? Ging es nicht weiter ?

mal im ernst, ich habe den R5 mit 6 Gang gefahren und ich war sehr angenehm überrascht. ich selbst fahre seit 2 Jahren einen Audi A4 2.5 TDI Quattro Bj. 2001 und habe mich damals für die 6 Gangschaltung entschieden, aber WOW die neue von VW ist im Vergleich um Klassen besser. Ich denke eine Automatik ist hier bei dem R5 nicht unbedingt angesagt. Ich habe meinen ohne bestellt.

Die Schaltung ist so genial, kurze Wege, knackig zu schalten und sehr angenehme Kupplung. Aber Tempomat und GANZZZZ wichtig, PDC.... ;-)

mfg

Eric

Hallo jschuier,

willkommen hier im Wartezimmer des Touareg *g*

Ich habe meinen mit Automatik bestellt, muß einfach gestehen, dass ich die Nase vom Stop and Go-fahren mit ´nem Schalter voll habe.......

Angeblich soll die 6-Gang-Tiptronic sehr gut sein, aber nun gut, näheres weiss ich auch nicht.

Aber wie darkdiver schon geschrieben hat, ´ne PDC ist absolut unverzichtbar, egal ob Schalter oder Tiptronic.

P.S. Was mir noch aufgefallen ist: Habe mal in mobile.de beim Touareg nachgeschaut, dabei sind mir zwei Dinge aufgefallen:

1. Aufgrund der langen Lieferzeit wollen hier die Anbieter teils einen heftigen Aufschlag auf den regulären Neupreis

2. Das Angebot von über 220 Touareg zeigt ein sehr eingeschränktes Farbangebot, drei Farben bilden hier zu 95 % den Schwerpunkt: Silber, Schwarz und Grau. Nur ein einziger mit Shadowblue. Hätte ich nicht gedacht.

Hallo,

Habe gestern meinen R5 Automatik bestellt. Auslieferungsdatum ist Ende März 2004.

Hoffentlich geht es irgendwie schneller.

LG

Th.

R5 Automatik

 

Seit Sonnabend oder Sonntag ist die Automatik im Konfigurator, das Touareg Team von VW hat es bestätigt.

Habe meinen R5er im Mai bestellt, Zusage zu mitte Oktober. Habe im Vertrag Option auf Automatik. Bin gespannt.

Themenstarteram 8. September 2003 um 13:54

Hallo zusammen,

mit dem Bild von mbiker kann ich als Offroad-Greenhorn (Warmduscher, Schattenparker) natürlich nicht mithalten. Auf die Schnelle hatte ich auch leider kein besseres Gelände (mehr Gefälle) gefunden. Wollte nur mal kucken wie viel Bodenfreiheit zwischen Stoßfänger und Gelände übrig bleibt.

Werde mir meinen R5 Automatik nach der IAA bestellen, hoffe während der Messe noch ein paar Info’s zu bekommen. Werde mir meinen mit PDC, Luftfederung bestellen. Auf das Leder wird ich bei diesem Wagen verzichten. Bisher fahre ich A4 Avant 2,5 TDI (155 PS) mit Leder, im Sommer ist es glühend heiß und im Winter benötigt man zusätzlich zur Sitzheizung eine Heizdecke um sich nichts abzufrieren.

Gruss

Hallo,

das Automatik-Getriebe ist von der Baustufe her dem des

V10 und V8 und R6 identisch.

Liefrenat ist die Fa. Aisin Japan, weltgrößter Hersteller von Automaten,

z.B. auch Volvo und viele Andere.

Für den R5 - 400Nm ist das Getriebe angepaßt und

schaltet sich ähnlich fein wie vom vergelichbaren Mercedes ML 270 CDI - hauseigene Fertigung 5 Gänge. Muß man mal erlebt haben, dann will man nie wieder Schalter fahren.

Durch die neuen moderenen Automaten sind die Reibungsverluste geringer geworden, sodaß ein Aisin Automat

bei Beschleunigung von 80-120km sogar dem vergelichbaren Schalter das Wasser reicht. Das ist wichtig bei Überholvorgängen auf der Landstraße.

Ein Geländewagen mit Automat ist auch im Gelände einem Schalter überlegen,

da der Fahrer sich voll auf das Gelände

konzentrieren kann und das Drehmoment wirklich

dahin geht wo es hin soll und nicht in der Kupplung verrieben wird. Der Mehrverbrauch , ca 0,5 l/100 km ist verschmerzbar und rechtfertigt den Fahrkomfort und Fahrsicherheit.

Kaufempfehlung zum Erhalt des Wiederverkaufswertes: Automat.

Der Automat ist seit 3 Wochen bestellbar und wird derzeit in die ersten Serienfahrzeuge verbaut, was nicht heißt, das man sofort einen Automatennim R5 bekommt.

