ForumStarlet, Yaris, Aygo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Starlet, Yaris, Aygo
  6. Yaris XP13 Winterreifen mit Stahlfelgen

Yaris XP13 Winterreifen mit Stahlfelgen

Toyota Yaris XP13
Themenstarteram 21. Juni 2018 um 11:53

Hallo,

habt ihr für den Yaris Style Selection Empfehlungen für sehr gute Winterreifen mit Stahlfelgen?

Mit was fahrt ihr im Winter?

Bei der ganzen Auswahl bin ich leicht überfordert. Vorher bin ich immer mit Ganzjahresreifen gefahren, das möchte ich nun aber nicht mehr.

Ähnliche Themen
16 Antworten

Hi, wir haben heute unseren Yaris Hybrid selection s verkauft. Die Winterräder auf Stahlfelgen sind aber noch eingelagert. Sie sind incl. der Reifendruck-Kontrollsensoren.

175/65 R15 88T Ultra Grip 9 MS XL Goodyear, gefahren höchstens 6000 km, Profiltiefe 2x 7 mm, 2x8 mm.

Wir dachten an 300,— Euro bei Abholung Nähe Frankfurt/Main

Themenstarteram 27. Juni 2018 um 14:27

An diese Reifen hab ich mittlerweile auch gedacht, allerdings sind deine leider in 15 Zoll.

Wie kamst du im Winter damit zurecht? Welche Felgen hast du?

Ich fahre einen neuen Yaris Style Selection in Südtirol (heißt in Italien Trend und ist ohne Panoramadach und Kühlfach). Er wird mit 195 50 R16 - Bereifung ausgeliefert. Gemäß italienischer Zulassungsstelle dürfen auch nur Reifen dieser Größe montiert werden. Ist es möglich, dass man für den Winter keine kleinere Reifengröße verwenden kann?

Na klar, bei unserem haben wir RC Design Alu's für den Winter. Wir fahren 175/65 R15. Vorteil bei den Alu's: Ist eine ABE dabei, damit du sie fahren darfst, bei der die Reifengröße mit drin steht.

Danke für deine Antwort.

Ich werde mich bei Toyota Motor Europe beschweren und eine Bestätigung einfordern, dass diese Reifen verwendet werden dürfen bzw. kann ich solche Felgen in Deutschland kaufen, die eine ABE spezifisch für den Yaris Style haben?

Ja, kannst du. Es geht mehr oder weniger bei der Auswahl nach der Leistung vom Motor. Ich glaube nicht, dass der Style eine größere Bremsanlage wie der Team D mit den von Haus aus 15 Zoll hat...

Einfach Mal einen Felgenkonfigurator ( z. B. Reifen.com ) nehmen und spielen, wie und was Dir gefällt. Brauchst dort nur die Schlüsselnummern von Deinem Fahrzeug eingeben.

Der Yaris Style steht dort meines Wissens nicht explizit mit drin, nur Yaris. Der Style ist auch nur eine Ausstattungsvariante.

Alle Yaris Hybrid - Modelle haben denselben Motor. Die Ausführung 'Cool' hat die kleinen Reifen. Trotzdem hat die zuständige Stelle in Rom mir mitgeteilt, nach Angaben von Toyota Motor Europe dürfe ich nur die 195 60 R15 fahren.

Im italienischen Fahrzeugschein gibt es keine Schlüsselnummern. Jedenfalls werde ich bei Toyota Motor Europe oder bei Toyota Italia darauf drängen, eine Bestätigung zu bekommen, um die Homologierung zu erhalten. Ich finde es eine Frechheit, hier streiten zu müssen. Reifen.com oder reifendirekt.de listen für den Hybrid ausschließlich Winter-Kompletträder 175 65 R15.

Schönen Abend

Omar

Tipp

Bei ATU gibt es auch einen Reifenkonfigurator. Mit Alufelgen. Dort kannst du dir die ABE downloaden und anschauen wie so was aussieht und was drinsteht.

Tipp

Größere felgendurchmesser braucht man für größere bremsanlagen. Mal im Zubehör googeln ob es überhaupt vorne unterschiedliche bremsscheiben abhängig vom Motor gibt. Hinten hat der Hybrid Scheiben, aber die sollten kleiner sein als die vorderen Scheiben.

Zitat:

@martin.h1 schrieb am 3. August 2018 um 08:33:24 Uhr:

Mal im Zubehör googeln ob es überhaupt vorne unterschiedliche bremsscheiben abhängig vom Motor gibt.

Unterschiedliche bremsscheiben gibt es nicht für XP13 (GRMN warscheinlich schon...).

Für XP13 gibt es drei standard Reifengröße: 175/65 R15, 185/60 R15 und 195/50 R16.

Unser Yaris rollt von Ende März bis Mitte November auf den serienmäßigen 16 Zoll Felgen mit 195/50 R16 Reifen.

In der kalten Jahreszeit auf 15 Zoll (Alutec Grip Graphit) Felgen und 175/65 R15 KLEBER Krisalp HP3 Winterreifen.

 

Ach ja: Zur Vollständigkeit:

Uniroyal MSplus 77 175/65 R15 84T

auf

Aluett 15Z6,0x15 Alufelgen

sind zufrieden.

Bei uns:

RC Design RC30 6Jx15

Dunlop Winter Response 2 175/65 R15 84T

Danke euch für die Infos. Ich habe mittlerweile herausgefunden, dass es auch in Italien solche Alu-Felgen gibt mit Homologierung, deren Größe man dann sofort bei der Motorisierung eintragen lassen kann.

Ihr findet, für den Winter sei 175 65 15 jedenfalls besser als 195 50 16?

Klar, ist besser. Und vom Komfort ganz zu schweigen ( hast ja mehr Gummi ). Und billiger sind die Reifen und Felgen auch.

Mal eine Frage, warum die Reifen von Sommer auf Winter und die Reifengrössse fragen?? Warum keine Allwetter Reifen? Die gibt es als Gute und schlechte, muss man eben selber schauen. Bei diesen "milden" Wintern braucht man doch nicht unbedingt Winterreifen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Starlet, Yaris, Aygo
  6. Yaris XP13 Winterreifen mit Stahlfelgen