ForumInsignia B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia B
  7. Zeigt her euren Insignia B

Zeigt her euren Insignia B

Opel Insignia B

Jetzt eröffne ich mal ein Beitrag, bin gespannt auf eure Foto. Sind ja mittlerweile einige B ausgeliefert worden. Und mich interessiert wie die Fahrzeuge wirken.

So bald meiner ausgeliefert wird bekommt ihr Fotos von allen Seiten.

Beste Antwort im Thema

Ich hoffe, es macht allen nichts aus, wenn ich meinen Buick Regal GS zeige, den ich wieder in GSi integriert habe.

Für Interessenten gibt es den Buick Regal GS, das Topmodell, nicht mit dem GSi-Spoiler, dem schwarzen Paket, jeglichem Zubehör wie der Spiegelabdeckung im Carbonfaser-Stil oder sogar hinten lackierten Bremssätteln.

Ich musste all diese Teile kaufen, importieren und installieren. Ich musste auch den Opel Grill bestellen, da der Buick Regal GS einen anderen hat. Ich muss noch den hinteren Bremssattel lackieren und das Äußere wird komplett sein. Ich fing auch an, an dem Innenraum zu arbeiten, den ich GSi die Türschwellen angebracht habe. Ich habe das GSi-Sitzabzeichen, bin mir aber nicht sicher, wie ich es anbringen soll. Der einzige Teil, den ich vermisse, ist der GSi-Schaltknauf, über den ich in meinem Beitrag „hallo-aus-amerika“ berichtet habe. Bezüglich der Airbagabdeckung hat der Insignia B leider nicht dieselbe Airbagabdeckung oder dasselbe Lenkrad wie der Buick Regal GS und ich arbeite derzeit daran, dies zu ändern. Ich habe auch den Opel-Schlüsselanhänger so programmiert, dass er an meinem Auto funktioniert und die Felgenmittelkappen installiert, die viel besser aussehen als die von Buick.

Hier sind einige Bilder vor und nach meinem Fortschritt.

English -----------

I hope everyone doesn’t mind me showing my Buick Regal GS which I rebadged into GSi.

For those who are interested the Buick Regal GS which is the top model doesn’t come with the GSi spoiler, the black package, any accessories like the carbon fiber style mirror cover, or even rear painted calipers.

I had to buy all those parts import and install them. I also had to order the Opel Grill as the Buick Regal GS has a different one. I still have to paint the rear caliper and the exterior will be complete. I also started working on the interior I have installed GSi the door sills. I have the GSi seat badging, but I am unsure how to install them. The only part I am missing is the GSi gear shift knob which I posted about in my post “hallo-aus-amerika”. As for the airbag cover unfortunately the Insignia B doesn’t share the same airbag cover or steering wheel as the Buick Regal GS and I am currently working on a work around for that. I also programmed the Opel key FOB to work on my car and install the rim center caps which look way better than the Buick ones.

Here are some before and after pictures of my progress.

+2
2106 weitere Antworten
Ähnliche Themen
2106 Antworten

Wenn ihr mal wissen wollt, wie ein benutzter Kofferraum aussieht!

Dann ab zu den Bildern

Zu den Fakten:

Transportiert wurde hier ein Schlagzeug/Drumset in Hardcases

Transportkisten:

Sonor Force Maple

22" Bass Drum, 14x6 Snare Drum, 10 - 12 - 14 Tom Tom´s (SKB-Cases)

DW-Doppelfußmaschine-Kiste

Thon Ständerkiste Innenmaße mit 120 x 45 x 45

22" Beckentasche

Stoffbeckentasche für China-Crush (nicht im Bild)

Notentasche (und mit Kleinkram)

und üblicherweise noch eine Tasche mit Umziehklamotten und Handtuch etc. (nicht im Bild)

Bei meinem Sonor Delite habe ich noch ein 13x11 Tom im SKB Case, dies passt noch mit rein.

Mein allergrößtes Set ein Sonor Force Maple in 2x 22 BD / 12-13-14 TT´s / 16 ST + Rack und Ständer

Dieses Set kann ich leider nicht in diesen Wagen transportieren.

 

Vielleicht gibt es hier ja auch interessierte Musiker denen das weiterhilft?

Ansonsten ist der Kofferraum auch gut geeignet, um bei einem Festival im ebenen Kofferraum für mehrere Tage zu schlafen.

Falls wer noch Fragen hat, könnt ihr euch gerne melden!

LG Maddin

Img-20190925
Img-20190925
Img-20190925
+4

Top!

Zitat:

@1ms89 schrieb am 26. September 2019 um 20:00:19 Uhr:

Ansonsten ist der Kofferraum auch gut geeignet, um bei einem Festival im ebenen Kofferraum für mehrere Tage zu schlafen.

LG Maddin

Ja, eine Matratze 90x200 passt rein

Ja auch bei uns passte überraschend mehr rein als wir erst gedacht haben. Aber trotzdem musste noch eine Dachbox (320 Liter Volumen) her die auch noch mal voll war.

In meinen Vectra C Caravan haben wir aber trotzdem mehr reinbekommen, der hatte aber auch die passende Form vom Kofferraum dafür ;)

Drei Erwachsene haben bei einem Dänemark Urlaub halt immer etwas mehr Gepäck dabei.

