ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Zahnriemen gerissen 1000km vor nächstem Wechsel - was nun?

Zahnriemen gerissen 1000km vor nächstem Wechsel - was nun?

Themenstarteram 29. August 2008 um 23:40

Hallo.

Bei unserem Golf Cabrio TDI aus 2002 ist der Zahnriemen jetzt genau 1000km vor dem nächsten Wechsel gerissen.

Dabei war ich erst vor 1600km in der Werkstatt und habe den Turbo erneuern lassen. Dort hat man mich jetzt noch nicht mal darauf hingewiesen, dass er bald wieder zu wechseln ist.

Was empfehlt Ihr mir??

Teile neu oder gleich AT Motor???

Wo bekomme ich den her?? Wie weit kann ich den Händler / bzw. VW verantwortlich machen, weil er zu früh gerissen ist???

______________

Anhang von MT entfernt

Ähnliche Themen
22 Antworten

Ich empfehle dir erst mal prüfen zu lassen was kaputt ist.

Zitat:

Wie weit kann ich den Händler / bzw. VW verantwortlich machen, weil er zu früh gerissen ist???

Gibts nen Datum wo drauf steht wann er reißt? Der Wagen ist 6 Jahre alt, da ist nichts mehr mit Haftung...

Themenstarteram 29. August 2008 um 23:44

Zitat:

Original geschrieben von kamikaze schumi

Ich empfehle dir erst mal prüfen zu lassen was kaputt ist.

Zitat:

Original geschrieben von kamikaze schumi

Zitat:

Wie weit kann ich den Händler / bzw. VW verantwortlich machen, weil er zu früh gerissen ist???

Gibts nen Datum wo drauf steht wann er reißt? Der Wagen ist 6 Jahre alt, da ist nichts mehr mit Haftung...

Habe ihn jetzt in der Werkstatt, die wollen mal mit 2 Ventilen schaun, ob es dann geht. Aber bin jetzt schon bei 1000 euro.

Besser verkaufen und neuen holen??

ein Austauschmotor kostet nicht viel, mit Einbau kommste vielleicht auf 1500 Euro aber die Werke will ja jetzt schon Kohle haben^^, welchen MKB hast du denn?

Echt dumme Sache mein Beileid, mein Kumpel hat bei seinem Lupo SDI den Wechsel 15tkm überzogen dann den Wagen vertickt, der Käufer hat ihn gewechselt ging alles gut, muss also nicht immer so wie bei dir laufen!

Themenstarteram 29. August 2008 um 23:52

Habe ich leider nicht. ist ein 90 PS TDI 1.9 soll normal alle 90tkm gewechselt werden, wurde 2005 bei 83tkm gemacht, letzte woche samstag bei 130km/h und 172tkm wars dann vorbei.

mhh warte erstmal ab was die Werke sagt, ob die Ventile ausreichen, sollte man eigentlich gut einschätzen können wenn er schon demontiert ist!

Themenstarteram 29. August 2008 um 23:57

ok, denke eben, wenn ich jetzt schon so viel habe machen lassen, ist es besser das jetzt auch noch zu machen und dann ist gut.

kupplung ist schon neu, turbo und jetzt das.

armer Kerl, Kupplung, Turbo, Zahnriemenriß sind ja dann schon die schlimmsten Sachen dran gewesen und ich gleicher km-Stand noch nix gewesen^^ Vielleicht sollte ich die Karre langsam abstoßen, aber ich fahre schön vernüftig das zählt sehr viel!

Themenstarteram 30. August 2008 um 0:05

Das kann natürlich sein. Meine kleine Schwester ist den ein halbes Jahr gefahren.

Hmm. Naja jetzt werd ich mal sehn. Danke schonmal.

Turbo ging zum Glück noch zu 60 pro auf Garantie.