Lieferzeit im Moment ca. April 04.

Ich bin gespannt, Lieferzusage für KW 49/03, ob er drinn ist, der Automat....?

Bestellt: R5 /Automat -schwarzmetallich (90% aller Bestellungen schwarzmet.)Perlemetallic,Chrompaket,Ahk,

Ledermultifunktionslenkrad,2C Klimatronic,Nebelsch.,Normalsitze schwarz,Privaty-Verglasung (schwarz) ...jo das reicht schon. Verkauf von WA ab 8/03 =9Monate , Top Zustand (Zweitwagen) ca. 10.000 km, für schlappe VB 37.500 € ,Vorvertrag möglich, fianzierung 4,9% über Volkswagenbank möglich.

Bei Interesse -e-mail

Hallo Zusammen

Finde den Tuareg super und überlege mir sehr ernsthaft den Kauf eines R5.

Leider habe ich in der Schweiz noch keinen zur Probefahrt gefunden, bin aber schon mit den anderen Modellen (alle Automatic) gefahren und insbesondere vom sehr schön gemachten Innenraum begeistert.

Für den Hängerbetrieb (Boot) ist glaube ich sowieso nur die Automatic zu gebrauchen (Berganfahren) oder wisst Ihr, ob der Schalter-Tuareg einen Drive-off (oder so ähnlich) Assistent hat? -> Danke für Infos

Dem R5 haften aber meines Erachtens auch mindestens 2 gröbere Makel an:

1. Das VW im Tuareg ein Japanisches Getriebe und nicht wie im Phaeton ein ZF-Getriebe einbaut, passt für mich nicht ins Bild eines Luxus SUV Deutscher Herkunft

2. Der kleinere Lochkreis und die kleineren Bremsen als in den anderen Modellen (trotzdem 3,5t Anhägelast)

 

Grüsse

Markus

P.S: Kennt jemand von Euch die Beschleunigungswerte des R5 mit Tiptronic?

welcher Wagen ?

 

Hallo Happy Driver,

Dir ist aber schon klar welches Auto Du wilst ?

den Tuareg oder lieber doch den Touareg ?

mfg

eric

Zitat:

Original geschrieben von Touareg_fan

Der Automat ist seit 3 Wochen bestellbar und wird derzeit in die ersten Serienfahrzeuge verbaut, was nicht heißt, das man sofort einen Automatennim R5 bekommt.

Lieferzeit im Moment ca. April 04.

Ich bin gespannt, Lieferzusage für KW 49/03, ob er drinn ist, der Automat....?

 

Bei Interesse -e-mail

Hallo Touareg-Fan,

im europäischen Ausland, z.B. Schweiz und auch Holland ist der R5 TDI Automatik bereits seit Jahresanfang bestellbar und bereits, nach meinem Kenntnisstand, auch ausgeliefert, Dein Liefertermin sollte also deshalb nicht in Gefahr sein!

Hallo HappyDriver,

im Pheaton ist im V10 auch Aisin drin. ZF kann eben nicht

750 Nm Drehmoment übertragen.

Nur im kleinen D1 ist ZF 5hp19 drinnen, aus Kostenfgründen.

ZF war wahrscheinlich preiswerter als die Japaner,deren Technik mittlerweile Weltspitze ist. Ist leider so.....

Toyota ist Weltspitze was Qualität betrifft, das zieht sich durch die gesamte japanische Industrie. Da sind auch Aisin Automaten drin. VW verbaut schon seit Jahren Automaten aus Japan. Yatco, nimmt auch Rover, Volvo, Chrysler...

Ein Prospekt vom Touareg gibt es bestimmt bei nächsten

VW Händler.Solltest Du Dir mal besorgen, oder den Konfigurator bei http://www.volkswagen.de ausprobieren.

@ darkdriver

Ich glaube wir wissen wovon wir sprechen. Trotzdem danke für den Hinweis. Natürlich Touareg -> Sorry

@ micha899

Ja, in der Schweiz war beim R5 die Automatik von Anfang an bestellbar.

Angekündigt waren die ersten R5 auf Mai.

Bis heute wurde aber noch keiner gesichtet.

Diverse Händler haben mir gesagt, dass die Ersten wohl in den nächsten Tagen geliefert werden.

Natürlich kam dann bei Nachfrage der bekannte Satz von VW:

Wir wissen nichts genaues....

Sollte jemand von Euch wissen ob irgendwo in CH einer steht bin ich Euch wirklich sehr dankbar für Info.

Möchte das Ding wirklich mal probefahren.