IMG_20190921_112822.jpg

Naja

Nach zwei Astra (H Caravan und J Sports Tourer) bin ich doch eher überrascht, dass er trotz der Größe des Wagens, nicht wirklich größer ist.

Die Höhe vom Kofferraumboden bis zur Kofferraumöffnung oben Unterkante ist für mich sehr wichtig!

Zecks der großen BassDrum von 22" und dem SKB-Case.

Ebenfalls macht sich das schräge Heck deutlich bemerkbar.

Bin davon überzeugt, dass der Astra H Ca. Kofferraum größer war.

zwar nicht unbedingt in der Länge (allerdings trotzdem ausreichend) bei umgeklappten Sitzen, dafür aber die Breite und die Höhe im Allgemeinen

Zitat:

@1ms89 schrieb am 27. September 2019 um 14:51:07 Uhr:

Naja

Nach zwei Astra (H Caravan und J Sports Tourer) bin ich doch eher überrascht, dass er trotz der Größe des Wagens, nicht wirklich größer ist.

Die Höhe vom Kofferraumboden bis zur Kofferraumöffnung oben Unterkante ist für mich sehr wichtig!

Zecks der großen BassDrum von 22" und dem SKB-Case.

Ebenfalls macht sich das schräge Heck deutlich bemerkbar.

Bin davon überzeugt, dass der Astra H Ca. Kofferraum größer war.

zwar nicht unbedingt in der Länge (allerdings trotzdem ausreichend) bei umgeklappten Sitzen, dafür aber die Breite und die Höhe im Allgemeinen

Hatte mir Insi B und Astra K im Autohaus angeschaut.

Größe des Kofferraums ungefähr gleich, jedoch war die Verarbeitung/Feeling vom Insi besser.

Neben ein paar techn. Ausstattungen, die es beim Astra einfach nicht gab, war dann der Platz bzw. die Beinfreiheit auf den hinteren Plätzen entscheidend. Beim Astra J konnte nie jmd. hinter mir sitzen oder ich musste nach vorne und wie nen Affe aufn Schleifstein. Astra K fand ich auch nicht ausreichend.

jo, also ich rede hier ausschließlich von der Nutzung des Kofferraumes.

Dass der Astra J im Fond eine Katastrophe war, brauchen wir glaube ich nicht mehr diskutieren.

Aber die zur Verfügung gewesene Raum-Höhe im Kofferraum inkl. im Fond Bereich ist eben in meiner Situation nicht ohne.

Alleine dass man die Rücksitzbank, komplett mit zwei Handgriffen aus dem Wagen entfernen konnte, brachte viel.

Der Insi Kofferraum ist ja auch lang, auch der Bereich Heckklappe bis zur Rücksitzbank.

Allerdings steigt die Fläche bei der umgeklappten Rücksitzbank nach vorne an.

Und eben das schräge Heck.

Bei umgeklappten Rücksitzen habe ich an die 220 cm.

Der Astra K gefiel mir von der Material-Anmutung gerade in den Türtafeln überhaupt nicht.

viel Plastik, unsaubere Plastikkanten etc.

Und bei der Kofferraumabdeckung gab es bisher keine Führung, in der diese zurück fuhr!

mit dem FL hat sich das glaube ich mittlerweile geändert.

Multimedia-Display vom Navi zu weit rechts und nicht Fahrer orientiert.

...

es gab etliche Bereiche wieso keinen Astra K sondern Insi, ist hier allerdings ein anderes Thema.

Hallo,

es wollte doch hier mal jemand realistische Bilder von der Dekor-Blende "Ghostwood" sehen?

Das könnten diese hier sein:

- https://www.netcarshow.com/Buick-Regal_Sportback-2018-1600-1e.jpg

- https://www.buick.com/.../...-mov-gallery-interior-19BURE00218.jpg?...

- https://www.buick.com/.../...-mov-gallery-interior-19BURE00220.jpg?...

 

ob es dann allerdings das selbe ist, wie hier im Video, kann ich nicht sagen, vielleicht gibt es bei Buick auch verschiedene Dekor-Elemente?

ab 2:50 und 5:50

- https://www.youtube.com/watch?v=L2k8PKJQye8

ab 2:20

https://www.youtube.com/watch?v=MomaOqBIYEM

Danke für die Links. Könnte mir durchaus vorstellen das das Ghostwood so aussieht. Würde mir jedenfalls sehr gut gefallen.

Mein Schwarz Weißer

Gestern Winterreifen aufgezogen...

Winterräder

Hallo zusammen, ich fahre einen Insignia B Countrytourer. Nun habe ich mir Original Opel Basisträger gekauft. In der Reling sind an den Montageplätzen jeweils zwei kleine Bohrungen. Am Träger finde ich aber keine Stifte welche sich in diese Bohrungen setzen könnten. Hat jemand Erfahrungen dazu, bzw. solche Träger in Benutzung und kann mir etwas dazu sagen? Danke

Anleitung?

Da steht nichts bezüglich den Nasen drin.

Also bei Thule setzte ich den vorderen und hinteren Träger genau in die Mitte der Markierungen. Durchgebohrt sind die aber nicht. Bist du sicher, das es richtige Bohrlöcher sind?

Deine Antwort
Ähnliche Themen