Zitat:

Original geschrieben von Marcel Pfaff

Dabei war ich erst vor 1600km in der Werkstatt und habe den Turbo erneuern lassen. Dort hat man mich jetzt noch nicht mal darauf hingewiesen, dass er bald wieder zu wechseln ist.

Mich hat man nach dem letzten Ölwechsel auch nicht darauf hingewiesen, dass ich mir nach dem Sch... den A... abwischen muss.

Was hat das eine mit dem anderen zu tun?

 

Allerdings würde ich mich mal an die Werkstatt wenden, die den Zahnriemen vor 3 Jahren gewechselt hat. Ist schon komisch, dass er nach so kurzer Zeit und noch vor dem Wechselintervall reißt. Sind Original Teile verwendet worden? Ist die Wasserpumpe auch gewechselt worden? Seit wann hast du das Auto? Eventuell hat der Vorbesitzer am Tacho gedreht und der Riemen hat mehr als 89000 auf dem Buckel?

Keine Ahnung, ob bei deinem Modell eine Sichtkontrolle bei der Inspektion vorgesehen ist, da hätte man dann vielleicht was sehen können.

Zitat:

Original geschrieben von Marcel Pfaff

 

Turbo ging zum Glück noch zu 60 pro auf Garantie.

Und wie bekommt man beim 90er Kupplung und Turbo so schnell kaputt? Hast du da 'nen Chip drin oder so?

Zitat:

Original geschrieben von achim1981

Zitat:

Mich hat man nach dem letzten Ölwechsel auch nicht darauf hingewiesen, dass ich mir nach dem Sch... den A... abwischen muss.

Was hat das eine mit dem anderen zu tun?

Dann hast du eine Sch... Werkstatt.

Eine vernünftige und gut organisierte Werkstatt sollte in der lage sein, dem Kunden mitzuteilen, wann der Zahnriemen fällig ist.

Wir bekommen regelmäßig post von unserer Werkstatt, dass z.b. demnächst Tüv fällig ist, Inspektion gemacht werden muss usw.

Wenn dann eine Inspektion gemacht wird, wird eine Checkliste durchgegangen im beisein des Kunden.

Dort wird alles abgehakt oder angekreutz was gemacht werden muss, bzw was empfohlen wird.

Von dieser Checkliste bekommt man dann eine durchschrift.

Diesen Service finde ich echt klasse.

Moin,

wie sieht es dann auch, was da vll. beim Turbowechsel was schiefgelaufen ist und den Tod des Zahnriemens zur folge hatte...?

MfG

wing

Zitat:

Original geschrieben von osssi

Zitat:

Original geschrieben von Marcel Pfaff

 

Turbo ging zum Glück noch zu 60 pro auf Garantie.

Und wie bekommt man beim 90er Kupplung und Turbo so schnell kaputt? Hast du da 'nen Chip drin oder so?

Kommt mir auch komisch vor, habe jetzt 180tkm drauf, erste Kupplung, erster Turbo.

Wenn man will, kann man den Turbo aber schon schnell schießen!

Themenstarteram 30. August 2008 um 11:49

Zitat:

Original geschrieben von andi102

Zitat:

Original geschrieben von osssi

 

Und wie bekommt man beim 90er Kupplung und Turbo so schnell kaputt? Hast du da 'nen Chip drin oder so?

Kommt mir auch komisch vor, habe jetzt 180tkm drauf, erste Kupplung, erster Turbo.

Wenn man will, kann man den Turbo aber schon schnell schießen!

Da ist wirklich ein Chip drin. War aber von Anfang an.

Der Golf läuft super gut. Hat 4,5ltr Verbrauch und wird ordentlich gefahren also nicht geschrubbt . Turbo war nicht kaputt, habe ich wechseln lassen, bevor er sich verabschiedet.

Kupplung war bei meinem alten auch schon nach 120tkm fällig. Den habe ich allerdings dann erstmal aufs Dach gelegt, siehe Foto. :-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Zahnriemen gerissen 1000km vor nächstem Wechsel - was nun?