@ Touareg_fan

Bei den Phaetons offensichtlich sowieso je nach Modell verschiedene Getriebe im Einsatz (V12 bespielsweise nur mit 5-Stufen-Automat)

Deine Mutmassung, ZF-Getriebe seien billiger als die japanischen Dinger ist für mich - nur schon aufgrund deiner Aussage, dass Aisin der grösste Getriebehersteller weltweit sei - nicht nachvollziehbar

Das Toyota Weltspitze bezüglich Qualität sein soll, lassen wir mal so stehen -> diese ganze "Japanische Autos sind super- Diskussion" wurde hier schon zur genüge geführt.

Hatte aus dienstlichen Gründen während einiger Zeit einen Land Cruiser 6-Zylinder (mit 4-Stufen Automat und Luftdruckbremse) und würde das Ding jederzeit gegen einen Touraeg V6 tauschen.

Wenn Du den Touareg-Prospekt auch so gut studiert hättest wie ich, wäre Dir vielleicht auch aufgefallen, dass die Werte für das Automatikgetriebe nicht aufgeführt sind.

Ich bin ein wenig enttäuscht, das Du - selbsternannter Touraeg_fan - anstatt Fakten nur solche faulen Sprüche auf Lager hast

Gruss

Hallo Happy Driver,

bitte sachlich bleiben !

Schau mal auf das Datum Deines Prospektes.

Du hast sicherlich Modelljahr 2003.

Im Prospekt Modelljahr 2004 steht alles was Du wissen mußt.

Warum nimmt Mercedes Benz wohl kein ZF Getriebe?

Darüber würde ich mal nach denken.

Dass Aisin weltgrößter Hersteller von Automaten ist, das kann man nachlesen. Aisin ist auch bei Navigationssystemen führend.

Was schweres Gelände betrifft und zuverlässigkeit , ist Toyta

Weltspitze.Das weiß man auch bei VW. Ich würde nie ins Outback mit einem Touareg fahren.Das grenzt an Selbstmord. Ich würde mit einem Tourareg aber ins Engardin fahren, das paßt.

am 14. September 2003 um 13:00

R5 Automatic

 

Hallo,

habe gestern den r5 mit Automatic bestellt. Liefertermin bei meinem Händler: ca. Ende zweites Quartal 2004.

Viele Grüsse

Hi Toureg_fan

 

Ich bin im Grunde genommen stehts für Sachlichkeit, kann aber auch anders falls unbedingt darauf bestanden wird.

Das erste was mir am 2004 er Prospekt aufgefallen ist, ist die Tatsache, dass VW die Preise ca. 2% nach oben geschraubt hat... (Vergleichsbasis V6)

Warum DC keine ZF-Getriebe einsetzt?

1. Die DC- utomaten werden bis anhin grösstenteils im Getriebe-Werk Hedelfingen produziert

2. Für diese neue 7-Gangautomatik baute DC einen neue Produktionsanlage in Untertürkheim für 400 Mio EUR für insgesamt 1.100 Mitarbeiter.

3. Setzt BMW meines Wissens vorwiegend ZF-Getriebe ein

Dass Aisin deiner Meinung nach der grösste Hersteller von Automaten ist, habe ich ja gar nicht angezweifelt. Nur ist für mich:

1. Grösse ungleich führend

2. Deine Argumentation dass bei gewissen Modellen aus kostengründen ZF-Getriebe eingebaut würden aufgrund der von Deiner Aussage abzuleitenden Mengenvorteile von Aisin schlicht nicht nachvollziehbar

 

Logisch finde ich hingegen die hohe Zuverlässigkeit der japanischen Automobile:

Die japanischen Produzenten kufpern bei den technologisch nach wie vor führenden deutschen Herstellern (ok, Ausnahme Partikelfilter) ab -> Siehe zum Beispiel das "neue" Design des grossen Lexus. Vorher sah der aus wie eine S-Klasse kopie, jetzt wie eine Mischung aus S-Klasse und Phaeton.

Bekanntlich ist etwas nachbauen immer einfacher, da sich das Produkt ja bereits bewährt hat.

Die Japaner können ausgezeichnete Arbeit leisten, aber bezüglich Innovation sind sie einfach nicht die Asse.

Beim Touareg ist halt die Kombination der Neuheiten bei VW halt ein bisschen unglücklich:

Neues Auto - Neues Segment - Neue Motoren - Neue Fabrik

Das führt dann halt zu den zahlreichen "Beta-Testern"

Trotzdem ist der Touareg einfach Spitze, und wenn dann noch ein mittlerer Diesel kommt, ist er einfach perfekt.

In einem Punkt sind wir uns ganz sicher einig: Ins Engadin passt der Touareg perfekt.

Dort kann er endlich mal die X5-Szene aufmischen :-)

Und das Beste an allem:

Beim gehen sagst Due dem Valet-Parker:

Meiner ist der VW! ;-)

 

Gruss

Deine Antwort
Ähnliche Themen