ForumVectra C & Signum
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. umbau auf z22net o. besser z22yh lassen nach motorschaden???

umbau auf z22net o. besser z22yh lassen nach motorschaden???

Themenstarteram 17. März 2010 um 15:16

hallo leutz

 

also ich hab vollgendes problem,bei meinem signum 2,2direct (z22yh) hab ich dieses we ein abgebrochenen hydrostößel und den entsprechenden "umlenkhebel" im zylinderkopf gefunden,nachdem mein wägelchen beim starten komische geräusche gemacht hat und sich keine kompressionen aufgebaut hat,also denke ich mal das die steuerkette übergesprungen ist.

also ich denke mal komplett tot wird diese woche aber noch von meinem kumpel richtig lokalisiert ob die kolben auch was abbekommen haben.

 

jetzt meine frage: wie ist denn der z20net von der haltbarkeit,auch wenn man den noch ein bissl "aufpumpt"??und wieviel würde der umbau komplett kosten,also ca. mit getriebe kabelbaum und die ganzen gerätschaften???

und könnte man noch was vom z22yh benutzen,klima usw???

 

oder sollte da doch lieber wieder ein z22yh rein???

 

danke schonmal für eure informationen die folgen werden

Ähnliche Themen
17 Antworten

Hi

 

Da der Z20NET ne größere Bremsanlage hat wirds wohl nur mit nem anderen Motor und Anbauteilen nicht getan sein.

Zu der Frage wie der Z20NET ist... TOP

Themenstarteram 17. März 2010 um 15:57

hat der z20net echt ne größere bremsanlage obwohl dieser nur 20ps mehr hat als der z22yh??mmh na toll...

wie teuer würde denn der umbau komplett kosten,ungefähr,also mit guten gebrauchtteilen??weiß das jemand??

Vorne 302mm und hinten 292mm. Jeweils innenbelüftet. Also der Turbo

Glaube so wars

Wie siehts denn mit Getrieben aus? Das würde auf kurz oder lang das mehr Nm doch gar nicht aushalten?Würde aber auf jedenfall eine andere Kupplung verbauen.

Mfg

-Trigger-

Themenstarteram 17. März 2010 um 20:05

Zitat:

Original geschrieben von -Trigger-

Wie siehts denn mit Getrieben aus? Das würde auf kurz oder lang das mehr Nm doch gar nicht aushalten?Würde aber auf jedenfall eine andere Kupplung verbauen.

Mfg

-Trigger-

na wenn kommt ja ein 6-gang-getriebe vom z20net mit rein.mich interessiert ja wieviel der umbau ja ungefähr kostet,weil nen z20net könnt ich für 2000 euronen bekommen,mich interessiert bloß wieviel der rest noch alles kostet und ob das so einfach ist.

ach wegen der bremse hab mal nachgeschaut,nen scheibenbremsanbieter bietet beide bremsen an also die 302er scheibe und 285er für VA und HA 292 und 278.weiß bloß nicht welche ich genau hab

Hallo, so einfach geht das alles nicht.

Erstens scheitert die Sache schon an den Papieren, die sind für den 22yh MOTOR in diesem Chassies, und wenn du da jetzt den Motor wechseln möchtest hast du schon einmal keine gültigen Papiere mehr, Abgas, Bremse usw. nur die Scheiben gegen größere tauschen is nich, evtl. muß der komplette Auspuff und alle Steuergeräte gewechselt werden, usw. usw. ich glaube das wird eine nerver ending Baustelle. Alleine den Motor zu tauschen ist für "zu Hause" so man keine Werkstatt sein eigen nennt, eine Herausforderung.

Ich sage keine Chance, für das Geld ohne die Zeit bekommst du ein neues Auto und allemal einen "Original" Motor.

Gruß UNO

Themenstarteram 18. März 2010 um 12:21

hi danke

ja ne werkstatt hab ich ja wo ich das mit meinem kumpel machen könnte,also ganz so ein untalent hab ich nicht,weil ich selbst nen gelernter kfz-ti bin. :o)

ja hab ja schon gedacht das ich "alles" wechseln müsse,bloß wollt halt mal nen paar preise hören und wiassen welche teile man halt übernehmen kann.

ja jetzt noch ne frage,wenn ich meinen z22yh tausche in den gleichnamigen,würde ich gerne noch das paasende 6-gang getriebe haben.was kostet sowas oder kann mir jemand sowas anbieten??

Getriebe musste so mit 800€ bis...... rechnen

Themenstarteram 18. März 2010 um 16:41

ja das geht ja noch für ein gängiges 6-gang-getriebe denke ich.wie sieht es denn da aus mit den antriebswellen,passen die das auch vom 5-gang???und die getriebeaufnahme an den z22yh??

Hey... Du bist doch der gelernte KFZler. Da musste doch paar zuverlässigere Quellen haben als dieses Forum.

Themenstarteram 18. März 2010 um 16:46

klar zu vr6er von vw hab ich kontakt aber leider nicht zu opel produkte bis jetzt

Na dann täte ich das geld sparen und in einen VW VR6 investieren.......dann nützen dir auch die Kumpels wieder...........:D

Themenstarteram 18. März 2010 um 20:42

danke refox0815 für die schlaue antwort,hilft mir echt sehr weiter auf meiner teile- u infosuche!! :o

Zitat:

Original geschrieben von bsenf

Da musste doch paar zuverlässigere Quellen haben als dieses Forum.

Was auf alle Fälle zu beweisen wäre. Wenn man hier eine Weile mitliest und gelernt hat, die sinnvollen Antworten herauszufiltern, traue ich diesem Forum mehr als jedem FOH. Gerade bei solchen "Spezialumbauten".

Gruß

Achim

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Vectra
  6. Vectra C & Signum
  7. umbau auf z22net o. besser z22yh lassen nach motorschaden???