ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Zündspulen Indentisch für ARE und BES ?

Zündspulen Indentisch für ARE und BES ?

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 29. Dezember 2017 um 10:37

Hallo Leute,

wie bereits oben beschrieben hätte ich gerne gewusst ob die Zündspulen

für einen ARE identisch sind bzw. ob ich sie für einen BES verwenden kann ?

Vielen Dank

Gruß

Frank

Ähnliche Themen
17 Antworten

Normal schon. Die Motoren sind Baugleich Technik/Werte nur hat der BES EU4 dagegen der ARE nur EU 3 .

Themenstarteram 29. Dezember 2017 um 14:06

Vielen Dank

Also ich habe mal nachgeschaut der ARE hat die Nr.058905105 und BES hat 06B905115R der ARE hat scheinbar auch Leistungsendstufen. Und der BES nicht. Passen also nicht. Aber es ist möglich die Zündspulen vom BES zubenutzen.

Audi-cop1263563147
Ekkx90
Wbs4y9

Ich muss mal kurz diesen Thread bzgl einer Zündspulen Frage für den BES benutzen... :D

Gibt es denn für den BES TFSI Zündspulen, die P&P passen vom Anschluss und der Länge her ohne Adapter?

zB diese vom Phaeton 077 905 115 T?

Danke!

Mal zu den 2,7T Motoren.

Die ersten 2,7T waren der AJK und der AZA sie wurde verbaut von 2/1999 bis 5/2001 mit 169kW 230 PS und EU3. Ein Jahr Später kam der ARE von 5/2000 bis 5/2001 dieser hatte 184kW 250PS auch EU3. Ab dem Facelift 6/2001 wurde auch wieder der ARE mit kleinen veränderungen verbaut und zusätzlich der BES mit EU4 beide 184kW 250PS. Die Motoren haben alle den gleichen Hubraum 2,671l /Bohrung 81mm /Hub 86,4/ Kompression 9,5:1. Der AJK ist der einzige Motor mit nur 2 Vorkatsonden. Alle anderen Motoren haben immer 4 Sonden (2 Vor/2 Nachkatsonden). Auch ist der AJK Motor der einzige ohne Sekundärluftsystem. Beim BES wurden in den Zündspülen intigrierte Endstufen verbaut. Dazu gab es noch US Motoren APB und BEL beide Abgasnorm TLEV vergleichbar mit ARE. Wichtig ist noch das die Motoren alle auf Super Plus ausgelegt sind ROZ98. Audi schreibt in der Technischen Dokumentation "Immer ROZ98 nur iIn Ausnahmefällen mindestens 95 ROZ, jedoch verminderte Leistung."

 

Somit gibt es

Ajk 99-01

Aza 99-01

Are 00-01

 

Are 01-05

Bes 01-05

 

*USA

APB

BEL

Zitat:

@Oytschi schrieb am 29. Dezember 2017 um 17:58:08 Uhr:

Ich muss mal kurz diesen Thread bzgl einer Zündspulen Frage für den BES benutzen... :D

Gibt es denn für den BES TFSI Zündspulen, die P&P passen vom Anschluss und der Länge her ohne Adapter?

zB diese vom Phaeton 077 905 115 T?

Danke!

Ja es passen am BES die 2,0 TFSI Zündspulen aber sollte man immer die letzt mögliche Endziffer nehmen. Sie müssen nur einen 4 Pol Stecker haben.

z.B.

06E905115E dazu den Adapter 077905390

Oder

06B905115E

06e905115e
FSI Adapter
06b905115e

Zitat:

@A627tOlli schrieb am 29. Dezember 2017 um 18:09:29 Uhr:

Zitat:

@Oytschi schrieb am 29. Dezember 2017 um 17:58:08 Uhr:

Ich muss mal kurz diesen Thread bzgl einer Zündspulen Frage für den BES benutzen... :D

Gibt es denn für den BES TFSI Zündspulen, die P&P passen vom Anschluss und der Länge her ohne Adapter?

zB diese vom Phaeton 077 905 115 T?

Danke!

Ja es passen am BES die 2,0 TFSI Zündspulen aber sollte man immer die letzt mögliche Endziffer nehmen. Sie müssen nur einen 4 Pol Stecker haben.

Ok Danke für die schnelle Rückmeldung.

Weißt du zufällig, welche Endziffer derzeit die aktuellste ist?

Steht drüber.

Themenstarteram 29. Dezember 2017 um 19:12

Zitat:

@A627tOlli schrieb am 29. Dezember 2017 um 17:30:21 Uhr:

Also ich habe mal nachgeschaut der ARE hat die Nr.058905105 und BES hat 06B905115R der ARE hat scheinbar auch Leistungsendstufen. Und der BES nicht. Passen also nicht. Aber es ist möglich die Zündspulen vom BES zubenutzen.

Das bedeutet also das ich die Spulen vom ARE nicht im BES fahren kann, richtig ?

Ja genau. Und anders rum. Man kann im are die vom bes oder 2,0tfsi zündspulen fahren. Mit Anpassung der Verkabelung. Aber nicht vom are im bes. Die obigen Nummern kannst du ausser den originalen am bes fahren. Bei allen anderen kann man es anpassen.

 

Alle Motoren ausser der BES haben 3 polige einzel zündspulen. Die leistungsendstufen sind extern auf dem luftfilterkasten. Beim Bes wurde auf 4 polige einzel zündspulen mit integrierten leistungsendstufen umgestellt. So wie der rs6 oder spätere s6 Motoren. Die Ansteuerung ist von der motronic die selbe bei allen Motoren inkl Bes. Deshalb kann man es ja umbauen. Es wurde noch das kennfeld angepasst. In dem die Zünd Zeit verändert wurde.

Themenstarteram 29. Dezember 2017 um 20:02

@A627tOlli:

Vielen Dank nochmal für die super detaillierten Infos.

Zitat:

@A627tOlli schrieb am 29. Dezember 2017 um 18:21:02 Uhr:

Steht drüber.

Danke, habe ich vorher nicht gesehen. Aber glaub du hast die TN vertauscht oder? Weil für die 06E905115E braucht ich beim BES keinen Adapter oder?

THX für die Erklärung!

Ich weiß ehrlich nicht wie das beim bes aussieht. Die originalen im bes haben 06B905115R sehen so aus wie 06E905115E. Somit hat der bes schon die Adapter oder andere Ventil Deckel.

Ok. Ich habe die Zündspulen bei meinem beim Steuerketten tauschen in der Hand gehabt, und die waren nur gesteckt und haben meiner Meinung nach eben so wie die von dir gepostetet roten Zündspulen (06E905115E ) ausgesehen. Also hat der BES anscheinend andere Ventildeckel.

Danke für die TN!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Zündspulen Indentisch für ARE und BES ?