ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Zündkerzen wechseln, Orginal VW oder zb. NGK ?

Zündkerzen wechseln, Orginal VW oder zb. NGK ?

VW Golf 7 Sportsvan (AUV/5G)
Themenstarteram 11. Oktober 2019 um 16:17

Hallo zusammen

Möchte bei meinem VW Sportsvan 1,4 TSI mit 150 PS die Zündkerzen wechseln.

VW Händler möchte 140 Euro für den Satz originale haben. Der Servicemann meinte,

ich soll keine aus dem Zubehör nehmen, da VW die Kerzen für jeden Motortyp speziell

abgestimmt hat. Gerade die TSI Motoren wären da empfindlich.

NGK kosten ca. 50 Euro der Satz.

Wie sind eure Erfahrungen dazu?

Gruß Uwe

Ähnliche Themen
26 Antworten

Die Originalen kommen von Bosch soweit ich weiß, aber auch NGK liefert an VW. Da steht nur VW drauf. Lass dir nicht von solchen Antworten das Geld aus der Tasche ziehen. Ich verstehe zwar das der VW Händler auch sein Geld machen möchte, aber den Kunden so die Kohle zu entlocken finde ich schon eine Dreistigkeit. Dann müssten ja alle freien Werkstätten die Teile von VW bestellen .... Kauf dir die Zündkerzen im Zubehör laden.

PS: das hier https://shop.ahw-shop.de/...vw-audi-zuendkerze-longlife-04e905612c?... ist ein VW Händler mit einen Online Shop.

Und hier zum Vergleich im Zubehör https://www.autoteiledirekt.de/ngk-14433601.html

am 11. Oktober 2019 um 16:57

Nimm die NGK, die sind genau so gut wie die vom Freundlichen.

Geh zu einem freien Händler bei Dir vor Ort und lass sie dir dort raussuchen,

damit du auch die richtigen bekommst, falls du dir unsicher bist beim

Onlinehändler.

Bei eBay bekommst du auch die originalen VW. Und das für gutes Geld. Ich kaufe da immer das VW/Audi Material in der Originalen Verpackung!

Ist ne Frechheit 140€ zu verlangen. Für meine Bremsscheiben wollten die auch 220€ Netto!!! Unfassbar!

Wieso soll der TSI empfindlicher sein als andere Motoren?

am 11. Oktober 2019 um 21:54

Zitat:

@polouwe schrieb am 11. Oktober 2019 um 16:17:38 Uhr:

VW Händler möchte 140 Euro für den Satz originale haben. Der Servicemann meinte,

ich soll keine aus dem Zubehör nehmen, da VW die Kerzen für jeden Motortyp speziell

abgestimmt hat.

Regelbare Zündkerzen? :D

Eine Zündkerze macht doch immer das gleiche, was gibt es da zum Abstimmen?

Ich würde die NGK Kerzen nehmen. Bei meinem wurden ab Werk NGK verbaut.

Wieviele Elektroden haben die denn? Eine, drei oder vier?

Ich habe kürzlich Bosch Zündkerzen für meinen R online gekauft. Kamen ~40 Euro für alle 4. Habe mit den Herstellerschlüsselnummern aus dem KFZ Schein die passenden Kerzen gesucht.

Im AHW shop kannst dein Auto raussuchen, da steht dann meistens die OEM Nummer dabei, anhand dieser im Netz bestellen, für meinen ACT hab ich ca. 8,50 Euro das Stück bezahlt von Bosch

Zitat:

@raudi52 schrieb am 12. Oktober 2019 um 11:22:54 Uhr:

Im AHW shop kannst dein Auto raussuchen, da steht dann meistens die OEM Nummer dabei, anhand dieser im Netz bestellen, für meinen ACT hab ich ca. 8,50 Euro das Stück bezahlt von Bosch

Oder gleich bei AHW bestellen. Sind original und deutlich preiswerter als regulär.

Als wenn VW neuerdings auch Zündkerzen selbst herstellt, die kommen alle vom Zulieferer.

Der einzige Unterschied ist der Aufdruck und der Preis.

Zitat:

@Buschfreak schrieb am 12. Oktober 2019 um 16:35:42 Uhr:

Als wenn VW neuerdings auch Zündkerzen selbst herstellt, die kommen alle vom Zulieferer.

Der einzige Unterschied ist der Aufdruck und der Preis.

Hat das jemand behauptet?:confused::rolleyes:

Zitat:

@polouwe schrieb am 11. Oktober 2019 um 16:17:38 Uhr:

Hallo zusammen

Möchte bei meinem VW Sportsvan 1,4 TSI mit 150 PS die Zündkerzen wechseln.

VW Händler möchte 140 Euro für den Satz originale haben. Der Servicemann meinte,

ich soll keine aus dem Zubehör nehmen, da VW die Kerzen für jeden Motortyp speziell

abgestimmt hat. Gerade die TSI Motoren wären da empfindlich.

NGK kosten ca. 50 Euro der Satz.

Wie sind eure Erfahrungen dazu?

Gruß Uwe

Das einzige was man mit den originalen Kerzen abstimmt ist der Rechnungsdrucker des Händlers. Zubehör, ggf. OEM und gut.

Etwas OT: Eine Zeit lang waren Original VW Zündkerzen sogar für Motorschäden beim 1.8T verantwortlich. Die hatten nämlich Teilenummern vertauscht/doppelt vergeben, sodass oft die falschen im Motor gelandet sind. Im Freien Handel habe ich sowas noch nicht gehört.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Zündkerzen wechseln, Orginal VW oder zb. NGK ?