ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. Z22yh Nockenwellen auf OT

Z22yh Nockenwellen auf OT

Opel Vectra C
Themenstarteram 26. März 2016 um 15:43

Hallo!

Brauche mal nen Tipp !

Wo finde ich die OT Kennzeichnung der Riemenscheibe bin wohl blind ;( Z22yh

Das einzigste was ich finde ist eine Grüner Pünkt auf der Riemenscheibe und 2x ein + auf dem Gehäusedeckel !

Bedanke mich schonmal für Tipps !

 

Gruß Maik

Weiß jemand ob mann das Nockenwelleneintellwerkzeug für diesen Motor Kaufen kann.???

Würde mich über nen Link freuen !

Denn nach einem Kettensprung ist bei mir alles verstellt :(

 

Gruß Maik

Ähnliche Themen
60 Antworten

So sollte es auch sein.

Zitat:

@Yfiles schrieb am 25. November 2018 um 22:54:12 Uhr:

So sollte es auch sein.

Was ich ja nicht verstehe ist. Wenn die Ketten und Zahnräder alle in Position sind ,und nach dem Durchdrehen die Kennzeichnung passen .Soweit so gut.wenn das dann aber noch alles auf Markierung dreht.

Wenn man den Deckel montiert und die Riemenscheibe aufsteckt die Markierung nocht mit der am Deckel übereinstimmt!?

 

Ich verstehe leider so gar nicht was du in deinem letzten Kommentar sagen wolltest.

Aber grundsätzlich: die Markierungen sind zum einmaligen Auflegen der Kette. Nach 1,2,3,...-maligem Durchdrehen passen sie NICHT mehr. Nach x-mal dann schon wieder wobei ich nicht sagen kann wie oft x ist. Vielleicht beantwortet das ja deine Frage.

Zitat:

@Yfiles schrieb am 26. November 2018 um 22:21:42 Uhr:

Ich verstehe leider so gar nicht was du in deinem letzten Kommentar sagen wolltest.

Aber grundsätzlich: die Markierungen sind zum einmaligen Auflegen der Kette. Nach 1,2,3,...-maligem Durchdrehen passen sie NICHT mehr. Nach x-mal dann schon wieder wobei ich nicht sagen kann wie oft x ist. Vielleicht beantwortet das ja deine Frage.

Nee ich meinte wenn man alles auf Markierung von der Steuerkette hat.(Farbige Kettenglieder sind genau auf der Markierung vom Zahnrad) Nocken von Zylinder 4 bei 45 Grad zueinander.

Man dann den Deckel Montiert passt die Markierung von der Riemenscheibe nicht zur Markierung vom Deckel?

Die sollte doch exat passen oder?

Muss nicht exakt passen. Weil du ja nicht nach Markierung der KW stellst, sondern auf Markierungen Ritzel- zu farbige Kettenglieder. So halbwegs in der Nähe der KW sollte man aber sein, das ist klar, oder?

Wenn man die Nockenwellenwellenräder absteckt, dann muss es exakt passen. Alles natürlich mit entriegeltem Spanner versteht sich.

Zitat:

@Yfiles schrieb am 27. November 2018 um 23:23:56 Uhr:

Muss nicht exakt passen. Weil du ja nicht nach Markierung der KW stellst, sondern auf Markierungen Ritzel- zu farbige Kettenglieder. So halbwegs in der Nähe der KW sollte man aber sein, das ist klar, oder?

Wenn man die Nockenwellenwellenräder absteckt, dann muss es exakt passen. Alles natürlich mit entriegeltem Spanner versteht sich.

Ja hatte dann ein Bild von den Markierungen gemacht.

ist etwas versetzt!

passt aber nicht anderes??

Markierung Riemenscheibe

Hallo, wenn die Nockenwellen auf OT stehen, muss auch die Riemenscheibe mit ihren OT-Markierungen übereinstimmen! Sonst macht er Rums! Anbei ein link, in dem doch alles eindeutig und verständlich ist.

https://www.motor-talk.de/.../steuertrieb-2-2-direct-i208392762.html

Zitat:

Hallo, wenn die Nockenwellen auf OT stehen, muss auch die Riemenscheibe mit ihren OT-Markierungen übereinstimmen! Sonst macht er Rums! Anbei ein link, in dem doch alles eindeutig und verständlich ist.

https://www.motor-talk.de/.../steuertrieb-2-2-direct-i208392762.html

genau so hab ich es ja .

Wie yfiles schon schrieb.

 

Weil es passt ja auch nur so. Mit den Markierungen auf der Kette .komisch

ja, wenn die Markierungen der Kette passten, sollte es passen. aber noch mal: stehen die Nockenwellen auf OT (wie beim Auflegen der kette mit Markierungen, wobei die Farbige Glieder nicht mehr passen, dann muss die Markierung an der Riemenscheibe zur Markierung am Deckel passen! Es sei denn, die Riemenscheibe ist falsch montiert, was ich nicht glaube.

Hier noch ein Video, ist zwar russisch, aber selbsterklärend. Schaue es dir einmal an.

https://www.youtube.com/watch?v=c6xrUVuz-Cw

Die farbigen Glieder passen exakt auf die Zahnräder

Zitat:

@opel.wolf schrieb am 28. November 2018 um 19:24:44 Uhr:

Die farbigen Glieder passen exakt auf die Zahnräder

Markierung KW
Markierungen NW

ok, nur stehen die Komponente dabei nicht ganz auf OT. Ist der Steuerdeckel montiert, gibt die TRiemenscheibe den OT-Punkt vor udn dabei (müssen)stehen die Nockenwellen ebenfalls in OT-Stellung. Das kannst du nur mit dem Absteckwerkzeug prüfen.

Nun starte schon..., wir warten. Spaß

Zitat:

@WHammi schrieb am 28. November 2018 um 19:42:37 Uhr:

ok, nur stehen die Komponente dabei nicht ganz auf OT. Ist der Steuerdeckel montiert, gibt die TRiemenscheibe den OT-Punkt vor udn dabei (müssen)stehen die Nockenwellen ebenfalls in OT-Stellung. Das kannst du nur mit dem Absteckwerkzeug prüfen.

Nun starte schon..., wir warten. Spaß

Gestartet habe ich schon am Montag bin auch schon ca 80km gefahren, alles gut .

Ich meine allerdings ein leichtes rasseln hören zu können , kann aber auch von den Stößeln kommen?!

glückwunsch. Hast du auch die Sekundär-Kette und beide Spanner mitgetauscht?

Zitat:

@WHammi schrieb am 28. November 2018 um 19:55:51 Uhr:

glückwunsch. Hast du auch die Sekundär-Kette und beide Spanner mitgetauscht?

Ja sicherlich , Wasserpumpe und Thermostat hab ich auch gleich mitgemacht.

Trotzdem versteh ich das mit der Markierung nicht.--- aber so wie ich es hab sollte es doch richtig sein?

Deine Antwort
Ähnliche Themen